Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer.

Theorieteil: Infos zum Dual Epilierer von Braun

28.01.11 - 11:51 Uhr

von: wumble

Acht Fakten zum Thema Epilieren – Teil 2.

Einige interessante Fakten zum Epilieren haben wir bereits im Teil 1 zu diesem Themenschwerpunkt erfahren. Hier kommen weitere vier wissenswerte Infos:

5. Ist ein Epilierer genauso gründlich wie ein Rasierer?

Die Pinzetten eines Epilierers erfassen oft nicht alle Haare in einem Zug, deshalb sollte man den Epilierer häufiger über eine Hautpartie bewegen. Ein Tipp: Gleite mit dem Epilierer langsamer über die Haut, als Du es mit dem Nassrasierer tust. Der neue Silk-épil 7 Dual Epilierer vereint die Vorteile von Epilation und Nassrasur. Die Kombination aus Epilierer und Gillette Venus Technologie entfernt im Durchschnitt 96% der Haare in einem Zug.

Die Kombination aus Epilierer und integrieter Gillette Venus Technologie entfernt bis zu 96% der Haare.

Die Kombination aus Epilierer und integrieter Gillette Venus Technologie entfernt im Durchschnitt 96% der Haare.

6. Müssen die Haare eine bestimmte Länge haben, um epiliert werden zu können?

Ein großer Vorteil des Silk-épil 7 Dial Epilierers: Er entfernt selbst sehr feine Härchen von bereits 0,5 mm Länge. Es gibt also keinen Grund, die Haare erst wachsen zu lassen, bevor Du zum Epilierer greifst.

7. Ist die Anwendung eines Epilierers kompliziert?

Definitiv: Nein! Drücke einfach eine der Freigabetasten und drehe den Schalter im Uhrzeigersinn auf die gewünschte Geschwindigkeitsstufe – für besonders sanfte (Stufe 1) oder besonders gründliche (Stufe 2) Epilation. Und schon geht’s los. Solange das Gerät eingeschaltet ist, leuchtet das Smartlight und hilft Dir, auch feinste Härchen zu entdecken.

8. Gibt es überhaupt Anwenderinnen, die glücklich sind mit Epilation?

Ja, die gibt es natürlich. Weltweit haben bereits 18 Millionen Frauen* Epilation als Methode zur Haarentfernung für sich entdeckt. Lasst uns bald hier gemeinsam den Silk-épil 7 Dual Epilierer von Braun ausprobieren und gemeinsam die Erfahrungen und Meinungen von 500 trnd-Partnerinnen mitverfolgen.

*Quelle: GfK Konsumdaten. Die Studie wurde von April 2005 bis Juli 2008 durchgeführt.

@all: Was meinen Eure Freundinnen, Kolleginnen und Bekannten zum Thema Epilation?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 28.01.11 - 11:55 Uhr

    von: purzzzelbaum

    Ich habe die Braun-Aktion einmal zum Anlass genommen mit meiner Schwester zu diskutieren. Sie ist wie ich der Meinung, dass Epilieren zwar länger dauert als Rasieren. Der Effekt ist es aber wert. Die Kombi aus beidem könnte eine echte REvolution sein. CIh bin gespannt.

  • 28.01.11 - 11:57 Uhr

    von: Kati23

    Ich habe mich mit meiner guten Arbeitskollegin ausgetauscht… also sie findet das epilieren schmerzhaft ist, aber Sie hat auch noch so ein altes Ding zu Hause zu liegen…. mir gehts es leider ähnlich. Der neue Epilierer von Braun hört sich einfach zu gut an um wahr zu sein, daher möchte ich ihn unbedingt ausprobieren und mit meinen Kolleginnen testen :)

  • 28.01.11 - 11:57 Uhr

    von: Hien85

    Also ich muss sagen, weder meine vier Schwestern, noch Bekannte,Freundinnen oder Kollegen, mit denen ich darüber rede, haben einen Epilierer. Viele schauen halt dieses Ziehen der Haare.
    Lediglich eine Freundin hat es mal ausprobiert und war total enttäuscht davon. Es tat weh, meinte sie und dauerte viel zu lange und war nicht gründlich genug, da rasiert sie lieber häufiger.
    Ich bin gespannt ob ich ihre Meinung bald ändern kann^^

  • 28.01.11 - 11:58 Uhr

    von: papenzwerg

    Der größte teil meines Bekannten und Freundeskreises Epiliert sich z.B die Beine und würden ihren Epilierer nie wieder hergeben, deshalt haben sie auch sehr genau zugehört als ich vom neuen Braun erzählt habe!
    Da ich etwas Angst habe vorm Epilieren bin ich schon total gespannt ob sich meine Angst bestätigt und wenn nicht werde ich die Frauen in meinem Umfeld bestimmt auch überzeugen können den Rasierer zu entsorgen!!!

  • 28.01.11 - 11:59 Uhr

    von: Manadis

    Wir sind hier im Büro bereits am diskutieren, gerade weil wir alles Frauen sind und die Hälfte bei Trnd ist *g*
    Derzeit sind wir zweigeteilt, einige haben noch Angst vor dem Epilieren und andere schwören daraus. Mal schauen, wie es weiter geht, wenn jemand von uns beim Projekt dabei sein kann

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: purzzzelbaum

    Wenn ich immer wieder höre bzw. lese, dass epilieren so weh tut, frage ich mich, ob es noch jemandem so geht wie mir. Am Anfang habe ich es auch als schmerzhaft empfunden. Inzwischen aber garnicht mehr. Und das obwohl ich immer noch das gleiche (alte) Gerät benutze.
    Kennt das jemand? Stumpft man ab, was das Ziepen betrifft?

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: Bananensaft123

    Ich kenne viele die noch Angst vorm Epilieren haben aber die die es mal probiert haben epilieren sich fast alle nur noch und haben den Rasierer weggepackt :)

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: anna3sky

    Sehr interessant dass doch so viele Frauen die Epilation bevorzugen. Die Prozentangaben sind für mich jedoch etwas ungenau beschrieben, da man keinen direkten Bezug wovon die Angaben abhängen.

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: Melian973

    Ich habe an der Arbeit von diesem Projekt berichtet und die Meinungen gingen sehr auseinander. Eine Kollegin epiliert seit Jahren und empfindet es nicht mehr als schmerzhaft, eine Kollegin hat es probiert und es tat zu sehr weh und eine dritte hat es noch nicht probiert und bleibt auch lieber bei ihrem Rasierer!
    Ich hingegen bin echt gespannt auf die tolle Kombi!

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: TestExperte

    Meine Freundinnen, Kolleginnen und Bekannten finden Epilieren sehr interessant. Die meisten Rasieren nur, so dass Epilation eine spannende Neuheit ist. Ich freue mich, das wir hier auf der Seite so viel zum Thema lernen. :-)

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: NewFlavour

    Ein Großteil (naja, fast alle) meiner Freundinnen rasieren sich die Beine und nur ganz wenige greifen zum Epilierer. Der Grund dafür, dass viele ihre Häarchen mittels Rasierer entfernen ist, dass viele von einem gekauften Epilierer enttäuscht waren. Andere widerrum haben sich erst gar nicht ans Epilieren heran getraut. Eine Freundin, die epiliert, hat beim Kauf zu einem teuren Epilierer gegriffen und ist damit mehr als zufrieden. Sie sagt, dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat und dass sie gerade im Sommer die Vorteile eines Epilierers zu spüren bekommt.

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: Eumeline69

    Hey, ihr!
    Viele meiner Bekannten/Verwandten/Freunde sprechen davon, dass sie sich nicht gerne die Beine epilieren. Sie finden, dass es zu doll weh tut und dass es schrecklich ist, dass die Haare immer erst nachwachsen müssen, bevor man sie wieder epilieren kann.
    Mit dem neuen Epilierer von Braun würden diese beiden Negativ-Argumente ja höchstwahrscheinlich entkräften, da man ihn auch unter Wasser benutzen kann, und zum anderen ja auch die kleinsten Haare mit weg epilieren kann.
    Ich bin auch der Meinung von purzzelbaum und denke, dass der neue Silk-épil 7 Dual Epilierer eine Revolution in Sachen epilieren sein wird!

    Vlg!

  • 28.01.11 - 12:01 Uhr

    von: cfried

    Die meisten finden es zu schmerzhaft oder zu zeitaufwendig. kenne nur noch 2 leute in meinem freundeskreis, die auch epilieren, ansonsten benutzen alle rasierer

  • 28.01.11 - 12:03 Uhr

    von: JessikaWeis

    Die gemüter sind gespalten 50% rasieren liebe und nehmen in Kauf das es häufiger gemacht werden muß die anderen 50% gehen zum wacxing und sehen aber einen Vorteil wenn man eine sanftere Methode des Epilierens finden könnte. Die sind auf alle Fälle schon mächtig gespannt auf den Silk-épil 7.

  • 28.01.11 - 12:04 Uhr

    von: etklaant

    Eine Kollegin von mir schwört auf ihren Epilierer, sie findet es auch nicht mehr als schmerzhaft. Macht es sogar auch unter den Armen. Eine Freundin von mir hat zwar ein Gerät zu Hause, aber nach der ersten Anwendung hat sie es wegen dem ziepen nicht mehr verwendet. Ich bin echt mal gespannt, habe es noch nie gemacht und DIESER Epilierer, hört sich einfach soo super an.

  • 28.01.11 - 12:04 Uhr

    von: Clefairy

    hab nur eine freundin die das außer mir macht *~*

  • 28.01.11 - 12:04 Uhr

    von: kuk_Sisi

    Ich gehöre unter meinen Freundinnen noch eher zur Ausnahme mit Epillieren. Allerdings hat mich bisher immer gestört, dass die Haare erst etwas wachsen müssen, was einen nicht gerade flexibel macht.

    Unter anderem deshalb bin ich sehr gespannt auf den neuen Braun.
    Eine Revolution ist das System von Epilierer und Rasierer in meinen Augen auf jeden Fall! Man erledigt zwei Schritte auf einmal, bekommt gleich tolle glatte Haut und kann alles während eines entspannenden Bades erledigen – klingt irgendwie schon fast zu perfekt… :)

  • 28.01.11 - 12:05 Uhr

    von: kimi09

    Ein Teil meiner Kolleginnen rasiert, ein Teil epiliert. Meine Kollegin hier im Zimmer epiliert schon jahrelang und hat sich vor Weihnachten den Vorgänger von Silk-épil 7 gekauft. Sie ist restlos begeistert und da sie schon so lange epiliert, braucht sie das auch nicht so häufig machen. Was für sie jetzt neu ist, dass sie den auch in der Wanne benutzen kann, ist aber ohne Rasierer, deswegen ist sie schon auf Berichte von mir gespannt, falls ich ausgewählt werde den zu testen.
    Meine Schwester und Freundinnen rasieren nass und ein geringer Teil wachst. Einige der Nassrasiererinnen haben vorher auch epiliert, fanden es teilweise zu schmerzhaft und viele waren davon nicht begeistert, weil oft Härchen eingewachsen sind.
    Sie sind jetzt alle auf Test gespannt.

  • 28.01.11 - 12:05 Uhr

    von: tabaluga13

    Bei uns ist das Thema Epilieren zur Zeit natürlich *das* Gesprächsthema. Aber die Meinungen gehen verdammt weit auseinander. Skepsis und “Furcht vor Schmerzen” überwiegt ganz klar. Ich bin allem Neuen gegenüber immer sehr aufgeschlossen und hoffe natürlich diesen Silk-épil 7 Dual Epilierer als eine der Ersten testen zu dürfen. Wär doch toll, ist auch ne prima Aktion für einen Wellnessabend mit den Mädels. ;-)

  • 28.01.11 - 12:05 Uhr

    von: sunset1981

    Auch bei mir ist es bunt gemischt..

  • 28.01.11 - 12:06 Uhr

    von: jg3141

    Meine Schwester hat große Bedenken bezüglich der Schmerzen. Deswegen will ich ihr gerne einen sanften Epipierer mal zum Ausprobieren geben.
    Sonst haben meine Freundinnen meist einen Epilierer zu Hause. Die einen benutzen ihn regelmäßig, die anderen sind mit ihrem Gerät unzufrieden und bleiben beim Rasierer.

  • 28.01.11 - 12:06 Uhr

    von: ilo65

    Meine Freundinnen sagen, es ist schmerzhaft. Deswegen habe ich bis jetzt vermieden mir auch so ein Teil zu kaufen. Bin sehr gespannt, wie das neue Gerät ist….

  • 28.01.11 - 12:06 Uhr

    von: Redrose7016

    Diese Aktion von Braun war der Anlass, es mit meinen Freundinnen mal ausgiebig zu bequatschen ;-)

    Fast alle raiseren (eine Ausnahme: die Blondine, sie hat kaum Haare an dein Beinen, und macht nichts), denn das Epilieren sei zu schmerzhaft, und alle waren einhellig der Meinung, dass die Haare um sie epilieren zu können, eine bestimmte Länge haben müssen, und so lange wollten sie nicht mit “Stoppeln” herumlaufen – jetzt im Winter sei das weniger problematisch, doch im Sommer rasieren sich manche sogar täglich. Es sei beim Duschen zum Ritual geworden.

    Die Neugierde auf den neuen Epilierer steigt stetig an – meine Freundin fragt mich fast jeden Tag, was denn neues im Blog steht ;-)

  • 28.01.11 - 12:07 Uhr

    von: saegetucke

    Also meine Freundinen und Arbeitskollegen mit denen ich darüber geredet habe, sind auch zweigeteilt, ob das so funktioniert mit dem epi und rasieren, ob dann nicht doch die Haare schneller nachwachsen, die rasiert wurden….der Test würde es dann gegebennenfals klären…
    einige Rasieren jeden Tag und wären froh den aufwand nicht mehr zu haben..

  • 28.01.11 - 12:07 Uhr

    von: Jeanetto

    Von meinen Mädels rasieren sich alle die Beine und finden epilieren schmerzhaft. Vielleicht hatten wir alle nur noch nicht das richtige Gerät zum Epilieren. Ich hoffe, dass ich eine von den 500 bin, die den Silk-épil auf Herz und Nieren testen darf. Meine beste Freundin hat sich schon bei mir angemeldet für den Pijama-Epilier-Abend.

  • 28.01.11 - 12:07 Uhr

    von: meli83

    meine freunde schwören auf ihren epilierer, deshalb hoffe ich, dass ich eine der glücklichen sein darf, die den neuen epilierer ihren freunden präsentieren darf.

  • 28.01.11 - 12:07 Uhr

    von: Untote_Drecksau

    Die meisten wissen zwar darüber bescheid, nutzen aber meist aus anderen Gründen eher andere Methoden zur Haarentfernung. Meistens, weil es zu zeitintensiv, zu schmerzhaft poder der Kauf so kostenspieleig ist.
    Meine Mom zB nutzt ihn auch nur, wenn es mal grünlich und länbger anhalten muss, aber besonders glücklich ist sie dabei auch nicht ^^
    Ich denke es sind noch Innovationen nötig, um den Epillierer uneingeschränkt zu etablieren, aber vllt ist Braun damit ja nun auf dem Vormarsch. Mal sehen… :D

  • 28.01.11 - 12:07 Uhr

    von: Kittylicious

    Viele meiner Freundinnen finden Epilation einfach zu schmerzhaft – vielleicht kann ich mit dem Silk Epil 7 Dual Epilierer daran was ändern .

  • 28.01.11 - 12:08 Uhr

    von: such

    Also meine Freundin ist auch zum Epilieren umgestiegen und sie findet es auch viel besser als rasieren. Ich hingegegn hab das Epilieren mit meinem Epilierer aufgegeben da das epilieren mit ihm sehr schmerzhaft war und er nicht gründlich epiliert hat.Aber das neue Gerät hört sich doch vielversprechend an…. :-)

  • 28.01.11 - 12:09 Uhr

    von: YULY

    Ich hab schon mit vielen Freundinnen darüber gesprochen. Die Meinungen sind dabei aber ziemlich unterschiedlich, viele sind definitiv sehr begeistert, andere wieder sind Fans von Rasur und die dritten sind sich noch sehr unsicher.
    Ich hab zwar schon viele Pro und Contra gehört, aber ich bin mir noch sehr unsicher, einfach weil manche Freundinnen so begeistert sind und andere gar nicht. Ich denke man muss es einfach selber ausprobieren und für sich entdecken – und natürlich die Erfahrung weitergeben!
    Probieren über studieren!
    Liebe Grüße :)

  • 28.01.11 - 12:09 Uhr

    von: Chocokoschka

    Meine Mama epiliert schon seitdem ich denken kann… ich hab sie noch nie mit einem Rasierer hantieren sehen. Selbst unter den Armen. Davor grauts mir noch ein wenig. Aber durch sie bin ich auch ans Epilieren gekommen und ein paar Freundinnen von mir Epilieren auch. Vorwiegend aber nur im Sommer. Weil man will ja nicht immer vorher rasieren müssen, wenn man spontan ins Freibad will :)

  • 28.01.11 - 12:10 Uhr

    von: saarmaedel71

    Die haben immer verschiedene Meinungen. Die einer findet es schmerzahft die andere nicht. Ich denke man muss es sebst ausprobieren und überlegen ob es für einen die richtige Methode zur Haarentfernung ist.

  • 28.01.11 - 12:10 Uhr

    von: tanascha

    Ich habe mit einigen meiner Mädels bereits darüber diskutiert. Sie hibbeln für mich mit und hoffen, den neuen Epilierer somit auch mal testen zu dürfen. Es ist so, dass 5 von 9! Meiner Freundinnen noch NIE epiliert haben! Das hätte ich nicht gedacht! 2 davon wachsen und rasieren aber. Alle anderen rasieren regelmäßig. Ich habe gefragt, was sie vom epilieren halten, dies war gespaltener Meinung. 3 hatten Angst vor den Schmerzen, 1 hatte noch nicht die Gelegenheit und 1 war ein Epilierer schlichtweg zu teuer, im Gegensatz zum Rasierer. Diejenigen, die epilierten, finden es besser als das wacsen, da es nicht so schmerzhaft ist und genauso lange hält. Eine meinte, es sei im Gegensatz zum wachsen auch weniger Sauerei und es würde nichts kleben. Da hat sie recht :-)

  • 28.01.11 - 12:11 Uhr

    von: Damlischko

    Meine beiden Schwestern und meine Tante benutzen alle einen Epilierer, es ist so meiner Meinung nach, nachdem ich mir angehört habe, was sie sagen, dass sie sich alle anscheinend an das ziepende Gefühl gewöhnt haben und es einfach ignorieren. Und die Härchen die übrig bleiben werden immer rasiert.
    Nach dem Motto “Wer schön sein will, muss leiden” ;)

    Ich habe Ihnen von diesem neuen Braun Epilierer hier erzählt und sie waren sehr gespannt, was noch alles berichtet wird. Bisher traf alles ihren geschmack :)

  • 28.01.11 - 12:11 Uhr

    von: BereniceColleen

    Meine Mutter hat früher auch einen Epilierer verwendet, jedoch war dieser sehr schmerzhaft. Der Großteil meiner Freundinnen verwendet noch Nassrasierer aber wir alle wären sehr gespannt auf den neuen Epilierer, den wir dann zusammen ausprobieren könnten. :D

  • 28.01.11 - 12:11 Uhr

    von: Murkeli

    Ich hab neulich mit meiner besten Freundin gesprochen, ihr Kommentar zum Epilieren: “AUA, das tut so weh” und als wir dann über den neuen Epilierer gesprochen haben, hat sie sich in den Hintern gebissen, dass sie kein Bewerbungsticket bekommen hat ;)

  • 28.01.11 - 12:11 Uhr

    von: Tati72

    Ich kann mich den anderen Beiträgen nur anschließen. Auch in meinem Freundeskreis sind die Aussagen zum Thema Epilieren total verschieden. Eine Freundin schwört drauf, die andere möchte es noch nicht einmal ausprobieren. Umso neugieriger bin ich natürlich, wie die Anwendung mit dem neuen Dual Epilierer ist und würde gerne bei einem “Hühnerabend” dieses Gerät vorstellen und natürlich auch ausprobieren. Das gäbe bestimmt ne Menge Spaß ;-)

  • 28.01.11 - 12:11 Uhr

    von: LauraAc

    Meine Mutter hat mich ans epilieren gebracht!
    Sie macht das schon seit Ewigkeiten und hat mir ihren alten Epilierer vermacht.
    Meine Freundinnen haben ein bisschen angst vor den schmerzen.
    4 von ihnen konnte ich schon vor einiger Zeit überzeugen es mal auszuprobieren. Allerdings haben alle keinen eigenen Epilierer.
    3 von ihnen wollen sich dieses Jahr einen eigenen kaufen.
    Meine Arbeitskolleginnen trauen sich alle nicht.
    Ich habe aber alle schon überzeugt sich das Video mal anzusehen.
    Sind alle sehr interessiert und auch darauf gespannt die Ergebnisse im Praxistest zu lesen.
    Alle rasieren bisher. Ist halt (meistens) schmerzfrei.
    Allerdings waren sie letzten Sommer neidisch als ich im Urlaub komplett auf alles verzichten konnte, da ich schon vorgesorgt hatte.

  • 28.01.11 - 12:12 Uhr

    von: champagner86

    Meine beste Freundin hat Angst vor den Schmerzen, aber ich habe ihr schon gesagt, dass wir es beim testen unter Wasser probieren. Ich denke dann wirds net so schlimm für sie. Meine Mom epiliert schon lange und ist nur gespannt, ob`s wirklich gründlicher wird.

  • 28.01.11 - 12:12 Uhr

    von: snoopy_1179

    Einige meiner Freundinnen epilieren auch schon seit Jahren. Ihnen tut das auch gar nicht mehr weh. Von akkubetriebenen sowie im Wasser zu verwendenden Epilierern erzählte mir jedoch noch keine;-)

  • 28.01.11 - 12:13 Uhr

    von: Julane

    Meistens kommt nur, spinnst du das tut doch weh?! Aba ist ja alles nur gewöhnungssache. Ich hasse es, wenn ich jeden 2. Tag rasieren muss, drum möchte ich zum epilieren umsteigen.

  • 28.01.11 - 12:13 Uhr

    von: nusche

    Mehrere meiner Freundinnen haben einen Epilierer, den sie jedoch nur 1 mal benutzt haben. Es tat ihnen zu doll weh. Meine beste Freundin, möchte es sehr gern mal ausprobieren.

  • 28.01.11 - 12:13 Uhr

    von: Swantje1805

    Meine Freundinnen haben bis jetzt nur Nassrasur benutzt. Seit ich ihnen aber von dem neuen Braun Epilierer erzählt haben, sind sie mit mir einer Meinung auch das epilieren zu testen. Sie drücken mir ganz fest die Daumen und fragen mich jedes mal ob ich jetzt nun endlich dabei bin oder nicht… natürlich nur mit dem hintergedanken ihn selbst zu testen!
    Ansonsten in meinem bekanntenkreis, weiß ich von den meisten, dass sie auch nur Nassrasur verwenden!

  • 28.01.11 - 12:14 Uhr

    von: knusperkeks0123

    meine freundin, mutter, tante usw sind alle überzeugte epiliererinnen ;)

  • 28.01.11 - 12:15 Uhr

    von: champagner86

    Ach ja: Die meisten meiner Freundinnen epilieren nicht. Sie finden es zu schmerzhaft und/oder nicht gründlich genug.

  • 28.01.11 - 12:16 Uhr

    von: blackbag

    Meine Freundin hat vor kurzem meinen Braun Epilierer getestet und fand es schon sehr schmerzhaft aber meine Kollegin hat sich nach dem Testen sofort den Braun Epilierer gekauft. Vor allem das sie nicht mehr so häufig rasieren muß ist ein sehr großer Vorteil !

  • 28.01.11 - 12:16 Uhr

    von: Sabrina660

    Also seit ich diesem Projekt von Brauns neuem Silk-épil Dual Epilierer angehöre, komme ich fast immer in einem Gespräch mit Flugbegleiter-Kolleginnen oder Freundinnen auf das Thema Epilieren. Ich erzähle dann, wie ich auf Euch gestoßen bin, nämlich durch die Werbung diesen Dual Epilierer zu testen und gebe gern und viel mein schon erworbenes Fachwissen weiter. Natürlich gibt es viele Vorurteile dem Epilieren gegenüber. Die Schmerzen bei der Anwendung stehen dabei v.a. im Vordergrund. Aber auch der Anschaffungspreis und dass man das Gerät ja erst aufladen muss, bevor es einsatzbereit ist, im Vergleich zu anderen Haarentfernungsmethoden. Dann komme ich auf den neuen Dual Epilierer zu sprechen und zerstreue fast alle Vorurteile von ihnen! Denn die Kombi aus beiden scheint zu überzeugen. Die Nassanwendung des Geräts entkräftet das Schmerzargument. Die Zeitersparnis und Gründlichkeit entkräftet den Anschaffungspreis. Also jetzt muss nur noch das Gerät her, damit ich meine Aussagen auch an der Frau beweisen kann!!
    Bis zum nächsten Kommentar Sabrina660

  • 28.01.11 - 12:16 Uhr

    von: mini.2010

    Also meine Freundinnen verwenden hautsächlich Rasierer, wobei aber z.B. eine den Silk epil Vorgänger hat und die is sehr zufrieden damit. Auch mit dem Ergebnis.

  • 28.01.11 - 12:16 Uhr

    von: KatherineG

    Die meißten die ich kenne verwenden einen Naßrasierer. Nur 2 epilieren und einige wachsen ;o).

  • 28.01.11 - 12:17 Uhr

    von: mandyle

    Da muß ich auch zustimmen. Die meisten erzählen da ja wohl nur von Schmerzen und finden die naßrasur zwar umständlicher aber wesentlich
    schmerzfreier.

  • 28.01.11 - 12:17 Uhr

    von: mausekind82

    Hallo, also die meisten rasieren…aber wenn ich den neuen braun getestet habe, wird es ein leichtes sein, sie davon zu überzeugen :)
    Welche Frau will das denn nicht umgehen jeden tag bzw jeden zweiten tag nervig zu rasieren??

  • 28.01.11 - 12:17 Uhr

    von: sabrina030988

    Eine Freundin von mir epiliert auch schon seit längerer Zeit, jedes mal sagt sie mir, dass es so super is, weil es einfach länger hält als rasieren, aber es einfach so weh tut… ich hab ihr von dem neuen Epilierer von Braun erzählt und sie war gleich begeistert, “den müssen wir zusammen testen”. :)

  • 28.01.11 - 12:17 Uhr

    von: Romy3103

    Meine Freundinnen sind geteilter Meinung. Einige Epilieren,manche Wachsen. Und der Rest rasiert. es hat jeder seine Favoritenmathode gefunden…..

  • 28.01.11 - 12:17 Uhr

    von: T1205

    Meinen Freundinnen ist es zu schmerzhaft. Sie wissen es aber auch nicht besser und sind schon sehr neugierig darauf, ob ich den Epilierer testen darf. (und hoffen darauf, dass ich Ihnen das Gerät zum testen gebe – kommt ja mit 3 Aufsätzen …)

  • 28.01.11 - 12:19 Uhr

    von: julchen08

    Da gehen die Meinungen doch sehr auseinander, aber den meisten ist das Ziepen egal, wenn sie dafür etwas länger Ruhe haben von der Haarentfernung. Ich hatte bis jetzt eher Angst vor Hautiritationen, aber dem Gerät, das hier getestet werden soll,würde ich mich sofort überzeuegen lassen, auf Epilieren umzusteigen und es auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 12:19 Uhr

    von: LinaJ.

    Dank dem neuen trnd-Projekt diskutiere ich die lezten Wochen angeregt mit meinem Freundinnen und Bekannten über das Thema. Fast jede hat’s schon mal gemacht. Den einen ist zu schmerzhaft, den anderen zu langwiedrig, aber die Mehrheit ist doch der Meinung, dass Epilieren über längere Zeit die Bessere Lösung ist.
    Allerdings waren wir alle geschlossen der Ansicht, dass der ultimative Epilierer, der ohne Aua wochenlang streichelzarte Beine (und andere Zonen) garantiert, noch erfunden werden muss.
    Ich sag: es gibt ihn! Ich muss nur noch zum Praxisteil zugelassen werden! ;- )

  • 28.01.11 - 12:19 Uhr

    von: marregsy

    Meine Freundinnen epilieren sich alle nicht. Hängt meistens damit zusammen, dass sie Angst vor Schmerzen haben und denken, dass Rasieren schneller geht. Ich hoffe ich kann sie vom Gegenteil überzeugen :-)

  • 28.01.11 - 12:20 Uhr

    von: papillon0i0

    bis jetzt habe ich ehrlich gesagt noch nichts gutes über das Epilieren gehört.
    Eingewachsene Haare, rote Pünktchen, schmerzhaft… aua..

  • 28.01.11 - 12:21 Uhr

    von: schneewitche

    Ich habe auch shcon mit mehreren Freundinnen darüber geredet, weil es mich durch dieses Projekt ja auch mehr beschäftigt, und für viele ist es auch ein großes Problem, weil Rasieren ja schon ein wenig nervig ist. Viele haben auch schon sehr viele Methoden versucht (heiß Wachs-schwierig alleine anzuwenden, Kaltwachs- Mist, da es ja kaum Haare mitnimmt, Epilieren- dauert lange und braucht lange Haare, Enthaarungscreme- stinkt unglaublich oder reißt die Haut, Schwämchen zum Haare weg rubbeln- funktioniert auhch nicht richtig, …) Ich glaube es gibt keine Methode der Haarenfernung, die ich nicht kenne bzw. ausprobiert habe :-)

  • 28.01.11 - 12:21 Uhr

    von: Netti01

    Bei uns im Bekanntenkreis ist auch alles vertreten. Weil ja jetzt dieses Projekt läuft, sprechen wir auch sehr viel darüber und alle sind schon ganz neugierig und wollen “Mitprobieren”. Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen, wenn ich die Gelegenheit bekomme, diesen Epilierer zu testen.

  • 28.01.11 - 12:22 Uhr

    von: Sina1988

    In meinem Freundeskreis ist eigentlich alles an Haarentfernungsmethoden vertreten. Die meisten Mädels greifen allerdings, wie ich, zum Epilierer (in Kombination mit Rasierer für empfindlichere Stellen). Der Rest rasiert nur. Bis auf eine, die kürzlich von Epilieren auf Kaltwachs umgestiegen ist, was mich persönlich gar nicht überzeugt.
    Ich bin und bleibe denke ich Epilier-Verfechterin.

  • 28.01.11 - 12:23 Uhr

    von: eisrael

    da stimme ich doch einfchmal papillon0i0 zu, und das hört man ja auch allzu oft, wäre toll wenn sich da mal was ändern würde.

  • 28.01.11 - 12:23 Uhr

    von: Daani

    Viele haben es noch nicht einmal ausprobiert. Ich gehöre leider dazu. Ich denke das Wort “epilieren” ist einfach zu negativ konnotiert, als dass sich mehr rantrauen. Die ersten Epilierer waren wahrscheins auch mehr Folter als alles andere. Und diese Meinung bildet sich darüber eben durchs Hörensagen. Mit meiner Teilnahme am Projekt möchte ich mich daher von etwas anderem überzeugen, und meine Freunde natürlich gleich mit ;)

  • 28.01.11 - 12:23 Uhr

    von: SilberStaub

    Alle sind wirklich genervt vom ständigen Rasieren, obwohl fast alle in meinem Umfeld einen Epilierer ganz hinten im Badezimmerschrank versteckt haben. Dass dieses neue Gerät integrierte Rasierklingen hat, hat meine Freunde natürlich etwas besänftigt :)
    Eine Frage konnte ich jedoch nicht beantworten: Wenn der neuen Epilierer in einem Zug epiliert UND rasiert, dann hat man gar nicht mehr die Möglichkeit, die im ersten Durchgang übergangenen Stoppeln erneut zu epilieren weil sie der Klinge ja zum Opfer gefallen sind. Ist ein separater Durchlauf möglich?

  • 28.01.11 - 12:24 Uhr

    von: canadamausi

    Meine Freunde sind ganz unterschiedlicher Meinung zu dem Thema Epilieren. Die Meinungen gehen von ” Ja, passt schon – immer noch besser als zu rasieren” bis hin zu, “Ich habs mal kurz ausprobiert und das hat mir zu sehr weh getan und dann hab ich sofort wieder abgebrochen” und es gibt auch noch Freundinnen, die ich überzeugen werde, dass epilieren die beste Möglichkeit ist um schöne glatte Beine zu erlangen :)
    Bis jetzt waren wir uns aber alle einig, dass es irgendwie keine PERFEKTE Lösung gibt.. ich hoffe, dass ich den Dual Epilierer mit meinen Freundinnen testen darf! Wir freuen uns darauf :)

  • 28.01.11 - 12:24 Uhr

    von: Jenny6611

    Großes Thema, bei jeder Frau! Die meisten meiner Freundinnen sind schon Fans der Epilation. Jeder hat so seine eigene Methode, aber dass Epilieren besser als nur Rasieren ist – da sind wir uns alle einig ;)

  • 28.01.11 - 12:25 Uhr

    von: Lucymiep

    Meine Freundinnen,Bekannten und Geschwister sind geteilter Meinung.
    Die große Mehrheit,rasiert aber lieber da es für sie zu schmezhaft ist zu epilieren,vielen ist er auch nicht gründlich genug.
    Ich denke das könnte sich mit den neuen Epilierer ändern,da man ihm ja unter Wasser benutzen kann und man da entspannter ist, wird es doch einigen überzeugen zum neuen Epilierer zu greifen,weil man da auch nachher viel Zeit sparen kann und nicht alle paar Tage rasieren muss.

  • 28.01.11 - 12:25 Uhr

    von: KiteAlex

    Die meisten rasieren sich, da sie Angst vor dem Epilieren haben. Definitiv 2 konnte ich zum Kauf eines Braunepilierers animieren :-) Mal schaun wieviele ich vom NEUEN BRAUN überzeugen kann…

  • 28.01.11 - 12:26 Uhr

    von: Kleinerfisch

    Die meisten rasieren sich lieber und haben Angst “vor dem ersten Mal”
    epilieren.

  • 28.01.11 - 12:26 Uhr

    von: thesunsteffi

    Also meine Freundinnen/Bekannte/Verwandte epilieren zum größten Teil auch und gehen dann mit dem Rasierer hinterher und natürlich an empfindlichen Stellen wird nur rasiert…

  • 28.01.11 - 12:27 Uhr

    von: honey83

    Ich habe eine Freundin, die hat den Silk epil7 zu Weihnachten bekommen, sie ist sehr zu frieden. Die anderen rasieren, so wie ich. Möchten aber auch auf eine langanhaltende Glätte umsteigen

  • 28.01.11 - 12:27 Uhr

    von: Curlysue_

    Es ist so ziemlich jede Enthaarungsmethode vertreten. Rasieren, waxing, epilieren.
    Vielen ist das zu schmerzhaft und trauen sich nicht wirklich. Klar ist das epilieren beim ersten mal kein Zuckerschlecken, aber es lohnt sich. Und jetzt wo es auch unter Wasser geht. GENIAL!
    So dann werd ich mal bei meinen Mädels Überzeugungsarbeit leisten.
    Wer danach immer noch rasiert ist selber schuld!

  • 28.01.11 - 12:27 Uhr

    von: Vroni

    Meine Freundinnen rasieren sich größtenteils lieber, nur sehr wenige nehmen den Epilierer.

  • 28.01.11 - 12:27 Uhr

    von: WellnessWasser

    “Die Pinzetten eines Epilierers erfassen oft nicht alle Haare in einem Zug, deshalb sollte man den Epilierer häufiger über eine Hautpartie bewegen. Ein Tipp: Gleite mit dem Epilierer langsamer über die Haut, als Du es mit dem Nassrasierer tust.”

    Das ist bei diesem Epilierer dann ja wohl nicht möglich, oder?
    Schließlich hat der Rasierer die nicht erfassten Haare im ersten Zug ja schon wegrasiert. Oder irre ich mich da?

  • 28.01.11 - 12:28 Uhr

    von: 81sunny81

    Ich habe meine Kolleginnen gefragt. Eine epiliert sich ab und an die Beine, aber nicht regelmäßig. Sie kann jetzt nicht sagen, dass die haare weniger nachwachsen.
    Einige rasieren nur, da sie angst vor den Schmerzen haben.

  • 28.01.11 - 12:28 Uhr

    von: antoniah

    na das hört sich doch vielversprechend an. ja, ich kann die meinung der anderen eigentlich nur bestätigen. die meistern rasieren sich, da das epileiren zu schmerzhaft ist. ich habe uch freundinnen die viel vom epilieren halten. also da gibt es wirklich geteilte meinungen. ich persönlich kann nur bestätigen, dass das epilieren, je öfter man es macht, irgendwann einfach nicht mehr wehtut. natuerlich bin ich gerade auf den braun silk epil gespannt, aber da wird man ja sehen wer zu den testern gehört :-)

  • 28.01.11 - 12:30 Uhr

    von: Hippiebluemchen

    Also ich hab mich mit meinen Freundinnen schon über die Möglichkeit unterhalten, dass ich hier den neuen Epilierer vielleicht mittesten darf und sie waren alle sehr skeptisch, was die Kombination von Epilierer und Rasierer angeht, da sie der Meinung sind, dass es wenig sinnvoll nach dem Epilieren noch drüber zu rasieren, da man ja in einem Zug nie alle Härchen erwischt und die rasierten Haare somit schnell wieder nachwachsen und man bald wieder Härchen entfernen muss…
    ich bin ja auch mal gespannt, wie diese neue Technologie funktioniert…
    ansonsten ist’s in meinem Freundeskreis ziemlich gemischt, einige epilieren (auch schon länger als ich das tue), anderen reicht der Nassrasierer unter der Dusche vollkommen aus…

  • 28.01.11 - 12:30 Uhr

    von: ania89

    bei mir im freundeskreis ist epilieren noch nicht so angekommen..viele meinen es wäre sehr schmerzhaft.Wobei ich letztens mit einer Freundin geredet hab und die alle hoffnungen in mich setzt.Sie sagt wenn ich ihr bestätigen kann dass ich zufrieden bin mit dem Braun dann holt die den noch am gleichen tag.:-)
    ich glaube viele sind einfach nicht ganz im thema was epiliergeräte betrifft und suchen einfach wen der ihnen sagt, wie einfach es sein kann und wie gut ein gewissen gerät ist.
    ich hoffe der braun epilierer hält was er verspricht…dann sind alle sorgen vergessen:-)

  • 28.01.11 - 12:30 Uhr

    von: fruehlein

    in meinem Freundes und Bekanntenkreis haben auch die wenigsten einen Epilierer, viele sagen die Anschaffung eines solchen guten Gerätes ist sehr teuer und gepflegt werden muss es ja auch, und das rasieren geht halt einfach schneller.

  • 28.01.11 - 12:30 Uhr

    von: dmx3482

    Die meisten meiner Kolleginnen und Freundinnen rasieren sich, allerdings habe ich auch zwei Kolleginnen, die auf Epilierer schwören und gern mit mir gemeinsam den Silk Epil Dual-Epilierer kennenlernen möchten. Die anderen sind zwar etwas skeptisch, aber auch sehr interessiert.

  • 28.01.11 - 12:30 Uhr

    von: lilavendel

    Ich kenne bisher nur eine Person, die regelmäßig epiliert und das dementsprechend auch gut und aushaltbar findet, bzw sie selbst sagt, sie seie da “schmerzfrei”.

    Alle anderen haben es bisher nicht probiert oder schlechte Erfahrung damit gemacht.

  • 28.01.11 - 12:31 Uhr

    von: Enni84

    Ich habe auch mit einigen Mädels im Freudes/Bekanntenkreis diskutiert.
    Einige haben schon verschiedene Epilierer ausprobiert, waren aber jedesmal enttäuscht.Es ist schmerzhaft, dauert sehr lange und ist in der Anschaffung viel teurer als ein Rasierer oder Enthaarungscreme.
    Wir sind gespannt ob Braun es schafft uns vom Gegenteil zu überzeugen.

  • 28.01.11 - 12:31 Uhr

    von: Prinzess23

    bei meinen freundinnen gehen die meinungen auch auseinander, einige sind überzeugte rasiererinnen, da für sie das epilieren zu schmerzhaft ist, oder einfach nur ein bischen skepsis und angst für dem epilieren das ist, andere wiederum sind vom epilieren überzeugt und würden um nichts in der welt wieder zum rasiere greifen. aber alles in allem sind alle schon sehr auf das neue gerät gespannt und hoffen, dass wir es gemeinsam testen können.

  • 28.01.11 - 12:34 Uhr

    von: zottel91

    es gibt die treuen fans und die die es nichtmal probieren wollen, ganz unterschiedlich also. allerdings habe ich die erfahrung gemacht dass die meisten, die es versucht haben doch recht schnell dabei geblieben sind, die Angst vor den schmerzen ist also größer als die schmerzen selbst :D

  • 28.01.11 - 12:35 Uhr

    von: KroetePolly

    meine mum und meine beste freundin benutzen regelmäßig einen epilierer und sind damit allgemein zufrieden. die meisten meiner freundinnen halten bislang nicht viel davon, manche wegen der schmerzen, andere wegen dem zeitaufwand oder weil sie halt einfach lieber einen nassrasierer verwenden. ich würde mich freuen, sie eines besseren belehren bzw überzeugen zu können. ^^

  • 28.01.11 - 12:35 Uhr

    von: yoyo89

    die meisten finden das es viel zu lange dauert und schmerzhaft ist, einige nehmen aber den zeitaufwand auf sich und lassen den schmerz über sich ergehen um länger glatte beine zu haben..

  • 28.01.11 - 12:35 Uhr

    von: jumpi

    Bei meinen Freundinnen sind sich fast alle einig: wer es schon probiert hat, dem ist es zu schmerzhaft, wer es noch nicht probiert hat, der hat gehört das es schmerzhaft ist und will es deshalb nicht ausprobieren. Aus diesem Grund hoffen natürlich alle, das wir gemeinsam testen können…

  • 28.01.11 - 12:36 Uhr

    von: chamunde

    Einige meiner Freundinnen tun sich schwer mit dem epilieren, da sie Angst haben, dass es weh tut. Wenn man es aber richtig beginnt, ist es nicht so schlimm und wird bei jeder Anwendung schmerzfreier…

    Andere habe ich schon vom Epilieren überzeugen können, da die lang anhaltende Wirkung einfach ein deutlicher Vorteil vor dem Rasieren ist.

    Die Skeptikerinnen sind allerdings sehr am Silk Dual Epilierer interessiert und bereit, es auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 12:37 Uhr

    von: xsunny1979

    Mich würde ja noch interessieren…in den FAQs wird geschrieben, daß durch die Kombi aus Epilierer und Nassrasierer in einem Zug bis zu 96% der Haare entfernt werden. Das ist ja schon eine riesen Quote.
    Dann steht weiter im FAQ von 2 Stufen am Gerät….1=sanft und 2=gründlich. Wenn ich als Anfänger jetzt Stufe 1 wähle, werden in der sanften “Methode” ebenfalls schon 96% in einem Zug entfernt oder muß ich da dann öfter drüber gehen um das gleiche Ergebnis zu erzielen wie bei Stufe zwei?

    In meinem Freundeskreis kenne ich noch niemanden der Epiliert, aber einige wie meine Schwester sind auch sehr neugierig drauf und gespannt wie die Ergebnisse ausfallen.

  • 28.01.11 - 12:38 Uhr

    von: LilStar

    Ich hab meinen Freundinnen erzählt, dass ich an diesem Projekt teilnehme und den Epilierer evtl. testen kann mit ihnen. Alle außer eine haben sich echt gefreut, die eine ist allerdings sehr skeptisch und besteht weiter auf Rasur als einzig wahre Haarentfernung *G* Ich bin gespannt, ob wir die überzeugen können :) Da freu ich mich schon.

  • 28.01.11 - 12:38 Uhr

    von: trisch

    Ich habe das Thema epilation auch schon angesprochen und da es ja bald wieder die Zeit des nackten Beines(Sommer) ist,sind meine Verwandten und Freundinnen sehr interessiert was den neuen Braun Epilierer angeht.
    Es ist keine dabei die “Angst” vorm epilieren hat und 3 meiner Freundinnen haben auch einen Epilierer

  • 28.01.11 - 12:38 Uhr

    von: Lenchenx3

    Isa: “Ich epiliere meine Beine nur noch, zu Anfang war es zwar eine Überwindung aber jetzt ist es einfach nur genial. Ich hatte noch nie so wenig Probleme mit meinen Haaren wie jetzt”
    Lea: “Ich habe schon mehrfach darüber nachgedacht ob ich nicht damit beginnen soll, aber bisher habe ich den Schritt einfach noch nicht gewagt. Ich warte erstmal ab was Lena dazu sagt, vielleicht helfen mir ihre Erfahrungen bei meinem Kauf”
    Marie: “Ich habe es bereits ausprobiert, aber ich glaube ich war nicht geduldig genug. Das Ergebnis hat mich einfach nicht überzeugt”
    Laura: “Ich stelle mir das einfach viel zu schmerzhaft vor und da meine Haut so empfindlich ist, weiß ich nicht, ob ich das testen sollte.”

  • 28.01.11 - 12:38 Uhr

    von: bad_angel

    Also bei mir ist es so das alle die ich kenne sich mit einem Nassrasierer vergnügen weil sie eine epiliation aus Gründen der “Schmerzen” ablehnen.
    Da dies bei mir bislang auch der Fall war denke ich mal das wenn der Epilierer wirklich besser ist als die anderen und Aufgrunddessen das man ihn auch unter Wasser verwenden kann,schmerzfreier ist werde ich mit Sicherheit keine Probleme haben meine Bekannte und Verwandte von diesem Epilierer zu überzeugen.
    Die Fakten sprechen schon einmal für ihn, die Praxis wird es dann zeigen. Wobei ich ja ganz ehrlich sagen muss das ich mich bereits jetzt schon in den Epilierer total verliebt habe. Ich setzte große Hoffnungen in ihn und hoffe nicht Enttäuscht zu werden….(Dafür sind ja die Männer da *lol*)

  • 28.01.11 - 12:39 Uhr

    von: sanduhren

    Ich habe im Bekanntenkreis verschiedene Meinungen gehört. Einige epilieren, andere rasieren lieber, obwohl sie es öfter machen müssen, weil ihnen das Epilieren zu schmerzhaft ist.

  • 28.01.11 - 12:39 Uhr

    von: selmica_82

    meine Freundinnen sind unterschiedlicher Meinungen, den Meisten ist das Epilieren zu schmerzhaft, einige epilieren allerdings bereits sehr lange und schwören drauf.

  • 28.01.11 - 12:39 Uhr

    von: trisch

    EIne meiner Freundinnen sagt das Epilieren mehr weh tut als Tätowieren ??!!
    Kann ich nicht vergleichen ich bin nicht tätowiert und epilieren tut mir nicht weh

  • 28.01.11 - 12:39 Uhr

    von: amelaaaaa

    Ein Teil meiner Freundinnen rasiert, ein Teil epiliert, mein Ehemann auch Epilieren einige Härchen und er ist zufrieden auch mit Epilierer…..).

  • 28.01.11 - 12:40 Uhr

    von: expletiv

    in meinem Bekanntenkreis sind es die jüngeren, die rasieren. Einige ältere (zwischen 45 und 55) epilieren und finden es die überzeugendste Variante der Enthaarung. Ich vermute im gleichaltrigen/ jüngeren Bekanntenkreis ist es zweierlei, einerseits die Höhe der Anschaffungskosten in Verbindung mit der Unsicherheit, ob “das was für mich ist” und andererseits die Überzeugung empfindliche Stellen ohnehin rasieren zu müssen und sich so “einen Arbeitsgang zu sparen”.

  • 28.01.11 - 12:40 Uhr

    von: Eivyy

    Die Meisten meiner Freundinnen rasieren sich regelmässig, ein Teil greift gelegentlich zum Epilierer – dieser sei wesentlich zeitaufwändiger, dafür aber, wenn man mehrfach über eine Stelle geht, im Endeffekt gründlicher und länger anhaltend. Eine Freundin hat mal einen “billigen” Epilierer ausprobiert: es war zu schmerzhaft und zu unsauber, sie rasiert wieder. Aber alle sind gespannt auf den neuen kombinierten Silk Epil!

  • 28.01.11 - 12:40 Uhr

    von: line91

    Eine gute Freundin von mir nutzt nurnoch die Epilation zur Haarentfernung. Sie hat allerdings einen recht alten und billigen Epilierer und sagt es wäre sehr, sehr schmerzhaft würde sich aber dennoch für sie lohnen.

  • 28.01.11 - 12:40 Uhr

    von: Mijanou

    Meine Mutter schwoert auf das epilieren. Meine Arbeitskollegen sind aber eher die Rasierer, sind aber auch neugierig auf den Silk Epil geworden als ich ihnen davon erzaehlt habe.
    Meine Schwester hat auch schon epiliert, ist aber doch eher beim Rasierer geblieben. Geht fix unter der Dusche, fuer den Epilierer muss man ja sonst erst mal Zeit haben. Was mit dem Silk Epil natuerlich unter der Dusche natuerlich dann kein Argument mehr ist :)

  • 28.01.11 - 12:40 Uhr

    von: Schmisch

    Alle meine Freundinnen denken es ist zu schmerzhaft .. Deshalb epilieren sie nicht :)

  • 28.01.11 - 12:41 Uhr

    von: justicia81

    Ich habe schon einge aus meinem Bekanntenkreis zum Epilieren übereden können, weil es meiner Meinung nach die beste Variante der Haarentfernung ist! Einige wenige jedoch bleiben beim Rasieren, weil ihnen das Ziepen bei der ersten Anwendung zu doll ist, auch wenn ich ihnen sage, dass dieses Ziepen mit der Zeit nach lässt.

  • 28.01.11 - 12:41 Uhr

    von: v4n1a21i257

    Ich kenne viele denen das Epilieren zu schmerzhaft ist (zu denen gehöre ich auch ;) ) -> wäre doch toll sie vom Gegenteil zu überzeugen :)
    Aber meine Mutter z.B ist total begeisterte Epiliererin und sie hat jetzt auch kaum keine Beinbehaarung mehr (da die Anzahl der Haare sich mit der Zeit durchs epilieren verringert)

  • 28.01.11 - 12:43 Uhr

    von: katjae

    In meinem Freundes und Bekannten Kreis epilieret kaum eine,wegen des ziepen (alles memmen*zwinker*),ich hingegen war immer sehr zufrieden mit dem ergebniß und ärgere mich das ich nun auf das rasieren um steigen musste.
    Klar anfangs schmerzt es doch,aber meine Mama sagte immer “wer schön sein will muss leiden,nicht ganz ernst gemeint”.
    Allerdings nervt mich das rasieren doch enorm,da es sehr aufwendig ist,schließlich muss man da ja spätestens alle 2-3 tage ran,besonders im Sommer,das ist beim Epilieren dann doch ein vorteil, Frau hat länger glatte schöne Beine.

  • 28.01.11 - 12:44 Uhr

    von: Csinos

    ich kenne viele die epilieren, einfach weil sie dann länger ruhe vor dem Haaren haben. Ich kenne aber auch einige, die nur rasieren, da ihnen das epilieren zu schmerzhaft ist.
    andere haben bisher nur rasiert und noch nie epiliert.

  • 28.01.11 - 12:44 Uhr

    von: Mausi64

    ich kenne nicht wirklich jemanden der ausschließlich epiliert. die allermeisten sagen dass es ihnen soooooooooooooooooooooooo sehr weh tut dass sie dan doch lieber täglich zum rasierer greifen!! hier muß anscheinend noch einiges an Überzeugungskraft geleistet werden! ;-)

  • 28.01.11 - 12:45 Uhr

    von: Schnattchen82

    Meine Freundinnen rasieren sich alle, die meißten haben angst vor dem Schmerz.
    Ich selber habe es einmal probiert und fand es doch recht schmerzhaft.
    Deswegen hoffe ich das mich der Braun Epiliere vom gegenteil überzeugt.

  • 28.01.11 - 12:45 Uhr

    von: goldmolly01

    Hallo
    also meine schwester epiliert sich auch und sagt das es garnicht so schlimm ist es tut ihr fast garnicht weh mag ja sein das dass so ist bin mal gespannt ob das so ist ;-)

  • 28.01.11 - 12:45 Uhr

    von: Laurine

    Bei mir ist es sehr unterschiedlich. Manche Freundinnen epilieren und andere rasieren nur nass. Einige haben einfach angst, das das epilieren zu schmerzhaft ist. Insgesamt ist das epilieren einfach gründlicher. Ich habe mit einigen Freundinnen über den neuen Silk Epil gesprochen . Wie viele andere sind sie begeistert von der Beschreibung. Natürlich fragt sich auch jede, ob das epilieren somit nun in Zukunft schmerzfreier ist.
    Bin sehr gespannt

  • 28.01.11 - 12:46 Uhr

    von: MrsChocoholism

    Also meine Schwester hatte mal einen Epilierer aber fand es nich so super. Aber ich bin eigtl. davon überzeugt, dass es besser ist und länger hält als Rasieren. Mal sehen ob ich die davon überzeugen kann, dass sie auch davon begeistert ist ;) Mein Freund findets übrigens super, da länger glatt :D

  • 28.01.11 - 12:48 Uhr

    von: wunderlich

    Eine Freundin von mir epiliert schon länger. Am Anfang tut es wohl wirklich etwas weh, aber wenn man es durchzieht gewöhnt man sich daran. Sie ist eigentlich sehr zufrieden, denn die Haare wachsen viel langsamer nach, aber was sie stört ist, dass trotzdem nicht alle Haare erwischt werden und sie öfters mit dem Rasiere ran muss. Ich hab ihr von dem neuen Silk Epil erzählt und sie ist auch schon ganz gespannt ihn auszuprobieren :)

  • 28.01.11 - 12:50 Uhr

    von: Acyy

    Ich habe selber noch keine erfahrungen mit einem Epilierer gemacht aber mit fast allen haarenfernungsmethoden die sonst so auf dem Markt zu finden sind, ich hoffe das es nicht so schlimm wie das Waxing ist, aber ich binn immer optimistisch

  • 28.01.11 - 12:51 Uhr

    von: Schlumpfine1986

    Ich kenne bisher auch nicht so viele, die wirklich regelmäßig epilieren und auch dabei bleiben…
    Aber ich würde mich freuen, sie mit eurer Hilfe auf den Geschmack zu birngen….

  • 28.01.11 - 12:53 Uhr

    von: Aussiebande

    Die wenigsten meiner Freundinnen und Bekannten epilieren, meist aus Angst vorm ziepen oder weil die Nassrasur schneller geht. Alle sind aber gespannt was ich von dem Test mit dem neuen Braun Silk-Epil Dual Epilierer halten und könnten sich durchaus dann auch mal das Epilieren damit vorstellen. :-)

  • 28.01.11 - 12:54 Uhr

    von: yasmina08

    ich habe nur freundinen die rasieren des wegen freue ich mich ihnen den Epilierer vorstellen zu dürfen eine von denen hatte mal epiliert war aber nicht zufrieden ich hoffe das des mit diesem epilierer alles besser wird und wir frauen bald haar frei sind ;)

  • 28.01.11 - 12:55 Uhr

    von: floridatom

    In meinem Verwandten-, Freundschafts- und Bekanntenkreis epiliert keiner. Die sind alle zu schwach und schmerzempfindlich. Sie schütteln immer nur den Kopf wenn ich erzähle, dass ich auch die Achseln und den Bikinibereich epiliere und fragen, ob ich auf Schmerzen stehe.

  • 28.01.11 - 12:55 Uhr

    von: Maddie_Lee

    Also ich habe mit meiner Schwester das Thema diskutiert und ja ich werde ihn mit ihr bei einem Badetag ausprobieren, mal sehen ob sie nun ihre Angst vor den Schmerzen nun loswird. Zumal sie auch waxt, denke dass das schmerzhafter ist als epilieren. Aber ich denke dass das Vorurteil, dass Epilierer recht unsanft sind noch sehr weit verbreitet ist, meine Freundinnen rasieren da lieber. Mal sehen, ich werde einfach ein paar aufsätze verteilen und dann wirds ausprobiert!

  • 28.01.11 - 12:55 Uhr

    von: Rehauge78

    Ich habe mich mit meiner besten Freundin über den neuen Epilierer unterhalten. Sie hat mir dann erzählt das sie bisher nur sehr schmerzhafte Erfahrungen gemacht hat und seitdem nur noch nass rasiert. Sie freut sich aber schon darauf, wenn ich unter den 500 Testern bin, das wir dann zusammen mit unseren ganzen Freundinen eine Epilierparty machen, wo alle mal testen können. Wenn es wirklich so ist wie bisher beschrieben wurde, sind bestimmt sehr viele dann nur noch Epilierer und verabschieden sich von ihren alten Geräten. Kann es kaum noch erwarten zu testen. :)

  • 28.01.11 - 12:56 Uhr

    von: nwulfes

    die eine rasiert nur nass, ist sich nicht sicher ob es was für sie wär und die andere ist hell aufbegeistert und macht nichts anderes.

  • 28.01.11 - 12:56 Uhr

    von: Natha94

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren nur. Klar, weil sie Schiss haben… also wenn ich das schmerzverzerrte Gesicht meiner Mutter beim epilieren mit ihrem Antik-Teil sehe, dann rasiere ich auch lieber. Aaaaber ich bin ja ein neugieriger Mensch und probiere ALLES aus.
    Na ja… im Intimbereicht glaube ich eher nicht… oder
    @Andrea: geht das mit diesem Dual Epilierer????

  • 28.01.11 - 12:56 Uhr

    von: asuROCKS

    Ich hab als erste in meinem Freundeskreis angefangen (es war damals auch ein Braun Sil Epil, nur um einiges älter ^^) zu epilieren und das dann meinen Freundinnen empfohlen. Jetzt komm ich nicht mehr dazu, weil es zeitaufwändiger ist, als rasieren. Deswegen bin ich, genauso wie meine Freundinnen, sehr gespannt auf die neue Brain-Technologie.

  • 28.01.11 - 12:56 Uhr

    von: m3ll3m4u5

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren, da ihnen das epilieren zu lange dauert, nicht gründlich genug ist und schmerzt.
    Ich hoffe das wir durch den neuen Braun silk épil 7 dual eine neue langanhaltende Methode der Haarentfernung finden werden!:)

  • 28.01.11 - 12:56 Uhr

    von: schnuppe26

    Also in meinem Familien-/Freundeskreis bzw. unter meinen Arbeitskollegen verwendet kaum jemand einen Epilierer. Die meisten haben es nur einmal ausprobiert und Ihnen war das epilieren zu schmerzhaft. Deshalb verwenden eigentlich fast alle ausschließlich einen Rasierer. Mal sehen ob sie ihre Meinung noch ändern, denn der neue Silk Epil klingt echt vielversprechend :-)

  • 28.01.11 - 12:56 Uhr

    von: Arkania

    Also von meinem Bekanntenkreis bin ich die einzigste, die schonmal versucht hat einen Epilierer zur Haarentfernung zu nutzen.
    Die meisten meiner Freundinnen und Bekannten sind sich da einfach zu unsicher, was die genaue Handhabung und die Schmerzen beim epilieren angeht.
    Da mein bisheriger Epilierer nun leider nicht das Gelbe vom Ei war, konnte ich natürlich bisher nichts positives berichten, was die Meinung meiner Freundinnen/Bekannten hätte umstimmen können.
    Einigen habe ich schon vom neuen Dual Silk Epil erzählt, und der Großzeil war ganz gespannt auf diese neue Entwicklung und sind auch schon ganz Neugierig drauf ihn zu testen.

  • 28.01.11 - 12:56 Uhr

    von: Jesna

    Hallo,

    ich habe alle Typen in meinem Bekanntenkreis. Meine Kolleginnen haben alle noch gar keine Erfahrungen mit Epilieren und in meinem Freundeskreis habe ich zwei Mädels die auf Epilieren schwören aber auch sehr gespannt auf die neue Technologie sind. Meine anderen Freundinnen würden es auch gerne mal testen haben aber noch etwas Angst vorm Epilieren wegen “Schmerzen” und so, manche Epilieren auch nur im Sommer und rasieren im Winter wegen der Bequemlichkeit.

  • 28.01.11 - 12:57 Uhr

    von: beffi69

    Ein teil meiner Bekannten epilieren, finden es aber super nervig und der andere Teil rasiert weil angst vor Schmerzen hat

  • 28.01.11 - 12:57 Uhr

    von: sawo

    In meinem Freundeskreis sind die meisten Nass Rasiererinnen. Liegt , so denke ich daran , das viele einfach Angst haben , das die Epilation zu schmerzhaft ist. Man hörte ja auch wirklich wahre Horror Meldungen zum Thema Epilierer. Gut zum grossen Teil auch wohl berechtigt.
    Habe mit 3 Freundinnen gestern mal das Thema angesprochen. Und natürlich die Gelegenheit genutzt vom neuen Silk Epil zu erzählen. Sie waren alle sehr interessiert und auch sehr überrascht das der neue Epilierer auch unter Wasser zu benutzen ist. Davon verspricht sich auch jede den großen Vorteil der Gründlichkeit , weniger ziepen und einfach schönere Haut.

  • 28.01.11 - 12:57 Uhr

    von: Platqricks

    Sehr geteilte Meinungen, manche schimpfen geradezu wie man so blöd sein kann und sich solche Schmerzen freiwillig zuziehen kann(auch meist von denen die noch nie epiliert haben), andere sind sehr begeistert und epilieren entweder regelmäßig oder würden gerne epilieren finden aber kein geeignetes Gerät etc.
    Generell bei der Haarentfernnung gibt es ja sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten und ich habe auch schon einige ausprobiert und z.B. mit der Frau meines Bruders darüber geredet, dabei kommen meist die gleichen Probleme auf…
    Enthaarungscremes riechen oft sehr unangenehm und reizen die Haut sehr, wachsen ist bei vielen sehr ungründlicih und schwierige Handhabung, rasieren ist auf dauer nervig aber doch recht gründlich und epilieren hapert es leider mit der Gründlichkeit und der Anwendungsdauer…
    Generell ist aber das Thema Haarentfernung schon ein Thema über das geredet wird, ich denke dies ist nicht nur bei den Mädels der Fall sondern auch bei Jungs…
    Epilieren ist denke ich eher was für Mädchen, einen Jungen der epiliert habe ich bisher noch nicht erlebt…im Gegensatz zum wachsen, Haarentfernungscreme….

  • 28.01.11 - 12:58 Uhr

    von: pia.la.berlina

    Meine Schwester hats ausprobiert und fand es recht unangenehm – ansonsten kenne ich nicht viele Bekannte und Freunde in meinem Umkreis, die sich mit dem Epilierer die Haare entfernen…

  • 28.01.11 - 12:58 Uhr

    von: blumenkind_01

    alle meine freundinnen von denen ich es weiß rasieren sich. ich glaube die größte angst ist die vor dem schmerz. andererseits ist die tatsache, dass eine epilation wesentlich länger vorhält sehr verlockend.

  • 28.01.11 - 12:58 Uhr

    von: Tatunka72

    In meinem Bekanntenkreis gibt es außer mir nur eine Freundin, die epiliert und wir schwören beide darauf. Bei den anderen ist es so, dass sie entweder Angst vor dem Ziepen haben oder so wenig Haare und dazu noch blonde, dass ihnen eine kurze Rasur alle 2-3 Tage genügt. Ich versuche gerade vor allem die erste Fraktion zu überzeugen :-)

    Es ist schon so, dass es beim ersten Mal, oder wenn man länger nicht epiliert hat, etwas mehr weh tut aber wenn man es regelmäßig macht, ist es kaum der Rede wert. bei meinem jetzigen Gerät ist auch noch so ein Kühlhandschuh dabei, mit dem man die Haut ein wenig vorbereiten kann und auch nach dem Epilieren ein wenig beruhigen. Das reicht vollkommen.

  • 28.01.11 - 12:58 Uhr

    von: Sweet_Pearl

    Ich kenne viele die schon mal Epiliert haben. Manche sind total davon begeistert und manche eher weniger weil es doch weh tut oder ewig dauert. Deswegen finde ich den neuen Epilierer toll weil es weniger zeit beanspruch weil man gleichzeitig auch rasiert. Und für die denen es weh tut wäre es super unter wasser zu benutzen. Ich würde mich echt freuen es auszuprobieren und die anderen davon zu überzeugen.

  • 28.01.11 - 12:58 Uhr

    von: xSusi

    Meine Freundinnen halten es für zu zeitaufwändig und als Schülerin ist ein Epilierer auch ziemlich teuer. Aber ich denke ein Epilierer wie er hier angepriesen wird ist sein Geld wert und mit sicherheit besser als die Einweg-Nassrasierer aus dem Drogeriemarkt. :D

  • 28.01.11 - 12:59 Uhr

    von: Anna811

    Ich habe einige Freundinnen und Verwandte gefragt als ich ihnen von dem Projekt erzählt habe und bis jetzt nutzt keine die Epilation zur Haarentfernung. Das liegt daran, dass sie die Prozedur bei der Trockenepilation zu schmerzhaft fanden und nicht dabei geblieben sind. Aber den Zeitaufwand der ständigen Nassrasur empfinden wir alle als sehr lästig. Als ich von dem Dual-epilierer erzählte waren sie vorallem von der Anwendungsmöglichkeit unter Wasser und mit Rasierschaum bzw. -gel begeistert. Ich hoffe das wir uns gemeinsam vom neuen Produkt überzeugen können und endlich länger glatte Beine genießen.

  • 28.01.11 - 13:00 Uhr

    von: monsterbraut1×1

    wow !!!!!
    ich bin schon soooo….. neugierig. Nach all den Infos muß das ein Traum für jede Frau sein!!
    ich wünsche mir so sehr dabei zu sein!!!
    Das wäre genau das richtige für unsere Mädelabende.

  • 28.01.11 - 13:00 Uhr

    von: jessyschnitzel

    ein paar meiner freunde nutzen es aber einige sind ängstlich und müssen sich erst noch überzeugen lassen… es is immer der erste schritt, der am schwersten is… denk ich

  • 28.01.11 - 13:00 Uhr

    von: nanny7600

    Meine Kollegen und ich sind alle der Meinung,das diese neue Art des Epilierens die effektivste ist die es je gegeben hat.
    Ich bin sehr gespannt.

  • 28.01.11 - 13:01 Uhr

    von: Johannisbeerchen

    Ich bin mir gar nicht sicher was sie denken, aber ich vermute mal, das sie denken es ist schmerzhaft. Vielleicht kann ich ihnen mit dem Braun Epilierer das Gegenteil beweisen :)

  • 28.01.11 - 13:02 Uhr

    von: stoni0815

    in meinen Kollegenkreis gehen die Meinungen auseinander, die einen schwören auf das Epilieren und die anderen sind strikt dagegen. Sie sagen es tut so weh und man braucht so viel Zeit. Ich hoffe das ich unter den 500 Testern bin und sie von dem Gegenteil überzeugen kann.

  • 28.01.11 - 13:02 Uhr

    von: emmi10

    Überwiegend negative Erfahrungen bei Nachfrage, häufigste Gründe: zu schmerzhaft, eingewachsene Härchen, zu zeitaufwendig, lediglich 2 Kolleginnen epilieren regelmäßig, kennen aber auch das Problem der eingewachsenen Härchen.

  • 28.01.11 - 13:03 Uhr

    von: gitarrendrea

    Bei meinen Freundinnen epilieren nicht so viele, weil die meisten Geräte einfach nicht das halten, was sie versprechen. Es schmerzt, Haare wachsen ein, juckende Pickelchen bilden sich. Deshalb benutzen die meisten einen Nassrasierer. Alle sind jedoch schon sehr gespannt auf den neuen Epilierer von Braun.

  • 28.01.11 - 13:04 Uhr

    von: tinkerbell0605

    Ich hab mich heute mit meiner Freundin darüber unterhalten. Auch sie hat eine Epilation schon ausprobiert und hatte sich damals sehr geärgert. Sie hat viel Geld für ein Gerät bezahlt, was ihren Anforderungen nicht entsprochen hat. Sie hatte nie die Geduld, die Haare wieder auf die erforderliche Mindestlänge wachsen zu lassen. Aber an sich fand sie die Methode klasse. Jetzt ist sie mit meinen anderen Freundinnen natürlich megagespannt, was ich über den neuen Dual Epilierer zu berichten habe :)

  • 28.01.11 - 13:06 Uhr

    von: jaylinn

    Allgemein habe ich oft gehört, dass die Frauen Angst vor dem epilieren haben. Ich glaube, dass sich das durch irgendwelche “Schauergeschichten” erklären lässt, die sie von anderen, wahrscheinlich über Dritte, gehört haben. Mit einigen meiner Freundinnen habe ich jetzt intensiver über das Thema geredet, viele würden epilieren gerne ausprobieren, denken aber, dass sie sehr viel Geld in ein hochwertiges Gerät investieren müssten, weil die billigen bestimmt noch mehr Schmerzen verursachen würden. Ob das so ist, sei dahingestellt.

  • 28.01.11 - 13:08 Uhr

    von: debil

    Ich habe mich in meinem Bekanntenkreis umgehört und natürlich Werbung für das Projekt gemacht.
    Manche haben “Angst” vor den “Schmerzen” beim Epileren und die meisten waren bisher der selben Meinung wie ich: “Die Haare müssen einfach zu lange wachsen, bis man epilieren kann.” Aber wir sind wirklich alle gespannt, denn jede Argumente, die wir bisher gegen das Epilieren gefunden haben, sollten ja mit dem Silk-épil 7 Dual Epilierer verbessert worden zu sein: Close-Grip-Technologie, Anwendung im Wasser möglich, usw.

  • 28.01.11 - 13:09 Uhr

    von: schwastrum

    Jede mit der mann darüber redet , verzieht das Gesicht . Alle Älteren Modele sind wohl ziemlich schmerzhaft . Bin ja sehr gespannt .

  • 28.01.11 - 13:10 Uhr

    von: KatharinaHA

    In meinem Bekanntenkreis haben wir das schon besprochen. Die meisten denken, dass es zu schmerzhaft sei. Andere finden es blöd, dass die Haare eine bestimmte Mindestlänge brauchen, um erfasst zu werden. Die rasieren dann lieber. Einige können sich nicht vorstellen, Achselhaare oder die Bikinizone mit einem Epilierer zu behandeln und trauen sich höchstens an die Beine. Man kann deutlich sehen, dass das Thema viele beschäftigt. Vielleicht gelingt es mir, sie zu überzeugen, wenn sie es mal ausprobieren dürfen. Vorausgesetzt ich bin bei den 500 Glücklichen!
    Euch allen ein schönes Wochenende !!!!

  • 28.01.11 - 13:11 Uhr

    von: Bibi257

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren sich die Beine, zum einen schreckt es ab, das man länger warten muss ( da ja im normalfall die Haare länger sein müssen) als mit dem Nassrasierer und es halt auch heißt das es schmerzhaft ist. Wenn der neue Braun epilierer jedoch hält was er verspricht werde ich bestimmt meine Freundinnen auch überzeugen können.

  • 28.01.11 - 13:11 Uhr

    von: maunalein

    Ich kann es kaum noch erwarten, bis ich hoffentlich den Silk-épil Dual Epilierer ausprobieren darf!!!
    Die Vorfreude, auf dieses Gerät, wird von Tag zu Tag größer!

  • 28.01.11 - 13:11 Uhr

    von: isimaus111

    also in meinem freundes- und bekanntenkreis findet jeder das prinzip des epilierens toll, dass die haare länger fern bleiben, allerdings epilieren nur die wenigsten. das hauptproblem dabei sind einfach die schmerzen. manche können sich nicht überwinden. nur eine handvoll davon epilieren. allerdings würden die sich auch alle wünschen, dass es nicht ganz so weh tut.

  • 28.01.11 - 13:11 Uhr

    von: julina86

    Die eine Hälfte meiner Freundinnen und ich schwören auf Epilieren (weniger schmerzhaft als Wachs, aber trotzdem längerer Effekt als andere Haarentfernungsmethoden).
    Die andere Hälfte sind überzeugte Nassrasierer, weil sie Epilieren zu schmerzhaft finden, die Anschaffungskosten zu hoch seien und das Hauptmanko: es werden nicht alle Haare entfernt.
    Mal sehen, ob sie sich durch den integrierten Rasierer und die hoffentlich weniger schmerzhafte Prozedur überzeugen lassen…

  • 28.01.11 - 13:11 Uhr

    von: Brausemaus

    Im familiären Kreis ist nur ein Person die sich epiliert! Und sehr viel sagen möchte sie nicht darüber. Alle anderen benutzen einen Nassrassierer, da sie sich scheuen einen Epilierer auszuprobieren! Die Angst vor dem zippen ist es wohl! Sie wären aber sehr interessiert wie es mit dem neun Braun wäre. Da sind sie neugierig!

  • 28.01.11 - 13:12 Uhr

    von: Liil

    Die meisten meine zu Schmerzhaft und es dauert zu lange.

  • 28.01.11 - 13:13 Uhr

    von: lichtein

    Habe im Urlaub eine Freundin kennengelernt, die sich schon Jahre epiliert. Sie ist begeisterte Epiliererin. Ich selbst auch. Finde es einfach super, nicht jede Woche von neuem Rasieren zu müssen. Und selbst wenn Haare nachwachsen sind diese wesentlich weicher. Man spürt sie kaum. DAs ist super. Meine Freundinnen sind noch nicht so begeistert wie ich, aber vielleicht kann ich sie ja überzeugen.

  • 28.01.11 - 13:13 Uhr

    von: suseabi09

    ich bin überhaupt erst über meine family und meine freunde zum epilieren gekommen

  • 28.01.11 - 13:16 Uhr

    von: riyann

    Hallo Ihr Lieben…:-)
    Also der größte teil meiner Freundinnen, Bekanten und Arbeitskoleginnen
    haben sich zum teilweise mit Epilation beschäftigt und würden gerne umsteigen vom Nassrasierer zum Epilierer nur viele haben Angst da sie viele “Schauergeschichten” gehört haben und haben Angst oder noch nicht die richtigen Informationen.Es ist auch nicht einfach sich für DEN richtigen zu entscheiden da es soooooo viele schon auf dem Markt gibt.Ich denke mal da muss man sich schon gedanken machen bevor man Geld und das nicht wenig vergleichbar zu Nassrasierern für ein guten Epilierer ausgibt.
    Da ich schon mit sehr vielen Frauen darüber geschprochen habe, ist mir aufgefallen da ist Aufklärung nötig!:-)

  • 28.01.11 - 13:16 Uhr

    von: Tigermaedchen

    Meine Freundinnen sind ziemlich skeptisch dem Epilieren gegenüber, meine Familienmitglieder auch… Ich hoffe, sie davon überzeugen zu können, es doch einmal zu versuchen, wenn ich den neuen Epilierer testen darf. Die Funktionen interessieren sie auf jeden Fall und ein paar schienen bereit, Epilierern noch eine Chance zu geben, als ich ihnen von der neuen Entwicklung, dem Dual Epilierer, erzählt habe.

  • 28.01.11 - 13:17 Uhr

    von: USAHanna

    Dafür das ich, meine beiden Schwestern und meine Mutter eine volles Haus voller Epilier Verehrerinnen sind, muss ich gesehen, dass ich sonst in der Tat niemanden kenne, der einen Epilierer regelmäßig nutzt. Wobei es schon einige ausprobiert haben.
    Ich glaub es ist die Überwindung das starke Ziepen vom Anfang zu überwinden und es einfach 3-4 mal zu machen, damit es nicht mehr so ziept.

  • 28.01.11 - 13:17 Uhr

    von: utily_el

    die meisten sind skeptisch. Nach dem Versuch einen Epilierer zu benutzen, haben sie diese roten Punkte auf der Haut bekommen und das ist ein Grund wieso sie sich damit nicht anfreunden können

  • 28.01.11 - 13:18 Uhr

    von: katerinaki

    Von 5 Freundinnen rasieren sich 4, die eine entwachst sich…Also, die anderen 4 haben angst davor, dass es weh tut, aber die werde ich davon überzweugen sobald ich den Emilierer bekomme…abgesehen vom Kostefaktor, ist epilieren gesünder für die Haut…

  • 28.01.11 - 13:18 Uhr

    von: ayasempai

    Einige meiner Freundinnen haben einen Epilierer, aber nutzen ihn nicht mehr, weil es ihnen zu schmerzhaft ist. Meine Schwester und auch Mutter ließen sich vom Geräusch meines jetzigen Epilierers abschrecken und wollten sich bisher auch nicht überzeugen lassen, es wenigstens einmal zu probieren.

  • 28.01.11 - 13:18 Uhr

    von: CoriJ

    Die Lager sind klar gespalten. Die einen haben Angst/Vorurteile, zum einen durch Ausprobieren, zum anderen vom Hörensagen. Der andere Teil schwört auf Epilation, bemängelt aber bisher die meisten Geräte an diversen Konstruktionsdetails welche die Handhabbarkeit deutlich einschränken. Das Epilationsergebnis wird hierdurch stark beeinträchtigt.

    Als Produktentwicklerin weiss auch ich wie schwer es ist eine “Eierlegende Wollmilchsau” auf den Markt zu bringen die allen gerecht wird.

    BRAUN entwickelt seine Geräte kontinuierlich weiter, was ich an meinen bisherigen Epilierern sehen und erfahren durfte.
    Jedes neue Gerät übertraf den Vorgänger um Welten.

    Bei ersten Epilationsversuchen musste ich mich noch mit einem Schluck eines Edelkräuterlikörs aus Italien betäuben.. *lach* – lange vergessen, viel belacht.. :-)

    Die Ausführungen machen gespannt auf den neuesten “Edelzubbler” aus dem Hause BRAUN, und jetzt her mit dem Ding, ich montiers auch nicht auseinander, ich versprechs! ;-)

  • 28.01.11 - 13:19 Uhr

    von: Jauw83

    Von meinen Freundinnen epiliert momentan noch keiner, aber sie warten dennoch schon auf die Kennenlernparty des Dual Epilierers. ;-) also ist ja schon mal Neugierde da… und wir werden sehen wer sich von einer neuen Art der Haarentfernung überzeugen läßt. :-)
    Ich persönlich denke, dass wenn die Versprechen wirklich gehalten werden können einige Epilierfans dazukommen werden -ganz sicher, denn das ständige Rasieren ist doch wirklich keine dauerhaft gewünschte Alternative. Vorallem unter Aspekt, dass auch der Sommer wieder vor der Tür steht….

  • 28.01.11 - 13:22 Uhr

    von: plueschhuhn

    beim thema epilation scheiden sich in meinem freundeskreis die geister. vor allem der preis und die fehlende erfahrung mit dem gerät halten die meisten davon ab.
    aber grundsätzlich sind die mädels an einem epilierer interessiert, da die haare langsamer nachwachsen als beim rasieren und keine klebrigen reste am bein bleiben, wie beim wachsen (von der irritierten haut ganz abgesehen…)

  • 28.01.11 - 13:22 Uhr

    von: Emep

    Meine beste Freundin ist hart im Nehmen und die schwört aufs Epilieren. Ich bin mehr der Zuckerpaste-Anwender, da mein Epilierer nur Schmerzen bereitet und weniger Haare entfernt.
    Meine Kolleginnen sind alle 5 überzeugte Rasiererinnen und würden einen Epilierer nie ausprobieren weil : “Der tut nur weh und kann nix”. Die sind nur schwer vom Gegenteil zu überzeugen.

  • 28.01.11 - 13:23 Uhr

    von: kel1910

    Bei mir epilieren sehr viele freundinnen, vor allem an den beinen. An die anderen Stellen Bikinizone oder Achseln haben sich die meisten noch nicht herangetraut. Alle drücken mir schon die Daumen, dass ich in der Testphase dabei bin. Wir versprechen uns sehr viel von der Kombination aus Epilierer und Rasierer! Selbst die bisher auf rasieren geschworen haben und sich nicht so recht ans epilieren getraut haben möchten diesen Epilierer ausprobieren!

  • 28.01.11 - 13:23 Uhr

    von: sabox

    von meinen freunden und bekanten konnte ich schon viele vom epiliren überzeugen und die sind auch schon alle drauf gespant wie der neue vohl so ist aber da spalten sich natürlich auch die meinungen einige haben auch einfach nur angst das es weh tuhen könnte
    aber ich glaube mit dem dual systhem kann ich sie überzeugen
    neugierig sind sie zumindest auch :-)

  • 28.01.11 - 13:23 Uhr

    von: Enie85

    Meine Freundinnen rasieren sich alle die Beine. Eine meiner Schwestern epiliert ihr Beine, jedoch hat sie ziemlich empfindliche Haut und sie hat oft auch Reizungen davon.

  • 28.01.11 - 13:23 Uhr

    von: Rena1990

    In meinem Freundeskreis is das Epilieren überhaupt noch nicht verbreitet.
    Viele haben es noch nie ausprobiert und wenn dann haben sie schlechte Erfahrungen gemacht.
    Also hauptsächlich wird bei uns zum Rasierer gegriffen (:
    Ich bin ja mal gespannt, ob mein Bild vom ‘grauenhaften’ Epilieren wiederlegt wird (:

  • 28.01.11 - 13:24 Uhr

    von: jessi1711

    hmmm mir waren die geräte immer zu teuer irgendwie…weiß auch net….naja dafür kosten rasierklingen aber auch einiges…hmmmm…zwispalt.

  • 28.01.11 - 13:25 Uhr

    von: Sarah1993

    Meine freunde sind alle ziemlich schwer davon zu überzeugen dass epilieren besser ist. Die meisten sind dem Rasierer treu ;)
    Aber die bekomm ich noch vom Gegenteil überzeugt ! =)

  • 28.01.11 - 13:25 Uhr

    von: Jellena63

    Meine Freundinnen rasieren alle,
    meine Mama hat vor vielen Jahren mal nen Epilierer gehabt und der war furchtbar, laut und das epilieren tat irre weh, ich hab immer gar nicht verstanden, warum sie sich das antut, inzwischen rasiert sie nur noch

  • 28.01.11 - 13:25 Uhr

    von: blondy0905

    Der Großteil meiner Freunde rasiert sich mit einem Nassrasierer und von 6 Freundinnen weiß ich, dass sie sich die Beine epilieren. Wird aber immer als eher aufwendig dargestellt, da die Epilierer nicht alle Haare greifen und man öfter drüber muss. Deswegen bin ich auch noch nicht auf epilieren umgestiegen, da ich, wenn dann schon ein perfektes Ergebnis haben möchte. Wobei der Silk-epil 7 schon sehr vielversprechend klingt!

  • 28.01.11 - 13:26 Uhr

    von: danisprings

    ich kenne viele die sich epilieren und sehr zufrieden sind, weil die haare dann nicht so schnell wachsen. aber die meisten rasieren sich.geht schneller und tut nicht so weh. aber der neue Silk épil 7 wird das problem lösen, weil man beides in eins hat. psychologisch gesehen, werden die Frauen nicht so viel Schmerzen empfinden ;) !!

  • 28.01.11 - 13:26 Uhr

    von: dirtylittl3secr3t

    meine freundinnen ja, sie haben halt diese vorurteile.
    Meine Mutter kontn ich vor ein paar Jahren schon davon überzeugen, dass es nich ganz so schmerzhaft ist wie man es sich vorstellt.
    Allerdings war mein alter epilierer unter den armen nicht so fruendlich…
    also leicht traumatisiert ist sie doch noch …

  • 28.01.11 - 13:27 Uhr

    von: Rinchen83

    Meine Freundin war immer so begeistert von meinen epilierten Achselhaaren, dass sie sich zu Weihnachten auch einen gewünscht hat. Sie hat das gleiche Gerät von Braun bekommen und redet seit Wochen nun von nichts anderem mehr :-)
    Ich habe auch noch eine Freundin, mit der ich zusammen zum Waxing gehe. Zum Thema Epilieren können wir immer was sagen…

  • 28.01.11 - 13:28 Uhr

    von: Kathinka82

    Die Meinungen gehen WEIT auseinander. Zum einen gibt es einige, welche die Epilation als zu schmerzhaft einstufen und sie deshalb wieder eingestellt haben oder sich gar nicht erst trauen es auszuprobieren! Andererseits habe ich auch viele Freundinnen, sogar Männer (aus dem Schwimmverein), die sich regelmäßig epilieren. Allesamt berichten dass man sich schlichtweg daran gewöhnt und die Haare einfach weniger werden, an manchen Stellen sogar gar nicht mehr wachsen!!! Eine Freundin nutzt diese Technik sogar für den Intimbereich und den leichten “Damenbart” auf der Oberlippe! Auch meine Schwägerin nutzt ihn für ALLE Stellen, an denen Haare unerwünscht sprießen!

  • 28.01.11 - 13:28 Uhr

    von: Frechmausi

    Drei Freundinnen von mir sind davon Hellauf Begeistert nur eine die Recht Schmerzempfindlich ist kann es nicht machen da es ihr zu Weh tut aber Alle anderen sind dafür und finden es Besser als Rasieren oder Wachsen!!!

  • 28.01.11 - 13:28 Uhr

    von: Amelia_M

    kann mich nur anschließen: es gibt kein zwischending. entweder die mädels schwören drauf oder sie kennen aus aus diversen gründen nicht. überwiegend übertrifft die angst vor den schmerzen die neugier auf das ergebnis. eine freundin hat es einmal ausprobiert und ihr waren die schmerzen zu groß und die pickelchen haben sie auch abgeschreckt. klar, beim ersten mal tuts noch weh ;-) man muss halt einfach etwas geduld haben. eine meiner freundinnen ist aber auch auf den trichter gekommen und epilliert regelmäßig. sie ist begeistert – wie alle, die es für sich gewonnen haben.

  • 28.01.11 - 13:30 Uhr

    von: pinkpanther25

    Meine Freundinnen sind da geteilter Meinung. Ein Teil ist vom Epilieren genauso überzeugt wie ich, andere finden es dagegen zu schmerzhaft um es regelmäßig zu machen. Aber ausprobiert haben es zumindest schon mal alle.

  • 28.01.11 - 13:30 Uhr

    von: rilchen

    Ich habe mich bereits mit Freundinnen ausgetauscht und wir sind alle der Meinung, dass mit unseren alten Epiliereren die Haarentfernung sehr schmerzhaft und ungleichmäßig ist, aber im Endeffekt doch die beste Methode für lananhaltende Haarentfernung. Wenn es endlich einen Epilierer mit den Vorteilen des neuen Brauns gibt, dann werden wir auch wieder öfter epilieren und nicht mehr rasieren.

  • 28.01.11 - 13:31 Uhr

    von: JessicaStarlet

    In meinem Freundeskreis ist epilieren zwar sehr positiv angesehen, jedoch ist das manchen zuviel Zeitaufwand, wegen der Rasur danach usw. Die, denen das zuviel Zeit ist, rasieren sich lieber täglich. Ich bin mir sicher, wenn ich in dem Praxisteil mitmachen darf, und das Produkt vorführen kann, dann werde ich manche doch davon überzeugen, dass man fürs epilieren doch nicht so viel Zeit braucht. (mit den bisherigen Informationen)

  • 28.01.11 - 13:31 Uhr

    von: Nurkan

    Hallo,
    also meine Freundinnen und auch meine Schwester waren früher nie begeistert von Epilieren und sagten immer: Das tut doch soooo weh. Ich habe Ihnen dann Gegenteil bewiesen. Einige von denen haben dann wirklich auch probiert und sagten mir wie weh das tut. Ich sage immer: Nur geduld meine Lieben, das nächste mal ist es nur ein leichtest ziehen. Und siehe da, jetzt sind fast alle (eine konnte ich echt nicht umstimmen) begeisterte Epiliererinen. :) Meine Schwester, dankt mir immer wieder, dass ich Sie damals überzeug hatte, weil Ihre Haut echt sensibel war und nach dem rasieren immer so gereizte Haut hatte. Jetzt hat sie einfach nur schöne Haut. Und alle sagen es mir immer wieder, dass die Haare viel feiner und dünner sind und auch gar keine stoppeln mehr haben und nur alle 2-3 Wochen epilieren .Die sind alle (natürlich ich auch) gespannt auf das neue Gerät. Danke an alle, die mir die Daumen drücken, dass ich auch den Praxistest teilnehmen kann. Und ja Mädels versprochen: Wir machen, wenn ich beim Praxistest teilnehmen kann, unser DualPartyAbend: Mädelsabend mit Wein und Braun.
    LG Nucki

  • 28.01.11 - 13:31 Uhr

    von: reiling

    Meine Mädels sind begeistert, dass ich die Möglichkeit habe Topaktuell an Fakten zum Thema Epilation zu kommen. Es haben sich auch schon viele Mädels angemeldet, die auf jeden Fall zur Testparty kommen, sollte ich den Theorieteil mit 499 anderen am Besten abgeschlossen haben.

  • 28.01.11 - 13:32 Uhr

    von: 28St

    nachdem ich diese woche kaum zeit hatte vorbeizuschauen, habe ich jetzt alle beiträge der letzten tage gelesen.
    meine voruteile haben sich durch die 8 fakten aufgehoben. ich freue mich jetzt schon darauf das erste mal zu epilieren. vorallem durch die tipps habe ich keine angst mehr vor schmerzen…

    :-;

  • 28.01.11 - 13:33 Uhr

    von: 28St

    nachdem ich diese woche kaum zeit hatte vorbeizuschauen, habe ich jetzt alle beiträge der letzten tage gelesen.
    meine voruteile haben sich durch die 8 fakten aufgehoben. ich freue mich jetzt schon darauf das erste mal zu epilieren. vorallem durch die tipps habe ich keine angst mehr vor schmerzen…;-)

  • 28.01.11 - 13:33 Uhr

    von: dieSchma

    Nachdem sich meine Freundinnen erstmal getraut haben, sind sie begeistert… trotz der nachteile der alten epilierer. Ich würde ihnen gerne zeigen das es noch besser geht mit dem neuen von braun und alle zweifel aus dem weg räumen, dass epilieren gerade mit dem silk-epil die beste variante ist :)

  • 28.01.11 - 13:33 Uhr

    von: 89Christina

    Bei mir ist die Meinung sehr geteilt, manche finden es super und benutzen nur ein Epilierer (und freuen sich schon darafu, meine Erfahrungen mit dem neuen Epilierer zu erfahren) und die anderen haben es entweder noch nicht ausprobiert oder finden es sehr schmerzhaft

  • 28.01.11 - 13:33 Uhr

    von: Pepsa

    Ich finde es total faszinierent, dass doch noch sooo viele Frauen “Angst” vor dem Epilieren haben. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis habe ich lediglich 2 Frauen gefunden, die bereits einen Epilierer nutzen. Und selbst die beiden finden es nach wie vor unangenehm. Ok, die Geräte sind auch schon ein paar Jährchen alt, aber sie können sich beide nicht vorstellen, dass das Epilieren nun aufgrund einer neuen Technologie schmerzfreier sein soll.
    Andere Frauen mit denen ich mich unterhalten habe schrecken meist auch vor dem Gedanken zurück, da sie sich das alle ziemlich “gruselig” und “schmerzhaft” vorstellen. Neugierig sind jedoch alle! Sie hoffen drauf, dass ich es für sie ausprobiere. Wäre doch toll, ich könnte gleich eine ganze Horde Mädels informieren und an meiner Epilier-Karriere teilhaben lassen. Vielleicht überzeugt das dann die ein oder andere.

  • 28.01.11 - 13:35 Uhr

    von: Jihane87

    Im Freundes/Bekannten/Verwandtenkreis sind alle der Meinung gewesen; dass es anfänglich schmerzhaft ist jedoch mit der Zeit nachlässt. Des Weiteren dass das tolle Ergebnis viel länger als eine Rasur besteht. Und die Haare weicher nachwachsen.
    Als ich den Epilierer zum ersten Mal benutzte, ohje sehrrrr schmerzhaft. Aber jetzt nur ein leichtes Ziepen, aber kein Schmerz :)

  • 28.01.11 - 13:37 Uhr

    von: desertrose241

    Auch bei mir gibt es 2 Fraktionen. Die Verwandschaft ist dem Epilieren geneigt, so wie ich. Aber die meisten freundinnen finden das Epilieren zu schmerzhaft und haben dann wieder direkt damit aufgehört. Aber eben dies ist der Fehler. Man gewöhnt sich dran.

  • 28.01.11 - 13:38 Uhr

    von: Mari21

    Von meinen Freundinnen verwenden nur wenige einen Epilierer. Die meisten haben Angst vor zu großen Schmerzen. Eine verwendet zwar einen Epilierer, ist aber immer enttäuscht, dass noch einige Haare übrig bleiben.
    Sie sind alle sehr gespannt, wie effektiv die neue Technik ist.

  • 28.01.11 - 13:39 Uhr

    von: tupper30

    also die meisten rasieren einfach. Es geht schneller und sie machen es unter der Dusche und da gehen sie halt auch jeden Tag drunter und machen es da. Die es versucht haben sind nach dem ersten Mal geschockt und nur ganz paar die ich so kenne machen es mit epilieren. Wobei es wirklich stimmt, je öfter man es macht, desto weniger tut es weh. Ich finde man hat auch nicht das SToppelgefühl, wenn sie nachwachsen wie beim Rasieren.

  • 28.01.11 - 13:39 Uhr

    von: Kristine83

    Meine Schwester ist überzeugte Epiliererin, sie ist aber auch nicht so ein Weichei wie ich ;) .
    Die meisten meiner Freundinnen rasieren wohl eher. Sie haben das epilieren wohl vereinzelt mal versucht, aber sind von den Schmerzen abgeschreckt worden.
    Ich mag die Schmerzen auch nicht, aber ich hoffe, mit dem neuen Epilierer von Braun wird es um einiges erträglicher.

  • 28.01.11 - 13:39 Uhr

    von: anminde

    Durch meine Schwester bin ich erst zum Epilieren gekommen. Sie ist 16 Jahre älter als ich und als ich ins Alter kam, dass ich meine Haare an den Beinen etc. loswerden wollte, hat sie mir vom Epilirien erzählt. Ich durfte dann auch den Epilierer von ihr mal ausprobieren und fand es zunächst furchtbar schmerzhaft. Meine Schwester versicherte mir aber, dass das Epilieren von Mal zu Mal schmerzfreier wird und so bin ich bei der Methode geblieben und ihr jetzt wirklich dankbar.

  • 28.01.11 - 13:40 Uhr

    von: salima1966

    Wir haben viel diskutiert und geredet bezüglich der Epilation an unterschiedlichen Stellen und haben folgendes entschieden.

    Die Epilation ist für Anfänger für den einen weniger oder mehr schmerzhaft, aber sie ist anfänglich schmerzhaft.
    Rötungen treten i.d.R immer nach den Epilieren auf, klingen aber nach einigen Stunden ab.
    Nachteile die nicht bei jedem bestehen sind eingewachsene Haare, Pickelchen.
    Vorteile: längere samtig weiche Haut
    Haare wachsen fein nach.
    Eine auf die epilation bearbeitete Haut spezielle Pflege hilft die negativen Symphtome zu verringern oder gar auszuschliessen.

  • 28.01.11 - 13:40 Uhr

    von: lara777

    Ich schwärme immer wieder vom Epilieren, der langen Beinglätte, den weicheren Haaren und auch, dass es nach kurzer Zeit nicht mehr schmerzhaft ist, selbst unter den Armen.
    Allerdings kenne ich fast niemanden der epiliert. Die meisten scheuen den Schmerz und probieren es erst gar nicht. Eine andere Freundin hat es mal probiert, hat aber rote Pünktchen an den Beinen bekommen, die bis heute (1 1/2 Jahre danach) immernoch nicht verschwunden sind. Meine Mutter epiliert bereits auch schon seit Jahren, allerdings nur an den Beinen.
    Die meisten rasieren sich dagegen fast täglich oder eben jedesmal, wenn sie duschen. Dabei meckern sie ständig, dass sie bereits am Abend wieder die ersten Stoppel fühlen. Verrückt!

  • 28.01.11 - 13:41 Uhr

    von: VanessaBGreen

    Eine Freundin ist großer Fan vom Epilieren, deshalb hab ich selbst es überhaupt ausprobiert :)
    ..der Rest meiner Freundinen und meine Familie, sind bis jetzt noch nicht so begeistert! ..jedoch haben sie es auch noch nie ausprobiert :D
    Ich hoffe ich kann sie vom Gegenteil überzeugen, denn epilieren ist ja deutlich praktischer, als die ganzen Zeit zu rasieren! ;)

  • 28.01.11 - 13:41 Uhr

    von: arielle_1000

    Einige meiner Freundinnen epilieren und von manchen Kolleginnen weis ich das auch. Der Großteil aber benutzt die Nassrasur, weil ihnen das Epilieren zu schmerzhaft ist. Einige sind aber auch begeistert und wollen ihren Epilierer nicht mehr missen, wenn gleich es auch etwas weh tut.

  • 28.01.11 - 13:41 Uhr

    von: tanzmaus821

    Meine Mutter epiliert schon seit Jahren, die ist also erklärter Fan und schon sehr neugierig auf den neuen Epilierer. Meine Freundinnen schrecken vor dem Zeitaufwand und den Schmerzen zurück. Da besteht also noch Überzeugungs-Potential :-)

  • 28.01.11 - 13:42 Uhr

    von: GillianB

    Viele von meinen Freunden, Bekannten und Verwandten sind sehr skeptisch bei der Epilation. Sie rasieren viel lieber. Speziell die Achselgegend ist für sie beim Epilieren nicht vorstellbar. Ich selbst finde es nicht schmerzhaft, nur umständlich. Vorallem die Achseln. Ich bin Brillenträger und habe Schwierigkeiten beim Epilieren irgendetwas zu sehen. Also epilieren und hinterher kontrollieren und weiter epilieren. Vielleicht geht dies mit Licht leichter.

  • 28.01.11 - 13:42 Uhr

    von: 59susi

    Ich epiliere (Beine) in Kombi mit Rasur seit Jahren und wenn man es regelmäßig macht ist es nicht schlimm. Es hat den Vorteil, es juckt nicht wenn die Haare nachwachsen und es ist länger glatt. Wenn man es regelmäßig macht wird man unempfindlicher, außerdem wachsen Haare ja nicht gleich, somit ist die Menge der zu epiliereden Haare weniger. Wenn man natürlich jedesmal auf den “Urwald” wartet, dann enfällt der Gewöhnungsefekt und es ist unangenehm. Meine Freundinnen und Bekannten ziehen im Moment auch das Rasieren vor.

    Interessant ist für mich die Bikinizone wo es unangenehm ist und eventuell die Achseln, die ich mit meinem Epilierer nicht epilieren kann. Und eine Bekannte fragt: Oberlippe epilieren oder doch weiter wachsen?
    Ich hoffe wir können es ausprobieren!

  • 28.01.11 - 13:43 Uhr

    von: SteffiHorsti

    Nur meine Mutter epiliert sich die Haare, sonst rasieren sich meine Freundinnen und Bekannten die Haare. Viele haben “Angst” vor dem Schmerz bzw. schrecken vor den Kosten eines Epilierers zurück. Ich finde ja, dass vernünftige Nassrasierer mit der Zeit auch ins Geld gehen, da ja ständig neue Klingen gekauft werden müssen… Auf jeden Fall sind alle gespannt und drücken mir die Daumen, dass ich zu den Testpersonen gehöre :-)

  • 28.01.11 - 13:43 Uhr

    von: L_Vira

    Ich habe in meinem Bekanntenkreis die Erfahrung gemacht, dass viele die Epilation schmerzhaft fanden und darum aufgehört haben. Außerdem war das Ergebnis bisher eher mäßig beglückend, sprich, man musste nachrasieren oder bald erneut epilieren.

    Wir lesen diesen Blog immer auf der Arbeit mit Kolleginnen und denken uns, dass die Kombination Rasierer/Epilierer durchaus sehr gründlich sein kann. Streitig ist aber, ob es weniger schmerzhaft ist?
    Vielleicht gibt es da ja auch Methoden :)

  • 28.01.11 - 13:43 Uhr

    von: Sandra1904

    Meinen Schwestern ist es zu schmerzhaft :-) , ansonsten ist es bei meinen Freundinnen zweigeteilt. Ein paar epilieren und rasieren, einige rasieren nur. So 100 % zufrieden mit epilieren ist aber keine meiner Freundinnen/Bekannten.#
    Und ein paar kenne ich,die sich weinfach nicht trauen, es auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 13:43 Uhr

    von: lima09

    Also meine Freundinnen und Bekannte rasieren sich alle. Nur eine meiner Tanten hat einen Epilierer, da es ihr zu sehr wehtat hat sie sich einen mit Kühlakku dazugekauft. Trotzdem kommt sie damit nicht zurecht und rasiert lieber. Vielleicht können wir den Dual Epilierer testen, es kann gut sein dass demnächst weniger Rasierer verkauft werden *g*.

  • 28.01.11 - 13:44 Uhr

    von: Berlin2011

    Da gehen die Meinungen auseinander… teils sind sie begeistert und schwören auf das Epilieren, da es einfach länger anhält und die eher Empfindlichen meinen es sei einfach zu schmerzhaft für sie… ich denke jeder muss das für sich herausfinden…

  • 28.01.11 - 13:44 Uhr

    von: kathyk

    Mein Umfeld hat gemischte Ansichten zum Thema Epilation. Die eine Hälfte hat die absoluten Horrorvorstellungen davon (obwohl sie es glaub ich alle noch nie ausprobiert haben). Die Schmerzen sollen soooo groß sein dass die langanhaltende Haarentfernung das nicht ausgleichen kann. Die andere Hälfte ist so eingestellt wie ich: wir haben es auch noch nicht versucht, sind aber neugierig drauf. Der Haken an der Sache sind halt die relativ hohen Anschaffungskosten, sonst hätten wir es wahrscheinlich schon längst getestet :-)

  • 28.01.11 - 13:46 Uhr

    von: Denise94

    der größte teil von meinem freundeskreis ist sehr skeptisch im bezug auf epilation.
    “des tut doch nur weh und bringen tuts gar nichts”
    “rasieren geht viel schneller. zum epilieren muss man viel mehr zeit einplanen”
    ich hab nur eine freundin die ihre haare mit hilfe eines epiliergerätes entfernt. und die ist sehr zufrieden damit. sie meinte, anfangs zieht es etwas aber man gewöhnt sich da gut dran… nach dem dritten mal spätestens spürt man nichts mehr. nur im achselbereich und in der intimzone wird nassrasiert.

  • 28.01.11 - 13:46 Uhr

    von: flyg

    Bei diesem Thema finde ich, scheiden sich die Geister. Also es gibt einige die schwören drauf und der andere Teil, sagt: NIE!!! ist unangenehm und tut weh. Sie würden es nie machen. Aber grade diesen Damen würde ich den Epilierer vorstellen.

  • 28.01.11 - 13:47 Uhr

    von: affenauge

    Manche epillieren sich die Beine, wenige auch die Achselhöhlen und den Beinausschnitt, aber die meisten meiner Freundinnen und Bekannten mit denen ich bereits geredet habe, haben sich bis jetzt noch nicht richtig an das Thema rangetraut – die wären alle gespannt es mit mir ausprobieren zu dürfen!!!

  • 28.01.11 - 13:48 Uhr

    von: sarah1990koenig

    Ich hab an der arbeit davon berichtet und meine Kollegen meinten nur:
    “AUTSCH”
    ;-)

    Ich werde sie vom Gegenteil überzeugen :-)

  • 28.01.11 - 13:48 Uhr

    von: missjamie

    Ja bei mein Bekanntenkreis teilen sich auch die Meinungen die einen finden es total klasse die anderen sind weniger begeistert wegen der schmerzen und der langen dauer der Prozedur (wie sie es sagen:))gegenüber des rasierens. Vielleicht kann ich ja den negativ eingestellten Leuten eines besseren belehren :)

  • 28.01.11 - 13:48 Uhr

    von: evi_bunny

    Meine Freundinnen rasieren eigentlich alle.
    Die meisten haben schon mal was anderes ausprobiert, sind dann aber wieder zum Rasierer zurück gekehrt.
    Beim Epilieren haben die Meisten Angst vor den Schmerzen.
    Ausserdem ist es halt nicht so gründlich wie ein Rasierer.
    Die Beine fühlen sich nach dem Rasieren einfach besser an.
    Ausserdem kann man alle Zonen (Achseln, Biki) rasieren – beim epilieren ist das ja eher nicht so.
    Epilieren ist ausserdem sehr Zeitaufwendig und die Erstanschaffung geht auch ganz schön ins Geld.
    Ich würde wirklich gerne testen, wie gut der “Neue” wirklich ist.

  • 28.01.11 - 13:49 Uhr

    von: Ghini

    Also meine Mama hat mich ja damals darauf gebracht und mit der rede ich immer über die “Nachwirkungen”(pickelchen, jucken, schlechter Epilierer etc). Unter meinen Freundinnen bin ich die Einzigste die sich epiliert. und immer wenn ich dann erzähle, dass ich mich heute nochmal enthaare, bekomme ich abends immer Anrufe vonwegen “lebst du noch?! ;) ” “tats weh?”

  • 28.01.11 - 13:50 Uhr

    von: Lencheen

    Ich habe ein paar freundinnen, die epillieren, die meisten rasieren aber, da es schneller geht und sie Angst vor den schmerzen haben. Wenn ich hier testen darf kann ich ihnen diese ja vielleicht ausreden ;)

  • 28.01.11 - 13:53 Uhr

    von: hootzie

    90 % meiner Freundinnen epilieren selbst und sind bestimmt, so wie ich über eine absolute neuerung begeistert

  • 28.01.11 - 13:55 Uhr

    von: Uschi49

    Viele meiner Freundinnen wachsen oder rasieren nur, weil epilieren schon den Ruf hat schmerzhaft zu sein.Wobei ich sagen mus wachsen ist auch nicht ohne. Das Haare entfernen ist nun auch für meine Tochter ein Thema. Sie hat meinen alten Epilierer ausprobiert und für sich entschieden,lieber zu rasieren. Natürlich würde sie sich, falls ich testen darf, noch einmal zum Ausprobieren überreden lassen.

  • 28.01.11 - 13:58 Uhr

    von: celica944

    Keine von meinen Bekannten epiliert. Obwohl ich finde, dass diese Merhode sehr effizient ist!

  • 28.01.11 - 13:58 Uhr

    von: Lexle

    Eigentlich alle meine Freundinnen rasieren sich nur und haben oft auch noch nie einen Epilierer ausprobiert, weil sie der Meinung sind, dass das sicher höllisch weh tun muss.

  • 28.01.11 - 13:59 Uhr

    von: crazyp

    Ich kenne ein Paar die es auch machen. Sind alle begeistert.
    Bin gespannt ob die Kombi wirklich die Vorteile beider Welten vereint..;)

  • 28.01.11 - 13:59 Uhr

    von: januar2009

    Meine Schwestern und fast alle meine Freundinnen bevorzugen die Nassrasur, nur einige wenige Freundinnen gehen zum Wachsen zur Kosmetikerin, weil das sehr schnell und gründlich ist – kostet allerdings auch nicht wenig! Die meisten Mädels, mit denen ich über das Thema Haarentfernung gesprochen habe, sind vom Epilieren enttäuscht, weil es lange dauert, weh tut und die Ergebnisse oft nur kurze Zeit vorhalten. Der Meinung war ich zuerst auch, habe dann aber gemerkt, dass ich wie so viele andere einfach zu ungeduldig war. Man muss nur die ersten paar Wochen durchhalten, dann wird das Ziepen wirklich viel geringer und auch die nachwachsenden Haare werden immer weniger. Ich bin inzwischen vom Epilieren überzeugt und bin nun gespannt auf die vereinte Power von Pinzetten und Klingen!! :-)

  • 28.01.11 - 14:00 Uhr

    von: babyt7676

    Ich habe Freundinnen die sich rasieren und auch welche sie epilieren…Sie fragen mich immer ob es was neues sin der Studie gib und sind ganz gespannt ob ich testen darf und wollen dann auch mal.

  • 28.01.11 - 14:00 Uhr

    von: JanaF85

    Hi, die meisten meiner Freundinnen rasieren, weil die Epilation zu schmerzhaft finden. Dafür sind aber alle total gespannt, wie die neue Variante auch unter Wasser und mit zusätzlicher Klinge funktioniert. Also Mädels… Testen!!!

  • 28.01.11 - 14:02 Uhr

    von: kaktusgirl92

    Sowohl ich und viele meiner Freunde benutzen einen Epilieren und nach der Zeit stumpt man ab….. Am Anfang jeder Epilation ziept es ein wenig, doch wenn man erstmal dabei ist, lässt der Schmerz nach. Ich kann es nur jedem empfehlen, da einem so das lässtige rasieren erspart bleibt.

  • 28.01.11 - 14:02 Uhr

    von: WienerWalzer

    Ich kenne leider auch kaum jemanden der das gerne macht. Je mehr ich aber hier lese, desto mehr fällt auf, das man viele kleine Fehler machen kann. Wenn wir uns im Moment so darüber unterhalten, wächst doch die Neugier. Ob man das nicht nochmal richtig probieren sollte? vieleicht gemeinsam. Bisher hat das jede so für sich gemacht. Ist ja auch normal. Aber dann git es halt auch niemanden der sagt es wäre beim 2. Mal schon besser gewesen.

  • 28.01.11 - 14:05 Uhr

    von: Parfuemchen

    Die meisten meiner Freundinnen und meiner Kolleginnen rasieren sich, da sie bis dato keine so schönen Erfahrungen mit dem Epilierer gemacht haben……….!!!! ;-) Aber vielleicht kann ich sie bald vom Gegenteil überzeugen……….????????!!!!! :-)

  • 28.01.11 - 14:05 Uhr

    von: Mauzzi1

    Alle Frauen, mit denen ich über den Duo Epilierer gesprochen habe, wollten ihn ausprobieren, da sie mit ‘Ihrer jeweiligen Methode’ nicht zufrieden sind!!!

  • 28.01.11 - 14:06 Uhr

    von: Kassjopaja

    Ja bei mir im Freundeskreis und auch meine Kolleginnen auf der Arbeit haben geteilte Meinungen zum Epilieren. Ein paar epillieren schon, schimpfen aber, dass sie eigentlich immer noch einmal nachrasieren müssen. Grundsätzlich würden sie aber nicht mehr auf das rasieren umsteigen, weil sie so meist nur alle 2-3 Wochen zum Epillierer greifen müssen und die “fehlenden” Stoppeln sind für sie auch ein Argument. Der andere Teil hat oft Angst vor den Schmerzen durch das Epillieren und sie rasieren sich deshalb lieber. Eine Freundin, die im Moment regelmäßig ins Kosmetikstudio geht, um sich dort die Beine etc. machen zu lassen ist nahezu begeistert, wenn ich ihr vom Braun Silk-épil erzähle. Bisher war sie immer sehr unzufrieden mit Epillierern… Sie findet das Konzept total klasse und würde ihn mindestens genauso gerne testen wie ich :)
    Auf jeden Fall sind alle verdammt neugierig und löchern mich ständig mit Fragen.

  • 28.01.11 - 14:06 Uhr

    von: Irini1501

    meine freundinnen haben zum teile keine erfahrung und zum teil schlechte erfahrung. aber die, die keine erfahrung haben, haben nur schlechtes gehört und die anderen haben schmerzen und errötungen als folge gehabt. deswegen bin ich schon so gespannt wie dieser epilierer ist. und um dann diesen mit meinen mädels auszuprobieren, um uns hoffentlich vom gegenteil zu überzeugen!

  • 28.01.11 - 14:06 Uhr

    von: AlineF

    Ich kenne viele die es mal probiert haben, am Ende aber doch wieder aufs Rasieren zurück gekommen sind – ist schneller, schmerzfreier und wird so nebenbei unter der Dusche erledigt… aber der neue Silk-épil verspricht ja all dies auch zu bieten und könnte damit zu einer wahren Konkurrenz für alle Rasierer werden ;-)
    Ich würde mich freuen, wenns so wäre und ich es selbst testen darf!

  • 28.01.11 - 14:06 Uhr

    von: silke3980

    Meine Freundinnen sind begeistert, dass es einen Epilierer gibt, der Beides kann, endlich…

  • 28.01.11 - 14:07 Uhr

    von: kelly2101

    freunde und bekannte haben keinen epilierer. ich soll erstmal testen und dann werden sie es auch mal probieren ;)

  • 28.01.11 - 14:07 Uhr

    von: norway

    Haben Angst, dass es weh tut

  • 28.01.11 - 14:07 Uhr

    von: Bea73

    Ich habe schon mit meine Mädels gesprochen. Nur ganz wenige epilieren im Moment, fast alle rasieren nur. Sind dementsprechend auch auf die Wunderwaffe gespannt. Alle wollen ausprobieren und drücken die Daumen das ich es schaffe. Der Blog hier wird übrigens ganz gespannt von meine Mädels verfolgt. Sie sind wirklich schon ganz heiß auf den Epilierer.

  • 28.01.11 - 14:08 Uhr

    von: Alexa280680

    Meine Freundinnen oder Bekannten rasieren oder wachsen(wovon ich überhaupt nichts halte)Als ich erzählt habe das ich mir einen besorgen werde,habe ich immer zu hören bekommen”das ist mir zu schmerzhaft”.
    Ich hoffe das ich zu den Testerinnen gehöre und sie dann eines besseren belehren kann.Ich bin mit meinem absolut zufrieden,auch wenn es einVorgängermodell von Braun ist.Hab mir erst gestern die Beine gemacht und das vorm Ferseher.Bequemer gehts doch nicht :-)

  • 28.01.11 - 14:09 Uhr

    von: xayidehb73

    Viele meiner freundinnen scheuen sich einen Epilierer auszuprobieren, aus angst vor schmerzen. Auchb das ist ein Grund warum ich mich sehr freuen würde im Projekt zu sein, vielleicht stellt man beim ausprobieren fest, dass ein guter epilierer gar nicht so furchtbar schmerzhaft ist. Bei diesem Epilierer kommt noch der Vorteil des Rasierers dazu, was vom epilierer nicht erfasst wird, ist dann trotzdem weg

  • 28.01.11 - 14:09 Uhr

    von: Monili84

    Also in meinem Freundeskreis wird nur Nassrasiert. Als ich Ihnen davon erzählte, dass die Möglichkeit besteht, dass sie bald mit mir zusammen einen neuen Epilierer von Braun ausprobieren können, war die Freude groß. SIe haben zwar Angst aber sie hoffen, dass sie durch das Testen des neuen Produkts auf den Geschmack kommen und sich dann auch einen Epilierer zulegen. Sie habe mit dem Epilierer noch keine Erfahrung gemacht, da Ihnen diese Geräte in der Anschaffung zu teuer sind, um dann nach der ersten Anwendung zu merken, dass es nichts für sie ist. Deshalb drücken sie mir die Daumen, dass ich eine der Testerinnen werde, damit sie den neuen Braun Epilierer mit mir zusammen bewerten und ausprobieren können.

  • 28.01.11 - 14:09 Uhr

    von: dawnylein

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es bisher auch keine, die einen Epilierer benutzt, ebenfalls aus den schon genannten Gründen, dass es zu schmerzhaft und zeitaufwendig sei. Wird Zeit, sie eines besseren zu belehren… ;-)

  • 28.01.11 - 14:09 Uhr

    von: mamatilu

    Von meinen Bekannten und Freundinnen epilieren nicht mal die Hälfte…. entweder wegen des Aufwands, oder weil sie die Haare erst wachsen lassen müssen usw. Es ist für viele eben einfacher, die Beine zu rasieren, das geht unter der Dusche oder im Bad und ist einfach viiiiieeeel schneller.

  • 28.01.11 - 14:09 Uhr

    von: catpower007

    Meine Freundinnen haben bisher keine Erfahrungen mit Epilation. Ich habe zwar den alten Silk-èpil von Braun, aber diesen würde ich nicht weiterempfehlen, da dieser mit dem Kabel sehr unpraktisch ist, denn die meisten erledigen, wie ich auch, die Rasur gerne beim Duschen und das ist ja jetzt mit dem neuen Silk-epil 7 Dual möglich – ich würde diesen so gerne mal testen und danach (bei positivem Testergebnis) an meine Freundinnen weiterempfehlen, denn jede ist froh, wenn mal endlich was auf den Markt kommt, was dieses leidige Rasier-Thema für die Frauen erleichtert.

    :-) :-) :-)

  • 28.01.11 - 14:10 Uhr

    von: inexina

    Viele meiner Freundinnen haben Angst vor dem Epilieren. Ich kann dann immer nur sagen man gewöhnt sich daran und dann hat man ruhe…

  • 28.01.11 - 14:11 Uhr

    von: Ydnam

    Nur wenige meine Freundinnen epilieren. Ausprobiert haben es zwar schon einige, aber dauerhaft dabei geblieben sind nur nur wenige. Ich hoffe, dass wenn ich an dem Probieren des Epilierers teilnehmen kann, mehr meine Freundinnen von dieser Art des Haare entfernens überzeugen zu können.

  • 28.01.11 - 14:11 Uhr

    von: superuti

    Die meisten in meinem Umfeld rasieren sich. Nur wenige, wie meine Mama und ab und zu meine beste Freundin epilieren. Aber mit dem neuen Braun Silk-épil 7 kann ich vielleicht auch meine Schwester überreden, mal umzusteigen. Gerade wenn man in den Urlaub fährt, ist es einfach viiiiiiel besser!

  • 28.01.11 - 14:12 Uhr

    von: Minabowie

    In meinem Bekanntenkreis und ich sind uns einig daß die noch nicht Epiliert haben Angst haben vor den Schmerzen und die einen Epilierer haben sagen daß sie öfters nachher nochmal rasieren müßen da nicht alle erfasst werden oder eben mehrmal über die gleiche Hautpartie drüber gleiten müßen.
    Aber was ich jetzt alles gelesen habe, überzeugt mich.

    Unter der Dusche und mit Schaum oder Gel = schmerzlindernd
    Mit der Venus Technologie werden dann noch übriggebliebene wegrasiert.

  • 28.01.11 - 14:12 Uhr

    von: abi_2010

    In meinem Bekanntenkreis ist (noch) niemand, der epiliert. Eigentlich rasieren alle, da sie denken, dass epilieren furchtbar weh tut (auch wenn sie’s noch nie ausprobiert haben) oder nicht gründlich genug ist. Manchen geht es auch um die Zeit, wobei ich glaube, dass das nicht der Hauptgrund ist ;-)

  • 28.01.11 - 14:13 Uhr

    von: meikio

    Also, mein Freundeskreis ist so der “Rasierertyp”. Bislang war uns das epilieren zu schmerzhaft….aber dass wird sich ja bald ändern :)

  • 28.01.11 - 14:13 Uhr

    von: yvonneq

    Ich habe auch mal bei mir im Umfeld gefragt und bis jetzt hat nur eine Person einen Epelierer aber sie benutzt ihn total ungerne da es ihr zuschmerzhaft ist. Wäre also sehr intressant auch zuwissen wie sich der neue Epelierer bei ihr anwenden lässt und zuschauen ob sie es für genauso schmerzhaft empfindet.
    Ich bin ja auch so ein kleiner Schisshase und würde es gerne testen aber mit ihrem traue ich mich sogarnicht :-p

  • 28.01.11 - 14:13 Uhr

    von: Zauberfee42

    eine gute Freundin von mir epiliert auch und schwört darauf und hier im Büro sind die Meinungen geteilt :-) Ich selber habe bis dato noch nicht epiliert und würde es gerne ausprobieren, gerade in Verbindung mit dem Gilette-Rasierer ;-) und weil im Sommer ein Familienurlaub mit 8 Personen ansteht und der Rasierer zuhause bleiben darf

  • 28.01.11 - 14:14 Uhr

    von: zahnfeee1

    Was man immer zuerst hört,”… hör mir auf mit epilieren das ist viel zu schmerzhaft” und einige meinen es müsste eine Epilierer geben der schonend ist und weniger schmerzt ….da habe ich nun gesagt …hurra den gibt es schon und wenn ich den bekommen dann können alle testen und sich überzeugen ob er wirklich so gut ist wie ich es allen jetzt schon vorschwärme. Es sind alle total gespannt und ich glaube die wollen mir im Moment auch nicht wirklich Glauben schenken, das es so ist wie ich es ihnen erzähle.
    Herzliche Grüße die Zahnfeee
    :o )

  • 28.01.11 - 14:14 Uhr

    von: NathalieXXX

    Einige Bekannte epilieren und entwachsen nur und andere benutzen den Nassrasierer. Die die epilieren tun dies vor allem, weil sie keine Lust haben sich täglich zu rasieren. Die anderen haben meist Angst und sind schmerzempfindlich, aber ich kann immer nur wiederholen, dass man sich schnell an dieses Gefühl gewöhnt, sodass man sagen kann, wenn dieses leichte Ziepen nicht wäre, hat man das Gefühl, dass die Haare nicht vernünftig entfernt werden. Für mich ist dieses Ziepen eine Art Bestätigung. Der Nachteil ist trotzdem, dass einige Härchen übrig bleiben.

  • 28.01.11 - 14:15 Uhr

    von: presto

    Bis jetzt sind alle Leute, mit denen ich über Methoden der Haarentfernung sprach gespannt auf die Innovation von Braun. Zwei meiner besten Freundinnen sind vom epilieren an sich total überzeugt, nervig für sie ist eben nur der Umstand, immer noch mit dem Rasierer nachgehen zu müssen…Aber der Großteil der Leute, mit denen ich darüber gesprochen habe, haben aus Angst, dass es weh tut, bis jetzt! immer zum Nassrasierer gegriffen. Positiv ist, dass die Erstazklingen nicht all zu teuer sind, sodass ich, falls ich zu den glücklichen zähle, mein Gerät ohne Probleme demonstrieren kann!
    :)

  • 28.01.11 - 14:15 Uhr

    von: amaliehind

    Also bisher kling alles super ich bin so gespannt! Bisher haben meine Epilierer leider nicht gehalten was sie versprachen deshalb bin ich sehr Neugierig!

  • 28.01.11 - 14:16 Uhr

    von: richter610

    Einige meiner Kolleginnen epillieren sich genauso wie ich die Beine. Sie haben gerne glatte Beine und mögen es wenn dieses Gefühl länger als einen Tag, wie bei der Rasur, anhält. Wenn ich den neuen Silk-épil 7 ausprobieren kann, werde ich meine Kolleginnen sicher dafür Begeistern können :)

    Meine Freundinnen haben zu große Angst vor den Schmerzen der Epillation und greifen lieber zum Rasierer oder zur Enthaarungscrem. Vielleicht kann ich sie ja von der sanften Epilliermethode überzeugen :)

  • 28.01.11 - 14:17 Uhr

    von: Sandra16

    Die meisten meiner Freundinnen greifen zum Nassrasierer, weils so schnell geht – beim Duschen oder Baden. Aber anderseits muss man eben auch sehr oft rasieren. Ich habe einen Rowenta mit 2 Aufsätzen: Beine werden somit erst epiliert und dann noch mal per Rasieraufsatz “finalisiert”. Da beim Epilieren eben nicht alle Haare weg sind.

  • 28.01.11 - 14:18 Uhr

    von: bia19

    einige meine Freundinnen meinen das das Epilieren zu lange dauert.
    andere Freundinnen meinen meinen sie mögen den Epilieren nicht so.
    ich hab den Epilier bisjetzt ja nur einmal benutzt.
    meine Freundinnen rassieren sich.

  • 28.01.11 - 14:19 Uhr

    von: Schneckie2502

    Meine Freundinnen und Bekannte haben ebenfalls noch etwas Respekt vor dieser ziependen und lauten Methode, Haare zu entfernen.
    Wenn ich immer davon erzähle, dass ich fast nur noch epiliere, fragen sie sich immer, wie ich das aushalte. :D

    Ich hoffe, mit dem neuen Braun Epilierer kann ich auch sie davon überzeugen, dass das gar nicht so schlimm ist und man sich nach und nach auch an das Zupfen gewöhnt.

    Schließlich zupfen sich auch fast alle ihre Augenbrauen, und haben sich daran gewöhnt, stimmt’s? ;)

  • 28.01.11 - 14:19 Uhr

    von: zwack123

    Die meisten meiner Freunde und Bekannte rasieren, da ihnen das epilieren zu schmerzhaft ist bzw. sie Angst vor dem Schmerz haben, vor allem ist es bei ihnen aber, so schätze ich, Gewohnheit. Außerdem hatten diejenige, die es schon mal ausprobiert haben, nicht die erwünschten Ergebnisse, sprich die längeren haarfreien Zeiten blieben aus. Deswegen stecken wir jetzt all unsere Hoffnungen in den neuen Braun … =)

  • 28.01.11 - 14:19 Uhr

    von: Ellechim

    Die Meinungen in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis gehen sehr stark auseinander. Teilweise sind Freundinnen von mir von Epilation total überzeugt und können sich nichts anderes mehr vorstellen, andere jedoch sehen nur die Nachteile wie z.B. den Schmerz oder das zu wenig Haare entfernt werden. Jedoch stellt sich dann die Frage was sie für einen Epilierer benutzt haben und ob sie dies auch richtig gemacht haben. Ich finde es hört sich sehr überzeugend an, dass man sich die haare nicht erst sehr lange wachsen lassen muss sondern sogar feine häärchen epiliert werden können. Ich bin gespannt und würde als Neuling gerne den Epilierer ausprobieren:)

  • 28.01.11 - 14:20 Uhr

    von: xkoko

    hallo 96%,sanft +gründlich+dazu noch einfache handhabung,das wäre ja zu schön um wahr zu sein grüße an alle

  • 28.01.11 - 14:20 Uhr

    von: sophiephie

    Viele meiner Freundinnen haben Angst vor dem Epilieren und/oder haben schlechte Erfahrung gemacht. Viele haben einmal epiliert und seitdem nie wieder, und das ist teilweise schon 10 Jahre her! Seitdem hat sich ja einiges getan und ich bin gespannt wie sie auf den neuen Braun Epilierer reagieren. Ich bin überzeugt davon, dass er sanfter ist. Nach ein paar Anwendungen dürfte man da nur noch wenig Ziepen spüren.

  • 28.01.11 - 14:21 Uhr

    von: Beachy22

    die meisten von meinen bekannten und freunden rasieren. es geht schnell und ist unkompliziert. einige von ihnen haben einen epilierer, doch denen benutzen sie nicht, da es zu schmerzhaft sei. ich hatte das thema schon öfters angesprochen da ich schon damals einen holen wollte, aber nicht überzeugt war. daher bin ich sehr auf den Silk-épil 7 gespannt…

  • 28.01.11 - 14:21 Uhr

    von: MonaLee

    Die meisten meiner Freundinnen machen Nassrasur, benutzen Haarwachs oder haben sich auch zum Teil die Haare Permanent entfernen lassen. Epilation ist bis dato zu Schmerzhaft, zu Langwierig und Aufwendig. Wir sind schon sehr gespannt auf die Erfahrungen, die in den nächsten Wochen gemacht und hier Veröffentlicht werden.

  • 28.01.11 - 14:21 Uhr

    von: birmi

    Unter meinen Freundinnen,Bekannten,Arbeitskolleginnen sind nur zwei die schon mal epiliert haben und das mit wenig Erfolg.Seid sie aber wissen das ich bei diesem Projekt teilnehmen darf, werd ich natürlich bei jedem Zusammentreffen mit Fragen gelöschert,Mein bis jetzt schon erworbenes Wissen :-) )))gebe ich mehr als gern weiter. Jetzt sind natürlich alle schon ganz gespannt auf den Praxistest und drücken mir da natürlich nicht ganz uneigennützlich alle Daumen die zur Verfügung stehn.

  • 28.01.11 - 14:22 Uhr

    von: taxadviser

    Ich hatte schon vor dem Projekt mit Freundinnen und Kolleginnen das Thema Epilieren, Waxing, Rasur. Für die, denen das Epilieren zuviele Haare übriglässt, wäre der neue Epilierer genau das Richtige. Und für die, denen wegen der nachwachsenden Stoppeln das Rasieren unangenehm ist, wäre er das ja auch! Ich denke, dass ich die Epilier-/Rasierköpfe zwischendurch sorgsam reinigen müsste, damit jeder mal ausgiebig testen kann. Kenne allein 5 Freundinnen und mindestens! 2 Kolleginnen, die riesig gespannt sind auf das neue Gerät. Vor kurzem wurde bei ebay schon einer versteigert für rund € 80, leider war ich zu spät, sonst hätte ich mir den schon geholt ;-)

  • 28.01.11 - 14:23 Uhr

    von: Heitrixi

    In meinen Verwandtenkreis und Bekanntenkreis rasieren sich die meisten nass von 2 weiß ich,das sie sich trocken rasieren.Im Gespräch kam immer zum Vorschein das epilieren Schmerzen bereitet.Darum warten meine Freundinnen das ich den Silkepil 7 teste um ihnen dann mitzuteilen wie es mit der Kombination unter der Dusche funktioniert.

  • 28.01.11 - 14:23 Uhr

    von: ikruya

    Seit ich überall (Büro, Stammtisch, Verein, Familie) erzählt habe, dass ich eventuell die Möglichkeit bekomme den Silk-Epil 7 Dual Epilierer auszuprobieren zu dürfen, ist das bei uns Thema Nr. 1 im Moment.

    Und da fast alle Typen vertreten sind -Epilierer, Trockenrasierer, Naßrasierer und gar nicht Rasierer, – sind auch schon einige Diskussionen über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Geräte entstanden.
    Die Epiliererinnen sind (im Moment noch :) )in der Minderheit. Die meisten haben einen Epilierer mit Stromanschluß und bemängeln, das man mit einer Verlängerungsschnur arbeiten muß, wenn man es sich dabei bequem machen möchte. Ansonsten berichten fast alle einheitlich, das es ganz am Anfang schrecklich geziept hat und die Beine Stundenlang rot waren, dass sich das aber legt, wenn man es regelmäßig macht. Das der neue Dual Epilierer ohne Stromkabel und auch im Wasser zu verwenden ist, finden sie super und können sich dafür sehr begeistern, da Sie dann nicht mehr an der “Leine” hängen :)

    Jeden Tag, wenn ich hier neu lese berichte ich natürlich auch über alles was ich hier erfahre und alle sind schon gespannt auf den Livetest, und was es da zu erzählen gibt.

  • 28.01.11 - 14:23 Uhr

    von: mitak1986

    Ich bin sehr zufrieden mit der Epilation. Ich epiliere mir mit meinem älteren Modell von Braun sogar die Achseln, anfangs war es etwas unangenehm, es ist aber wie beim Augenbrauen zupfen. Mit der Zeit lässt das Ziepen nach! Man gewöhnt sich daran, wenn man jetzt noch epilieren und rasieren kann, und das im Wasser, kann die Anwendung nur angenehm und dauerhaft sein!

  • 28.01.11 - 14:24 Uhr

    von: pondirosa

    Eine einzige hat es durchgehalten. Alle anderen haben sich erst gar nciht getraut (aufgrund fieser schmerzhafter Tatsachen-Berichte ;-) !) und alle anderen haben es einige Male versucht und sich dann doch dagegen entschieden! Überzeugt mich und ich überzeuge (versuche es zumindest) die anderen vom Gegenteil ;-)

  • 28.01.11 - 14:25 Uhr

    von: PlaceboCho

    Also so weit ich bein meinen kolleginne informiert bin epillieren die alle. nur sind diese auch eher unzufieden da sie immer noch nachrasieren müssen und sie auch ziehmlich lang rote punkte an den beinen haben. meine freundinnen sind eher “feige” und rasieren sich lieber. mal schaun ob sich das noch ändern

  • 28.01.11 - 14:26 Uhr

    von: MelanieBr

    Meine Freundinnen hoffen das wir den epillierer testen dürfen den keiner meiner freundinnen benutzen einen epilliere nur den nassrasierer. Wir können uns nicht vor stellen das man danach so glatte haut haben soll

  • 28.01.11 - 14:27 Uhr

    von: Marry1991

    Epilieren ist immer so eine Sache. Viele meiner Freundinnen epilieren nicht, weil es ihnen zu schmerzhaft ist oder die Haar nach der Epilation einwachsen.

  • 28.01.11 - 14:27 Uhr

    von: LadySam

    Die Meinungen im meinen Verwantenkreis sind natürlich gemischt. Einige schwärmen nur so vom epilieren, andere finden den Elektrorasierer super und einige schwören auf die Nassrasur.
    Meine Schwester möchte mich schon lange zum epilieren überreden und jetzt, mit den neuen Braun-Silk, bin ich bereit es auch zu Testen.
    Ich freue mich schon drauf.

  • 28.01.11 - 14:28 Uhr

    von: balli6

    meine Freundin schwört darau,f sind schon gespannt ob es zum Test alt gegen neu kommmen wird…

  • 28.01.11 - 14:28 Uhr

    von: PrinzessinHasel

    Ich kenne von meinen Freundinnen nur eine die epiliert. Die anderen rasieren sich unter der Dusche.

  • 28.01.11 - 14:28 Uhr

    von: nasti38

    Also in meinem Bekannten- und Freundeskreis sind die Meinungen auch geteilt. Diejenigen die rasieren, tun dies nur, weil die Erfahrungen mit dem Epilierer doch teilweise sehr schmerzhaft waren. Natürlich sind wir alle gespannt, ob ich den Silk Epil testen darf, damit ich evtl. auch ein paar der Mädels davon überzeugen kann, das epilieren nicht unbedingt schmerzhaft sein muss!! (Was ich natürlich auch hoffe…)

  • 28.01.11 - 14:31 Uhr

    von: Sara1978

    Die meisten in meinem Umfeld rasieren sich, einige waxen bzw. lassen waxen. Waxing ist nichts für mich, da ich nicht immer für die Haarentfernung zum Profi gehen will und alleine bekomme ich das nicht sehr gründlich hin, ausserdem ist es schmerzhaft.
    Nach meinen Erzählungen über den Braun silk èpil Dual Epilierer sind schon alle ganz neugierig.

  • 28.01.11 - 14:32 Uhr

    von: jessicaw

    In meinem Bekanntenkreis benutz niemand einen Epilierer zur Haarentfernung, das liegt aber vor allem daran, dass Nassrasieren halt die einfachste Methode zur Haarentfernung ist und es nunmal komplett Schmerzfrei ist, vorausgesezt man schneidet sich nicht ;) Für die meinsten meiner Freundinnen ist es, genau wie bisher auch bei mir, die Kombination aus der Anschaffung eines recht teuren Geräts ( wir sind alle Studenten und da hat man eigentlich nicht einfach mal so 170Euro um mal eben einen Epilierer auszuprobieren ) und dass es natuerlich dann auch wiederum sein koennte, dass man den Epilieren doch nicht so gerne benutzt, weil es einem zu schmerzhaft ist. Ich mein 170 Euro sollten sich dann doch auch wirklich gelohnt haben.

  • 28.01.11 - 14:33 Uhr

    von: bluna01

    die meisten meiner freundinnen rasieren sich die beine oder greifen maximal noch zur enthaarungscreme. meine beste freundin findet epilieren aber superspannend^^ und hat nur angst vor den schmerzen…ja das ist auch ein wneig gewöhnungssache, aber es lohnt sich definitiv! den neuen epilierer würde ich insofern allen und erst recht meiner neugierigen besten freundin ans herz legen :)

  • 28.01.11 - 14:34 Uhr

    von: Taenzerin

    Ich habe am letzten Wochenende mit meiner Freundin darüber gesprochen. Sie hatte auch mal eine sehr schmerzhafte Erfahrung mit einem Epilierer, war aber von dem Konzept des Dual Epilierers sofort genauso begeistert wie ich. So haben wir, für den Fall das ich zu den glücklichen 500 Praxistesterinnen zählen sollte, gleich mal einen Schönheitstag mit ausgiebigem Epiliertest geplant.

  • 28.01.11 - 14:34 Uhr

    von: florians_mami

    Von meinen Koleginnen habe einige schon epilieren ausprobiert – mit verschiedenen Reaktionen, manche schwört darauf, manche hat auch nach dem ersten versuch wieder aufgegeben..

  • 28.01.11 - 14:34 Uhr

    von: jeany1805

    Bei meinen Kolleginnen bei der Arbeit sind alle Meinungen vertreten. Die einen haben einmal epiliert und werden dies wg. den Schmerzen nie mehr tun, die anderen finden es absolut harmlos. Und in meinem Freundeskreis rasieren bis auf 3 alle mit einem Naßrasierer. Und die 3 anderen – 2 benutzen einen Epilierer und wollen nichts anderes mehr und die andere verwendet Kaltwachsstreifen.

  • 28.01.11 - 14:36 Uhr

    von: Marina_D

    Meine Schwester epiliert seit Jahren, ist aber mit den Geräten nicht zufrieden und sucht und sucht und kauft immer neue, findet jedoch nicht das richtige objekt für sich.
    meine freundinnen haben teilweise erfahrung, teilweise aber auch noch angst.
    meine mutter epiliert auch, aber ist mit ihrem epilierer nicht zufrieden.
    die meisten schreckt der schmerz ab dann soviel geld zu investieren ohne jemals getestet zu haben. das sagen meine freundinnen auch.
    einige rennen ins studio zum entwachsen und finden diese methode aber auch zeitaufwendig, da man einen termin machen muss, die haare erst mal einige zeit wachsen lassen muss bevor sie weg können und spontan nicht zuhause entfernen kann.
    und genau diese muss ich vom epilieren überzeugen, da es einfach viel mehr vorteile gibt.
    viele meiner freundinnen rasieren im sommer auch, aber da ist man jeden tag dran und die bräune die man sich aufbaut benötigt durch die ständige reizung viel mehr pflege.

  • 28.01.11 - 14:37 Uhr

    von: Blocksberg77

    Hihi ich hab eine Freundin die meint sie hat so feines Haar das man da nichts machen muss. Die anderen rasieren alle. Ich kenne wirklich niemanden der epeliert. Die meisten meinen das die guten Geräte eh zu teuer sind.

  • 28.01.11 - 14:37 Uhr

    von: nijeka

    Meine Freundin, mit der ich auch 4mal die Woche Schwimmen trainiere, hat sich schon im Internet schlau machen wollen, wo man den Epilierer kaufen kann. Eine andere sehr gute Freundin kann es kaum erwarten, falls ich Testperson werde, ebenfalls testen zu dürfen. Wir haben alle 3 dunkle Haar und legen sehr viel wert auf glatte Haut. Ich bin kein Freund vom Rasieren, obwohl ich es täglich mache, aber die Haut leidet darunter. Ich bin einfach auf das Gerät gepannt.

  • 28.01.11 - 14:37 Uhr

    von: Marlin86

    Ich versuche schon seit ein paar Jehren meine Mitbewohnerein dazu zu überreden sich die beine zu epilieren, doch sie hat immer angst vor den schmerzen. Ich habe ihr nun von dem neuen silk-epil 7 dual epilierer erzählt und sie klang sehr begeistert. hab ihr bereits einen aufsatz versprochen (wenn ich dabei sein sollten, was ich stark hoffe) und ich denke, dass ich sie damit vom epilieren überzeugen kann und sie sich auch einen anschaffen wird…

  • 28.01.11 - 14:38 Uhr

    von: Paulinche74

    Ich kenne in meinem Umkreis eigentlich nur eine Person, die derzeit epiliert – meine Tante. Als ich ihr von von dem Projekt und dem neuen Silk-épil erzählt habe, hat sie sich gleich in die “Warteliste” eingetragen, falls ich eine der Glücklichen bin, die den Silk-épil testen dürfen. Sie hat noch einen Uralt-Epilierer und hat mir von den Schmerzen berichtet, die dieser verursacht.
    Ansonsten habe ich in meinem Umfeld nur “Rasiererinnen”, die aber aufgeschlossen sind für Neuigkeiten und mir ganz gespannt gelauscht haben, als ich von dem Silk-épil Projekt erzählt habe …
    Generell glaube ich einfach, dass noch so viele Frauen rasieren, weil die Ergebnisse mit den Epilierern und die Schmerzen eher negativ waren. Aber es gibt ja Hoffnung … :)

  • 28.01.11 - 14:39 Uhr

    von: sternwerfer

    Hm, also weder einer meine Schwestern, noch Freundinnen haben einen Epilierer. Der Schmerz hat sie bis jetzt alle abgehalten – aber mal schaun, vielleicht kann ich sie ja davon überzeugen, dass es halb so wild ist ;)

  • 28.01.11 - 14:40 Uhr

    von: Vickily

    Die meisten haben Angst :( aber meine beste Freundin und ich – wir sind überzeugte Epiliererinnen ^^
    Meine anderen Freundinnen, die entwachsen sich häufiger – das finde ich totaler Quatsch! Ist zeitaufwendig, macht viel arbeit und Schmutz! Ich glaube das Geräusch des Epilierers macht ihnen Angst. Aber wenn ich den neuen testen darf, werden sie nicht drum rum kommen – haha :D

  • 28.01.11 - 14:40 Uhr

    von: Grusskarte

    Einige meiner Freundinnen haben einen Epilierer ausprobiert,die meisten waren nicht begeistert,zu schwerzhaft,dauert zu lange usw.Dann gibt es zwei,die schwören aufs epilieren.Die Meinungen gehen sehr auseinander,ich würde es gern ausprobieren mit dem neuen Braun silk èpil Dual Epilierer.

  • 28.01.11 - 14:40 Uhr

    von: manu999ela

    In meinem Freundes-/Bekanntenkreis gehen die Meinungen über das Epilieren stark auseinander. Ich bin gespannt, wie der Silk-épil 7 in unseren Tests abschneidet. Bestimmt kann man die eine oder andere überzeugen.

  • 28.01.11 - 14:40 Uhr

    von: cverdieck

    Ich bin im meinem Freundes-, Bekannten- und Kolleginnenkreis die Einzige, die epiliert. “Meinen Mädels” ist es zu schmerzhaft – ein paar mutige hatten meinen Epilierer damals ausprobiert. Es sind aber alle gespannt, ob ich zu den 500 Testerinnen gehöre und das Gerät wirklich das verspricht, was es hält. Ausprobieren würden sie ihn schon gerne, wenn es klappt. Wir wollen dann auf unserem Mädelsabend eine kleine Epiliersession einlegen.

  • 28.01.11 - 14:40 Uhr

    von: rose88

    Bei mir sind alle nicht so empflindlich ^^ , und es wurde von allen mal benutzt, obwohl viele dann immer wieder aufs rasieren umsteigen weil es dann doch schmerzloser und schneller ist.

  • 28.01.11 - 14:42 Uhr

    von: FleurDeLis

    Die Meinungen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis sind sehr gespalten. Viele bemängeln bei Epilierern, dass oftmals doch noch eine Nassrasur danach erforderlich ist um ein wirklich perfektes Ergebnis zu erreichen. Auch die Reinigung lasse wohl regelmäßig zu wünschen übrig. Deshalb haben eigentlich alle meine Freundinnen wieder mit der Nassrasur begonnen. Eine meiner engsten Freundinnen hatte zwar mal mit dem Gedanken gespielt einen Braun Epilierer zu kaufen, war aufgrund des Preises und der schlechten Erfahrungen mit ihrem alten Epilierer wieder davon abgekommen – aus Sorge um eine “Fehlinvestition”. Insofern hoffe ich, dass ich tatsächlich die Möglichkeit bekomme den neuen Braun Dual-Epilierer zu testen, denn dann könnte ich für meine Freundinnen Pionierarbeit leisten…

  • 28.01.11 - 14:43 Uhr

    von: hobbes71

    Da gibt es ganz unterschiedliche Meinungen: Die einen sagen, das täte ihnen zu weh oder wäre ihnen zu aufwendig, ander würden es gerne einmal versuchen. Testen, bevor man ein teures Gerät kauft, ist normalerweise ja schwierig … deswegen habe ich schon ein paar Kandidaten, die sich daruaf freuen bei mir daheim (hoffentlich) testen zu dürfen!

  • 28.01.11 - 14:45 Uhr

    von: situna

    Der größte Teil ist gemischt. Einerseits sind sie für die Epilation, aber sehr unzufrieden mit ihrem Gerät. Da es ja doch eine Kostenfrage ist, sich ein anderes Gerät zu kaufen und auszuprobieren bis man zufrieden ist, bleibt man entweder wohl oder übel bei seinem “alten” Gerät und ist genervt oder man rasiert sich dann doch wieder.

  • 28.01.11 - 14:45 Uhr

    von: SiSch

    Also von meinen Bekannten hat bisher nur eine Freundin einen Epilierer. Die Anderen haben zu viel Angst, dass es weh tut. Mein Freundin meint es tut zwar etwas weh, aber es lohnt sich. Da sind wir ja mal auf den neuen Epiliere gespannt :D

  • 28.01.11 - 14:46 Uhr

    von: qualibob

    Meine Freundinnen sagen immer, dass die Epilation zu sehr schmerzt, deswegen wollen sie das nbicht machen. Aber ich bin der Meinung je öfter man epiliert, desto weniger schmerzt es. Meine Cousine hat gesagt, ihr dauert es zu lange bis sie fertig ist. Meine Schwester will sich damit gar nicht beschäftigen, ihr gefällt die Nassrasur besser.

  • 28.01.11 - 14:46 Uhr

    von: audaz86

    Es ist verschieden: manche schwören aufs Epilieren und würden nie wieder auf Rasieren umsteigen und bei vielen, die ich kenne, herrscht die Angst vor, dass es schmerzhaft ist und ob es wirklich so gut funktioniert. Viele glauben, dass man sie dann wieder recht lang wachsen lassen muss, damit man wieder epilieren kann. Ich hoffe ich bekomme die Gelegenheit die Zweifler mit dem Gerät zu überzeugen :)

  • 28.01.11 - 14:48 Uhr

    von: Annika26

    ich habe einige freundinnen die bereits einen epilierer benutzen. die sind eigneltich ganz begeistert. andere haben viel respekt vor dem epilierer. wieder andere würden es einfach gerne mal ausprobieren um ihre meinung dazu überhaupt äußern zu können.

  • 28.01.11 - 14:49 Uhr

    von: Camryn

    Meine beste Freundin schwört aufs epilieren , aber einer anderen freundin war das zu langwierig.
    Insgesamt lassen sich die meisten meiner bekannte wachsen.

  • 28.01.11 - 14:51 Uhr

    von: Carita

    Eine Freundin epiliert schon jahrelang und regelmäßig die Beine. Durch mich hat sie sich auch an die Bikinizone gewagt, aber an die Achseln traut sie sich noch nicht.
    Andere rasieren nur und halten Epilieren für zu schmerzhaft, obwohl sie es, bis auf zwei Frauen, noch nicht selbst ausprobiert haben. Vielleicht kann ja der Silk-epil Dual sie überzeugen.

  • 28.01.11 - 14:53 Uhr

    von: drago0404

    Bei mir halten sich die Meinungen die Waage, die eine Hälfte ist da schon etwas skeptisch- aber nur in Bezug auf Schmerzen, die andere Hälfte sind alte Hasen beim Epilieren und freuen sich schon auf das Gerät, falls ich unter den Testern bin. Interessiert sind sie alle, da ja jeder seine eigenen Erfahrungen machen möchte.

  • 28.01.11 - 14:53 Uhr

    von: Pflaume91

    Meine Arbeitskolleginenen epilieren sich beide die Bein. Die Eine sogar die Achseln, was bestimmt sehr weh tun muss.

  • 28.01.11 - 14:55 Uhr

    von: Annu

    Die meisten meiner Freunde besitzen gar keinen Epilierer,da sie vermuten dass die Epilation recht schmerzhaft ist und können sich nicht vorstellen, das dies eigentlich gar nicht so schlimm ist und zweifeln ein bsichen daran,dass der Dual Epilierer jetz besser/schmerzfreier ist als andere, aber vielleicht bekomm ich ja die Möglichkeit sie vom Gegenteil zu übezeugen (:

  • 28.01.11 - 14:55 Uhr

    von: gunde61

    Meine Freundinnen trauen sich nicht zu epilieren weil man immer wieder zu hören bekommt das es sehr schmerzhaft sein soll.Sie warten jetzt ganz gespannt ob ich zu den glückliche gehöre die ihn testen dürfen.

  • 28.01.11 - 14:57 Uhr

    von: maulwurfchen

    ich hab mich mit meiner besten freundin übers epilieren unterhalten und sie epiliert eigentlich nicht, weil es zu schmerzhaft ist…ich hab leider ein älteres modell…sollte ich in den Genuss kommen und den neuen Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer testen zu können, hoffe ich auch meine beste Freundin überzeugen zu können…

  • 28.01.11 - 14:57 Uhr

    von: Fledermaus89

    Ich glaube ich bin irgendwie die einzige in meinem Freundeskreis, die epiliert, oder ich hab noch nicht alle ausführlich befragt. ;) Also es sind echt viele dabei, die Angst vor den Schmerzen haben. Ich bin noch bei der Überzeugungsarbeit. Ich bin eigentlich ziemlich überzeugt davon, dass es unter Wasser sehr viel weniger weh tut, und damit versuche ich sie rumzukriegen. Letztlich muss ich es natürlich aber auch selbst mal ausprobiert haben, um sagen zu können, wie sich das Wasser überhaupt auswirkt. Wobei ich ja selbst trocken kaum Schmerzen habe… Also entweder bin ich komisch oder meine Freundinnen, jedenfalls tut mir Augenbrauen zupfen sehr viel mehr weh als epilieren, wohingegen denen das gar nix macht, aber vorm epilieren haben sie Angst…
    Ich bleib jedenfalls dran! Ich schaffe es bestimmt, drei von ihnen zu Mittestern zu machen. ;)

  • 28.01.11 - 15:00 Uhr

    von: Attirbgi

    Bei meinen Kolleginnen ist die Meinung geteilt. Manche rasieren sich auf herkömmliche Art, zwei epilieren und sind begeistert.
    Die ersten werden wir auch noch vom Epilieren überzeugen können.

  • 28.01.11 - 15:00 Uhr

    von: Antje.H.

    Viele epilieren nicht, weil rasieren, viel schneller geht, sagen Sie. Diese gilt es noch davon zu überzeugen. :)

  • 28.01.11 - 15:01 Uhr

    von: chantalpeggymandy

    Meine Freundinnen und Bekannten stehen dem Thema Epilation eher gespalten gegenüber. Ein paar epilieren sich schon seit Jahren. Andere hingegen konnten sich dafür noch nicht begeistern. Ich glaube aber, dass man mit dem neuen Epilierer vor allem Mädels ansprechen kann, die sich vorher unsicher waren und lieber zum Rasierer greifen. Gerade, dass man die Vorteile beider Methoden, also langanhaltende und gründliche Haarentfernung, miteinander verbunden hat, bringt mit Sicherheit viele Frauen dazu, den Epilierer mittesten zu wollen :)

  • 28.01.11 - 15:02 Uhr

    von: jay83

    1-2 epilieren, die anderen rasieren lieber wegen den schmerzen, denke aber das man sie überzeugen kann, das es nicht so ist.

  • 28.01.11 - 15:03 Uhr

    von: blum100

    Bei meinen Freundinnen,Familie und Bekanntinnen hat keiner einen Epilierer.Alle haben Angst,das es zu doll weh tut.

  • 28.01.11 - 15:03 Uhr

    von: natascha2408

    Viele meiner Freunde epilieren nicht, weil es einfach zu lange dauert und sie manchmal nicht die Zeit haben, ich habe Ihnen aber von dem neuen Rasierer erzählt und sie meinten eigentlich fast alle. Das wenn ich den Epilierer teste und ich wäre begeistert, dann würden sie sich den Epilierer auch kaufen, da man ja eigentlich viel länger etwas davon hat.
    LG

  • 28.01.11 - 15:03 Uhr

    von: sahneschnittchen

    Meine Freundinnen rasieren lieber statt zu Epilieren, weil sie meinen das es zu schmerzhaft ist. Aber vielleicht kann sie ja der neue Silk-épil 7 Dual Epilierer überzeugen ;-)

  • 28.01.11 - 15:03 Uhr

    von: Orchiedee

    Ich habe einige Freundinnen, die sich auch epilieren. Eine Freudin hat sich meinen Epilierer erst vor kurzem ausgeliehen – bisher war sie beim Waxing oder Sugaring. Sie war nicht abgeneigt, meinte aber dass es furchtbar laut sei (der Epilierer hat doch schon ein paar Järchen auf den Pinzetten ;-) ). Eine andere Freundin mags nicht, weils ihr zu schmerzhaft ist. Ich kanns nicht ganz nachvollziehen, finde das es nicht schlimmer als Augenbrauen zupfen ist…. Aber wenns beim neuen Epilierer nicht mehr so “weh” tun sollte – vielleicht kann ich sie ja überzeugen (zumindest zu einem Test!).

  • 28.01.11 - 15:04 Uhr

    von: 19voyager81

    also der großteil meiner freunde epilieren sich nicht da es einfach zu schmerzhalft ist und zu lange dauert. Viele von ihnen haben kinder und einfach nicht die zeit dafür dann geht es schneller wenn man rasiert.
    Einer meiner Freunde Epiliert sich und findet das super weil die Haar nach einiger zeit einfach nicht so schnell nachwachsten wie beim rasieren. sagt er !!!
    ich bin mal gespannt

  • 28.01.11 - 15:05 Uhr

    von: aerdna0905

    Hallo….alle denen ich davon erzählt habe sind total bégeistert.
    Meine Kollegin, sowie zwei meiner Freundinnen sind noch totale neulinge auf dem gebiet und dadurch auch extrem aufgeregt, ob sie es denn nun bals mal testen können.

  • 28.01.11 - 15:06 Uhr

    von: snowwithe27

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren sich, da es einfach schneller geht und es auch kein schmerzhaftes Ziepen gibt. Aber als ich ihnen vom neuen Braun Epilierer berichtet haben, haben die meisten gesagt, dass sie diesen Epilierer mit dieser Kombination sich dann doch zu legen würden.

  • 28.01.11 - 15:07 Uhr

    von: diejaegerin2002

    Als ich in meinem Bekanntenkreis davon erzählt habe waren sie total begeistert von der Idee, dass an dem Epilierer auch gleichzeitig noch ein Rasierer mit dran ist. Sie sind schon sehr gespannt darauf, ob sie ihn denn auch testen können.

  • 28.01.11 - 15:09 Uhr

    von: anncat

    Die meisten meiner Freunde und Bekannten sind total begeistert davon, weil man sich eben nicht ständig rasieren muss, sondern auch mal länger Pause hat. Natürlich zwickt es am Anfang etwas, aber das Ergebnis überzeugt dann doch die meisten. Natürlich gibt es auch ein paar Gegner der Epilation, deren Haut sehr empfindlich darauf reagiert und die leider noch nicht den richtigen Epilierer für sich entdeckt haben. Aber das könnte sich ja bald ändern.

  • 28.01.11 - 15:10 Uhr

    von: woman1988

    In meinem Bekannten und Freundeskreis sind nur sehr wenige von der Epilation überzuegt, allerdings sind sie von der Idee mit einem Epilierer + Rasur zu vereinen. Viele sehen allerdings immer noch den Schmerz im Voerdergrund, würden sich aber unglaublich gernen mit mir überzeugen lassen. :-)

  • 28.01.11 - 15:10 Uhr

    von: cindy-lou-who

    Viele meiner Freundinnen haben es einmal ausprobiert und fanden es sehr schmerzhaft. Außerdem behaupten sie, dass danach rote Pusteln auf der Haut sichtbar bleiben, da die Gefäße verletzt werden. Da sich bei Braun in Sachen Eplilierer mittlerweile wohl einiges getan hat, bin ich sehr gespannt auf die Reaktionen. Vor allem die Kombi finden meine Freunde und ich sehr ansprechend.

  • 28.01.11 - 15:11 Uhr

    von: krissl89

    Also zwei meiner mädels haben einen epi, und sind volkommen zufrieden. Bloß wäre eine sanftere rasur noch viel angenehmer für die haut! Die anderen haben angst, das es wehtun könnte und das sie bis zu eiber bestimmten länge wachsen lassen müssen. Also ich freue mich riesig auf den venuszusatz:-))

  • 28.01.11 - 15:12 Uhr

    von: Chuch

    In meinem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis benutzt noch niemand einen Epilierer. Zwei haben es mal probiert, aber es war ihnen zu schmerzhaft :)
    Alle sind aber mächtig gespannt, ob ich mittesten darf und wollen dann natürlich wissen, ob das neueste Mitglied der Braun-Familie hält, was er verspricht.

  • 28.01.11 - 15:12 Uhr

    von: thcltace

    Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es wenige ,die sich die epilieren.Die meisten greifen doch zur Nassrasur.Einerseits ist es der Zeitaufwand,da fast jeder ,der epiliert noch nachrasiert und vielen ist es zu schmerzhaft. Von der neuen Technologie waren aber alle begeistert und wir werden uns weiter austauschen.
    Hoffentlich kann ich dann mit Erfahrungen aus erster Hand an den Start gehen.

  • 28.01.11 - 15:12 Uhr

    von: cellolady

    Viele denken, es täte unglaublich weh und sei nicht nötig, aber ich kenne auch Mädels, die das Epilieren gut finden, obwohl es auch sehr auf das Gerät ankommt. Ich habe auch schon Meinungen gehört, dass das Epilieren zwar gut sei, weil die Haut danach wirklich glatt ist, aber es eingfach zu zeitaufwendig sei. Das kann ich nach meinem einzigen Versuch den ich bisher hatte auch bestätigen. Das Ziepen ist nicht das schlimme, schlimmer finde ich den Zeitaufwand. Mal sehen, ob das beim Silk-epil Dual besser ist!?

  • 28.01.11 - 15:13 Uhr

    von: bellballer87

    Bei mir gibts viele Freundinnen, die sich komplett die Haare mit Epilation (überall) entfernen. Eine Freudin machts nur Saisonweise, im Winter lieber Rasierer, weil ihr die Schmerzen zu viel sind.
    Ich bin gespannt, wie das Ergebnis aussieht, mit Rasierer direkt am Epilierer. KAnn mir vorstellen, dass da dann die üblichen Rasur-Punkte übrig bleiben. Aber ich bin gespannt!

  • 28.01.11 - 15:14 Uhr

    von: killabarbie

    Viele meiner Freunde Rasieren, da sie denken, das sei die schmerzfreiste Variante! Ein anderer Teil geht regelmäßig ins Studio zum wachsen und jammert über die Zeitaufwendung und Kosten. Auf der Arbeit habe ich ebenfalls mit ein paar über dieses projekt gesprcohen und auch da rasieren die meisten und fürchten die Schmerzen, die sie beim wachsen und epilieren bereits hatten. Und beklagten, dass der gewünschte Effekt nicht erzielt worden ist und viele haare nicht mit weg gingen! Ebenso, das man erstmal “züchten” muss um zb Wachs anzuwenden. Daher waren alle noch eher skeptisch bei dem Einwand, dass mit dem neuen Gerät von Braun die Haare weniger werden. Jedoch waren sie sehr angetan von der neuen technologie mit dem integrierten Rasierer!! Und zwei haben sich schon, wie bei meinem Vorredner, als Mittester angekündigt! :)

  • 28.01.11 - 15:15 Uhr

    von: caro.lyne

    Viele würden es auch gerne machen,da es länger glatte beine verschafft. aber bis jetzt haben sie angenehme schmerzen oder ein unzufriedenstellendes ergebnis erlangt..mal schauen, wie der silk-épil 7 überzeugen kann =)

  • 28.01.11 - 15:17 Uhr

    von: Ostsee87

    Die meisten Damen in meiner Umgebung sind mit dem Epilieren vertraut und auch viele sind davon überzeugt. Man kann es eben bequem zuhause machen, nur tuts eben mit unter grad am Anfang ganz schön weh.Aber nach und nach gewöhnt man sich daran. Allerdings schimpfen viele meiner Freundinnen über die nicht optimalen Geräte, das oft ein paar Härchen übrig bleiben. Daher sind wir sehr gespannt auf das neue duale Epiliergerät von Braun!

  • 28.01.11 - 15:18 Uhr

    von: srinch

    also ich kenne bis her nur leute die epilieren hassen, weil es einfach schmerzt. Daher rasieren eigentlich alle die ich kenne.

  • 28.01.11 - 15:18 Uhr

    von: atsrac

    Die meisten haben selbst angst davor und können es gar nicht glauben, dass ich so ein ding benutze :D
    Und wir haben dieses Thema wirklich jeden Sommer ;)

  • 28.01.11 - 15:19 Uhr

    von: spabae

    Also ich fühle mich schon voll als Beraterin, was den neuen Braun Epilierer angeht. Bei mir kamen so Fragen: “Aha, wenn Epilierer, warum dann noch ein Rasierer?” Hm, aber nach dem vermittelten Wissen erkläre ich ausführlich und dann sind sie auf einmal sehr interressiert. Auch, dass er zwei Stufen hat (die Erste ist für Epilierneulinge besonders interressant, da sanft….) verleitet zum Ausprobieren. Die Epiliergewohnten dürfen ja dann auch mal mit Stufe 2 beginnen, da sie ja das Gefühl gewohnt sind :)
    Also zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich auf viele offene und neugierige Ohren stoße…

  • 28.01.11 - 15:20 Uhr

    von: antiheldin

    Mein Bekanntenkreis ist da unterschiedlicher Meinung. Viele finden, dass epilieren schmerzhaft ist und zu lange dauert. Wiederum andere möchten gar nicht mehr auf ihren Epilierer verzichten.

  • 28.01.11 - 15:21 Uhr

    von: Kuisschen

    Also die meisten meiner Freunde und Bekannten haben sich mit diesem Thema noch nie wirklich auseinander gesetzt. Die meisten von ihnen glauben, dass epilieren eine sehr schmerzhafte Art der Haarentfernung ist und aus diesem Grund lassen sie glaube ich lieber die Finger davon.

    …vielleicht darf ich sie ja aber schon bald vom Gegenteil überzeugen ;)

  • 28.01.11 - 15:21 Uhr

    von: UlrikeT

    …meine Freundinnen rasieren eigentlich größtenteils nur… irgendwie hab ich aber den Eindruck, dass die Mädels alle viel feineres Haar haben als ich und daher auch mit einem Rasierer gute Resultate erzielen… bei mir hingegen, finde ich, sind die Haare sehr dunkel und borstig, da ist mit Rasieren meist nich so viel getan… Mit dem Epilierer ist das Ergebnis, vor allem im Sommer, um einiges toller… ;)

  • 28.01.11 - 15:22 Uhr

    von: Elke56

    Ich habe mitt 2 Arbeitskolleginnen gesprochen. Die eine eppiliert schon lange und sagt das es mit der zeit weniger ziept die andere hat helle Haare und wenig sie sagt sie macht garnichts.

  • 28.01.11 - 15:22 Uhr

    von: Bella1986

    der größte teil meiner freundinen rasiert sich nur nass und haben zum größten teil noch nie einen epilierer in der hand gehabt. aber nur weil sie immer so schlimme sachen über das epilieren gehört haben z.B das es sehr schmerzhaft ist oder das dir danach die haare einwachsen.

  • 28.01.11 - 15:26 Uhr

    von: SilvanaRichter

    Meine freundinnen haben mehr oder weniger angst vorm epilieren, weil sie es mit wachsen vergeleichen, was ja schonmal schmerzhaft werden kann. Deshalb raiseren sie sich nur nass. Aber ich werd sie weiterhin versuchen zum epilieren zu überreden, weil es eig nicht wirklich weh tut.

    Leider haben sie wirklich zu oft negative dinge gehört, ich kann bisher aber nix negtives berichten zum thema epilieren..

  • 28.01.11 - 15:27 Uhr

    von: MamaCuJ

    Die meisten rasieren sich nur, aber die neueste Generation des Braun silk epil dual epilierers könnte dieses ganz schnell ändern! Bin schon sehr auf die Ergebnisse der 500 glücklichen Testerinnen gespannt.

  • 28.01.11 - 15:27 Uhr

    von: stephii83

    Hallo ich habe an der Arbeit von diesem Projekt berichtet und die Meinungen gingen sehr auseinander. Eine Kollegin epiliert seit Jahren und empfindet es nicht mehr als schmerzhaft, eine Kollegin hat es probiert und es tat zu sehr weh und eine dritte hat es noch nicht probiert und bleibt auch lieber bei ihrem Rasierer!
    Ich hingegen bin echt gespannt auf die tolle Kombi!
    Lg

  • 28.01.11 - 15:29 Uhr

    von: Sway0505

    Also die meisten meiner Freundinnen und Bekannten machen einen großen Bogen ums Epilieren. Lediglich eine ist tapfer und benutzt einen Epilierer.
    Den anderen ist das zu schmerzhaft und sie bevorzugen die Nassrasur.
    Ich würde sie aber gern davon überzeugen, daß auch Epilieren angenehm sein kann. Vielleicht gelingt mir das ja mit dem neuen Braun Silk epil 7 Dual Epilierer ;-)

  • 28.01.11 - 15:30 Uhr

    von: steph83

    Hallo einige Bekannte epilieren und entwachsen nur und andere benutzen den Nassrasierer. Die die epilieren tun dies vor allem, weil sie keine Lust haben sich täglich zu rasieren. Die anderen haben meist Angst und sind schmerzempfindlich, aber ich kann immer nur wiederholen, dass man sich schnell an dieses Gefühl gewöhnt, sodass man sagen kann, wenn dieses leichte Ziepen nicht wäre, hat man das Gefühl, dass die Haare nicht vernünftig entfernt werden. Für mich ist dieses Ziepen eine Art Bestätigung. Der Nachteil ist trotzdem, dass einige Härchen übrig bleiben.
    Lg

  • 28.01.11 - 15:30 Uhr

    von: evisdl

    Also in meinem Bekanntenkreis epiliert keiner. Entwerder rasieren sie oder sie lassen sich die Haare mit Zucker entfernen, das soll wohl weniger schmerzhaft sein…

  • 28.01.11 - 15:31 Uhr

    von: Mariella1402

    Viele die ich kenne, Epilieren regelmäßig aber die wenigsten sind mit ihrem Epilierer vollkommen zufrieden.
    Einige haben auch den Silk-épil (die älteren Modelle) und sind damit auf jeden Fall zufriedener, als mit ihren alten.

  • 28.01.11 - 15:31 Uhr

    von: MyriamH

    In meinem Bekannten- / Freundeskreis rasieren auch die meisten, ganz einfach, weil es schneller geht und nicht unangenehm ist. Die, die dann epilieren, machen es meistens Sonntag morgens schön nach dem Baden/Duschen, wenn man Ruhe/Zeit hat und die Haut schön weich ist. Auch wenn sich das jetzt für manchen nett anhört, wären sie für ein Gerät, welches schneller und effizienter arbeitet echt dankbar, denn das schmerzhaftes Ziepen bleibt auch mit weicher Haut nicht aus und für Zeitersparnis ist auch jede sehr positiv gegenüber eingestellt. Ausprobieren würden es beide Seiten gerne.

  • 28.01.11 - 15:31 Uhr

    von: blackheartt

    Hey
    In meinem Bekanntenkreis epiliert sich so ziemlich niemand die Haare, zum einen aus Zeitmangel und zum anderen aus Angst vor dem Schmerz… Daher werde ich dann wohl die erste sein die ihre Ergebnisse und Erfahrungen weiter leitet =)

  • 28.01.11 - 15:32 Uhr

    von: xela_do

    Durch diese Pre-Testphase kommt man mit unglaublich vielen Frauen ins Gespräch und es ist beeindruckend das es fast nur zwei Fronten gibt. Die Rasierer und die Epillierer, durch den neuen Braun konnen sie vielleicht endlich beide bedient werden. Mein momentaner schaft keine Häarchen unter 1 cm, schön zu hören das der neue Braun schon ab 0,5 cm greift.

  • 28.01.11 - 15:32 Uhr

    von: chiarasanjana

    Hallo meine Freundinnen rasieren eigentlich alle.Die meisten haben schon mal was anderes ausprobiert, sind dann aber wieder zum Rasierer zurück gekehrt.Beim Epilieren haben die Meisten Angst vor den Schmerzen.
    Ausserdem ist es halt nicht so gründlich wie ein Rasierer.Die Beine fühlen sich nach dem Rasieren einfach besser an.Ausserdem kann man alle Zonen (Achseln, Bikini) rasieren – beim epilieren ist das ja eher nicht so.
    Epilieren ist ausserdem sehr Zeitaufwendig und die Erstanschaffung geht auch ganz schön ins Geld.Ich würde wirklich gerne testen, wie gut der “Neue” wirklich ist.
    Lg

  • 28.01.11 - 15:33 Uhr

    von: Kathydee

    Wie die meisten Frauen sind auch meine Freundinnen beim Thema epilieren gespalten. Die Meinungen gehen weiter auseindern – immer wieder zur Sprache kommt das Thema “Haare züchten müssen”, was von vielen als unangenehm empfunden wird. Mit dem neuen Braun Silk-épil soll sich dieses Argument ja entkräften lassen. Auch die Schmerzen beim epilieren schrecken viele ab – was durch den Einsatz auch unter Wasser ja auch vermieden werden soll.
    Wir haben uns schon über das Projekt unterhalten und alle meine Freundinnen sind schon sehr gespannt, ob Braun seine Versprechen halten kann. Die “Epilier-Fans” hoffen auf ein neues Produkt was sie noch mehr überzeugt und die “Epilier-Neulinge” auf ein tolles Modell um sich doch mit der Methode der Haarentfernung anzufreunden.
    Die Neugier ist also schon geweckt – und ich zum aufpassen und lernen gezwungen. ;-)

  • 28.01.11 - 15:33 Uhr

    von: ayu0210

    Der Großteil meiner Freundinnen rasiert auch.
    Eine Freundin findet Epilierer grundsätzlich zu teuer und hat aber Angst einen günstigen zu kaufen wegen dem größerern Schmerzempfinden.
    Die Andere hat einen Venus-Rasierer mit Gel-Kissen den sie über alles liebt.
    Mal sehen was die beiden sagen werden wenn wir den neuen Braun ausprobieren dürfen… =)

    Ich kenne aber auch einige die z.B. so wie ich einfach beides benutzen: Rasierer und Epilierer. je nach Körperzone kommen da verschiedene Geräte zum Einsatz.

  • 28.01.11 - 15:34 Uhr

    von: Jankimaus

    Meine Freundinnen und Kolleginnen epilieren fast alle.
    Wir tauschen uns viel aus über die Ergebnisse. Rasieren geht bei den Meisten nicht wirklich, da wir alle danach am Juckreiz verzweifeln und auch alle zum “Pickel danach” neigen.
    Beim Epilieren gibt es dann zwar keine Pickel aber es dauert uns zu lange und tut weh.

  • 28.01.11 - 15:36 Uhr

    von: ricci04

    In meinem Bekanntenkreis ist das auch sehr unterschiedlich.
    Die meisten haben Angst davor und der Rest epiliert voller Überzeugung, wer schön sein will, muss auch mal leiden können. So schlimm ist es ja nun auch wieder nicht.
    Ich habe eine Freundin dazu überredet, sich zu epilieren. Sie hat gleich mal unter den Armen weitergemacht (aua, das trau ich mich ja nicht mal) und war vom Ergebnis total begeistert und sagte, das kann man aushalten. Jetzt ist sie ein Wiederholungstäter!
    Vielleicht tut es im Wasser ja weniger weh, vorstellen kann ich mir das schon. Wenn ich mich zwischendurch mal in der Wanne rasiere, ist die Haut danach auch nicht so gereizt und empfindlich, und außerdem, wachsen die Haare nicht so leicht ein. Könnte also mit diesem Epilierer tatsächlich noch angenehmer sein, als das trockene Epilieren.

  • 28.01.11 - 15:36 Uhr

    von: BiniPrincess

    Viele meiner Freundinnen haben Probleme beim Epilieren, weil es ziemlich weh tut. Die haben alle Noname-Epilierer. Keiner traut sich aber einen verhältnismäßig “teuren” Rasierer zu kaufen, weil sie Angst haben, dass der dann auch weh tut. Viele von meinen Freundinnen haben schon gesagt, dass sie auch 100 Euro und mehr für einen Epilierer ausgeben würden, wenn sie sicher wären, dass der auch was taugt.
    Es wäre eine ideale Möglichkeit, wenn ich den Silk–épil bei nem Mädelsabend vorstelle und wir alle den ausprobieren könnten…

  • 28.01.11 - 15:37 Uhr

    von: sushli

    In meinem freundeskreis sieht es sehr unterschiedlich aus, von absolten rasier fans und epilier musffeln bis umgedreht ist alles dabei. Aber aus den ersten Gesprächen über diese neue Studie sind alle sehr aufgeschlossen und neugierig und würden sich total freuen den neuen Braun it mir zu erforschen. Vielleicht klappts ja.

  • 28.01.11 - 15:38 Uhr

    von: Ilka1401

    Natürlich habe ich im Rahmen dieses Projektes schon mit der ein oder anderen Freundin und Kollegin gesprochen. Die Meinungen gehen auseinander. Viele haben sich für den Anfang für ein sehr günstiges Gerät entschieden und damit nicht so gute Erfahrungen gemacht und sind wieder auf die Rasur umgestiegen. Einige sind meiner Meinung: Vernünftiges Gerät, ein bisschen Geduld (nicht sofort aufhören, nur weil es ein bisschen ziept, das hört nach ein paar Mal auf) und dann gibt man seinen Epilierer nicht mehr her. Meiner ist leider nicht so gründlich, da er schon ein bisschen älter ist. Deswegen freue ich mich natürlich sehr auf dieses Projekt. Auch um zu sehen, ob es wirklich so toll ist, wie es beschrieben wird. Mein Epilierer schafft die kleinen Härchen nämlich leider nicht :-( Ich empfehle es immer wieder und die ein oder andere hat sich überzeugen lassen :-)

  • 28.01.11 - 15:39 Uhr

    von: leinus1

    Viele meiner Freunde rasieren ihre Haare lieber und epilieren eher mal im Sommer. Einige lassen das auch im Geschäft mit Wax machen. Einige meinten auch, dass sie wohl schon länger darüber nachdenken sich einen Epilierer zu kaufen, aber das sie wenn einen richtig super tollen haben wollen und sie bisher unsicher waren ob Preis und Qualität auch im Verhältnis zueinander stehen. Daher glaube ich, dass ein Vorabtest die Kaufentscheidung meiner Freundinnen extrem erleichtern wird.

  • 28.01.11 - 15:41 Uhr

    von: Jenrob

    Viele sagen, dass es für sie zu schmerzhaft sei. Einige epilieren. Ich habe dem Teil meiner Freunde versprochen, wenn ich beim Projekt mitmachen darf, dass sie das einfach mal mit dem Braun ausprobieren sollen. Viele kennen die Schmerzen vom Wachsen. Ich glaub ich mach es ihnen schon schmackhaft…hihih :D
    mal sehen, ob ich dabei sein darf….

  • 28.01.11 - 15:43 Uhr

    von: hexhex73

    meine mädls sind schon total gespannt auf euer produkt und hoffen wie ich auch, dass ich mittesten darf. die sind sich alle ziemlich einig, dass epilieren viel zeit braucht und weh tut und wären, wie auch ich, sehr erfreut wenn der neue epilierer wie beschrieben zeit und schmerz spart :-) ach ja genau: und alle rasieren nach( nur eine rasiert immer,aber selbst die ist schon ganz neugierig)

  • 28.01.11 - 15:44 Uhr

    von: csillag11

    Ich weiß, dass viele aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis einfach Angst vor dem Epilieren haben, da diese Haarentfernungsmethode den Ruf hat, sehr schmerzhaft zu sein. Auch sind die Geräte nicht billig, dadurch trauen sich viele nicht, sich eines anzuschaffen, da sie bedenken haben, es könnte doch nicht die “perfekte” Haarentfernungsmethode” für sie sein. Rasieren ist oft einfach noch der schnellste und effektivste Weg um kurzfristig, schmerzfreie, glatte Beine zu haben. Der Vorabtest wäre eine gute Möglichkeit meinen Freundinnen zu zeigen, welche Vorteile das Epilieren hat.

  • 28.01.11 - 15:44 Uhr

    von: velu

    Die meisten meine Freundinnen und guten Bekannten haben sich schon mal epiliert. Haben aber wieder damit aufgehört, weil sie es zu schmerzhaft fanden.
    Die hatten aber auch zum Teil echt alte Epilierer und mit denen tat es ja auch wirklich sehr weh.

  • 28.01.11 - 15:44 Uhr

    von: MrsMisses

    Hey an alle! Also die meisten meiner Freunde und Verwandten rasieren nur, weil sie Epilation für zu kompliziert halten. Ich bin eigentlich die einzige in meinem Umfeld, die Epiliert. Mein Freund hat letztens Wachsstreifen für seine Brusthaare ausprobiert, dass ist ja im Prinzip auch so wie Epilation, aber noch viel viel aufwändiger meiner Meinung nach.
    Jedenfalls habe ich jetzt kürzlich meine Cousine mit der ich zusammenwohne schonmal dazu gebracht anzufangen zu Epilieren, bzw damit anzufangen :-)
    Und ich denke mit Hilfe des Braun Silk-´epil 7 kann ich auch meine Mutter und meine Freundinnen überzeugen :-)

  • 28.01.11 - 15:45 Uhr

    von: bolti

    Bei meinen Freundinnen gibt es beide Seiten, aber der größte Teil benutzt einen Epilierer. Da ich schon ein Jahr lang mir einen Epilierer kaufen wollte, aber immer noch Angst vor den Schmerzen hatte. Hoffe und glaube ich, das mich der Braun Silk- e`pil 7 Dual Epilierer überzeugen
    wird.

  • 28.01.11 - 15:46 Uhr

    von: NatyG

    meine freundin hat epiliert und es hat ihr eigentlich gut gefallen aber es war sehr schmerzhaft deswegen rasiert sie sich jetzt wieder

  • 28.01.11 - 15:46 Uhr

    von: tini1312

    also bei meinen freundinnen/bekannten ist es unterschiedlich, einig epilieren andere rasieren. deshalb hoffe ich, dass ich besonders diejenigen, die sich rasieren, vom epilieren überzeugen kann. die anderen sind aber auch schon super gespannt auch das projekt und hoffen mit mir das ich eine der glücklichen testerinnen bin .)

  • 28.01.11 - 15:46 Uhr

    von: siebenstein7

    Die meisten, die das Epilieren schon einmal ausprobiert haben, sind wieder zur Rasur zurückgekehrt, da die Rasur einfach gründlicher und dabei nicht schmerzhaft ist.

  • 28.01.11 - 15:50 Uhr

    von: 03Tinka30

    Hallo zusammen,

    ich habe Freundinnen, Bekannte etc die beides verwenden. Ein paar rasieren ein paar epilieren. Bei denen die epilieren, sind die Meinungen recht verschieden. Die Einen hatten schmerzen bei den ersten Malen und haben sich dann mit der Zeit daran gewöhnt. Die Anderen fanden die ersten Anwendungen nicht schlimm. Wie gründlich das ganze ist weiß ich leider nicht.

    Liebe Grüße
    03Tinka03

  • 28.01.11 - 15:51 Uhr

    von: Test12345

    Meine Tochter verwendet einen Epilierer und ist sehr zufrieden,
    alle meine Freundinnen und Bekannte rasieren oder wachsen.
    Darum bin ich schon sehr neugierig auf den Silk épil 7 um mich
    selbst davon zu überzeugen.

  • 28.01.11 - 15:51 Uhr

    von: sam70

    Alle meine Freundinnen epilieren und rasieren danach um glatte Beine zu bekommen genauso wie ich! Sie können es kaum erwarten, bis ich Ihnen es tatsächlich beweisen kann, daß der neue Silk -Epil hält was er verspricht!

  • 28.01.11 - 15:52 Uhr

    von: Bella033

    Ich habe schon öfters mit meinen Freundinnen übers Epilieren gesprochen. Zwei meiner Freundinnen haben das Epiliere aufgegeben da die Schmerzen einfach zu stark waren. Eine Freundin epiliert weiterhin schon über Jahre war aber genervt das sie manchmal noch mit dem rasierer drüber gehen muss da nicht alle Haare gegriffen wurden.

    Über meine Infos, dass es jetzt mit dem Braun Silk- e`pil 7 Dual Epilierer alles in einem und dann noch unter der Dusche möglich ist war sie ganz begeistert und frag mich immer über Neuigkeiten aus.

  • 28.01.11 - 15:52 Uhr

    von: Uranus

    ich habe auch mit Freundinnen und Schwester über Epilation gesprochen. Von denen Epiliert keiner. Sie meinen alle, dass es zu schmerzhaft sei. Einige von Ihnen rasieren sich. Es gibt aber auch welche, die die Haare einfach stehen lassen. Das käme für mich nicht infrage. Wenn jemand allerdings helle Haare hat, ist es vielleicht in Ordnung.
    Falls ich mit zu den ersten 500 Testerinnen gehöre, was ich schwer hoffe, werde ich natürlich meinen Freundinnen meine Erfahrungen austauschen. Außerdem lasse ich sie dann auch mal den neuen Braun Epilierer ausprobieren, ob das Epilieren für sie vielleicht auch eine Alternative zum Rasieren oder zu rauhen, gesprsprenkelten Beinen ist.
    Ich kann nur hoffen, dass ich zu den 500 Auserwählten gehören werde, denn ich ganz gespannte darauf, das neue Gerät von Braun endlich an meinen Beinen und denen meiner Freundinnen auszuprobieren. Durch solche Versuche wird man und frau ja klüger.

  • 28.01.11 - 15:52 Uhr

    von: Ichwand

    Meine Schwester epiliert schon seit Jahren und findet die idee gut unter wasser zu epilieren. Meine Freundin hat sich bis jetzt so wie ich nocht nicht getraut einen Epi auszuprobieren. Die beiden und einige mehr hoffen jetzt natürlich das ich ihn testen darf und sie ihn dann auch mal ausprobieren können.

  • 28.01.11 - 15:52 Uhr

    von: ForgetMeNot

    Moin,
    bei mir ist das so, dass ein Teil meiner Freundinnen eher schlechte Erfahrungen (AAAAAuuuaaa!!!!) mit dem Epilieren gemacht haben. Dies, aber auch der Preis, hat den anderen Teil meiner Mädels davon abgehalten sich zu epilieren. Vielleicht kann die neuste Technik sie überzeugen.

  • 28.01.11 - 15:53 Uhr

    von: san79

    die meisten meiner Freundinnen und Bekannten rasieren….epilieren hält zwar länger,aber die Scheu vor Schmerzen hemmt doch etwas die Nutzung eines Epilierers

  • 28.01.11 - 15:53 Uhr

    von: gutemine76

    Auch in meinem Freundes/Bekanntenkreis sind die Meinungen sehr geteilt. Die einen haben zwar schon epiliert, haben aber dann wieder damit aufgehört. Die anderen schwören aufs epilieren und sagen auch, daß sie dabei keine Schmerzen mehr haben.

  • 28.01.11 - 15:54 Uhr

    von: Alex1970

    Meine beste Freundin rassiert sich mit einem billigen Rassierer die Beine (sie hat sogar schon Narben davon).Falls ich den Braun Epilierer testen darf ist sie die erste der ich ihn zum ausprobieren gebe. Meine sonstigen Bekannten sind bei diesem Thema unterschiedlicher Meinung. Die meisten haben Angst das es weh tut

  • 28.01.11 - 15:54 Uhr

    von: Meriah

    Meine Freundinnen finden epilieren, ähnlich wie ich momentan. Man braucht lange um ein halbwegs zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Dann sind die Haare zwar weg und bleiben es auch für einen längeren Zeitraum. Und das ist definitiv das große Plus am Epilieren, aber es ist halt auch wirklich sehr aufwendig.

  • 28.01.11 - 15:54 Uhr

    von: Schmuupie

    Oh, da gibt es geteilte Meinungen. Einige habe Epilieren noch damals mit irgendwelchen Uraltmonstern ausprobiert und halten sich seitdem für kuriert. Andere haben die modernen Geräte für sich entdeckt und wieder andere sind aus Frust über ihr Discountgerät wieder zum Rasieren übergegangen.
    Ich glaube da gibt es eine Menge Überzeugungsarbeit zu leisten, was nicht schwer fallen dürfte, wenn das Gerät wirklich hält, was es verspricht.

  • 28.01.11 - 15:54 Uhr

    von: Mini0English

    Meine Freundinnen rasieren sich auch alle. Bin gespannt was sie zur Epilation sagen und ob ich sie überzeugen kann :) Dann machen wir einen Kontest Rasierer gegen Epilierer

  • 28.01.11 - 15:58 Uhr

    von: steffichen

    Mein Freund findets Prima weils einfach besser aussieht. Freundinen finden es ebenfalls besser und tun es auch bevorzugt..wobei es auch einige gibt die zu große angst davor haben, da es an manchen stellen ja schon ganz schön ziepen kann. anfangs braucht man halt ein bisschen mut..
    männer finden es aber zum größten teil besser, da frauenbeine so viel mehr “glänzen” (erst recht wenn man danach ein schönes pflegeöl verwendet..uiuiui :)
    Rasierte Beine wirken matt (schaut euch es mal genau an..ich habs früher schonmal getestet..die epilierten stellen sahen wirklich VIEL besser aus^^)
    in meinem umfeld gibts mehr die FÜR die epilation sind als dagegen.

  • 28.01.11 - 15:58 Uhr

    von: Elsa1900

    Die meisten (ca. 80 %) meiner Freundinnen und Bekannten rasieren sich die Beine, die anderen verwenden bereits einen Epilierer. Sehr sanft wäre der aber nicht, denn das “Ausreißen” der Härchen täte schon weh, wenn man schmerzempfindlich wäre. Es hätte aber den großen Vorteil, dass man nicht täglich rasieren müsste.

    Dass die Innovation von Braun, der Silk-épil 7 Dual Epilierer mit der Gillette Venus Technologie, besonders sanft sein soll und die Härchen in einem Zug entfernt, hat sie so neugierig gemacht, dass sie mit mir eine Epilier-Vorführ-Party veranstalten wollen. Da ich 1000 Frauen nicht unter einen Hut bekomme, wird das mein “Partyjahr” werden ;-)

    Inzwischen bin ich, was den Theorie-Teil betrifft, so fit, dass ich fast alle Fragen beantworten kann. Zum Nachlesen und Zeigen habe ich mir schon ein paar Seiten ausgedruckt. Allein schon das Design kommt sehr gut an!

    Wenn ich mit dem neuen Dual Epilierer zufrieden bin – wovon ich ausgehe, denn BRAUN-Produkte sind einfach unübertroffen -, werde ich den Männern meiner Freundinnen und Bekannten den Tipp geben, ihren Frauen den Epilierer zu schenken. Ich glaube, dafür fällt doch jede Frau ihrem Mann einmal mehr um den Hals ;-)

    Epiliert die sanfte Stufe 1 genauso gründlich wie die gründliche Stufe 2?

  • 28.01.11 - 15:58 Uhr

    von: katjuscha90

    Es soll anfangfang einwenig schmerzhaft sein jedoch wird es nach einiger Zeit nicht mehr so schmerzhaft…..Das Ergebniss lohnt sich aber

  • 28.01.11 - 15:59 Uhr

    von: mareijke

    Die meisten, die ich kenne rasieren lieber, weil es ihnen schneller geht und sie Angst vor den Schmerzen haben. Meine beste Freundin konnte ich jedoch schon überzeugen. Mit dem neuen Silk-épil wird es sicher noch leichter noch mehr Freundinnen zu überzeugen :)

  • 28.01.11 - 15:59 Uhr

    von: meli78

    Über das Epilieren habe ich mit meinen Freundinnen und Kolleginen schon ausführliche Gespräche geführt. Das war sehr interessant.

    Einige konnte ich “anstecken”. Die haben sich auch einen Epilierer gekauft.

  • 28.01.11 - 16:00 Uhr

    von: jacky.ginger

    Für die meisten blieb wohl wirklich fast nur der Schmerz in Erinnerung, aber das lag bei den meisten wahrscheinlich daran, dass die Geräte auch schon uuuuralt waren. Dass der Effekt wesentlich länger anhaltend ist als beim Rasierer war aber auch nicht ganz vergessen…Und in der Kombi für ein wirklich tolles Ergebnis kann man bestimmt die ein oder andre schlimme Erinnerung nochmal “überarbeiten”=)

  • 28.01.11 - 16:03 Uhr

    von: Amber2010

    Fast ausnahmslos alle Frauen im Kreis meiner Verwandten, Freundinnen und Bekannten rasieren oder epilieren. Viele wenden beide Verfahren
    an, je nach dem um welche zu endhaarende Stelle des Körpers es geht. Einige allerdings rasieren ausschließlich, weil ihnen die Epilation zu schmerzhaft ist. Ich denke wenn sie bei mir die Gelegenheit bekommen den
    neuen Silke epil 7 auszuprobieren, werden sie absolut begeistert sein das dieses Gerät die Vorteile von beiden Möglichkeiten in einer Bewegung vereint.

  • 28.01.11 - 16:04 Uhr

    von: Cherish

    Also ich habe mich mal bezüglich der Epiliererfahrungen bei meinen Ladys umgehört. Es gibt geteilte Meinungen. Die einen schwören drauf, die anderen haben Bedenken wg der möglichen Schmerzen. Denn die älteren Geräte erfassen kurze Haare nicht. Das wäre beim neuen Eplierer von Braun ja der große Vorteil. Bereits bei 0,5 mm Länge greifen die Pinzetten das Haar. Meine Freundinnen jedenfalls drücken mir die Daumen, dass ich vielleicht zu den Glücklichen Testerinnen gehören könnte. Dann werde ich vielleicht sogar die ärgsten Kritikerinnen vom Braun Epilierer überzeugen können!?

  • 28.01.11 - 16:04 Uhr

    von: IsabellePichotta

    Meine Freundinnen meinen das es sehr gründlich und eifnacher ist, aber auch sehr wehtut! Ich glaube der schön sein will muss leiden :)

  • 28.01.11 - 16:04 Uhr

    von: cori6

    Es ist tatsächlich so, dass viele Angst vor den “Schmerzen” haben. Aber die, die das überwunden haben, schwören darauf.
    Und wenn das jetzt wirklich angenehmer mit dem neuen “Dual” ist, lässt sich das Ganze doch noch besser verkaufen!
    Jedenfalls ist das in meinem Freundes- und Bekanntenkreis ein großes Thema und ich denke, dass ich da einige überzeugen könnte…

  • 28.01.11 - 16:07 Uhr

    von: Schubse4711

    die haben genauso wie ich keine Erfahrungen mit Epilation. Jeder hat Angst vor Schmerzen. Deshalb würde ich mich riesig freuen als Testerin sie vom Gegenteil überzeugen zu können.

  • 28.01.11 - 16:08 Uhr

    von: lovejoy

    An unserem wöchentlichen Mädlsabend reden wir des Öfteren über das Thema Haarentfernung, da keiner meiner Freundinnen – wie auch ich – eine wirklich zufriedenstellende Methode gefunden hat. Die meisten verwenden ebenfalls einen Nassrasierer, klagen aber über die lästigen Stoppeln, die teilweise bereits schon am Abend wieder sichtbar und spürbar sind. Ein paar von ihnen haben auch schon mal einen Epilierer probiert, doch da auch mit diesem immer wieder Haare stehen blieben war ihnen der schmerzliche und zeitliche Aufwand meist zu groß um dies als regelmäßige Haarentfernungsmethode zu verwenden.
    Als ich ihnen erzählte, dass der neue Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer Epilation und Nassrasur verbindet waren viele sehr begeistert von der Idee. Sie sind neugierig aber auch skeptisch, ob dies in der Praxis wirklich so funktioniert. Überhaupt wussten wenige, dass es auch schon Epilierer gibt, die man in der Badewann bzw. in der Dusche verwenden kann.
    Ich bin, wie auch sie, schon gespannt über die Anwendung und das Ergebnis des Dual Epilierers und würde mich freuen wenn er mich überzeugen kann =)

  • 28.01.11 - 16:09 Uhr

    von: Butsch

    Bei mir schwören viele auf das epilieren.
    Einige gehen auch zum Waxing.
    Ich mag waxing in der Bikinizone auch lieber als den Epilierer.
    Die Meinungen gehen ziehmlich auseinander!
    ;-)

  • 28.01.11 - 16:09 Uhr

    von: Schmich700

    Die meisten meiner Freundinnen haben keine Erfahrung mit dem Epilieren. Niemand ist bereits, soviel Geld auszugeben und dann unzufrieden zu sein.

  • 28.01.11 - 16:10 Uhr

    von: Baerbel2010

    In den letzten Tagen habe ich einige Freundinnen, Verwandte und Kolleginnen zum Thema Epilieren gesprochen, da war bis jetzt keine dabei die epiliert. Ich habe ihnen nun sehr viel über den neuen Epilierer von Braun erzählt und ich würde mich riesig freuen ihn zu testen um weiter zu erzählen. :-)

  • 28.01.11 - 16:12 Uhr

    von: Alexina

    Viele meiner Freundinnen sind Tänzerinnen und brauchen glatte Beine aufgrund der vielen Auftritte und sie sind so genervt vom ständigen Rasieren – trauen sich aber auch nicht ans Epilieren!!

    Meine Mama hat auch einen Epilierer von Braun und ist sehr begeistert…
    Ich möchte auch einen :) )) und wenn auch ich begeistert bin werde ich sicher auch meine Mädels überzeugen können

  • 28.01.11 - 16:13 Uhr

    von: fetteschnecke

    Meine Freundinnen haben noch keine Erfahrungen mit dem Epilieren, daher würde ich mich ja sehr freuen wenn ich eine der 500 Testerinnen sein darf um es mit meinen Freundinnen zu testen.

  • 28.01.11 - 16:15 Uhr

    von: amarylieshp

    Eine meiner Freundin hat noch nie epiliert und Wachst nur möchte das aber unheimlich gerne mal ausprobieren. Die meisten haben bisher nur rasiert und sind ein bisschen ängstlich was das ziepen angeht aber Sie hoffen auf eine Arbeitserleichterung mit einem Epilierer! Ich habe mit einer anderen Freundin darüber geredet die meint das ist mumpitz und funktioniert niemals(sie suggart nur). Meine Schwägerin will das auch unbedingt mal ausprobieren weil sie auch gerne Beinfrei ist und bisher auch eher Arbeitsintensiv rasiert oder wachst!

  • 28.01.11 - 16:16 Uhr

    von: Nicole2603

    In meinem Bekanntenkreis hat irgendwie keiner einen Epilierer.Und keiner hat Erfahrung damit. Aber die meisten sind schwer gespannt auf meinen Bericht falls ich das Glück habe einen testen zu dürfen.
    Epiliererparty ich komme :D

  • 28.01.11 - 16:17 Uhr

    von: Mausilein25

    nach anfänglicher Überwindung war meine Arbeitskollegin begeistert. Sie hat mich gleich angesteckt, will es jetzt noch mehr ausprobieren

  • 28.01.11 - 16:18 Uhr

    von: elisa1710

    Viele meiner Freundinnen rasieren nur, sind aber auch genervt vom nur kurz anhaltendem Ergebnis. Professionelles Waxing kommt auf Dauer auch teurer als sich einmalig einen guten Epilierer anzuschaffen. Dieses argument hat einige Freundinnen schon dazu gebracht mal das Epilieren auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 16:18 Uhr

    von: RennschneckeHH

    Die Meinungen sind sehr unterschiedlich. Einige finden es super, andere sagen, es ist ihnen zu schmerzhaft, so daß sie die herkömmlich Variante mit der Nassrasur machen oder andere Alternativen. Wiederum gibt es einige, die noch nie epiliert haben. Weltklasse für mich, falls ich an dem Projekt teilnehme, dann können diese es auf jeden Fall mal ausprobieren. :-) LG

  • 28.01.11 - 16:18 Uhr

    von: SteffiKo

    Sehr viele meiner Freundinnen sind noch sehr skeptisch, gerade auch weil ich selbst nciht allzu zufrieden mit meinem Epilierer und vor allem dem Ergebnis bin. Zwei Freundinnen haben sogar meinen derzeitigen Epilierer von Philips mal getestet und empfanden das ganze als zu schmerzhaft für solch ein unzufriedenstellendes ergebnis…

  • 28.01.11 - 16:18 Uhr

    von: Roteln44

    Viele meinen epilieren sei sehr schmerzhaft. Ich habe in den letzten Tagen meine Freundinnen und auch viele Bekannte auf “Haarentfernung” angesprochen und nach deren Erfahrungen gefragt. Die meisten die Rasieren, meinen das es vom Epilieren immer zu eingewachsenen Haare komme. Ich hatte nur einmal ein eingewachsenes Haar und durch ein Peeling konnte ich dieses “befreien”. Eine türkische Kollegin wachst immer zusammen mit ihren Freundinnen. Finde ich lustig, nur wachsen mag ich nicht, wegen dem anschließenden Putzen, waschen usw. Ich dachte ich lade mir auch mal 1-2 Freundinnen ein zum Epilieren. So kann man doch die Erfahrungen besser austauschen und sich gegenseitig helfen beim Straffen der Haut. Eine Kollegin erzählte mir richtige Schauergeschichten. Sie würde vom Epilieren in der Bikinizone immer Furunkel bekommen, die dann herausgeschnitten werden müßten. Ich frage mich nur, warum sie dann weiterepiliert oder ob die Geschichte nicht frei erfunden ist.

  • 28.01.11 - 16:19 Uhr

    von: Frauenpower36

    Also ich wäre die erste die mit dem Epillieren anfangen würde ….. die anderen rasieren sich und warten schon gespannt drauf ob ich unter die 500 glücklichen komme die Testen dürfen ,damit sie informationen und erfahrungen aus erster Quelle bekommen :-) Lg Petra

  • 28.01.11 - 16:20 Uhr

    von: Razorblade85

    meine Freundin hatte mal einen Epilierer und war mit den schmerzen (sie dramatisiert gern) total unglücklich, jetzt rasiert sie wieder… villeicht kann man sie ja doch wieder vom epilieren überzeugen wenn alles so schön klappt wie es der Braun Silk-epil 7 verspricht :-)

  • 28.01.11 - 16:20 Uhr

    von: Lizzbizz84

    In meiner Familie ist Nassrasieren in. Aber ich habe ein Kollegin, die letztes Jahr mit dem Epilieren angefangen hat. Die hat nur Gutes berichtet. Ich wollte mir daraufhin auch ein Epiliergerät zulegen, aber habe die Entscheidung vor mir her geschoben.

  • 28.01.11 - 16:22 Uhr

    von: Emilinchen2010

    Bei uns haben die meisten die Meinung,das epilieren sehr schmerzhaft ist und rasieren deshalb überwiegend nass.Ich hoffe sehr das ich alle vom Gegenteil überzeugen kann und sie den Epilierer selber ausprobieren können.

  • 28.01.11 - 16:23 Uhr

    von: monaa77

    meine schwester epeliert,sie meint das es gründlicher ist als rasieren.. .. ihr habt mich richtig neugierig gemacht aufs epelieren..und ich würde mich sehr freuen wenn ich den ” Braun Silk -epiel7 Dual Epelierer” testen dürfte..

  • 28.01.11 - 16:23 Uhr

    von: SEAGLD

    Meine Freundinnen epilieren sich auch nicht gerne. Die meisten rasieren regelmäßig, ein paar wenige arbeiten auch mit Heißwachs.
    Fast jede hat es aber mal ausprobiert, und ist genauso gespannt wie ich.

  • 28.01.11 - 16:24 Uhr

    von: rosaweinbergschnecke

    Das Thema spaltet so ein bisschen meinen Freundes- und Bekanntenkreis. Die einen sagen, Epilieren ist das NonplusUltra und die anderen sagen es ist ihnen zu teuer, um es einfach mal zu probieren.
    Allerdings habe ich die jetzt schon richtig “heiss” gemacht und sie drücken mir allesamt die Daumen (schon um es selber auszuprobieren). Alle sind sich aber einig darüber, das nur ein Markengerät überhaupt in Frage kommt.

  • 28.01.11 - 16:24 Uhr

    von: Tschuhls

    Eine Freundin von mir ist schon seit Jahren total überzeugt vom epilieren. Sie meinte zwar schon, dass es anfangs sehr schmerzhaft ist aber man gewöhnt sich daran und das Ergebnis ist es auf jeden Fall wert.

  • 28.01.11 - 16:25 Uhr

    von: caldarella

    Beim Durchlesen der Kommentare stelle ich fest, dass doch das größte Problem, der “Schmerz” ist…und auch ich kann das bestätigen. Bedauerlicherweise bin ich mit einer gesunden Behaarung gesegnet (irgendjemand versucht mir mal zu erklären, dass das ein Zeichen von “Rasse” wäre…., tsss, kann ich drauf verzichten!) und muß doch sehr regelmäßig den Epilierer bzw. Rasierer verwenden. Da ich auch haarfreie Unterarme mag, kann ich ein Liedchen vom Ziepen singen!!!! Habe sogar schon mal den Epilierer im Gesicht angewandt ====>> AUWEHHH!!!
    Aber eben, sollte der neue Epilierer DAS wirklich in den Griff bekommen???
    Meine beste Freundin und die Frauen im Familienkreis sehen das ähnlich, wenn diese den Epilierer (wenn überhaupt) lediglich für die Beine verwenden. Das “Ziepproblem” ist definitiv das größte Problem.

  • 28.01.11 - 16:25 Uhr

    von: erdbeerflip

    Viele meiner Freunde finden das es sehr weh tut deswegen machen sie das nicht so oft. Ich finde zwar auch das es jetzt nicht so angenehm ist stelle mir aber vor das die weiterentwicklungen in diesem gebiet dieses problem verringern können. Ich denke weiterhin das epilieren eine effektive und langanhaltene art ist die lästigen haare zu entfernen.
    Der neue braun silk-epil 7 scheint mir eine gute alternative zu sein, da es rasieren und epilieren verbindet und würde das auch gerne meinen Freunden berichten (:

  • 28.01.11 - 16:26 Uhr

    von: LittleLady2205

    Also allen denen ich bereits von diesem Projekt erzählt habe waren sehr begeistert von der Idee beides gleichzeitig zu machen können =)!
    Also hoffe ich, dass ich bald eine der glücklichen sein werde und es ausprobieren darf =)

  • 28.01.11 - 16:26 Uhr

    von: Fine89

    Da sind die Meinungen sehr gespalten.
    Die einen finden Nassrasur besser und die anderen Epilieren. Mit meinem Mädels hatte ich erst gestern über den neuen Braun epilierer gesprochen und wir sind uns noch nicht ganz einig. Ein paar haben nach wie vor bedenken und glauben es sei zu umständlich, könnten sich aber vorstellen das es durch die KOmbi um einiges einfacher ist. Der Rest meiner Mädels, sind wie ich, einfach nur gespannt ob ich zu den glücklichen zähle und mit Testen darf, denn wir glauben das es einfach um einiges besser ist als die Nassrasur. Ausserdem hoffe ich das ich mich und den rest meiner unsicheren Mädels mit dem Braun Silk epil 7 dual epilierer vom epilieren überzeugen kann.

  • 28.01.11 - 16:27 Uhr

    von: Ahrya

    In meinem Umfeld epilieren schon etwa die Hälfte meiner Freundinnen sich die Beine, anstatt zum Rasierer zu greifen. Die meisten finden es einfach angenehmer nicht mehr täglich im Bad zu stehen um sich zu rasieren.

  • 28.01.11 - 16:30 Uhr

    von: regenfee

    Also aus meinem Freundeskreis haben eigentlich alle Mädels bereits einen Epilierer probiert, aber weniger als eine handvoll benutzen ihn regelmäßig. Der Schmerz ist zu groß, und ältere Modelle arbeiten einfach nicht (mehr) besonders effektiv. Aber alle sind sich einig, den neuen Braun SIlk Epil probieren zu wollen, sollte ich Testerin werden.

  • 28.01.11 - 16:31 Uhr

    von: elbmaedchen

    teil,teils…die einen finden es super und die anderen sträuben sich dagegen, da es sehr weh tut.Wird Zeit Sie endlich vom gegenteil zu überzeugen :-)

  • 28.01.11 - 16:31 Uhr

    von: jessy04

    Meine beste Freundin ist davon sehr überzeugt. Sie nutzt auch einen Epillierer. Andere dagegen schwören eher auf Nassrasiserer oder einmalrasierer, weil sie zu große Angst haben, dass es weh tut. Ich selber finde es klasse, dass es heut zu tage solche Methoden der Haarentfernung gibt. Schmerzhalft ist es auch nicht gerade und vor allem hat man auch mal ne Woche ruhe und muss nicht immer nach rasieren.

  • 28.01.11 - 16:32 Uhr

    von: Nicilein

    Meine Freundinnen rasieren sich alle Nass, deshalb sind sie genauso gespannt wie ich, ob Epilierer wirklich so gut sind und ob wir wirklich alle was verpasst haben ;) Täglich erfahre ich neues und ich muss sagen ich werde immer neugieriger auf den kleinen 2 in eins Mann :)

  • 28.01.11 - 16:33 Uhr

    von: KiserevNicole

    Ich kennen niemanden in meinem Familien, Freundes- und Bekanntenkreis der nicht epiliert. Ich selber hab den Braun Silk epil und mit dem bin ich schon zufrieden aber der neue wird bestimmt der Hammer!

  • 28.01.11 - 16:33 Uhr

    von: anlomie

    Von meinen Freundinnen epiliert sich auch keine.
    Zwei haben das mal ausprobiert und sagen, dass das sehr schmerzhaft war und sie es nicht wieder machen würden.
    Ich habe mich auch noch nie epiliert, aber ich würde mich gern von dem neuen Dual-Epilierer überzeugen lassen, dass es nicht so schmerzhaft ist und auch noch mehr Vorteile hat. :D

  • 28.01.11 - 16:33 Uhr

    von: schatzidackel

    Meine Tochter wollte erst keinen Epilierer benutzen. Das war ihr zu schmerzhaft. Ich konnte sie aber überzeugen, es doch nochmal zu versuchen, in dem ich ihr gesagt habe, dass bei mehrfacher Anwendung kaum noch ein Schmerz zu spüren ist! Heute benutzt sie auch einen Epilierer. Die neue Technologie ist natürlich noch viel besser, überhaupt mit zusätzlicher Rasur, mit Schaum(Gel) oder unter Wasser und ich hoffe, auch zu den Testern gehören zu dürfen!

  • 28.01.11 - 16:33 Uhr

    von: Aenni82

    Die wenigsten meiner Freunde epilieren, die die es tun, schwören jedoch darauf! Bemängelt wird oftmals, dass die Anschaffung eines guten Epilierers viel Geld kostet!
    Die meisten meiner Freunde nutzen jedoch einen Nassrasierer oder Waxstudios, sind jedoch bereits sich vom gegenteil überzeugen zu lassen, nachdem ich Ihnen von dem Projekt erzhlt habe.

  • 28.01.11 - 16:34 Uhr

    von: feuerlilie

    Einige meiner Freundinnen benutzen ebenfalls ein Epiliergerät und eben zusätzlich einen Rasierer, um die übrigen Haare zu entfernen. Die meisten Fraujen, die ich kenne benutzen nur den Rasierer, weil se Angst vor den Schmerzen beim Epilieren haben. Das könnte ja jetzt vielleicht amders werden, wenn der Silk-épil 7 Dual Epilierer auf den Markt kommt.

  • 28.01.11 - 16:35 Uhr

    von: lea007

    Hallo@all….
    So jetzet bin ich auch gerade mit meiner Freundin rein und habe auch gleich einmal hier genau gelesen. Meine Freundin findet es gut das ich vieleicht dabei sein kann den Braun Silk Epilierer testen zu dürfen und natürlich möchte sie auch mit Tochter einmal testen und wir sind gespannt….
    GLG an alle Tester u Team

  • 28.01.11 - 16:36 Uhr

    von: susiii87

    Ich kenne ehrlich gesagt nur wenige, die epilieren. Aber wenn sie es tun, dann sind sie davon überzeugt und würen ihren Epiliere um nichts in der Welt hergeben.
    Allerdings gibt es auch viele Bekannte von mir, die rasieren. Weil sie es einfach nicht so zeitaufwendig finden und wohl Angst vor dem Schmerz haben.

  • 28.01.11 - 16:36 Uhr

    von: Elly7584

    Im Sommer wird epiliert und im Winter reicht mir meist rasieren… da sieht es ja auch kaum jemand. Gut, es wäre schön nicht immer darüber nachdenken zu müssen ob ich ins Schwimmbad spontan kann oder nicht. Beim Rest meines weiblichen Umfeldes ist es ähnlich :) Wir würden uns schon freuen, nicht immer nachdenken zu müssen! :)

  • 28.01.11 - 16:36 Uhr

    von: vannihasi

    Den meisten ist es zu schmerzhaft und zeitaufwendig, da immer “nachrasiert” werden muss und oft auch die Rötungen erst spät nachlassen….

  • 28.01.11 - 16:39 Uhr

    von: Angelina141

    Ich habe viele Freundinnen dazu gefragt und bisher kenne ich nur eine die das epilieren für sich entdeckt hat. Allerdings haben es auch noch nicht soo viele ausprobiert
    Alle anderen greifen zur Nassrasur.
    Deswegen bin ich auch schon ganz gespannt.

  • 28.01.11 - 16:39 Uhr

    von: Happa

    Alle in meinem nährem Umfeld rasieren, anstatt zu epilieren aus dem einfachen grund, dass sie meinen es sei zu schmerzhaft…. ich glaube aber dass das für mich eine gute Idee ist. Ich wills unbedingt ausprobieren :)

  • 28.01.11 - 16:40 Uhr

    von: Sannydreams

    In meinem Freundes-und Bekanntenkreis sind die meisten der Meinung dass das Epilieren zu lange dauert und dieses ziepen eher unangenehm ist. Ich hab leider bisher nur rasiert und kann es (noch) nicht beurteilen wie sich das epilieren anfühlt. Aber es reizt mich von Tag zu Tag mehr es auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 16:41 Uhr

    von: angel1231

    Die Meinungen gehen sehr auseinander. Das reicht von: ist schmerzhaft bis genial.
    Viele haben Probleme mit Rötungen und Pickel.

  • 28.01.11 - 16:41 Uhr

    von: schnuffel_hase_2

    Die meisten empfindes es als schmerzhaft, und das es sehr lange dauert bis man mal fertig ist. Dafür hat man dann aber auch länger ruhe, wobei die versprochenen bis zu 4 Wochen hat niemand

  • 28.01.11 - 16:41 Uhr

    von: Smarty208

    In meinem Bekanten-, Familien- und Freundeskreis rasieren fast alle, da ihnen das Epilieren zu sehr weh tut. Mit dem ständigen Rasieren sind sie allerdings auch nicht 100%ig zufriedenn und hätten gerne länger Ruhe vor den lieben Häarchen…

  • 28.01.11 - 16:43 Uhr

    von: sternchen08

    Viele meiner Freundinnen rasieren sich, weil ihnen eine Epilation zu schmerzhaft und umständlich ist, da sie sonst immer noch rasieren müssen. Als ich ihnen vom neuen Braun erzählt habe, waren sie interessiert, ob es denn wirklich so klappt. Wir wollen eine Beautyparty machen (sollte ich zu den Testerinnen gehören), dann können sie sich selbst überzeugen. ;)

  • 28.01.11 - 16:43 Uhr

    von: Stefberge

    die meisten haben angst vor dem schmerz oder es dauert ihnen einfach zu lange.
    ich kenne daher nur wenige personen, die zum epilierer greifen.

  • 28.01.11 - 16:44 Uhr

    von: _KriStina_

    Die meisten meiner Freundinnen haben etwas Angst davor, es könnte weh tun und bevorzugen deshalb auch die Nassrasur.

  • 28.01.11 - 16:44 Uhr

    von: frosch533

    Also bei meinen Freundinnen und Kolleginnen hält es sich die Waage mit dem Rasieren und Epilieren. Einige weniger schmerzempfindliche epilieren Achseln, Bikinizone und Beine. Sie sagen es war nur am Anfang eine große Überwindung und schmerzhaft. Jetzt empfinden sie es als aushaltbar und da es nicht mehr jeden Tag angewendet werden muß wie das rasieren wollen sie es schon deswegen nicht mehr missen. Die andere Hälfte hat es mal probiert und bisher nicht mehr gewagt weil es weh tut.
    Ich epiliere bisher auch nur die Beine und der Rest wird rasiert. Ist schon nervig wir sind alle sehr gespannt ob der neue hält was er verspricht.

  • 28.01.11 - 16:45 Uhr

    von: BabsG

    Manche mögen es, manchen ist es zu schmerzhaft und uneffektiv. Die Meinungen gehen stark außeinander. Ich denke es kommt stark auf das Modell an und leider auch auf die Preisklasse.

  • 28.01.11 - 16:47 Uhr

    von: LGlossy

    Bisher habe ich noch keine kennen gelernt, die je mit dem Ergebnis komplett zufrieden war. Meistens ist es doch ein zeitlich hoher Aufwand, alle Haare zu erwischen, und trotz intensiver, langwieriger Auseinandersetzung musste somit immer noch nachrasiert werden.
    Eine Freundin hat auch mit eingewachsenen/entzündeten Haarwurzeln zu kämpfen.

  • 28.01.11 - 16:47 Uhr

    von: DieLena90

    Also bei mir im verwandtenkreis rasieren alle nass, zumindest die, die ich gefragt habe. Sie wollten, so wie ich schon immer mal epilieren ausprobieren, wollten aber auch nicht so viel Geld ausgeben, um mal zu testen. Und die billigen für 20€ taugen oft nicht viel oder reißen die Haare nur ab. Von daher würden sie sich freuen, wenn ich testen darf und meine verwandten damit auch. :)

  • 28.01.11 - 16:50 Uhr

    von: Moje

    Die meisten meiner Freundinnen betrachten die Epilation als Quälerei und ziehen deshalb die Rasur vor, einige allerdings gegen sich dieser “Quälerei” hin weil es einfach glatter ist und länger anhält. Auf meinen Tipp mit den wet&dry Geräten hin konnten sich einige Freundinnen/ bekannte schon eher vorstellen das Epilieren mal auszuprobieren…ich hab ihnen versprochen dass sie das testen können, wenn ich am Testlauf teilnehmen kann. Mein aktuelles Gerät benutze natürlich nur ich, aber beim Test gibt es ja dann Austauschköpfe, so dass es sauber und hygienisch zugehen kann.

  • 28.01.11 - 16:51 Uhr

    von: airisu

    die,die epilieren, schwören drauf. Die anderen trauen sich meist nicht es auszuprobieren,einmal möchte sich niemand ein Gerät kaufen,wenn er Angst hat das es nicht für sie ist.und zum zweiten sind viele skeptisch wegen der “Schmerzen”.
    Aber wenn ich teste… dürfen viele andere in meinen Umfeld mitmachen ^^
    ich fürchte,die hab ich auch schon alle heiß gemacht. Und die Kerle freuen sich jetzt schon aufs Ergebnis =3

  • 28.01.11 - 16:51 Uhr

    von: benuetz

    Die meisten meiner Bekannten rasieren sich lieber, zum Teil
    mögen sie das Epilieren nicht wegen der damit verbundenen
    Schmerzen.
    Ob sie von diesem Epilierer zu überzeugen sind ???

  • 28.01.11 - 16:52 Uhr

    von: beeles1984

    Ich habe mit meiner Schwester über das Thema Eppilation gesprochen und sie hat es noch nie probiert. Sie hat von vielen gehört, dass das sehr unangenehm sein soll.Sie traut sich einfach nicht. Meine Mutter hingegen eppiliert nur sie rasiert sich gar nicht. Und sie ist sehr zufrieden so unterschiedlich können Meinungen sein. Vielleicht bekomme ich ja die Chance zu testen, dann kann sich meine Schwester selbst davon überzeugen.

  • 28.01.11 - 16:53 Uhr

    von: cynthi2

    Ich stelle erstaunt fest, dass viele rasieren, wachsen, nur wenige epilieren und ich hab sogar erfahren, dass andere nur ganz selten Haare entfernen. Da war ich schon sehr überrascht.
    Hauptfrage an mich war, ob man den Epilierer auch für Achsen und die Bikinizone benutzen kann.

  • 28.01.11 - 16:54 Uhr

    von: hmpf

    Fast alle meine Bekannten rasieren sich, jedoch gibt es 2Mädels aus meinem Freundeskreis, die gerne epilieren. Beide haben jedoch dunkelblone haare und sehr feine, wenige härchen, wodurch das epilieren weniger wehtut. Für sie lohnt sich der Zeitaufwand auf jeden Fall.
    Andere haben das Epilieren ausprobiert und haben es aufgrund des Schmerzes und auch der Unsauberkeit (spricht nur 2/3 der Härchen wurde entfernt) verworfen. Zu diesen zähle auch ich. Es wäre super, wenn dieser Epilierer mich vom Gegenteil überzeugen könnte.

  • 28.01.11 - 16:54 Uhr

    von: Loewin83

    Ich kenne viele die es schon mal getestet haben aber keinen der es heute noch macht. Die würden den neuen Braun mit Sicherheit genau so spannend finden wie ich. Viele wachsen aber die meisen rasieren.

  • 28.01.11 - 16:54 Uhr

    von: CookieCore

    Ich habe vielen davon erzählt, und alle fiebern jetzt mit mir auf einen der 500 Plätze. Viele haben sich übers Epilieren noch garkeine Gedanken gemacht, doch jetzt wo ich davon erzählt habe wollen sie einfach wissen wie gut die Ergebnisse sind und wollen sich den Epilierer kaufen wenn ich positiv berichte :D

  • 28.01.11 - 16:55 Uhr

    von: melli06

    Meine Mutter und ein paar Freundinnen von mir epilieren auch. Fast alle gehen nach dem Epilieren noch einmal extra mit einer Nassrasur über die epilierten Stellen, da beim Epilieren v.a. sehr feine Haar nicht entfernt werden und die Beine nie ganz glatt sind.
    Freu mich schon sehr den neuen Epilierer mit kombinierter Nassrasur hoffentlich bald ausprobieren zu können und so eine Menge Zeit zu sparen. Bin auch mal gespannt wie der dann daheim und im Freundeskreis ankommt…

  • 28.01.11 - 16:56 Uhr

    von: friedl04

    Meine Freundinnen sind auch sehr sekptisch Epilieren würde eher weh tun als alles andere.Naßrasur ist doch eh praktischer.Man muß sie wohl vom Gegenteil überzeugen!!

  • 28.01.11 - 16:56 Uhr

    von: kleinemausie

    Fast alle meiner freundinnen epilieren sich oder wachsen sich … wenige Leute rasieren sich ….Aber alle sagen dass sie sich gerne epilieren

  • 28.01.11 - 16:56 Uhr

    von: suesselissi

    Meine beste Freundin verwendet bereits einen Epilierer von Braun. Sie erzählte mir, dass Epilieren wehtut. Als ich dann von den Vorteilen des neuen Braun Silk-epil 7 Dual Epilierer erzählte, war sie ganz begeistert, aber auch etwas skeptisch, ob er wirklich hält, was er verspricht. Ich habe ihr dann versprochen, dass falls ich eine der Glücklichen sein darf, die den Epilierer testen dürfen, dass sie ihn auch ausprobieren darf bei einer Epilierparty ;-)

  • 28.01.11 - 16:56 Uhr

    von: jacky68

    es sind gemischte meinungen aber die meinsten meiner freundinen sind begeistert vom epilieren wir sind auch schon alle gespannt wie es sich mit dem Silk-epil7 macht vorraus gesetzt ich bin bei den 500 trnd-Partnerinen dabei was ich sehr hoffe würden uns freuen lg gruss allen

  • 28.01.11 - 16:58 Uhr

    von: Raubgatze

    Bei mir auf der Arbeit und im Freundeskreis ist das sehr durchwachsen. Meine Freundin würde gerne epilieren, allerdings ist ihr die Anschaffung derzeit zu teuer. Sie leiht sich dann manchmal meinen. Viele die ich kenne würden sich gerne einen kaufen, haben aber Angst vor den Schmerzen und befürchten das das Teil dann in der Ecke liegt. Ich hab meinen damals auch bei so einer 100-Tage-testen-und-Geld-zurück-Aktion gekauft. Das kann ich auch nur empfehlen. So kann man ausprobieren und notfalls das Teil wieder an Braun zurückschicken. Ansonsten rasieren sich die meisten, einige wenige bevorzugen auch das Wachsen. Ich hatte mal eine Kollegin die hat sich ALLES epiliert, die hatte irgendwie kein Schmerzempfinden!

  • 28.01.11 - 17:00 Uhr

    von: weinsteinfee

    Epilieren und rasieren. Beides vertreten im Freundes- und Klinikkreis. Da gibt es auf beiden Seiten für und wieders!
    Wenn beides auf einmal geht und so funktioniert wie beworben…….!! Da brauch man wohl wenig Überzeugungsarbeit leisten.
    Ich freu mich jetzt schon auf viele BRAUN- PARTIES……;)
    Übrigens ich epiliere seit Jahren auch im Winter, dann sind´s im Frühjahr nicht so viele Haare, und der Schmerz hält sich voll in Grenzen.
    Aber der neue Braun silk-e´pil 7 Dual Epilierer mit 40 Pinzetten und 81400 Zupfbewegungen/Min. bei einer Harrlänge ab 0,5 mm Länge.WOW !
    Der muss her und unter die Frauen und den einen oder anderen herren *G* gebracht werden.

  • 28.01.11 - 17:00 Uhr

    von: Meli85

    Tja den meisten, denen ich erzähle, dass ich epilliere, die verziehen schmerzverzerrt das Gesicht.
    Klar tut es die ersten Male richtig weh, aber dafür wird man auch mit langanhaltend glatten Beinen belohnt, und schließlich gewöhnt man sich ja auch an das “ziepen”.

  • 28.01.11 - 17:03 Uhr

    von: stoepsel33

    Also meine Freundinnen und Schwester haben, genau wie ich, die große Hoffnung, dass es mit dem neuen Gerät noch einfacher und gründlicher wird, damit man einfach das Gefühl hat, es richtig zu machen, und natürlich auch Zeit spart, weil man es nicht, wie im Moment langsam und mehrmals machen muss, um alle Haare zu erwischen. Sie sind schon super gespannt auf meine Praxisberichte. ;-)

  • 28.01.11 - 17:03 Uhr

    von: MarenK

    Ein klasse Thema in der Mittagspause. :-)
    Kommentare von “Iiihh… sowas mache ich nicht” (bei der Kollegin werden wir mal im Sommer verschärft auf die Schenkel gucken :-) )
    bis zu einer intensiven Diskussion über Details der typischen Epilation, wie es hier viele Mädels beschreiben (Pickel, geringe Erfolgsquote usw.).
    Interessant ist, dass die wenigen, die auch epilieren, meistens ein altes Gerät haben und – wie auch ich – bislang nicht wirklich die Notwendigkeit sahen, sich evtl. mal ein anderes, effektiveres Gerät zu kaufen.
    Anscheinend ist auch die Geschichte der “Epilation” ein Thema voller Missverständnisse. ;-)
    Grüße, M.

  • 28.01.11 - 17:06 Uhr

    von: aikaramba

    meine freundin sagt das epilieren ziepen soll.

  • 28.01.11 - 17:06 Uhr

    von: tatze62

    Meine Freundinnen Rasieren sich lieber,da sie Epilieren immer mit Schmerzen verbinden.Aber ein ganz wichtiger Aspekt ist die Zeit.Rasieren geht schneller als Epilieren. Aber ich habe Koleginnen und Freundinnen von den neuen Braun Silk7erzählt und natürlich auch,dass bei Diesem Rasieren und Epilieren durchgeführt wird.Sie sind jetzt natürlich ganz gespannt auf das Testgerät und drücken mir ganz fest die Daumen.

  • 28.01.11 - 17:07 Uhr

    von: mandia

    In meinen Freundes und Bekanntenkreis ist das rasieren noch in,da Sie angst vor den schmerzen haben. Um sie zu überzeugen,wäre es toll,wenn ich bei den Testern dabei wär. Dann könnte ich nen Kaffeeklatsch machen und der wo möchte,könnte es evtl.ausprobieren. Geniale Idee,oder???

  • 28.01.11 - 17:08 Uhr

    von: meLanie1891

    viele meiner freundinnen trauen sich nicht richtig, da sie denken die schmerzen seien zu arg. daher sind (fast) alle am nassrasieren, aber suchen wie ich nach alternativen. welche frau wünscht sich nicht 4 wochen glatte beine ;-)

  • 28.01.11 - 17:09 Uhr

    von: lily20

    Ich habe meiner Freundin mal meinen bisherigen Epilator ausgeliehen. Sie fand die Methode allerdings zu schmerzhaft und meinte sie würde doch lieber beim rasieren bleiben. Wobei sich das vlt mit dem neuen Braun Silk-épil Dual Epilierer ändern könnte. :D
    Meine Schwester findet epilieren auch ganz gut, wobei sie von den Ergebnissen beim regelmäßigen waxen mehr überzeugt war.

  • 28.01.11 - 17:09 Uhr

    von: ilayda42

    Viele meiner Verwandten und Bekannten Epilieren schon aber es gibt auch welche die sich nur rasieren da es ihnen zu schmerzhaft ist. Es klang für alle ob die die sich epilieren oder die die sich rasieren sehr interessant das es mit diesem Braun Silk-epil 7 vielleicht etwas schmerzlindernder geht, denn wer wünscht sich nicht für mehrere Wochen glatte makellose Beine (und vielleicht auch andere Zonen) zu haben und ich finde das auch wesentlich günstiger als eine IPL Behandlung. Also diejenigen denen ich davon erzählt habe möchten das Gerät gerne testen wenn ich es natürlich zur Verfügung gestellt bekomme dann hoffe ich mal es klappt und auf das das Gerät oft gekauft wird.

  • 28.01.11 - 17:10 Uhr

    von: blauerHase

    es gibt sehr unterschiedliche meinungen, manche meiner Freunde epilieren auch regelmäßig und wollen gar nichts anderes mehr. Allerdings gibt es darunter auch einige, die mit ihren Ergebnissen nicht immer zufrieden sind, weil ja doch mal das eine oder andere Haar bleibt. Es gibt aber auch genug, die zu viel Angst vor den Schmerzen haben und sich nicht so recht trauen. Aber vielleicht lassen sie sich ja von einer sanften Unter-Wasser-Epilation überzeugen ;) Ich bin auf jeden Fall gespannt, was alle sagen werden, wenn ich Ihnen den neusten Epilierer präsentieren werde :)

  • 28.01.11 - 17:11 Uhr

    von: VerenaS

    Für viele meiner Freundinnen ist das Thema Epillierer noch ein großes Fragezeichen.Die meisten rasieren oder wachsen selbst oder im Studio aus Zeit-/Anwendungsgründen.
    Offen dafür wären sie schon,ich denke viele brauchen auch erstmal einen Ruck um sich zu trauen oder die Möglichkeit es zu testen.
    Da ein Epillierer ja im Vergleich zu einem Rasierer auf den ersten Blick teurer erscheint( man aber zb nicht so oft neue Klingen oder ähnliches wechseln müsste)könnte das auch ein Grund sein, warum es noch nicht viele probiert haben.
    Deshalb hoffe ich in den Praxisteil zu kommen, dann könnte ich es gemeinsam mit meinen Freundinnen testen ;)

  • 28.01.11 - 17:12 Uhr

    von: Lagunenfeuer

    Da sind die Meinungen sehr geteilt. Die meisten allerdings präferieren das Rasieren, da ihnen das Epilieren mit zu vielen Schmerzen verbunden ist.

  • 28.01.11 - 17:12 Uhr

    von: metzchen

    meine freundinnen epilieren alle, mal mehr mal weniger.
    allerdings sind sich alle einig, dass es sehr zeitaufwendig ist. deswegen ist es klasse, dass man es nicht so häufig wie rasieren machen muss.

  • 28.01.11 - 17:13 Uhr

    von: lenschen91

    ein paar freundinnen von mir machen es, aber noch wenige, da es immer den nachteil gab die haare wachsne zu lassen und nicht alle entfernt wurden.

  • 28.01.11 - 17:15 Uhr

    von: frickelchen

    Das machen viel im Bekannten-Freundes und Kollegenkreis, weil es einfach gründlicher!Nur wenige Angsthasen trauen sich nicht!
    ICH WILL AUCH!

  • 28.01.11 - 17:16 Uhr

    von: Chrissi_1186

    Hallo, in meinem Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis sind die Meinungen zum Thema epilieren sehr gespalten.
    Einerseits sind diejenigen, die das regelmäßig machen relativ zufrieden damit , merkern aber meist, dass der Epilierer nicht gründlich genug arbeitet und man nach einer Woche schonwieder Stoppeln finden kann.
    Dann gibt es die die epilieren einmal ausprobiedrt haben und dann hat das bisschen geziept und es gleich wieder gelassen. Seit dem behaupten sie, “Das tut so sehr weh, das mache ich nicht nochmal”.
    Und dann gibt es auch die, die epilieren noch nie ausprobiert haben, weil sie den Vorbehalt haben, dass es weh tut.
    Diese unterschiedlichen Standpunkten haben in gemütlichen Mädelsrunden schon oft für Diskussionen gesorgt hat.

  • 28.01.11 - 17:17 Uhr

    von: Marzipankatze

    Eine Freundin von mir epiliert, allerding nur ganz selten da es ihr bis jetzt immer zu ungründlich bzw. aufwändig war oder auch immer mal wieder Haare eingewachsen sind… eine weitere Freundin epiliert überhaupt nicht, da sie zu große Angst vor den schmerzen hat… allerdings hat sie soweit ich weiß so ein Gerät auch noch nie ausprobiert.
    Insgesamt varieren die Meinungen zum epilieren im meinem Freundeskreis…

  • 28.01.11 - 17:18 Uhr

    von: dieLisa

    Ich glaube ich kenne gar niemanden, der sich die Beine epiliert.
    Aber was ich interessant fand: Das man die Haare gar nicht so lange wachsen lassen muss. Ich dachte, die müssen viiieel länger sein als 0,5mm!

  • 28.01.11 - 17:18 Uhr

    von: Petra.1

    Der größte Teil den ich kenne,rasiert sich!

  • 28.01.11 - 17:19 Uhr

    von: connychaos

    Eine Freundin epiliert mit dem Vorjahresmodell und hat regelmäßig eingewachsene Haare und Pickelchen an den Beinen.
    Wie kann man das verhindern?

  • 28.01.11 - 17:19 Uhr

    von: Ostseenixe

    In meinen Freundes- und Bekanntenkreis epilieren sich viele und sind neugierig auf den Braun, da ich ihnen nun viel davon erzählt habe, sind sie nun auch neugierig geworden

  • 28.01.11 - 17:19 Uhr

    von: nick2672

    hallo…naja meine freundin und meine schwester sind der meinung das es zu sehr weh tut und sie deshalb nur rasieren…meine schwester hat einmal epiliert und sie erzählte mir das sie richtig dolle schmerzen hatte und danach waren ihre beine entzündet…..ich habe ja auch schon erfahrungen gemacht mit dem epilieren aber ich hatte weder ausschlag noch fand ich es für sehr schmerzhaft

  • 28.01.11 - 17:23 Uhr

    von: scorpion_queen

    Meine Schwester epiliert schon seit etlichen Jahren. Sie empfindet es als gar nicht so schmerzhaft. Letztes Jahr hat sie sich der Bequemlichkeit halber einen Braun Wet&Dry Epilierer gekauft und ist super zufrieden – sie meint, unter Wasser spürt sie inzwischen überhaupt keinen Schmerz mehr beim Epilieren.

  • 28.01.11 - 17:24 Uhr

    von: Sassse

    Viele die ich kenne geben schon beim ersten mal auf da es so schmerzhaft ist. Die die es weiter machen sind super glücklich da die haut so schön ist und die haare langsamer nachkommen.

  • 28.01.11 - 17:24 Uhr

    von: MariaGruender

    Aus meinen Freundes- und Bekanntenkreis epilieren sich nicht so viele. Allerdings hat jede schon Erfahrung gemacht und da ich jetzt immer von dem neuen Braun erzähle sind sie natürlich gepannt auf meine Meinung. Da ich ja auch ein kleiner Schiss-hase bin was Schmerzen an geht :) und wenn ich sage das tut nicht so weh kann man mir schon glauben :)

  • 28.01.11 - 17:25 Uhr

    von: npaditz

    Die meißten finden Epilation zu aufwenig und schmerzhaft. Vorallem im Sommer ist es unangenehm, die Haare erst so lang wachsen zu lassen. Das wird sich ja hoffentlich bald ändern :)

  • 28.01.11 - 17:26 Uhr

    von: Karin65

    Von “macht mir nichts aus” (was den Zupfschmerz betrifft) bis zum “geht gar nicht”, war fast jede Meinung über das epilieren vertreten. Ca. die Hälfte hat wegen dem “Ich hab gehört das schmerzt sehr” sich nie einen Epilierer gekauft oder benutzt. Eine Freundin hat sogar einen Epilierer seit 20 (zwanzig) Jahren im Schrank liegen und bisher nur einmal benutzt. Der Zupfschmerz war für sie unerträglich.
    Es herscht also eine gespaltene Meinung was das epilieren betrifft.

  • 28.01.11 - 17:27 Uhr

    von: Simbas

    Im Bekanntenkreis sind hauptsächlich Angsthasen und super Schmerzempfindliche zu finden:-) Leider! Ich habe eine Tochter, die sich nicht wirklich rantraut. Sie will zwar eine gründliche Haarentfernung an den Beinen, aber hat Angst, dass das Epilieren zu schmerzhaft ist. Habe ihr mal den Epilierer gegeben und sie hatte wohl zu lange Haare, es hat doll gezippt und schon war der Versuch beendet. Hoffe auf den neuen sanften Braun…….

  • 28.01.11 - 17:28 Uhr

    von: ElkeH

    Hallo, auch bei meinen Bekannten- und Freundeskreis wird zum Teil viel epiliert – so richtig habe ich mich noch nicht daran getraut. Ich hoffe, dass ich bei Braun die Möglichkeit bekommen werde es zu testen. :)

  • 28.01.11 - 17:28 Uhr

    von: tuemay

    Also, in meinem Bekanntenkreis sind sehr viele interessiert, wie zufrieden (falls ich dabei sein werde) ich sein werde. Die meisten meiner Bekannten möchten das Rasieren sehr gerne ablegen, da sie es wirklich stressig finden regelmäßig nachzurasieren. Im Winter ginge es ja noch, doch im Sommer vor allem im Sommerurlaub ist es fürchterlich. Doch den meisten graut es vor dem Schmerz. Ich konnte Ihnen aber nahelegen dass es bei weitem nicht so unangenehm bis schlimm ist, wie sie sich das vorstellen. Nun sind sie umso mehr aufgeregt wie das neue bei mir anschlagen wird.

  • 28.01.11 - 17:28 Uhr

    von: melliausosna

    Die Meinungen gehen weit auseinander von Schmerzhaft bis einfach klasse

  • 28.01.11 - 17:29 Uhr

    von: littlfrenchy

    in meinen freundinnenkreis haben alle einen epilierer…. ist praktischer

  • 28.01.11 - 17:29 Uhr

    von: PerditaDurango

    Die Meinungen meiner Freunde und Verwandten ist da unterschiedlich. Manche sagen sie haben es noch nicht ausprobiert weil sie Angst davor haben, dass es so weh tut. Manche denken ein Epilierer ist zu teuer. Manche sagen allerdings auch, dass es für sie die beste Methode ist Haare zu entfernen.

  • 28.01.11 - 17:30 Uhr

    von: PetitRemy

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren sich, weil sie meinen es wäre schneller und natürlich nicht schmerzhaft. Aber sie zeigen auch schon Interesse jetzt wo ich ihnen erzählt habe, dass man sich nun auch unter der Dusche epilieren und gleichzeitig rasieren kann. Das kommt sehr gut an und eventuell kann ich dann in Kürze mit ihnen zusammen testen.

  • 28.01.11 - 17:31 Uhr

    von: connye

    In meinem Freundes- Bekanntenkreis rasieren sich auch alle da die herkömmlichen Epilierer ja nicht das gelbe vom Ei sind und keiner lust hat so viele Schmerzen für ein paar Haare in kauf zu nehmen aber alle warten schon auf mein Urteil über den neuen Braun Epilierer sogar mein Bruder will wissen wie`s gewesen ist hihih und da ich schon mit erschrecken feststellen musste das heiss oder Kaltwachs noch schlimmer ist freue ich micht schon auf die Testphase und wünsche euch allen viel viel Spass beim Testen
    lg

  • 28.01.11 - 17:32 Uhr

    von: bezjeany

    es gibt hier natürlich vollkommen unterschiedliche Meinungen, von schmerkzhaft bis einfach perfekt. Aber gespannt sind alle mit denen ich gesprochen auf dieses Gerät.

  • 28.01.11 - 17:35 Uhr

    von: NoiramE

    Ich habe einen Epilierer von Braun und keine Probleme damit, meine Freundinnen rasieren lieber. Mal sehen, ob ich sie von dem neuen Braun Dual überzeugen kann. Alle sind gespannt.

  • 28.01.11 - 17:35 Uhr

    von: Chanel9

    Eine meiner besten Freundinnen nutzt ein Epiliergerät. Als ich sie vor einiger Zeit darauf ansprach riet sie mir davon ab, eins zu erwerben, da sie meinte, dass man eh danach noch einen Nassrasierer benötige, um auch alle Haare gründlich zu entfernen. Meine Freundinnen wachsen daher oder nutzen einen Nassrasierer. Als ich ihnen aber von diesem Projekt hier erzählte, waren sie sehr interessiert. Sie können es noch nicht richtig glauben, dass das alles funktionieren soll. Ich soll sie jedenfalls auf dem Laufenden halten :)

  • 28.01.11 - 17:35 Uhr

    von: jh034

    In meinem Freundeskreis sind zwei Freundinnen die epilieren und begeistert sind ;) Sie meinten, dass das erste Mal etwas schmerzhaft war, aber es immer besser wurde und die Ergebnisse fr sich sprechen.

    Viele Grüße

  • 28.01.11 - 17:37 Uhr

    von: carina666

    Die meisten meiner Freundinen rasieren, weil sie die Schmerzen der Epilation mit dem Epilierer nicht ertragen. Ich hoffe, wenn ich den Sil epil zum testen bekomme,sie davon überzeugen zu können, das es halb so schlimm ist und es angenehmer ist, weil man es nicht jeden Tag tun muß.
    Ich persönlich habe es nie anders gemacht, seid meiner Pubertät epiliere ich, erst mit Warmwachs bei der Kosmetikerin, mitlerweile seit Jahren selber mit Epilierer und Wachs, selbst im Notfall würde es mir schwer Fallen zum Rasierer zu greifen!

  • 28.01.11 - 17:38 Uhr

    von: envy_me

    Es ist halb halb bei mir. Einige schwören drauf und die anderen trauen sich nicht, bzw. wollen sich nicht “wehtun”. Ich habe auch lange gebraucht um mich zu überwinden das erste mal zu einen Epilierer auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 17:39 Uhr

    von: moppelhex

    Viele meiner Freundinnen rasieren und oder epilieren. Die meisten rasieren “wenn’s schnell gehen muss” und epilieren, “wenn’s gut werden muss”.

  • 28.01.11 - 17:39 Uhr

    von: bettzyboo

    Die meisten meiner Freunde sind immer ganz entsetzt wenn sie mitbekommen, dass ich epiliere. Fast alle verbinden damit große Schmerzen. Zwei Freundinnen habe ich allerdings auch schon auf den Geschmack gebracht-hab sie es einfach mal ausprobieren lassen!

  • 28.01.11 - 17:40 Uhr

    von: Ekieram00

    Meine Freundinnen sind eher skeptisch. Die meisten rasieren sich nur und haben Angst vor dem Epilieren aufgrund der “Schmerzen”. Naja, vielleicht kann ich sie irgendwann mal überzeugen, dass es nicht so schlimm ist und man sich schnell daran gewöhnt.

  • 28.01.11 - 17:41 Uhr

    von: Emily98064

    also meine Leute raten mir alle vom Epilirer ab denn das soll weh tun deshalb habe ich auch noch keinen aber ich würde es schon gerne mal ausprobieren aber mir nur fürs ausprobieren einen kaufen finde ich ein wenig teuer

  • 28.01.11 - 17:41 Uhr

    von: BjjBjj

    Ich habe schon mit meinen Freundinen darüber gesprochen und wir sind alle sehr gespannt, weil wir rasieren, viele meiner Freundinnen sagten mir sie hätten angst das es weh tut und die anderen sagten es tat weh. Jetzt da eine von uns (also ich) die möglichkeit dazu hat den neuen Silk epil zu testen sind wir natürlich sehr aufgeregt.

  • 28.01.11 - 17:41 Uhr

    von: NettiB180

    Meine Mama hat seit Jahren einen epilierer, nutzt diesen aber nur im Sommer und jammert dann immer ueber die schmerzen. Meine freundinnen und ich haben alle keinen meh auf Grund der Zeitaufwendung fuer epilierrn und rasieren. Wir sind aber alle schon gespannt und beim naechsten Frauenabend waere der Testobjekt Nummer eins

  • 28.01.11 - 17:41 Uhr

    von: TaKaMa

    Meine Freundinnen halten Epilieren für ein notwendiges, weil teilweise ziemlich schmerzhaftes Übel. Daher sind sie schon riesig auf dieses Projekt gespannt und wollen auch gerne mittesten.

  • 28.01.11 - 17:43 Uhr

    von: Crazyjoya

    Ich kenne einige, die seit Jahren Epilierer haben und zufrieden sind, jedoch sind sie auch sehr interessiert an so einer neuen verbesserten Technik gepaart mit einem Nassrasierer, weil sie denken der ist noch viel gründlicher als ihr Gerät.

  • 28.01.11 - 17:43 Uhr

    von: MarianaPa

    Die meisten meiner Freunden epilieren mit Wachs. Denn es ist gründlicher, und sieht am Ende sehr gut aus. Das ist aber nichts für mich!! Wenn es aber schnell gehen muss, greifen fast alle zum Rassieren ein.

  • 28.01.11 - 17:43 Uhr

    von: Mamy

    Einige meiner Freundinnen/Bekannten haben einen Epilierer zu Hause, nutzen ihn aber weniger, da die Nassrasur gründlicher ist. Sie sind skeptisch dem neuen Braun Epilierer gegenüber. Ich bin sehr gespannt.

  • 28.01.11 - 17:43 Uhr

    von: Mohnstreusel

    Hallo, meine Frendinnen epilieren alle. Wir haben bei unserem letzten Wochenendtripp unsere Epilierer auch mal untereinander getestet. Es gibt bei den neueren Modellen eindeutig bessere Ergebnisse als bei den Älteren. Bei meinem muß ich die Haare definitv vorher wachsen lassen. Sonst erwischt er zu wenig. Das dieser Epilierer schon Haare von 0,5 Länge erwischt finde ich einfach toll. Meine Freundinnen wären begeistert wenn der nächste Tripp wieder ein Beauty Trip werden könnte!!!!

  • 28.01.11 - 17:43 Uhr

    von: Roxi2

    Man hört unterschiedliche Meinungen, die einen sind super begeistert und die anderen sagen es ist sehr schmerzhaft und die Haut ist danach sehr gereitzt. Man muss es wohl selber mal ausprobieren!!!!

  • 28.01.11 - 17:45 Uhr

    von: mella7781

    Einige meiner Freundinnen und Bekannten haben bisher noch nie epiliert, weil sie sich nicht ran getraut haben. Die Meisten haben es schon probiert, aber nur wenige haben es als Dauerlösung für sich entdeckt, teils weil es ihnen unangenehm war, teils weil die Ergebnisse beim Rasieren besser waren.

  • 28.01.11 - 17:45 Uhr

    von: AnneSophie00

    die meisten finden epilieren schmerzhaft, ich hoffe, dass es mit dem Braun nicht so ist.

  • 28.01.11 - 17:45 Uhr

    von: Memi1980

    Ich habe meinen Freundinnen davon erzählt, dass ich bei dem Theorieteil und hoffentlich auch am Praxis teil teilnehme und sie haben gesagt, dass sie gerne Epilieren nur teilweise nachrasieren müssen, um ein halbwegs gutes Ergebnis zu erzielen, dadurch warten sie auch schon ganz gespannt auf diesen Epilierer und meine Aussagen dazu wenn ich im Praxisteil bin. Also Epilation ist bei meinen Freundinnen auch ein sehr großes Thema

  • 28.01.11 - 17:47 Uhr

    von: eunalem

    Da ich die letzte Zeit alle in meinem Umfeld auf dasThema epilieren anspreche(warum nur ?) ;-) sind schon heiße Diskussionen entstanden.
    Fazit: Nur eine meiner Freundinnen epiliert und sie schwört genau wie ich darauf.
    Auch das nachrasieren nehmen wir in Kauf,denn das Ergebnis ist noch tausendmal besser als nur rasieren.
    Aber alle bis auf eine besonders ängstiche würden den neuen Silk-epil 7 Dual Epilierer gerne testen.
    Die Vorteile liegen ja klar auf der Hand :-)

  • 28.01.11 - 17:47 Uhr

    von: Anluca29

    Die meisten die ich kenne, die rasieren weil ihnen das epilieren einfach zu sehr weh tut und ein vernünftiges Gerät auch teuer ist.
    Mit den Schmerzen ist es wahrscheinlich gewöhnungssache, das erste mal Augenbrauen zupfen tut auch höllisch weh aber wenn man es paarmal gemacht hat ist es okay! Es kommt aber auch auf die Tagesform an, an schlechteren Tagen tut es mehr weh!

    Diejenigen die schon länger epilieren empfehlen es auf jeden Fall!

  • 28.01.11 - 17:49 Uhr

    von: kattelchen

    Ich kenne niemanden der sich epiliert sondern die meistens nutzen einen Rasierer , wir sind alle wahnsinnig gespannt wenn wir dabei sein würden ob es denn sehr weh tut, denn ich oder besser wir stellen und das sehr schmerzhaft vor aber denken das Ergebnis wird bei weitem besser sein als nur rasieren….

  • 28.01.11 - 17:49 Uhr

    von: Punkziki

    Obwohl alle davon überzeugt sind, dass man seltener epilieren als rasieren muss, haben alle Angst vor dem Ziepen.

    Außerdem wusste gar keine von Ihnen, ich vorher auch nicht, dass es auch ein Wasserdichtes Gerät, dank Braun gibt.

    Als ich vom nass Rasieren auf die Epilation umgestiegen bin habe ich
    den Fehler gemacht und meine fast 1cm langen Haare versucht zu epilieren, das hat wahnsinnig geschmerzt, ich habe dann nass rasiert und
    nach ca. 2 Tagen mit dem Epilieren begonnen das ging dann ganz gut.

    Es haben sich schon jetzt mehr Freundinnen bei mir für das Mittesten angemeldet, als man Aufsätze bekommt. Aber die “Glücklichen” können
    die Anderen dann informieren, wie es war.

  • 28.01.11 - 17:51 Uhr

    von: achelisabeth

    Wenige epilieren, manche gehen zur Kosmetikerin, die meisten rasieren, da sie die Schmerzen fürchten und ihnen der Zeitaufwand zu groß ist.

  • 28.01.11 - 17:51 Uhr

    von: v.harmatiuc

    Da ich seit Jahren einen Braun Epilierer benutze, war dieser schon öfter Thema eines Gespräches. Natürlich geht das epilieren nicht schmerzfrei und auch die roten Pünktchen sind nicht vermeitbar. Aber ich finde man gewöhnt sich daran.
    Diese Argumente höre ich immer wieder, warum einige meiner Freundinen das epilieren zwar probiert aber nicht weiter Verfolgt haben. Ein zusätzliches Problem fanden diese noch, dass die Haare beim Nachwachsen einwachsen.
    Ich bin gespannt, ob das durch die Kombination von epilieren und rasieren noch ein Thema ist….

  • 28.01.11 - 17:53 Uhr

    von: cahira0903

    Da ich eine Tanzschule leite ist das Thema “Körperhaare” immer aktuell.
    Eine Tänzerin mit Achselbehaarung oder “Fell” an den Beinen ist undenkbar. Ich habe im Unterricht von dieser Testaktion gesprochen und bin durchweg auf großes Interesse gestoßen – das Thema Enthaarung beschäftigt alle Frauen von 15 bis 60 (und länger). Es gibt sogar Damen, die färben sich die Haare blond, dann sieht man sie nicht sofort! Ist natürlich auch eine Möglichkeit. Sollte ich den Braun-Silk-épil testen dürfen, wird diese Testphase von vielen Kursteilnehmerinnen und auch dem Freundes- und Bekanntenkreis mit großem Interesse verfolgt – und sicher sogar wöchentlich in Augenschein genommen. ;-)

  • 28.01.11 - 17:54 Uhr

    von: sourcherrykiss

    Wir haben schon sooooo viele Haarentfernungsprodukte getestet
    und ein paar sehr enttäuschende Epilierer waren leider auch schon dabei
    Liebes Braun-Team Bitte Bitte lasst den Silk-épil 7 Dual Epilierer so gut sein wie versprochen
    wir warten alle schon so lange auf den Tag
    das ich meinen Freundinnen sagen kann
    DAS PRODUKT ist perfekt
    bitte alle kaufen :)
    denn es geht einfach von der Hand
    bei einem super Ergebnis

  • 28.01.11 - 17:54 Uhr

    von: Testiline

    Viele haben schon Angst es überhaupt zu probieren – wegen der Schmerzen.

  • 28.01.11 - 17:54 Uhr

    von: KasandraVamp

    Meine beste Freundin meinte, sie würde es vielleicht nutzen, wenn sie nicht zu viel Angst hätte, dass es weh tun würde! Vielleicht kann ich sie ja demnächst davon überzeugen, dass sie auch epiliert!

  • 28.01.11 - 17:55 Uhr

    von: wichtel101

    Meine Freundinnen nutzen bisher einen Nassrasierer, da sie Angst haben, das es mit dem Epillierer zu sehr schmerzt.
    Ich hoffe das ich den neuen Silk-Epil austesten darf und damit auch meine Freundinnen überzeugen kann.

  • 28.01.11 - 17:56 Uhr

    von: Franci14

    In meinem Familien- und Freundeskreis benutzen fast jeder (der Frauen) einen Epilierer. Die meisten fanden es Anfangs schmerzhaft und haben sich inzwischen daran gewöhnt. Gerade mal eine Freundin hat es einmal probiert und gesagt. ” Nie wieder!”. Sie benutzt ihn nicht mehr. Vielleicht bekomme ich sie überzeugt mal mitzutesten, wenn ich dabei bin!
    Meine Arbeitskollegin hat erst vor kuzem damit begonnen und ist auch hin und her gerissen. Sie fand es auch sehr schmerzhaft.

  • 28.01.11 - 17:56 Uhr

    von: Kriegszauberer

    Also bei mir im Freundeskreis sind einige Skeptikerinnen, die das Epilieren für eine Foltermethode halten. Aber probieren geht über studieren!

  • 28.01.11 - 17:57 Uhr

    von: Charliechan

    viele meiner freundinnen haben angst vor den schmerzen durch das epilieren und greifen vorwiegend zum nassrasierer. ich würde auch gern meine freundinnen vom epilieren überzeugen :)

  • 28.01.11 - 17:58 Uhr

    von: Miri1312

    Die meisten meiner Freunde verwenden einen Nassrasierer, aber einige von Ihnen haben es schon mal ausprobiert, aber aufgrund des Zeitaufwandes und der Schmerzen, haben sich die meisten dagegen entschieden. Als ich Ihnen vom neuen Braun Eppilierer erzählt habe, waren alle ganz Ohr und fanden die Idee klasse.
    Sollte ich zu den Testerinnen gehören, könnten sie auch zu den glücklichen Mittesterinnen gehören, mal sehen …
    Allen ein schönes Wochenende

  • 28.01.11 - 17:59 Uhr

    von: kisku

    die Meinungen sind geteilt, da viele einfach noch Angst vor den Schmerzen der epilation haben…. ich mit einbegriffen, aber vieleicht schafft ja der neue Braun es uns alle zu überzeugen ;-) würde uns bestimmt Spaß machen, über die kleine Brücke zu gehen und zu schauen ob es wirklich so schmerzhaft ist wie immer alle behaupten *grins* ;-)

  • 28.01.11 - 18:01 Uhr

    von: Ghanistanteno1

    also meine schwester und meine beste freundin rasieren genau wie ich regelmäßig, finden es aber auch extrem nervig. ich habe beiden schon von dieser revolutionären idee erzählt und beide sind absolut begeistert von dieser kombi!!! ich hoffe dass ich ein testpaket erhalte und den beiden beweisen kann dass man auch länger schöne und glatte beine haben kann!!!

  • 28.01.11 - 18:01 Uhr

    von: Nanni01

    Die meisten stört, dass man bei normalen Epilierern die Haare erst wieder ein bisschen wachsen lassen muss… Außerdem hat bis jetzt keine das Ergebnis so überzeugt, dass sich der Aufwand/Schmerz lohnen würde. Aber das sollte sich ja mit dem neuen Braun Epilierer erledigen ;)

  • 28.01.11 - 18:04 Uhr

    von: mifeca

    Die meisten die kenne haben einen Epilierer und sind ganz gespannt wie der neue Silk Epil ist. Einige Freundinnen sagen ich wäre verrückt weil ich mich epiliere von wegen “das muß doch wehtun” aber sie haben versprochen das wenn ich zu den glücklichen gehöre, würden sie es mal versuchen.

  • 28.01.11 - 18:04 Uhr

    von: Sassel2012

    Ich habe nur wenige Freunde die bereits Epiliererfahrungen haben. Durch meine weniger guten Erfahrungen, die ich selbst mit dem Epilieren hatte, haben es aber auch einige Freundinnen nicht ausprobiert. Ich hoffe, dass ich diese Meinung bald ändern kann…

  • 28.01.11 - 18:04 Uhr

    von: Steffkapateffka

    Irgendwie bin ich in meinem Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis die Einzige die epiliert. Alle anderen rasieren, weil es schneller geht. Dafür muss ich nicht alle 2 Tage rasieren, sonder ca. alle 3 Wochen. Da beneiden mich die anderen Mädels natürlich. Aber was sie abschreckt, ist die Angst vor eventuellen Schmerzen. Und wie bereits im Theorieteil erwähnt, ist das erste Mal vielleicht unangenehm, aber umso regelmäßiger umso angenehmer :)

  • 28.01.11 - 18:05 Uhr

    von: Angie0808

    Die meisten rasieren, da ihnen das epilieren zu schmerzhaft ist. Sie sind auch gespannt auf die Ergebnisse vom neuen Braun Epilierer.

  • 28.01.11 - 18:06 Uhr

    von: clairehilde

    Meine Schwester epiliert schon seit jahren und ist damit sehr glücklich sie sagt auch dass sie kaum noch etwas davon spürt keine schmerzen oder so. Ich denke dass das mit dem neuen Braun auch bei so angsthasen wie mir viel besser klappt vorallem unter der dusche oder mit gel.

  • 28.01.11 - 18:07 Uhr

    von: lissylustig

    Manche meiner Bekannten bevorzugen die Nassrasur.Einige epilieren auch.Die ,die epilieren müssen dies auch ca.alle 2 wochen machen ,was dann auch jedesmal recht zeitaufwendig ist,weil man danach auch noch rasieren muss.
    aber wer schön sein will……..

  • 28.01.11 - 18:07 Uhr

    von: OmaWetterwachs

    Wenige,die ich kenne, trauen sich an einen Epilierer ran. Ich könnte nicht mehr ohne. Wird Zeit, dass ich meine Freundinnen davon überzeugen kann !!!

  • 28.01.11 - 18:07 Uhr

    von: Annegreat

    Das ist sehr unterscheidlich, die meisten finden diese Methode super, aber dennoch lästig ;) . Andere bevorzugne den Rasierer, da sie meinen dass epilieren zu schmerzhaft sei.

  • 28.01.11 - 18:08 Uhr

    von: jeje1

    in meiner familie werde ich die erste sein, die den epilierer eventuell ausprobieren wird :-)
    meine kolleginnen hingegen schwören alle auf den epilierer und sind total begeistert und würde nix anderes mehr nehmen

  • 28.01.11 - 18:08 Uhr

    von: wikinijer

    In meinem Freundeskreis gibt es ausschließlich die Nassrasur. Ich denke aber, dass gerade für meine Freundinnen das Epilieren super wäre, da sie fast alle Dunkelhaarig sind und somit viel Last mit Haaren an den Beinen haben.
    Die größte Befürchtung beim Epilieren sind bei Ihnen die Schmerzen. Aber dafür wäre ich ja als Vortesterin da ;o).

  • 28.01.11 - 18:08 Uhr

    von: Emerald

    In meinem Bekannten und Freundeskreis, setzen die meisten auf Nassrasur, ein Grund mehr, ihnen den Silk-épil 7 näher zu bringen.
    Eine Freundin epiliert auch, ist aber mit dem Ergebnis nicht immer zufrieden.

  • 28.01.11 - 18:13 Uhr

    von: Dreadsta

    ich würd fast sagen 90% meiner freundinnen und bekannten schwören auf die nassrasur… jedoch hab ich schon ein paar dazu gebracht sich einen epilierer anzuschaffen ^^
    manche sin glücklich damit manche nicht!

  • 28.01.11 - 18:14 Uhr

    von: glitzerfluse

    also meine bekannten und freundinnen verwenden ebenfalls überwiegend die nassrasur. viele haben angst vor den schmerzen beim epilieren oder ihnen ist der epilierer in der anschaffung zu teuer. auch wollen viele nicht so viel zeit dafür verwenden. mit einem üblichen epilierer konnte man ja vor der erfindung von braun nicht mal eben unter der dusche die haare entfernen, so wie mit einem rasierer.
    eine freundin von mir benutzt jedoch schon lange einen epilierer und ist damit sehr zufrieden. sie sagt, ihre beine wären nun viel pflegeleichter. als früher.

  • 28.01.11 - 18:14 Uhr

    von: becksi87

    seitdem ich davon erzählt habe, dass ich bei trnd bin und von dem epilierer erzählt habe, sind alle total gespannt, denn meine freundinnen haben das auch noch nie ausprobiert. haben alle zuviel ansgt vor schmerzen ;) ) würden es denn gerne mal ausprobieren und ich soll ihnen auch auf jeden fall berichten. meine mutter macht früher immer gemacht, ihr hat das epilieren sehr gut gefallen, weil man es halt nur alle paar wochen machen muss.

  • 28.01.11 - 18:15 Uhr

    von: Makalani

    Ich kann mich Emerald nur anschließen: meine Freundinnen epilieren auch nicht. Ich würde mich freuen, wenn ich sie überzeugen könnte

  • 28.01.11 - 18:17 Uhr

    von: daniele77

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis greifen ca. 80% zum Nassrasierer und der Rest von Ihnen zum Epilierer. Die meisten haben Angst vor den Schmerzen und finden schon die Geräusche die ein Epilierer von sich gibt angsteinflösend. Manche finden die Epilation zu zeitaufwendig , da man den Epilierer aufladen und dann noch mehrmals mit ihm über eine Stelle fahren muss um die Härchen komplett zu entfernen.

  • 28.01.11 - 18:19 Uhr

    von: Tanja78

    in meinem bekanntenkreis wird auch nur rasiert.ich würde mich auch gerne vom epilieren überzeugen lassen…

  • 28.01.11 - 18:19 Uhr

    von: bibi57

    Mein Freundes- und Bekanntenkreis verbindet Epilation in erster Linie mit Schmerz, sieht es aber auch als umständliche Methode der Haarentfernung an, vermutlich wird es Zeit mit diesen Mythen mal aufzuräumen.

  • 28.01.11 - 18:19 Uhr

    von: mafiaa

    *ein paar meiner Freudinnen epilieren schon seit jahren*

    bin auch schon sehr lange am überlegen, mir einen zu kaufen.
    sollte auch der neuse sein ;-)
    deswegen bin ich ganz gespannt auf die ergebnisse hier!

    ist der dual epilierer so gut wie er verspricht… dann ist es meiner!! :-)

  • 28.01.11 - 18:22 Uhr

    von: BlumenBella

    Ich glaube viele Mädels haben echt Angst vor den Schmerzen…. und wenn man das erste Mal den Epilierer ansetzt tut es ja auch wirklich nen bissl weh….. allerdings wird es aus meiner Erfahrung mit mal zu mal weniger… man gewöhnt sich daran und es sind ja auch immer weniger und dünnere Haare die entfernt werden müssen…
    Zu Anfang kostet es einiges an Überwindung sich selber weh zu tun…. jedoch kennt auch jeder das Sprichwort: Wer schön sein will muß leiden!
    In dem Sinne: MÄDELS TRAUT EUCH!

  • 28.01.11 - 18:22 Uhr

    von: Trinity_xx

    Da fällt die Meinung sehr bunt aus. Einige haben keinerlei Probleme, keine Schmerzen, keine Hautirritationen. Gelegentlich wachsen kleine Haare einmal ein oder die anschießende trockene Haut ist ein Problem. Den meisten ist es aber zu ungründlich und zu zeitraubend, zumal sich häufig das naß nachrasieren anschließt, aber dadurch der gewünschte Effekt einstellt. Viele epilieren dann eben “nur mal zwischendurch” und rasieren überwiegend naß, was ja eine Rasur dann auch häufiger notwendig macht. Einige verwenden Heiß- oder kaltwachs. Bei den Damen habe ich eher Unzufriedenheit heraus gehört. Das Resultat wäre nicht schlecht, aber auch eine zeitraubende und zum Teil schmerzhafte Prozedur. Allen gemeinsam sind die Haare jedoch lästig, der Wunsch nach perfekt gepflegten Beinen groß. Nur ein sehr überschaubarer Teil hat mit Körperhaarentfernung nix am Hut und steht auch dazu. Bei sehr vielen besteht Neugierde auf den neuen Dual Epilierer von Braun, Interesse bezüglich der Versprechungen des Gerätes bzw. des Herstellers und der innovativen Entwicklung. Meine Freunde und Bekannte sind, wie ich, sehr gespannt ;-)

  • 28.01.11 - 18:26 Uhr

    von: Natieee

    Viele meiner Freundinnen hatten vorerst etwas Resekt vor dem Epilieren, aufgrund des Schmerzes. Man hört ja aus ein Paar Ecken, dass es kaum aus zu halten sei usw. Ich kann mir das nicht richtig vorstellen, genau wie meine Freundinnen. Jedoch benutzen ca 3 einen Epilierer und sind von dem Ergebnis begeistert und nahmen mir die Angst, dass es sehr weh tut. Wenn man es ein paar Mal benutzt hat, vermindert sich auch der Schmerz. Sie sind auch überzeugt davon, weil man sich nicht täglich schnell unter der Dusche rasieren muss.

  • 28.01.11 - 18:26 Uhr

    von: Koteika

    Ich kenne nicht viele Frauen, die epilieren. Die meisten nutzen die gute alte Nassrasur zur Haarentfernung. Die Frauen, die epilieren meinten sie mussten sich erst dran gewöhnen und es wurde von mal zu mal sanfter und besser.

  • 28.01.11 - 18:26 Uhr

    von: Freak_xP

    Hey Leute,

    ich muss die Mitarbeiter von trnd und braun echt loben, nicht nur das Projekt ist fabelhaft, sondern auch die tollen Informationen! Ich habe schon jetzt total viel gelernt – und es ist ja eigentlich erst der Anfang!
    Ich wäre überglücklich, wenn ich eine der 500 Produkttesterinnen werden würde!

    Liebste Grüße,

    euer Freak_xP

  • 28.01.11 - 18:26 Uhr

    von: susi_86

    Soweit ich weiß hat sich von meinen Mädels noch keiner an einen Epilierer getraut. Mal sehen ob ich schaffe, dass sie mutiger werden ;-)

  • 28.01.11 - 18:29 Uhr

    von: Liki84

    also meine mädels sind nicht gerade sehr begeistert! sie meinen das es eine sehr schmerzhafte angelegenheit ist, aber wahrscheinlich haben sie es nie lang genug versucht das es nicht mehr so weh tun konnte!

    aber ich weiß das man sie überzeugen kann! *g*

  • 28.01.11 - 18:30 Uhr

    von: Mauserl

    In dieser Hinsicht scheiden sich in meinem freundeskreis die geister…
    ich kenne einige die sich schon länger epilieren und höchst zufrieden sind und andere wiederum, haben es zwar probiert, aber nachdem es so weh tat dies nie wieder getan…
    leider hat nur eine meiner bekannten erfahrung mit epilieren bei duschen oder baden und sie ist sehr zufrieden damit!!!!
    was mich mal interessieren würde ist, ob man die haut gleich danach gleich eincremen darf, oder ob man damit ein paar stunden warten sollte???? vielleicht hat ja jemand die antwort auf diese frage!!!????? ;-)

  • 28.01.11 - 18:30 Uhr

    von: caro1967

    hallo zusammen,

    na einige der damen aus meinem freundes- und bekanntenkreis haben bereits erfahrung mit dem epilieren, einige aber auch nicht und die finden dieses thema natürlich ganz spannend und wären sehr darüber erfreut, wenn sie die möglichkeit hätten ihre schmerzgrenze auszutesten, d.h. vorab zu wissen ob es überhaupt für sie in frage käme, künftig vom rasieren auf’s epilieren umzusatteln. insofern wünschen diese damen sich natürlich sehr, dass ich es bis in’s projektteam schaffen werde. ich natürlich auch. schauen wir mal, vielleicht klappt’s ja…

    habt alle noch nen schönen abend

    lieben gruß caro1967 :-)

  • 28.01.11 - 18:31 Uhr

    von: Freak_xP

    zur Frage:

    ich kenne nur ganz wenige Frauen, die epilieren. Ich selbst habe auch keine Erfahrungen damit, da ich mich meist der Nassrasur oder Wachs zuwende. Ich sehe mich deshalb als ideale Testerin, außerdem warten schon genügend meiner Freundinnen darauf, den neuen Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer auf Herz und Nieren zu prüfen :)

  • 28.01.11 - 18:31 Uhr

    von: Aira04

    Hallo,

    also meine Freunde und Bekannten sagen immer das ihnen das zu viele Schmerzen bereitet. Aber ich sehe das ein wenig anders. Wie heisst es auch noch so schön: Wer schön sein will muss leiden! ;-)
    Bei dem Gerät gibt es ja auch die Möglichkeit erstmal die Stufe 1 auszuprobieren und dann wenn man sich daran gewöhnt hat die Stufe 2 für die gründlichere Variante zu wählen. Ich hoffe ja das ich mit im Boot sitze und den Epilierer ausprobieren darf!

  • 28.01.11 - 18:31 Uhr

    von: conny0987

    Meine Freundinnen sind geteilter Meinung. Die Eine macht es ständig, der Anderen dauert es zu lang und dann gibt es noch die, die den Schmerz nicht aushalten. Ich habe aber auch Bekannte die noch keine Erfahrung haben mit epilieren und die sind auch schon ganz gespannt seit dem ich davon erzählt habe. :)

  • 28.01.11 - 18:32 Uhr

    von: sunshiner

    die ganzen Fakten lesen sich wirklich super! ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie das alles in der Realität aussieht; alleine schon, um das festzustellen, würde ich zu gerne dabei sein.

  • 28.01.11 - 18:32 Uhr

    von: milena2010

    In meinem Bekannten- und Kolleginnen-kreis sind die Meinungen gespalten. Aber sie sind alle super gespannt auf unsere Erfahrungen.

  • 28.01.11 - 18:34 Uhr

    von: miekken

    Hallo Andrea,

    im Freundeskreis rasieren sich die meisten. Eine Freundin benutzt zwar einen Epilieren, traut sich aber nicht an die Achsel bzw. Bikinizone, weil siesich noch gut an ihre Anfangsschmerzen erinnert und sich das bei den dickeren Haaren nicht zu traut.

    Im Moment bearbeite ich gerade meine Tochter (16). Sie fängt auch schon an und hat sich den ein oder anderen Schnitt mit dem Rasieren beigebracht. Leider hat mein jetziger Epilieren nur eine Stufe und bricht mehr ab als zu epilieren. Sie wartet auch schon auf die Teilnahme und hat mir versprochen, es dann auch mit dem Epilieren in der Wanne zu probieren.

    Dir und dem Team ein schönes Wochenende

    Maike

  • 28.01.11 - 18:37 Uhr

    von: nicy1974

    Ich habe dieses Projekt auch zum Anlaß genommen, mal nach Erfahrungen zu fragen … meine Schwester z.B. epiliert schon lange und findet es besser als rasieren, sie ist gespannt auf die neue Erfahrung mit dem Braun Silk-epil 7 und die Verbesserungen! Meine Kolleginnen rasieren allerdings alle noch … die würden das Epilieren jedoch auch gerne mal testen!

  • 28.01.11 - 18:40 Uhr

    von: Ramjuljan

    Wenn sich mit anderen kollegen oder Freunden und Bekannten über das epilieren und die Erfahrungen damit unterhält, haben die meisten einen Epilierer noch nie probiert. Bei den Gesprächen erfährt man meist nur das eben der großteil denkt das es sehr schmerzhaft sein muss. dazu kommt das eben auch viele der Ansicht sind das die Haare eine bestimmte Länge haben müssen um epilieren zu können.

    Von daher bleiben die meisten ihrer bisherigen Methode treu…….. nämlich dem rasieren. Weil sie es eben gewohnt sind und egal ob zwischendurch, unter der Dusche oder gar in der Badewanne…… es geht und das relativ schnell und problemlos.

  • 28.01.11 - 18:43 Uhr

    von: sunny1188

    Also in meinem Freundeskreis epelieren sich die meisten und der andere Teil rasiert sich.Noch gehöre ich zu denen die sich rasieren.Meine Freundinnen schwärmen richtig vom epilieren und ich bin schon sehr gespannt darauf wie das mit dem epilieren ist.Meine Mädels mit dem Rasierer sind schon sehr gespannt und wollen es dann auch unbedingt ausprobieren.
    Ich hoffe das ich mit dabei bin

  • 28.01.11 - 18:45 Uhr

    von: Wada

    Fast alle Freundinen rasieren sich nass, nur eine epiliert und findet dies sehr gut. Es soll jedoch etwas schmerzen, vor allem nach dem Winter wieder beim erstem Mal.

    Die meisten Freundinen würden das Epilieren gerne mal zur Probe ausprobieren, ob es für einen selbst mit den Schmerzen O.K. wäre und man dadurch sich nicht alle 2 Tage rasieren müsste.
    Alle würden bei gefallen sich dann auch einen Epilierer zulegen.

  • 28.01.11 - 18:46 Uhr

    von: Moosmutzel83

    Meine Nachbarin meinte, es wäre schmezhaft, meine beste Freundin meint, es gibt nichts besseres. Eigentlich haben alle eine andere Meinung dazu, manche haben noch nie epilliert und trotzdem eine Meinung. Ich selber finde die Kombination super. Ich epilliere und muss dannach immer nachrasieren, muss allerdings dazu sagen, dass mein epillierer nicht so kurze Härchen greifen kann.

  • 28.01.11 - 18:46 Uhr

    von: al241

    Viel meiner Freunde Epilieren sich die Beine, anderen wiederum ist diese Methode der Haarentfernung zu schmerzhaft.

  • 28.01.11 - 18:46 Uhr

    von: Lizz2503

    Ich kenne wenige in meinem Umkreis, die einen Epilierer benutzen, weil es den meisten einfach zu schmerzhaft ist. Vielleicht kann ich sie ja bald von dem Gegenteil überzeugen ;-) Andere wiederum haben Probleme mit Hautirritationen nach der Epilation. Natürlich kommt noch erschwerend dazu, dass viele Epilierer nicht im nassen nutzbar sind, und dementsprechend auch sehr schmerzhaft.

  • 28.01.11 - 18:47 Uhr

    von: anni939

    ich weiß von meinen mädels das es schmerzhaft sein soll aber dafür effektiver und gründlicher als beim rasieren..ich bin gespannt ;-)

  • 28.01.11 - 18:47 Uhr

    von: yvonne3006

    In meinem Umfeld hält es sich etwa die Waage. Die Meisten aus meinem Freundeskreis, und sogar meine Schwester habe ich schon an den Epilierer gebracht…(meine Älteste liebäugelt auch schon damit)…meine Freundinnen fragen auch schon ständig nach dem Stand der Dinge, sie sind schon so gespannt auf das Gerät. Alle drücken die Daumen. :-)

  • 28.01.11 - 18:48 Uhr

    von: AnniS88

    Meine Bekannten sagen übers Epilieren:

    es kann sehr schmerzhaft sein beim ersten Mal
    der Nachteil ist, dass nicht alle Haare entfernt werden
    Man hat eine “Überbrückungszeit” in der die Haare wachsen müssen damit sie entfernt werden können

    Aber diese ganzen Nachteile sind mit dem neuen SilkEpil Dual Epilierer nicht mehr da :-)

  • 28.01.11 - 18:51 Uhr

    von: minimiii

    Ich kenne bisher niemanden, der regelmäßig epiliert. Die meisten raiseren lediglich, teilweise enthaaren sich die ein oder anderen auch micht Wax. Dennoch bin ich höchst gespannt, wie Epilation “funktioniert” und würde gerne Freunde/Bekannte von einer besseren Variante überzeugen!

  • 28.01.11 - 18:54 Uhr

    von: alyzee

    Meine Bekannten haben teilweise schon Erfahrungen mit epilieren aber sind nicht davon überzeugt, da es an bestimmten Körperstellen (z.B. Achseln) schon “schmerzt”.

    Aber falls ich das Glück habe den Neuen zu testen werde ich sie vom Gegenteil überzeugen.

  • 28.01.11 - 18:56 Uhr

    von: SabineSoja

    soweit ich weiß hat niemand in meinem freundes/bekaNNtenkreis einen epilierer. aLLerdings ist es bei gesprächen über langanhaltende hAArentfernung ein thema -ich glaube bisher hat sich einfach noch niemand getraut einen auszuprobieren, da man ja oft hört, daSS das epilieren schmerzhaft ist…ich würde mich jedoch gerne “opfern” um vielleicht mit dem neuen silk épil das gegenteil zu beweisen :)

  • 28.01.11 - 18:58 Uhr

    von: hexe4719

    Bei mir im Freundes- und Bekanntenkreis war es ähnlich wie bei den meisten hier… zu schmerzhaft, zu langwierig usw.
    Dann hab mal zu einem Abend eingeladen und den Mädels mal gezeigt, wie “richtig” epiliert wird und das es auf die richtige Vorbereitung ankommt.
    Seit dem habe ich die meisten Mädels auf meine Epiliererseite gezogen :-)
    Jetzt sind alle ganz heiß, drücken alle Daumen und planen schon eine Party – sofern ich in den Praxistest komme :-)

    Zu den Schmerzen kann ich aus Erfahrung nur sagen… alles Gewöhnungssache, beim ersten Mal tut es halt immer etwas weh ;-)
    Mir bereitet das Epilieren eigentlich nur noch ein leichtes Ziepen :-)
    Wobei mein Hautarzt gesagt hat, dass das zum Teil auch daran liegt, das die Nerven auf ungewohnte Weise gereizt werden und der Körper den Schmerz als Alarmsignal ausgibt.

  • 28.01.11 - 18:58 Uhr

    von: Sea85

    In meinem Freundeskreis epilieren vor allem die, die dunkle Haare haben. Sie finden es einfach unschön, wenn sie am nächsten Tag schon überall dunkle kleine Stoppeln haben. Und über eins sind sich alle Epilierer- Freundinnen einig: bereits nach kurzer Zeit gewöhnt man sich an das Ziepen und bemerkt keinen Schmerz mehr. Zudem wachsen die Haare viel feiner und weicher nach als beim Rasieren.

  • 28.01.11 - 19:00 Uhr

    von: KerstinB84

    Teils, teils. Die Einen epilieren selbst auch. Die Anderen finden es zu Schmerzhaft, was ich nicht nachvollziehen kann. Anfangs ist es unangenehm, aber nach kurzer Zeit geht es.
    Würde gerne den neuen Braun-Epilierer testen und vergleichen können!

  • 28.01.11 - 19:00 Uhr

    von: Tina1965

    Unter meinen Bekannten ist nur eine Freundin die sich mit dem Epilierer auskennt, sie würde nie wieder rasieren und ist total begeistert.Die mehrheit hat allerdings bis jetzt nur rasiert und hat bedenken wegen des starken Ziepens das sie befürchten.

  • 28.01.11 - 19:01 Uhr

    von: giggles686

    So ungefähr ein viertel aller meiner Freundinnen epilieren regelmäßig oder zumindest hin und wieder. Der Rest ist meist ängstlich den Epilierschmerzen gegenüber, haben aber noch nie epiliert. Alleine die Vorstellung erweckt anscheinend Ängste. Vielleicht kann ich diese Ängste mit dem neuen Epilierer ja bald vertreiben.

  • 28.01.11 - 19:01 Uhr

    von: bee.gee135

    Meine Freundinnen und Kolleginnen sind da eher geteilter Meinung. Das Epilieren selbst habe ich von einer Freundin empfohlen bekommen – sie epiliert komplett ALLE Haare weg. Ich habe das Epilieren auch schon weiterempfohlen und mein Gerät auch schon verliehen… aber das Gerät selbst nicht empfohlen.

    Die älteren unter meinen Freundinnen und Kolleginnen bevorzugen – wenn sie überhaupt Haare entfernen – das Rasieren.

  • 28.01.11 - 19:01 Uhr

    von: Mona_81

    Die Meinungen gehen in meinem Freundes-/Bekannten- und Kundenkreis sehr auseinander.
    Ein großer Teil epiliert schon seit ewigkeiten,denn ich denke wenn man sich einmal “überwunden” hat,und nicht daran denkt das es schmerzen verursachen könnte,der bleibt auch gan bestimmt dabei.Denn die Vorteile sind ganz klar—-Wochenlang keine STOPPELN.Und das ist es doch was jede Frau will.An den “schmerz” gewöhnt man sich schnell!!

  • 28.01.11 - 19:02 Uhr

    von: yoesy

    Ich habe sowohl Freundinnen, die epilieren und darauf schwören, als auch Freundinnen die das absolut ablehen, vor allem wegen der Schmerzen. Vielleicht lassen sie sich ja von der neuen Technik überzeugen…

  • 28.01.11 - 19:02 Uhr

    von: bibble

    Die meisten von meinem Bekanntenkreis epilieren auch , allerdings viele unter Schmerzen .

  • 28.01.11 - 19:03 Uhr

    von: magela

    meine freundinnen und kolleginnen sind neugierig, wie der Epilierer ankommt, von wegen Schmerzen und Gründlichkeit – die meisten rasieren nur, aber jede träumt von länger glatten beinen :-)

  • 28.01.11 - 19:03 Uhr

    von: AnnasSternchen

    Einige meiner Freundinnen epilieren auch und sind davon genauso begeistert wie ich. Allerdings habe ich ein paar Freundinnen, die davon bis jetzt noch nicht so viel halten, da man bis jetzt immer erst warten muss, bis die Haare wieder eine passende Länge zum Epilieren haben. Angeblich soll der neue Braun-Epilierer ja schon Haare ab 0,5 mm erfassen…ich glaube, das Argument könnte überzeugen :)

  • 28.01.11 - 19:04 Uhr

    von: el.wis

    In meinem Freundeskreis gibt es einige Mädels, die sich an Stellen epilieren, bei denen andere schon beim bloßen Gedanken daran vor Schmerz aufheulen ^^. Da würde sogar ein Indianer seinen Hut ziehen =P.

    Eigentlich bin ich in dieser Richtung eher noch das unerfahrene Küken, dass es zu überzeugen gilt… Was für eine Vorstellung, wenn ausgerechnet ich mit dieser neuen, schnittigen Topinnovation glänzen könnte! – Meinen Leuten wird die Kinnlade ‘runtersausen und sie würden Bauklötze staunen =)

  • 28.01.11 - 19:06 Uhr

    von: gilgamesch01

    Ich höre nur sehr selten unkomplizierte Berichte, die meisten geben Leidensberichte , die mich bisher auch ausreichend abgeschreckt haben mir einen Epilierer zuzulegen.Vile sind zum normalen rasieren zurückgekehrt.

  • 28.01.11 - 19:08 Uhr

    von: finah87

    Meine Mutter schwört darauf….aber die is ja auch hart drauf, die epiliert die unmöglichsten stellen mit ihrem epilierer!!!
    ich hatte es auch mit freundinnen darüber das ich mich hier beworben habn und das ich evtl einen testen dürfte….sie meinten sie wären sehr auf meine ausführungen gespannt und was ich denn davon halten würde….keiner meiner freundinen epiliert….und als ich ihnen gesagt hatte das ich im falle das ich mitmachen dürfte auch noch 2 aufsätze mehr bekommen würde damit sie auch mal dürften, hätte das fast in einem streit geendet….*lach* weil jede gerne mal probieren würde =)

    naja ich lass mich mal überaschen =)

  • 28.01.11 - 19:09 Uhr

    von: sate85

    Bei mir epilieren eigentlich die meisten meiner Freundinnen und meine weibliche Verwandschaft auch.
    Meine Kommilitonen aus der Uni sind da wohl noch etwas skeptisch was die Schmerzen betrifft…. Vielleicht bekommen sie ja die Chance es auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 19:11 Uhr

    von: Alenachka

    Viele ziehen es vor, zu rasieren. Epilieren tut zu sehr weh. Meine Schwiegermutter hat sich aber vor kurzem mal wieder braun epilierer gekauft, mit einer anderen Firma war sie nicht zufrieden. Und meine Cousine hat gemeint, ich soll mit Rasieren erst gar nicht anfangen, weil die Haare davon mehr und dichter werden. Also ist Epilieren meine Lösung

  • 28.01.11 - 19:11 Uhr

    von: biene_maja04

    Aus Angst vor den “Schmerzen”hab ich mir noch keinen zugelegt obwohl es mich schon reizen würde nicht ständig rasieren zu müssen.
    Vielleicht hab ich ja hier die Chance auch bald seidenglatte Beine zu haben

  • 28.01.11 - 19:15 Uhr

    von: puckser

    Ich habe mich schon oft mit Freundinnin, Kolleginnin und meiner Schwester über das Thema Haarentfernung im allgemeinen unterhalten,dabei habe ich festgestellt, das die meisten der Frauen etwas Angst vor einer Epilation haben, weil es ziepen könnte.
    Meine Schwester benutzt seit längerem bereits einen herkömmlichen Epilierer, sie meinte es ist einfach nur gewöhnungsbedürftig und man gewöhnt sich nach der Zeit daran.
    Sie bevorzugt die Epilation mitlerweile sogar, weil diese Methode länger anhält, sagt sie.

  • 28.01.11 - 19:15 Uhr

    von: Becky90

    also die meinungen gehen da denke ich sehr auseinander. eine von meinen freundinnen HASST epilieren! auch wachs oder sonstiges. sie versucht es zwar immer wieder, aber sie hat sehr empfindliche haut und sieht danach aus wie ein hummer: krebsrot und pickelig. eventuell würde ein wirklich guter epilierer sanfter sein (der braun hat ja eine extra sanvte stufe) und sie überzeugen, da sie ja grundsätzlich interessiert an epilieren ist. eine andere freundin von mir epiliert regelmäßig, rasiert aber auch. sie wäre also wohl sehr angetan vom neuen braun epilierer.
    meine mutter wäre die dritte im bunde und sie mag epilieren überhaupt nicht. sie ist sehr schmerzempfindlich und hat mittlerweile regelrecht angst davor. allerdings rasiert sie sich auch nicht so gerne, weil sie davon trockene haut bekommt. epilieren wäre als deutlich schonender für die haut. meine kolleginnen epilieren sonst glaube ich alle. haben aber die typischen probleme: tut weh, nicht gründlich genug und meist etwas aufwändig.

  • 28.01.11 - 19:17 Uhr

    von: trashcat7

    In meinem Bekanntenkreis wird kaum epiliert.
    Das liegt einerseits daran, dass die Damen schmerzliche Erfahrungen mit ihren Geräten gemacht haben und andererseits daran, dass die Epilationsergebnisse sehr unbefriedigend waren. Da hatte sich bei den absolut epilations-unerfahrenen schnell rumgesprochen, die Anschaffung eines Epilierers wäre nicht lohnend.
    Ein weiteres Argument dieser Freundinnen für ihre Abstinenz ist, sie bräuchten ja trotzdem noch einen Nassrasierer: für Achseln und Intimbereich!

  • 28.01.11 - 19:18 Uhr

    von: nino182

    einige Kollegen den ich dieses Projekt erzählt habe, epilieren auch. Sie meinten es ist nicht so angenehm, waren aber ganz interessiert an den neuen Epilierer von Braun.
    Meine Freundinnen kennen sich auch nicht so mit dem epilieren aus.

  • 28.01.11 - 19:19 Uhr

    von: Buecherjule

    Also ich kenne viele, die schon Erfahrungen mit dem Epilieren haben. An den Beinen toll, aber der Rest kommt beim Rasieren besser weg. Meine Tochter hat anfangs das ganze Haus zusammengeschrien beim Epilieren der Beine, aber inzwischen setzt sie hier auch regelmäßig auf den Epilierer – das Ergebnis ist einfach besser.
    Die nachwachsenden Stoppeln schon nach 1-2 Tagen machen das rasieren nicht gerade interessant.
    Fazit: es kommt auf die Einsatzzone an: Beine Epilieren,
    Achseln und Bikinizone Rasieren!
    Das Gerät wäre also in der Tat perfekt! Kann man eigentlich einen teil abschalten, also nur Rasieren oder Epilieren?

  • 28.01.11 - 19:20 Uhr

    von: babyfee1000

    hm also bei mir sind die meinungen unterscheidlich…die einen sagen es wäre super und sie würden es nur noch so machen…die anderen sagen ..nie wieder es wäre zu schmerzhaft…. daher bin ich wirklich mal gespannt mir selber eine meinung bilden zu können…bisher hab ich mich da a noch net rangetraut….

  • 28.01.11 - 19:20 Uhr

    von: happyconny

    Unter meinen Freunden, der Familie und Bekannten gibt es nur eine die epiliert. Zwei haben es probiert und es als zu schmerzhaft empfunden.
    Das war wohl allerdings auf trockener Haut. Deshalb rasieren sie nur noch, alle anderen rasieren, auch aus Angst vor Schmerzen, sind aber allesamt sehr neugierig auf den neuen Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer.

  • 28.01.11 - 19:21 Uhr

    von: esFiles

    eine gute freundin von mir hat einen epiliere, sowei einige arbeitskolleginnen. Diese sind mit den ergebnissen nach der epilation sehr zufrieden, sagen aber auch dass es nicht für jeden etwas ist, da manche doch sehr wehleidig sind.
    Ich selbst wollte schon immer mal einen Epliierer ausprobieren, kam nur leider bisher nie dazu

  • 28.01.11 - 19:21 Uhr

    von: mamairra

    was nich bisher von meinen kolleginnen gehört habe,war nicht so priggelnd,denn die meisten halten epillieren für sehr schmerzhaft und unangenehm.

  • 28.01.11 - 19:22 Uhr

    von: elbelicht

    Hält länger an als Rasieren, das lohnt den Aufwand. Die lästigen Stoppeln vom Rasieren entfallen. Tut weh, PIIIIckelchen und eingewachsene Haare.

  • 28.01.11 - 19:22 Uhr

    von: anilewe1983

    Hallo,
    die Freundinen von mir haben bzw. benutzen ein Epilierer. Die Sache ist nur die… Der Epilierer wird nur im Sommer benutz, wenn man schon nicht so lange Kleidung trägt. Im Winter ist schon immer ein Problem wenn man zB. zum Schwimmbad fahren will. Na ja… da kann man nicht spontan sein. Früher oder später wird man den alten Rasierer benutzen…

  • 28.01.11 - 19:22 Uhr

    von: Yllia

    Bis jetzt kenn ich kaum jemanden, der epiliert. Meine Kollegin hat von Haus aus sehr schwachen, kaum vorhanden Haarwuchs. Bei ihr reicht es, wenn sie ihre Beine alle paar Wochen rasiert. Auch meine besten Freundinnen rasieren lieber. Schnell unter der Dusche. Und sie haben Angst vor den Schmerzen :)
    Ich würde mich sehr sehr freuen den neuen Silk Epil Dual Epilierer zu testen, mich überzeugen zu lassen und auch meine Freundinnen von dem perfekten Ergebnis zu überzeugen:

  • 28.01.11 - 19:23 Uhr

    von: Lady_Nancy

    Ich habe schon öfters mit Freundinnen über das epilieren gesprochen. und es gab immer die einen die gerne epilieren und sagen es sei eine tolle Sache und andere die sagen sie hätten es schon ausprobiert und es wäre eine viel zu schmerzhafte Angelegenheit. Ich verstehe beide Meinungen und finde es selber etwas schmerzhaft, dennoch ist es irgendwie auch eine echt tolle Sache, da man sich öfters rasieren muss, wenn man nicht epiliert.

  • 28.01.11 - 19:24 Uhr

    von: abgehoben

    Meine Schwester ist auch schon epiliererfahren. Sie ist schon ganz neugierig auf den neuen Epilierer :-)
    Meine Freundinnen sind da irgendwie ängstlicher, weil sie befürchten dass es zu schmerzhaft ist. Aber ich glaube so langsam haben sie doch Lust es mal auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 19:24 Uhr

    von: 20mm

    Meine Freundin sagt, man sollte es auf jeden Fall einmal ausprobiert haben. Meine Kolleginnen hingegen sprechen nicht gerade aus Begeisterung. Und auch meine Schwester sieht das Ganze eher skeptisch, weil sie sehr schmerzempfindlich ist.

  • 28.01.11 - 19:25 Uhr

    von: Casy18

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es alle möglichen “Enthaarungstypen”:
    Manche epilieren, davon sind manche zufrieden, manche mit dem Ergebnis unzufrieden und manche klagen über Schmerzen beim epilieren.
    Manche rasieren und trauen sich nicht, epilieren auszuprobieren, weil sie Angst vor dem Ziepen haben.

    Als ich erzählt habe, dass ich den Braun silk-épil vielleicht testen darf, waren alle ganz gespannt, ob dieser Epilierer mehr kann als die, die sie bisher ausprobiert hatten! Ich kann’s kaum erwarten, meine Erfahrungen weiterzuerzählen (..falls ich zu den glücklichen Testerinnen gehöre ;o) )!

  • 28.01.11 - 19:25 Uhr

    von: Schluesselfee

    Den meisten ist es zu schmerzhaft. Ich persönlich würde auf keinen Fall mehr rasieren, das war für die Haut viel zu stressig, die nachwachsenden Haare haben sich verwachsen,… Nein danke. Hoffentlich darf ich den neuen testen!!!

  • 28.01.11 - 19:25 Uhr

    von: fcpixi06

    Ich habe Freundinnen und Kolleginnen die es mal probiert haben, aber dann wieder aufs rasieren zurück gegriffen haben ,weil man es schneller unter der Dusche erledigen kann.

    Drei Bekannte epilieren sich allerdings fast jeden Tag. Und sind eigentlich auch nicht so damit zufrieden.

    Wenn das mit dem neuen Braun Epilierer wirklich klappt, wäre das total cool. Was man in dieser Zeit, die man spart, alles machen kann…………….

    Bin gespannt…………..

  • 28.01.11 - 19:26 Uhr

    von: aramea12

    ich bin die einzige in meinem freundeskreis, die epiliert…sie haben alle angst vor den schmerzen ;-) aber vielleicht kann ich dann ja bald ein paar von meinen (feigen^^) freundinnen überzeugen…

  • 28.01.11 - 19:26 Uhr

    von: anschie

    Meine Schwester epelliert sich die Haare schon seid 8 Jahren und ist voll zufrieden.
    Bei meinen Freundinnen und Kolleginnen in der Arbeit ist der Epillierer nicht so der renner weil sie alle meinen das es total weh tut.

  • 28.01.11 - 19:26 Uhr

    von: Stern64

    Meine Freundinnen meinen, es sei zu schmerzhaft. Auf die neue Technologie sind sie aber gespannt und hoffen mit mir, dass ich als Testperson dabei sein werde.

  • 28.01.11 - 19:27 Uhr

    von: Schnettchen

    Bei vielen meiner Freundinnen stoße ich beim Thema Epillation immer auf Abneigung, weil es ihnen zu schmerzhaft ist. Dabei bin ich ganz überzeugt davon, dass die Schmerzen nach einer gewissen Zeit nachlassen. Viele glaube es nicht. Ich würde Sie daher gern überzeugen wollen, dass auch Epillieren Spaß machen kann.

  • 28.01.11 - 19:27 Uhr

    von: toaoe

    Die meisten meiner Freunde und Bekannten praktizieren die Nassrasur, weil “es schnell geht” und “Epilieren ja weh tun soll”. Es gibt auch ein paar, die Epilieren. Eine Freundin sagt: “meinen Silk-Epil geb ich nicht mehr her!”. Auffällig ist, dass das Epilieren bei meinen Freundinnen in der Altersgruppe 19-25 nicht verbreitet ist, und bei den “Älteren” (um die 30) ja. Ich epiliere ja bis jetzt selbst nicht und denke, dass einem einfach die eigenen Erfahrungen und die der Freundinnen damit fehlen.

  • 28.01.11 - 19:28 Uhr

    von: enqLchen13

    Die Meisten, die ich kenne beschweren sich über die Schmerzen bei Epilieren und sind eigentlich auch nicht wirklich überzeugt davon, weil sie mit dem Epilierer kein gutes und langanhaltendes Ergebnis erzielen. Die meisten hoffen, dass ich nen neues Epilierer ausprobieren darf, da sie ganz gespannt auf eine neue Erfindung sind, die gleichzeitig epilieren und rasieren kann. Ich wurde auch schon oft gefragt, ob sie den auch probieren dürfen;)

  • 28.01.11 - 19:29 Uhr

    von: gunkelfauk

    In meinem bekanntenkreis gibt es viele Mädels,die selbst epilieren und damit recht viel Erfahrung gesammelt haben.

    Viele sind sehr zufrieden und kombinieren den Epilierer mit einer anschließenden Nassrasur…

    ….Andere epilieren zwar,sagen aber,dass es gerade in der Bikinizone häufiger zu eingewachsenen Härchen kommt.

  • 28.01.11 - 19:29 Uhr

    von: best4me

    Eigentlich alle meine Freundinnen, mit denen ich über das Thema gesprochen habe, rasieren sich die Beine. Der Grund dafür ist, dass viele sich nicht trauen einen guten Epilierer für teueres Geld zu kaufen und dann zu merken, dass es nichts für sie ist, weil epilieren schmerzhaft sein soll.
    Es ist eigentlich schade, dass man sich im Geschäft nicht mal ‘nen Epilierer leihen kann zum Testen, bevor man ihn dann bei Gefallen kauft.
    Aber das Projekt bietet ja die Chance, dass auch weitere Freundinnen probieren können.
    Auch meine Tochter traut sich nicht an den Epilierer ran, obwohl ich ihn ihr schon ein paar mal angepriesen habe.

  • 28.01.11 - 19:30 Uhr

    von: LaIza

    also im meinen freundeskreis vwird am häufigsten die Nassrausur verwenden weil sie angst haben vor den Schmerzen. Es gibt nur ein paar die einen Epilieren verwendet ( das ist sogar ein männliches Objekt dabei ^^) und diese sind eigentlich hell auf begeistert. Vorallem weil man halt einfach nach ner Zeit nicht mehr so oft drüber muss..

  • 28.01.11 - 19:31 Uhr

    von: cereza89

    Viele meiner Freunde/Kolleginnen rasieren lieber oder nehmen Enthaarungscremes, sie finden epilieren zu schmerzhaft.

  • 28.01.11 - 19:34 Uhr

    von: fisicia

    epilieren finden die meisten zu schmerzhaft, nur eine dabei die regelmäßig epiliert.
    aber: schon 2 haben gemeint: wenn das wirklich nicht so weh tut kaufen sie auch einen ;)

  • 28.01.11 - 19:35 Uhr

    von: magdeburgerkind81

    Hallo,die meisten meiner mädels tun rasieren,weil sie meist angst vor den ziepen beim epilieren haben. ;) ein paar wachsen auch und ganz wenige epilieren.ich denke es wird interessant werden sie vom gegenteil zu überzeugen…

  • 28.01.11 - 19:36 Uhr

    von: miss_deluxe

    In meinem Freundes-und Bekanntenkreis rasieren die Meisten. Viele haben vor Jahren schon mal einen Epilierer ausprobiert und fanden ihn schmerzhaft. Wenn sie aber vielleicht den Neuen von Braun mal testen könnten, könnten sie eventuellt von der neuen Sanftheit überzeugt werden…

  • 28.01.11 - 19:37 Uhr

    von: destitute

    Einige meiner Freundinnen haben zwar einen Epilierer, benutzen ihn aber nur sehr selten, weil die einen es als unangenehm bis schmerzhaft empfinden und es den anderen nicht schnell genug geht. Richtig begeistert von ihrem Epilierer ist bei mir im Freundes- und Bekanntenkreis niemand. Es sind sich allerdings alle einig, das die längeranhaltende Glätte nach dem Epilieren zumindest teiweise Mühen und Schmerzen wert ist.

  • 28.01.11 - 19:39 Uhr

    von: heppypta

    In meinem Bekanntenkreis und bei meinen Freundinnen ist die Haarentfernung immer ein großes Thema. Alle haben schon verschiedenes ausprobiert, aber keine hat bis jetzt die ultimative Methode gefunden. Der neue Silk epil Dual Epilierer scheint die Lösung für all unsere Probleme zu sein. Die “Rasierer” werden froh sein, nicht jeden Tag mit ihrer Rasur beschäftigt zu sein und die “Epilierer” ,dass die Anwendung unter Wasser etwas schmerzfreier wir.
    Wir freuen uns und hoffen bei der Testphase dabeizusein.

  • 28.01.11 - 19:39 Uhr

    von: SariSari

    Sie sind geteilter Meinung – den meisten ist es zu schmerzhaft! Andere schwören darauf, weil es so schön lange hält und gründlich ist. Einige Freundinnen sind interessiert, als ich ihnen erzählt habe, dass es auch im/ unter Wasser funktioniert – wir denken alle, dass dies mit Sicherheit weniger schmerzhaft ist! Könnte gut sein, dass es einige Mädels dann auch mal probieren!

  • 28.01.11 - 19:40 Uhr

    von: Magelan

    Das ist sehr unterschiedlich und immer wieder ein heiß diskutiertes Thema wie man die lästigen Häärchen am Besten los wird. Einige epilieren sich regelmäßig, andere finden es zu schmerzhaft und zu langwierig. Aber vielleicht kann ich sie ja von etwas Anderem überzeugen. ;)

  • 28.01.11 - 19:42 Uhr

    von: 07156kreativ

    meine Freundinnen rasieren sich ausnahmslos, da sie entweder die Epilation zu schmerzhaft finden, sie die eingewachsenen Haare stören, oder sie auch das Ergebnis nicht befriedigend finden. Eine Arbeitskollegin rasiert, die andere benutzt den Epilierer, weil sie lieber etwas länger braucht, aber auch seltener an die Haarentfernung ran muß. Meine Schwester hat sich auch noch nicht von mir zur Epilation überreden lassen. Wer weiß, vielleicht gelingt mir das ja mit dem neuen Dualgerät.

  • 28.01.11 - 19:48 Uhr

    von: lalybia

    Also meine freundinnen rasieren hauptsächlich
    haben aber sowohl epilieren als auch wachsen schon probiert.
    Epilieren fanden sie alle samt zu schmerzhaft
    außerdem stört es sie dass danach nicht wirklich alle haare weg waren oder nur abgerissen aber nicht rausgerissen waren.
    Meine kolleginnen sind bereits älter
    eine interessiet es gar nicht und die andere rasier nur wenn es wirklich nötig tut

  • 28.01.11 - 19:49 Uhr

    von: debbiepu

    Viele von meinen Freundin meinen das epilieren ihnen zu schmerzhaft ist und sie sich nicht trauen das aus zu probieren. Habe ihnen von dem neuen Epiierer erzählt und die meisten finden das es sich lohnt den mal zu testen.
    Das tolle ist ja wirklich das er auch unter der Dusche oder beim Baden funktioniert und somit wahrscheinlich weniger schmerzhaft ist!

  • 28.01.11 - 19:50 Uhr

    von: P1Next

    Es gibt solche und Solchen Typen in meinem Umfeld. Einige fidnen epilieren zu schmerzhaft bzw beschweren sich , das sie die Haare zum epilieren bis zu einer gewissen länge wachsen lassen müssen. Andere wiederum sind total begesistert und können sich keine andere Methode mehr vorstellen. Die Kombination von Rasierer und Epilierer hat so einige Neugireig gemacht, als ich ihnen vom neuen Braun Silk-epil 7 berichtete.

  • 28.01.11 - 19:52 Uhr

    von: laydimoon

    viele meiner bekannten halten diese methode für schmerzhaft. meine mutter war diejenige, die mich zum epilieren gebracht hat. Bisher hat mich beim Wachsen immer gestört, dass die Haare eine bestimmte länge erreichen müssen. beim epilieren war das schon anders.
    in meinem job berate ich damen in sachen beauty und styling, auch hier rasieren die meißten und erachten andere methoden für zu schmerzhaft. ich denke man kann mit den argumenten von braun silk epil 7 interesse bei ihnen wecken.

  • 28.01.11 - 19:53 Uhr

    von: Sweetcandy17

    Bei mir im Bekanntenkreis benutzen sehr wenige einen Epilierer… alle die es getestet haben war es zu schmerzhaft ;)

  • 28.01.11 - 19:54 Uhr

    von: Mokana

    Meine Schwester hat mich vor einigen Jahren zum Epilieren gebracht und ich bin absolut überzeugt davon – aber alleine! Alle anderen greifen doch lieber zum Rasierer. Hauptargumente: schmerzfrei, schnell, unabhängig und gründlich. Dass es täglich gemacht werden muss, nervt die meisten schon. Allerdings hat ein anständiger Epilierer auch seinen Preis und viele scheuen einfach das Risiko einer Fehlinvestition.

  • 28.01.11 - 19:55 Uhr

    von: shariatiag

    man hat mir gesagt dás ich es sein lassen soll .weil es schmerzhaft ist …. aber da möchte ich lieber meine eigene erfahrung mitmachen ,wenn sie dann recht hatte ok -dann bekommen sie ihr recht .andere widerum wo ich mal gefragt hatten war der größte teil schiss davor hat und daum erst gar nicht probiert wurde -versteh ich auch -was ist wenn ich einen epilierer kaufe und dann einmal nutze weil es höllisch weh tut und dann landet so ein teil in der ecke ….

  • 28.01.11 - 19:55 Uhr

    von: baffy

    In meinem Unfeld gibt es eher “Rasierer”. Deshalb würde ich das Epilieren einmal ausprobieren, um den anderen davon zu berichten. Gerade der Silk epil in natürlich interessant, da Rasieren und Epilieren kombiniert wird.

  • 28.01.11 - 19:57 Uhr

    von: MSylle

    Auch in meinem Umfeld gibt es eher “Rasierer”…. Ich würd daher auch gerne selber probieren und meinen Freundinnen und Bekannte davon berichten und sie vielleicht überzeugen :)

  • 28.01.11 - 19:58 Uhr

    von: Enya0174

    Meine Kollegen und der größte Teil meiner Freundinnen rasieren sich. Aus Angst vor den Schmerzen.Nur 3 haben Erfahrung mit einem Epilierer, wird aber meistens nur benutzt wenn sie wirklich Bein zeigen(Schwimmbad,Einladung usw). Sie sagen das es sehr schmerzhaft ist, die Härchen einwachsen, und das sie rote Pünktchen haben. Sie sind aber alle auf den neuen Dual Epilierer gespannt.

  • 28.01.11 - 19:59 Uhr

    von: LumenSiderii

    Alle haben die gleiche Meinung: Es tut anscheinend höllisch weh und sie sollen nicht wirklich gründlich sein. Daher kaufen sie alle Naßrasierer.
    Zudem ist das Problem, dass diese Geräte nicht immer billig sind. Also bräuchte man erst eine vertrauliche Quelle, die einem nicht das gelbe vom Ei erzählt ;) Sondern eine ehrliche Meinung zum Thema und zu diesem Produkt hat. :)

  • 28.01.11 - 19:59 Uhr

    von: Rafflesia

    Von meinen Freunden benutzen die meißten keinen Epilierer. Das liegt wohl daran, dass sie Angst haben dass es für sie zu schmerzhaft ist, aber ausprobiert haben sie es noch nie. Manche hatten schlechte Erfahrungen mit “billigen” Epilierern gemacht und sind deshalb wieder auf normale Rasierer umgestiegen. Das Risiko wieder einen schlechten Epilierer zu erwischen, wenn sie ein teureres Gerät kaufen war vielen zu groß. Es gibt auch welche, die mit ihrem Epilierer nicht ganz zufrieden sind, ihn aber trotzdem weiter verwenden.

  • 28.01.11 - 20:00 Uhr

    von: Pimbo23

    Es gibt viele Mädels die sich nicht wirklich trauen einen Epilierer zu kaufen, weil sie denken es sei zu schmerzhaft . Die die schon länger epilieren in meinem Freundeskreis sind total überzeugt davon allerdings sind dort häufig die Geräte veraltet ! Somit warten schon einige gespannt darauf, ob ich am Produkttest teilnehmen darf oder nicht, damit sie zum Testen vorbei kommen können ….

  • 28.01.11 - 20:05 Uhr

    von: EinfachDea

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreisepilieren sich die Wenigsten. Die meisten haben es mal probiert, aber zu schnell wieder aufgegeben-die Schmerzen waren ihnen zu groß.
    Aber ein paar andere wagen sich sogar bis in den Intimbereich vor.
    Jeder hat da wohl eine andere Schmerzgrenze….

  • 28.01.11 - 20:05 Uhr

    von: Bellaponte

    In meinem Bekanntenkreis haben einige einen Epilierer der Schmerzen verursacht, andere haben totale Angst davor. Ich würde gerne selber probieren und die anderen vom Gegenteil überzeugen.

  • 28.01.11 - 20:06 Uhr

    von: Pimbo23

    Das es zu unsauber war haben auch einige bemängelt, wenn man sich schon den Schmerzen aussetzt dann will man auch ein perfektes Ergebnis ;.)

  • 28.01.11 - 20:06 Uhr

    von: borabora_be

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren sich nur aus Angst dass das Epilieren weh tut. Ich habe vor 10 Jahren mit Epilieren angefangen und hatte Tränen in den Augen beim ersten Mal. Aua ! Aber die Technologie hat sich natürlich ganz stark entwickelt seitdem. Ich bin mal gespannt auf das Allerneueste !

  • 28.01.11 - 20:07 Uhr

    von: kellerfee

    Meine Mädels meinen fast einstimmig **autsch** zupfen ist zupfen ob 81.400 Zupfbewegungen pro Minute weniger schmerzhaft sind bezweifele ich leider z.Z. auch noch aber …. ich hoffe auch das der Silk-épil 7 die “Lösung” gegen das haarige Problem ist.

  • 28.01.11 - 20:07 Uhr

    von: swissrubinum

    also….. in meinem Freundes und Kollegenkreis gibt es sehr wenige die epilieren. Die meisten sagen… es tut einfach zu weh….. Meine Schwester hat einen Epilierer. Aber meistens graut es Ihr vor der Anwendung so daß sie dann doch zum einfachen Nassrasierer greift.
    Ich bin gespannt ob der Dual Rasierer wirklich so gut ist wie er sein soll.
    Vielleicht werd ich dann ja doch noch ein Epilier Experte und bekehre meine Freunde.

  • 28.01.11 - 20:08 Uhr

    von: nelli999

    Meine Schwestern haben es mit epilieren versucht und finden es zu schmerzhaft. Mir ist das ständige rasiere aber zu lästig, so dass ich beim epilieren geblieben bin. An das Ziepen gewöhnt man sich auch …. nach einer gewissen Zeit ist es gar nicht mehr so schlimm.

  • 28.01.11 - 20:08 Uhr

    von: geierhorst

    Soweit ich weiß, rasieren alle meine Freundinnen und Bekannten. 1 oder 2 wachsen, epilieren tut glaub ich keine. Schade, dann hätte ich mal nachfragen können, ob der Schmerz mit der Zeit weniger wird

  • 28.01.11 - 20:09 Uhr

    von: lil-luna

    Die meisten finden es zu schmerzhaft oder zu zeitaufwendig. Kenne nur noch 2 Leute in meinem Freundeskreis, die auch epilieren, ansonsten benutzen alle Rasierer =)

  • 28.01.11 - 20:11 Uhr

    von: MartysMom

    Hi!
    Also in meinem Freundes- & Familienkreis epiliert bis jetzt niemand. Meine Schwester hat ein altes Vorgängermodell,war damit aber sehr unzufrieden. ES störten vor allem die Schmerzen und die Haarlänge die erreicht sein muss zum epilieren. Außerdem soll es nicht wirklich gründlich sein.
    Sie lassen sich aber alle sehr gerne vom Gegenteil überzeugen und freuen sich aufs testen.

  • 28.01.11 - 20:11 Uhr

    von: kellerfee

    @borabora_be
    und du meinst wirklich man härtet ab ??

  • 28.01.11 - 20:12 Uhr

    von: Luna_1178

    Ich finde nicht das epilieren sehr weh tut, aber mein alter Epilierer hat nie so sauber epiliert so dass ich immer die restlichen Stoppeln doch noch rasieren musste. So bin ich dann irgendwann komplett auf rasieren übergegangen…

    Ich kenne einige Mädels die epilieren, aber ich habe mich wegen meiner schlechten Erfahrung mit meinem Gerät bisher an kein anderes ran getraut.

  • 28.01.11 - 20:12 Uhr

    von: birte80

    Epilation wird in meinem Freundeskreis nicht sehr häufig genutzt. Die meisten rasieren nur. Eine Nachbarin meinte bei dem Thema, dass die Haare dafür immer länger sein müssen als beim Rasieren. Aber das habe ich hier ja bisher anders gelernt. Die meisten denken oder finden auch dass es zu schmerzhaft ist.

  • 28.01.11 - 20:12 Uhr

    von: desolat42

    Meine Freundinnen rasieren alle, weil sie -wie ich- vor vielen Jahren mal einen Epilierer ausprobiert haben und mit dem Ergebnis nicht zufrieden waren (dauert zu lange, tut zu weh und viele Härchen bleiben stehen). Damals musste man die Haare auch durchaus vorher auf Länge “züchten”, was im Sommer ja gar nicht geht. Allerdings nervt uns alle auch das ständige rasieren. Die Kombination aus beiden ist natürlich perfekt! Warum ist da vorher noch keiner drauf gekommen? So sind die Beine immer glatt und man hat die Vortelie des Epilierens. Wenn das funktioniert, dass der Epilierer auch ganz kurze Haare erfasst – super! Ich bin gespannt….

  • 28.01.11 - 20:13 Uhr

    von: Simba007

    In meinem Bekanntenkreis sind die Meinungen auch geteilt.
    Den einen ist es zu umständlich und vor allem zu schmerzhaft , dann sind welche dabei die auf die Methode schwören und nie was anderes ausprobieren würden .
    Aber ein paar hat es auch noch gar nicht versucht.
    Also ich für meinen Teil würde es gerne mal testen und mir meine eigene Meinung bilden.

  • 28.01.11 - 20:13 Uhr

    von: roedel

    Meine Freundinnen und auch meine Famillie rasieren ausschließlich Nass, da alle durch die Bank angst vor den Schmerzen haben.
    Eine Freundin Epilliert und ist eigendlich mit dem Ergebniss zufrieden.
    Meine Schwester hatte sich vor Jahzenten mal einen Epilierer gekauft und in ganz schnell wieder in die Ecke gelegt wegen der Schmerzen.
    So ein Gerät ist ja auch nicht gerade günstig und es dann nicht benutzen ist um so ärgerlicher.
    Aber die Technik geht ja weiter und diese Prinzip hier scheint mir besser zu sein.
    Mal abwarten.

    LG
    Claudia

  • 28.01.11 - 20:16 Uhr

    von: Kriki

    Also ich habe schon mit vielen Frauen über Haarentfernung diskutiert, egal ob Arbeitskolleginnen oder Freundinnen, es gibt 3 Kategorien, die sich da bisher rauskristallisiert haben:

    1. die Frauen, die’s noch nicht ausprobiert haben sind absolut neugierig und würden es gern mal ausprobieren. Aber meist haben die Frauen Angst, dass es zu sehr weh tut

    2. die Frauen die nicht bereit sind “etwas mehr” als 20 € für einen Epilierer auszugeben, sind enttäuscht von den “billigen” Epilierern, weil die ziemlich ungründlich und “schlecht” (weil schmerzhaft) sind und sagen dann “epilieren ist kacke, tut weh, ist ungründlich usw”

    und 3.
    die Frauen, die ordentliche Epilierer besitzen, sind zufrieden und empfehlen epilieren gerne weiter

    ja. so ist das (;

  • 28.01.11 - 20:17 Uhr

    von: Historia

    Na dann, her mit den Epilierer…..

  • 28.01.11 - 20:17 Uhr

    von: FairlyLight

    Meine Schwester hat durch mich die Hemmschwelle Überwunden und hat es probiert :)
    Eine Freundin findet das summende Geräusch des Epilierers schon so furchteinflößend, dass sie panisch anfängt zu kreischen und zu fliehen, wenn sie einen Epilierer hört.
    Die meisten meiner Mädels haben es noch nie probiert und befürchten zu lange Handlingzeiten und zu großes Ziepen.
    Eine andere Freundin wiederrum habe ich bereits konvertiert(vor ca einem Jahr) und liebt ihrem Epilierer (eben falls Braun, Silk Epil 7)

  • 28.01.11 - 20:18 Uhr

    von: MissNorris

    Ich habe schon mit meinen Freundinnen über dieses Projekt gesprochen und alle sind schon jetzt begeistert und würden sich sehr freuen ihn ausprobieren zu dürfen!
    Wir haben schon so Einiges geplant, wie z.B. Epilier-Party, bei der wir alle extra kurze Kleider tragen, damit sich das Epilieren lohnt und wir schon jetzt die Sommersaison für unsere Beine eröffnen können! ;)

  • 28.01.11 - 20:18 Uhr

    von: louu007

    Eig. haben alle etwas gegen das Epilieren. ES dauert ihnen zu lange, ist schmerzahft und das Ergebnis hat sie nicht überzeugt.

  • 28.01.11 - 20:18 Uhr

    von: tranki66

    Sie fanden es bisher immer zu aufwendig und zu enttäuschend. Die alten Modelle nehmen unglaublich viel Zeit in Anspruch sind schmerzhaft und von Ergebnis nicht gerade überragend, sodass man eher zum rasieren neigt.

  • 28.01.11 - 20:20 Uhr

    von: Sonnengoettin84

    Sie haben oft die selbe Meinung, “Es tut weh und wirkt nicht lang anhaltend” Ich habe ihnen gesagt das ich was neues ausprobieren möchte und ihnen was anderes erzählen werde, da mich der Epilierer fast schon fasziniert hat. Die meisten benutzen den billigen weil sie es viel zu selten machen. Sie würden sich aber auch etwas teureres Anschaffen wenn es funktioniert, was er verspricht !

  • 28.01.11 - 20:20 Uhr

    von: Danji

    vielen freundin ist es entweder zu schmerzhaft oder die anschaffung eines guten epilierers ist denen zu teuer… das ding ist meistens, dass man ja vorher nicht weiß ,ob man damit klar kommt und dann viel geld ausgeben um ihn ein oder zwei mal zu benutzen, finden die meisten meiner freundininnen blöd….

  • 28.01.11 - 20:20 Uhr

    von: kathrinchen01

    Also bei meinen Mädels ist das so eine Sache-viele wollen nicht so viel Geld für ein Produkt ausgeben das sie nicht kenne da sie sich nicht rum ärgern möchten falls sie nicht zufrieden sind und es zurück geben möchten. Die anderen haben einen Epilierer, den würden sie vielleicht gegen einen neueren eintauschen, aber niemals gegen einen Rasierer oder gar wieder her geben. Und dann gibt es noch die, die Angst vor dem ziepen und entzündungen der Haarwurzel oder so haben.

  • 28.01.11 - 20:20 Uhr

    von: Sonja_218

    Also viele meiner Verwandten epilieren nur ihre Beine. Ihrer Meinung nach spart das sehr viel Zeit und ist die gründlichste Methode.
    Nur 2 davon sagen, dass epilieren an sich eine Qual ist, weil es doch sehr schmerzt. Aus diesem Grund war ich mir nie recht sicher, ob diese Methode für mich wirklich geeignet ist, da ich doch sehr trockene Haut habe und oft zu Rötungen danach neige.

  • 28.01.11 - 20:22 Uhr

    von: menno111

    mhh.. ich weiss nur von einer Freundin, die sich die Beine epiliert. alle anderen sprechen davon, dass sie es zu schmerzhaft finden und lieber rasieren.

  • 28.01.11 - 20:24 Uhr

    von: nijntje26

    Eine Freundin war immer begeisterte Epiliererin. Ihr Epilierer ist kaputt gegangen und sie überlegt im Moment ein neues gerät zu kaufen.
    Andere bekannten meine das sind immer höllische Schmerzen!
    Es wir Zeit das der Produkttest anfängt, sodass wir uns alle überzeugen lassen können!

  • 28.01.11 - 20:25 Uhr

    von: dustyschatz2

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren sich die Beine. Die meisten haben die Epilation noch nicht ausprobiert oder es ist schon sehr lange her und es wurden dementsprechend alte Geräte verwendet. Ich selbst bin auch noch skeptisch, meine letzte Epi. ist auch schon mehr als zehn Jahre her und damals war ich nur mäßig begeistert

  • 28.01.11 - 20:26 Uhr

    von: Athena21

    In meiner Familie und Freundeskreis sind die Frauen eigentlich sehr für epilieren, weil das Resultat halt unschlagbar ist. Nur eine Freundin erträgt das nicht richtig, und kriegt nur blaue Flecken davon.

  • 28.01.11 - 20:27 Uhr

    von: misz04

    Ich kenne auch kaum welche, die wirklich epilieren. Da wird lieber jeden zweiten Tag rasiert. Ist weniger schmerzhaft. Dazu hab ich aber ehrlich gesagt keine Lust. Ich mag nicht ewig mit meinen Beinen, Bikinizone oder wo auch immer Beschäftigt sein…..Und ich finde trotz des bisher nicht optimalem Ergebnisses epilieren tausend mal besser als rasieren.

  • 28.01.11 - 20:28 Uhr

    von: hedderich.wetzlar

    Also meine Kollegin epiliert sich die Arme und Beine. Unter den Achsel hat sie 1mal probiert allerdings war es sehr schmerzhaft.
    Sonst rasieren oder wachsen sich alle meine Bekannten und Freundinnen die Haare. Ich bin ja Kosmetikerin und verdiene damit ja mein Geld. Bin aber sehr neugierig da ich das epilieren überhaupt nicht kenne.

  • 28.01.11 - 20:29 Uhr

    von: becher66

    Es gibt da die Fraktion des Rasierens und Epilierens. Ich versuche zur Zeit die Rasurfraktion davon zu überzeugen doch auch zumindest den neuen Braun einmal auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 20:29 Uhr

    von: diesabrina

    ich habe mal mit meinen freundinnen uber das thema gesprochen aber nur eine hatte erfahrung mit einem epilierer aber sehr schlechte erfahrung gemacht!!! sie sagte das es sehr schmerzhaft war und lag wahrscheinlich auchda drann das es ein no name produkt war!!! ansonnsten sind wir alle neuling auf dem gebiet und drücken die daumen das wir es hoffendlich bald testen dürfen!!

  • 28.01.11 - 20:29 Uhr

    von: Susi200381

    Ich kenne viele die Epilieren, aber keiner ist davon wirklich so begeistert. Allein der Schmerz und die Rötungen, einzig die Nassepilierer sagen, dass es nicht so schlimm sei… aber alle epilieren sie. Weil es einfacher ist als rasieren und auch effektiver… und das stimmt ja auch irgendwie.

  • 28.01.11 - 20:29 Uhr

    von: Hanna11

    Meine Freundinnen rasieren sich alle. Ich hab meiner besten Freundin heute erst wieder von dem Projekt hier erzählt, sie rasiert sich ebenfalls und hat sich noch nicht mal getraut einen Epilierer auszuprobieren, obwohl ihr Freund einen hat (sie wohnen zusammen). Sie hat Angst vor den Schmerzen!
    Meine Schwester hat einen Epilierer, aber hat ihn schon so lange nicht mehr benutzt. Sie hat ihn allgemein nicht besonders lange benutzt, sie fand nie so richtig Zeit dafür und sie bekam immer diese kleinen roten Pünktchen! Jetzt rasiert sie sich wieder!

  • 28.01.11 - 20:30 Uhr

    von: Jeanny051076

    Ehrlich?????

    Meine beste Freundin sagt:” Ich bin eine Memme! Das tut mir zu dolle weh. Das mache ich nicht mehr, nieeee wieder!!!!”

    Gibt es da noch etwas zu zu sagen????

    Ich hätte da aber mal eine Frage! Beim täglichen rasieren mit Rasierschaum passiert es mir ziemlich oft, das ich mich schneide! Tut nach ca. 5 Minuten höllisch weh und blutet wie Sa…..! ;-)

    Wenn ich das ohne Rasierschaum mache (alles unter der Dusche auch mit Rasierschaum), passiert mir das nieeee!

    Wie kommt das? Und kann mir diese Schneiderei mit Schmerz und Blut auch beim Epilieren passieren????

    Lg sendet Janine

  • 28.01.11 - 20:32 Uhr

    von: Nudel2809

    Ich kenne eigentlich niemand, der vom Epilieren bisher begeistert ist – es ziept, reizt die Haut, schmerzt etc.. Daher rasieren sie alle..

  • 28.01.11 - 20:32 Uhr

    von: LeNi1984

    Meine Freundinnen und Kollegen sind eigentlich zufrieden. Es gibt bei fast jeder Frau hier und da mal Problemchen oder Sorgen mit dem Epiliergerät. Na ja alles ist halb so schlimm und die versuchen das Beste drauß zu machen. Man kann ja schließlich nicht alles im Leben haben ;-) . Meine Mädels (Kolleginnen, Freundinnen usw.) sind schon sehr gespannt auf das neue Epilations-Wunder und hoffen, dass das Gerät hält – was es verspricht und freuen sich, falls es bei mir klappt, es testen zu dürfen ;-) Valentinstag steht ja vor der Tür !!! Dann würden die eigenen Männer evtl. vielleicht noch Zeit haben das Epilations-Wunder für die Frauen zu besorgen ;-) !!!

  • 28.01.11 - 20:32 Uhr

    von: Vivi1111

    Viele meiner freundinnen und meine schwester sagen, dass ihnen das epilieren weh tat,aber ich würdemich liebend gerne selber davon überzeugen.ich denke, dass es nicht so sehr weh tut vielleicht am anfang ein bisschen aber man wird sich dran gewöhnen:-)
    ich würde mich riesig freuen wenn ich eine der 500 testerinnen wäre und meinen freundinnen beweisen könnte das ein epilierer auch nicht so doll weh tuen kann!!!!

  • 28.01.11 - 20:33 Uhr

    von: maraaa1988

    In meinem Freundeskreis rasieren sich auch alle. Einen Epilierer zu benutzen, traue ich mich nie richtig, aufgrund der Schmerzen…höre jedoch immer wieder, dass es länger hält als eine Rasur. Meine Schwester benutzt öfter mal einen Epilierer, redet jedoch auch von den Schmerzen. Eine Kombination von Rasierer und Epilierer finde ich eine sehr gute idee!

  • 28.01.11 - 20:34 Uhr

    von: lilaloewe83

    Meine Mädels rasieren sich alle soweit ich weiß. Ich weiß das epilieren zwar immermal im raum stand aber leider sich noch keine von ihnen überwinden konnte. Ich denke das hängt damit zusammen weil man nicht weiß welchen man kaufen soll und welcher gut ist…auf was man achten sollte. Ein guter Epilierer spricht sich schnell rum unter Freundinnen und wird sich bestimmt durchsetzten. Ich bleibe weierhin gespannt.

  • 28.01.11 - 20:35 Uhr

    von: shadow08

    Der eine Teil hat Angst vor den Schmerzen beim epilieren und der andere Teil hat Probleme beim epilieren mit eingewachsenen Härchen und das nicht immer alle Haare erwischt werden.Aber es sind alle schon gespannt auf den neuen von Braun!

  • 28.01.11 - 20:36 Uhr

    von: LeNi1984

    MÄDELS … ich lese hier sehr oft, dass die Frauen vom Epilieren Angst hätten, weil es sooooo schmerzt …. ALSO BITTE !!!!

    Klar, es tut etwas weh — aber wir FRAUEN können doch Schmerzen mit links wegstecken …. SCHLIEßLICH sind wir auch diejenigen —- die die KINDER auf die WELT bringen ,-) ;-) ;-) … DAS SIND SCHMERZEN —- da ist das Epilieren eher eine Massage für die Beine etc.

  • 28.01.11 - 20:36 Uhr

    von: vivi0305

    wir haben hier noch alle Angst vorm epilieren, deshalb will ich ihn ja mal ausprobieren… noch wird rasiert und das nervt!!!

    Verwendet irgendwer von euch einen Epilierer auch im Intimbereich???? Das wäre mal interessant zu erfahren… tut sicher höllisch weh, ich würds mit dem neuen Gerät wagen… *aua*

  • 28.01.11 - 20:39 Uhr

    von: kathomi03

    Komisch… Ich habe mich mit meinen Mädels noch nicht darüber unterhalten und kann gar nichts dazu sagen. Haare entfernen – klar. Aber wie – das stand noch nicht zur Diskussion. Aber ich werde es demnächst mal nachholen. Vielleicht ist ja eine dabei, die einen Epilierer benutzt.

  • 28.01.11 - 20:39 Uhr

    von: anarchiegirly

    Meine Freundinnen rasieren sich alle, aber prinzipiell können sie sich schon vorstellen mal nen Epilierer zu testen. Einige haben ja auch schon viele andere Sachen wie Heißwachs probiert, was allerdings sehr schmerzhaft war. Grundsätzlich find ich epilieren nicht so schmerzhaft denk ich mal, meine Augenbrauen zupf ich ja schließlich auch, wieso also nciht auch die Haare an den Beinen und so auch zupfen?

  • 28.01.11 - 20:39 Uhr

    von: katjanka

    Ich kenne sehr viele Frauen, die nur zu gern epilieren würden, wenn sie endlich das richtige Gerät finden könnten.

    Wir haben heute viel diskutiert und es hat sich dabei herausgestellt, daß einige meiner Freundinnen schlechte Erfahrungen mit vielleicht auch etwas “veralteten” Epilierern gemacht haben.

    Meistens war die Prozedur zu schmerzhaft und/oder das Ergebnis nicht optimal.
    Epilieren, nachrasieren, cremen, pflegen…..
    Der Aufwand ist doch sehr enorm.

    Vom Rasieren haben aber auch viele jetzt endlich genug.

  • 28.01.11 - 20:39 Uhr

    von: elfenmanu

    Habe mit meiner Freundin darüber gesprochen. Sie hat wie ich einen etwas in die Jahre gekommenen Epilierer. Da tut es schon ganz schön ziepen. Aber wir Frauen sind ja Schmerzen gewöhnt, trotzdem wäre es zu schön, wenn es mit dem neuen Braun Silk-Epil sanfter geht!!

  • 28.01.11 - 20:40 Uhr

    von: 090506

    Ich epiliere mich selber schon seid Jahren, meine Freundinnen und Schwestern, haben mich gefragt wie ich das nur aushalte, ich konnte sie davon überzeugen es selbst auszuprobieren und seid dem sind sie mir dankbar…

  • 28.01.11 - 20:40 Uhr

    von: Dragonsnuggle

    Die meisten meiner Freundinnen finden es zu schmerzhaft zu epilieren, insbesondere im Intimbereich, so dass wir gespannt sind, wir revolutionär der Braun Dual Epilierer sich darstellt bzw. anwendet. Da sich dieses Geräut problemlos reinigen lässt, wäre es kein Problem dieses an die Freundin an einem Beautytag weiterzugeben.

  • 28.01.11 - 20:40 Uhr

    von: seinEngel

    meine schwester hatte mal einen epilierer und erzählte mir immer,es wäre sehr schmerzhaft.Deshalb habe ich mich noch nicht wirklich getraut mir selber einen anzuschaffen…beim einkaufen hatte ich immer mal wieder einen in der hand,aber wirklich mitgenommen habe ich nie einen, da ich nciht wusste welcher gut ist…mitlerweile bin ich an dem Standpunkt angekommen,wo ich mir sage ich probier einfach mal einen aus…und ich bin schon sehr gespannt :)

  • 28.01.11 - 20:41 Uhr

    von: zwiebelzwiebel

    Ja einige meiner Freundinnen benutzen Epilierer und erzählen nur postives;) Deswegen möchte ich unbedingt auch den Epilierer für mich entdecken dürfen

  • 28.01.11 - 20:41 Uhr

    von: flipflop_123

    O.K. zunächst einmal zum Theorieteil: 96% und ab 0,5 mm klingt echt gut, eigentlich kaum zu glauben. Wär zu schön, um wahr zu sein…
    Meine Freundinnen rasieren meistens oder nutzen Chemie. Eine schwört auf epilieren mit warmer Zuckermasse. Dahinter steckt meistens (außer beim Zucker) das Thema Zeit und da geht rasieren halt am schnellsten (bisher?…). Wär’ schön, wenn ich das demnächst selbst prüfen könnte!

  • 28.01.11 - 20:42 Uhr

    von: Frl.Sandra

    Ich war bis jetzt immer sehr angetan vom epilieren!Meine Freundin hatte das einmal ausprobiert, aber da sie zu empfindlich ist hat sie es gelassen.Andere Freunde verwenden nur Nassrasierer, weil ihnen das epilieren zu sehr ziept!

  • 28.01.11 - 20:42 Uhr

    von: Jil1969

    Aufgrund des Projektes hat mich natürlich interessiert, wie meine Freundinnen und Arbeitskolleginnen zum Thema “Rasur” stehen. Ich musste feststellen, dass die Meinungen doch ganz unterschiedlich sind.

    Fast alle meiner Kolleginnen rasieren sich die Beine, die Achseln und einige zusätzlich die Bikinizone. Einen Versuch mit dem Epilierer hat
    – bis auf mich selber – nur eine Kollegin gestartet. Allerdings kam sie zu dem gleichen Ergebnis wie ich….nämlich das die Rasur weh tut, die Härchen eine bestimmte Länge haben müssen um einigermaßen erfasst zu werden und man mehrfach – über die mittlerweile schon gereizte Haut – gehen muss, um ein annähernd zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

    Aus diesem Grunde ist sie jetzt wieder auf die Nassrasur umgestiegen, da das schneller geht, nicht weh tut und das Ergebnis ok ist. Nerven tut sie allerdings, dass das Ergebnis nicht lange anhält und die lästigen Stoppeln bereits nach kurzer Zeit wieder da sind. Nachdem sie von den geschilderte Vorteilen des neuen Braun gehört hat, ist sie sehr gespannt, welche Ergebnisse damit tatsächlich zu erzielen sind.

    Meine anderen Kolleginnen haben sich an einen Epilierer bisher nicht rangetraut, da die Angst vor den Schmerzen – dass die Haare schmerzhaft ausgerissen werden – einfach zu groß ist.

    Eine meiner Freundinnen hingegen hat sich noch nie rasiert, da sie der Meinung ist, dass die Haare dann doppelt und dreifach nachwachsen. Allerdings musste sie zugeben, dass sie die Haare (besonders an den Beinen und unter den Achseln – vor allem im Sommer -) doch sehr stören und alles auch nicht gerade gepflegt aussieht.

    Sollte ich zu den Glücklichen gehören die den Epilierer testen darf, hat sie mir ihr Ehrenwort gegeben, dass sie sich das erste Mal in ihrem Leben an eine Rasur wagen wird. Als Grund nannte sie mir, dass die Haare langsamer und spärlicher/feiner nachwachsen sollen und nicht
    – wie befürchtet – doppelt und dreifach.

    Meine andere Freundin (die einen sehr starken und dunklen Haarwuchs hat) hat sich bisher nur nass rasiert und das täglich! Allerdings war sie mit dem Ergebnis (langfristig gesehen) jedoch alles an als zufrieden, so dass sie sich die Haare seit Monaten von einer Kosmetikerin mit einer Zuckerlösung entfernen lässt.

    Da dies jedoch mit Schmerzen verbunden und zudem mit der Zeit richtig kostspielig ist, bietet sich die Anwendung mit dem neuen Braunepilierer als willkommene Alternative an, die sie sofort und sehr gerne mittesten würde.

  • 28.01.11 - 20:43 Uhr

    von: doreen80

    Meine Freundinnen und Verwandten rasieren. Ich kenne niemanden, der epiliert.

  • 28.01.11 - 20:43 Uhr

    von: Jauw83

    War das jetzt der Beitrag zum Theorieteil? Am Wochenende passiert ja nix, so dürfte die kommende Woche der Therietest anstehen. :-) spekuliere ich mal so… ;-)

  • 28.01.11 - 20:43 Uhr

    von: tina45maus

    Auch bei mir ist es nicht anders. Ich epiliere meine Beine schon seit Jahren und kann nur die Erfahrung weitergeben, das man für sich die beste Tageszeit herausfinden muss. Dann tut es nämlich nicht so weh und die Beine reagieren auch weniger mit Rötungen. Bei mir ist es um die Mittagszeit am Besten. Diese Tipps gebe ich auch schon mal an meine Tochter (sie traut sich aber noch nicht so richtig) und auch an Freundinnen weiter. Viele trauen sich noch nicht so richtig und ich hoffe, wenn ich denn bei dem Test dabeisein darf, das ich sie überzeugen kann. Gerne werde ich das Gerät auch ausprobieren lassen.

  • 28.01.11 - 20:44 Uhr

    von: Jauw83

    wobei ging ja neulich auch mitten in der woche los…. hmmm… ich bin ja sooooo ungeduldig…. :-)

  • 28.01.11 - 20:45 Uhr

    von: lun16

    Die meisten Rasieren, sind aber total interessiert an dem Thema. Da wir ja alle das gleiche wollen: Lang anhaltend Glatte Haut. Sie sind schon gespannt was ich eventuell für erfahrungen mache….

  • 28.01.11 - 20:45 Uhr

    von: Mackica

    Die meisten meiner Freundinen rasieren ihre Beine. Drei haben schon mal einen Epilierer probiert aber es war ihnen zu schmerzhaft. Die anderen wollten bis jetzt nicht probieren weil sie angst vor den Schmerzen haben. Aber mir haben alle sehr neugierig zugehört als ich von dem neuen Dual Epilierer erzählt habe. Das man den Epiliere unter Wasser benutzen kann, fanden alle gut und könnten sich vorstellen das die Schmerzen unter Wasser nicht so stark sind. Alle waren sehr begeistert das der Dual Epilieren nur alle 2-3 Wochen angewendet werden muss und man daher länger Spaß an Glatten Beinen hat.

  • 28.01.11 - 20:48 Uhr

    von: Sabbeli

    Meine Freundin benutzt einen Epilierer und ist damit sehr zufrieden. Sie hat es mir auch empfohlen zu probieren und ich hoffe nun, dass ich als “Neuling” die Chance mit dem neuen Epilierer bekommen :-)

  • 28.01.11 - 20:49 Uhr

    von: lady_dy

    bei mir ist es so das meine freundinen immer sagen das schmerzt wie sau deswegen bin ich echt gespannt …….

  • 28.01.11 - 20:49 Uhr

    von: coyotedani89

    Auch meine bekannten und freundinnen und auch meine mutter u meine schwester sind der meinung dass epilieren schmerzhaft ist und es zu lange dauert … sie sagen es lohnt sich zwar aber der schmerz ist es einfach nicht wert… nur eine von meinen freundinnen grief zum epilierer u das auch selten, denn rasieren geht einfach schenller u tut garnicht weh … deswegen glaube ich dass dier neue epilierer von braun eine tolle erfindung ist, da man es unter wasser benutzen kann … ich freue mich schon eine von den glücklichen zu sein die es testen dürfen und es meine freundinnen zeigen zu können … viele sind noch sehr skeptisch

  • 28.01.11 - 20:50 Uhr

    von: conle

    Hi, also die meisten rasieren sich. Gründe dafür: Bequemlichkeit und die Scheu für Schmerzen! Desweiteren denke ich auch der finanzielle Hintergrund und Zeitaufwand. Aber wenn das System aus Epilieren und Rasieren bei Nässe wirklich mehr Vorteile bringt, dann überzeug ich schon noch die Skeptiker! ;D

  • 28.01.11 - 20:51 Uhr

    von: M@w@

    in meinem Bekanntekreis wird der Epilierer nicht eingesetzt, haber schon viele befragt, aber sie würden es auch gerne ausprobieren :)

  • 28.01.11 - 20:52 Uhr

    von: Azalea

    etwa die Hälfte meiner Freundinnen und Bekannten epilieren schon länger – mit unterschiedlichen Ergebnissen, aber nie wirklich zufrieden.
    Wir sind wahnsinnig gespannt auf die neue Kombitechnologie

  • 28.01.11 - 20:53 Uhr

    von: Yoshi2010

    sehe es geht doch einigen so wie mir, ich finde das Epilieren nicht schmerzhafter als das Zähne putzen. Man stumpft ab, ich merk das Ziepen garnicht mehr.
    Die meisten machen einfach den Fehler: 1. Mal- oh gott das tut weh und dann nie wieder. Das ist ein groooßer Fehler.
    Hab einige Bekannte die Epilieren gern. Sogar meine Tochter hat sich jetzt dran gewöhnt(und die ist ein Weichei).
    Aber der Brüller ist meine Schwägerin: Als ich im Sommer im Garten epiliert habe, wollte sie es auch mal probieren. Hat so geschrien, dass die Nachbarn gedacht haben, es wäre was passiert…
    Ich kann das nicht verstehen….

  • 28.01.11 - 20:54 Uhr

    von: Testtienchen

    Das Thema Epilieren war bei meinen Mädels bislang nicht wirklich ein Gesprächsthema. Sie tun es, glaube ich, alle. Ob sie allerdings nur die Beine oder auch andere Stellen epilieren kann ich nicht sagen. Durch dieses neue Gerät habe ich neuen Gesprächstoff gefunden und werde mal meine Mädels ausquetschen. Ich bin mir ziemlich sicher dass die alle ihre “alten” Geräte entsorgen würden.

    Ich selbst kam damals durch eine Freundin zum Epilieren. Ich war übers Wochenende bei ihr und habe sie dabei beobachten dürfen. Nach ihr kam mein erster Versuch und siehe da es wurde ein Braun Epilierer gekauft den ich nun schon im 9ten Jahr benutze.

    Wie schon in meinen vorherigen kommentaren geschrieben kam ich auf der Suche nach dem Perfecten Gerät für alle Körperteile zu diesem Test und hoffe sehr dies testen zu dürfen. Nicht nur für mich sondern selbst mein Ehemann möchte es für Achsel und Intimbereich benutzen.

  • 28.01.11 - 20:56 Uhr

    von: LaaLaa

    Also, ich hab meinen Freundinnen natürlich schon viel erzählt. Viele sind etwas skeptisch und fürchten sich vor den Schmerzen. Ich habe ihnen versprochen, sie vom Gegenteil zu überzeugen. So schmerzhaft finde ich es jetzt auch nicht wieder und mit dem neuen Braun-Epilierer
    evtl. etwas sanfter? Das erhoffe ich mir zumindest!

  • 28.01.11 - 20:57 Uhr

    von: lady.crazy

    Ich kann nur sagen, dass meine türkische Freundin viel mehr aushalten kann, da sie seit Jahren ihre Haare mit Heißwachs entfernt. Vermutlich ist unsere Generation 1977 bereits viel offener für die Haarentfernung als die ältere Generation. Alle meine Mädels nehmen Schmerzen in Kauf ;) LACH
    Rasieren nervt auch, daher finde ich die Langzeitwirkung mit Schmerzen effektiver, da müssen wir wohl durch meine Damen! Wer schön sein will, muss leiden oder?! Kurzer Schmerz, LANGE WIRKUNG!

  • 28.01.11 - 20:57 Uhr

    von: Merves

    Ich habe viel Freundinnen, die immer ganz neidisch gucken, wenn ich 2 Wochen Urlaub machen kann, ohne an Haarentfernung zu denken, da ich vorher einfach epiliert habe.
    Deswegen versuche ich sie immer vom Epilieren zu überzeugen und konnte meine Schwester auch schon für diese Methode gewinnen.

  • 28.01.11 - 20:58 Uhr

    von: Bellastella13

    Ausser meiner Mama und mir kenne ich in meinem Freundinnen- und Bekanntenkreis gar keine, die epiliert! Bisher rasieren alle – was sich ja vielleicht bald ändern wird?!

    Ich kann´s auf jeden Fall nicht verstehen, denn es gibt nichts gründlicheres, als epilieren.

  • 28.01.11 - 20:59 Uhr

    von: Ank3

    Also ich muss sagen, die Mädels mit denen ich darüber geredet habe, haben keinen Epilierer.Nur eine Freundin hat es mal ausprobiert und war total enttäuscht davon. Es tat weh, meinte sie und dauerte viel zu lange. Es war ihr auch nicht gründlich genug, da rasiert sie lieber häufiger, sagte sie.
    Ich bin gespannt ob ich ihre Meinung bald ändern kann

  • 28.01.11 - 21:00 Uhr

    von: Quakilein

    Bei uns ist es durch und durch gemischt … eine lässt im Studio per Wachs alles entfernen – ich glaube, das ist insgesamt bislang diejenige, die am zufriedensten enthaart ist. Der Rest wachst selbst und die meisten rasieren. Ich wüsste derzeit von keiner, die einen Epilierer benutzt. Vor allem, weil wir uns zum größtenteil bislang nicht rangetraut haben.

    Ich selbst bin derzeit rasierend unterwegs, würde aber gern etwas anderes ausprobieren, da meine Haut nicht überall so schön unempfindlich ist, dass das Rasieren problemlos geht.

    Generell ist die Neugier im Familien- und Freundeskreis groß, aber wie geschrieben… bislang trauen wir uns noch nicht so recht an das Thema ran ;)

  • 28.01.11 - 21:00 Uhr

    von: Joan464

    Weder eine der Frauen aus unserer Clique, noch eine aus meiner Familie oder sonstigen Bekanntenkreis benutzen einen Epilierer. Da ist nur eine Freundin, die das mal ausprobiert hat und beim “ausprobieren” ist es auch geblieben. Es war ihr zu “schmerzhaft” und auch nicht gründlich genug. Obwohl… sie hat aber auch zugegeben, dass sie sich zum probieren eben einfach nur erstmal ein NoName-Teil gekauft hat.
    Sind schon alle sehr gespannt – falls ich das neue SUPER-Gerät von Braun testen darf! :-)

  • 28.01.11 - 21:01 Uhr

    von: petalla

    Die meisten meiner Mädels rasieren sich die Beine, weil es einfach schneller geht und nicht weh tut. Außerdem finden sie es praktischer, wenn man spontan ins Schwimmbad oder so möchte… Epilieren wäre in so einem Fall zu zeitaufwändig und dann hätten sie erst mal die roten Pünktchen und der Schwimmausflug muss auf den nächsten Tag verschoben werden.
    Diejenigen die epilieren weisen zu Recht darauf hin, dass das Epilieren – wenn es denn regelmäßig gemacht wird – praktischer ist, da es seltener gemacht werden muss, die Beine sind nicht stoppelig und man hat auch keine fiesen Schnittwunden :-)
    Bisher werden jedoch nur die Beine epiliert, einige wenige wagen sich bis zur Bikinizone vor und sind schon gespannt, ob es mit dem neuen Epilierer weniger schmerzhaft ist. Bisher hat sich noch niemand an die Achseln herangetraut…

  • 28.01.11 - 21:02 Uhr

    von: melanie077

    Eine meiner Freundinnen hat einen Epilierer von einer anderen Firma. Sie ist begeistert und sehr interessiert an den Informationen, da sie mit dem Gedanken spielt sich einen neuen zu kaufen. Auf der Arbeit wird heiß diskutiert darüber, da alle rasieren.

  • 28.01.11 - 21:02 Uhr

    von: Alphamieze

    meine Schwestern schwören total auf epelieren. die meisten meiner freundinnen lassen sich ihre haare professionell entfernen würden aber gern zeit und geld sparen, wenn sie ihre haare auch mit einem guten gerät zu hause entfernen könnten.

  • 28.01.11 - 21:05 Uhr

    von: dishua

    Mein Freundeskreis ist da eher gespalten. ca. 1/3 rasiert sich regelmäßig die Haare, 1/3 epiliert, 1/3 wachst. Die Meinungen sind unterschiedlich. Hauptsächliche geht es ja darum die Haare so schnell, schmerzfrei oder über längeren Zeitraum los zu werden. Da hat Braun ja hoffentlich das optimale Gerät auf den Markt gebracht.
    Bin gespannt, wie wahrscheinlich alle Teilnehmer hier…..

  • 28.01.11 - 21:05 Uhr

    von: CrazyDiablo

    Einige meiner Freundinnen epilieren schon seit Jahren und schwören darauf!
    Meine Mädels und ich sind aber total gespannt ob dieses kleine “Wunderding” wirklich hält was es verspricht =)
    Bislang sind wir begeistert. Nun fehlt nur noch der ultimative Test =)

  • 28.01.11 - 21:07 Uhr

    von: poldy1304

    Habe viele Freundinnen, die regelmäßig epilieren und auch solche die sehr neugierig auf den Dual-Epilierer sind! Meine Schwester und ich nutzen zur Zeit den Venus und rasieren -noch.

  • 28.01.11 - 21:07 Uhr

    von: Melanie.Ruhmann

    ich habe zwei Schwestern. Eine sit begeistert von epilieren die andere hat sich noch nicht getraut es zu testen ( so wie ich ) . Von meinen Freundinnen epilieren sich ca 15% die sich aber such erst dran gewöhnen mussten und jetzt begeistert sind.

  • 28.01.11 - 21:07 Uhr

    von: Rupy78

    Ja meine freundinnen rasieren sich auch und meine Mutter/Schwestern genauso. Irgendwie traut sich keiner so recht an die epilation rann, alle meinen es ist unangenehm wegen dem gezupfe und dauert ewig und die meisten wollen die rasier-prozedur schnell hinter sich bringen.
    Ich hoffe einfach das es mit der neuen Technologie und grade weil der neue Silk Epil auch noch beim Baden verwendet werden kann wirklich besser und auch schmerzfreier ist als mit normalen Epilierern.

  • 28.01.11 - 21:07 Uhr

    von: shiberukatsu

    Hi!
    Also in meinem Freundes- & Familienkreis epiliert bis jetzt niemand. habend angst vor den schmerzen und der zeit Aufwand wäre zu groß-. aber wenn man das hier alles so liest das man am Anfang öfter epilieren muss und dann alle 3-4 nur noch mal. Das ist doch mal ein Grund damit anzufangen :0)
    Ich hoffe ich gehöre zu den 500 um meine Familie und Freunde vom gegenteil zu überzeugen und mich mit.

  • 28.01.11 - 21:10 Uhr

    von: hillary71

    also fast alle frauen die ich kenne rasieren sich weil das epilieren ihnen so weh tut.mir tuts nicht weh da ich ja schon eeeewig epiliere.

  • 28.01.11 - 21:10 Uhr

    von: Bellalini

    Hallo!
    Ich kenne glaube ich niemanden, der einen Epilierer benutzt! Gerade deswegen finde ich diese Projekt soo interessant! Ich glaube die meinsten meiner Freunde und Bekannten haben zu sehr Angst das es arg weh tut!

  • 28.01.11 - 21:11 Uhr

    von: WinniePooh77

    Bisher habe ich geteilte Meinungen zum Thema Epilieren gehört. Einige benutzen schon länger einen Epilierer und finden es auch gar nicht so schmerzhaft. Andere wiederum scheuen sich ein bißchen vor den Schmerzen und rasieren lieber. Ich konnte kein eindeutiges Pro oder Contra raushören. Es ist ja auch tatsächlich eine persönliche Sache, ob man schmerzempfindlich ist oder eher was aushält. :-)

  • 28.01.11 - 21:11 Uhr

    von: ZickenQueen

    die meisten “dunkelhaarigen” Freundinnen und Bekannten epilieren, die “blonden” rasieren sich meistens (außer im Sommer). Also Beine enthaaren ist in meinen Bekannten und Freundeskreis schon Standard und das auch mit dem Epilierer.

  • 28.01.11 - 21:11 Uhr

    von: juramaedchen81

    Naja, ich habe (leider) niemanden, in meinem Bekannten- oder Freundeskreis mit Epiliererfahrung, aber lustigerweise, wenn ich es in meiner WG oder auch bei Freunden anspreche, siegt doch die Angst vor den Schmerzen…
    Und es gibt (so ich heoffe es zumindes, dass es sich um welche handelt) düstere Legenden, dass epilieren Narben verursacht und Pickel macht. Und von eingewachsenen Haaren hat mir eine Freundin berichtet.
    Aber wie gesagt, ich selbst und die Mädels haben alle selbst, gar keine Epiliererfahrung. Was stimmt nun?
    Ich bin sehr gespannt, dass einfach mal auszuprobieren.

  • 28.01.11 - 21:12 Uhr

    von: AnjaWinkler

    Hey,
    meine Freundin benutzt einen Epilierer und ist begeistert und schwört drauf. Einige meiner Bekannten rasieren nur, weil sie epilieren zu schmerzhaft finden. Würde mich freuen, wenn ich diese vom Gegenteil überzeugen könnte.

  • 28.01.11 - 21:13 Uhr

    von: juramaedchen81

    letzendlich muss man sich einfach selbst ein Bild machen ;)

  • 28.01.11 - 21:18 Uhr

    von: Tinator1990

    In meiner Familie nutzt bisher noch keiner einen Eppilierer, ich glaub manch einer kennt Methode noch nicht einmal..Aber ich bin mir sicher, das es eine angenehme, wirkungsvolle Methode ist, von der ich den Rest des Clans gut überzeugen kann ;)

  • 28.01.11 - 21:18 Uhr

    von: killerschnecke

    Meine Schwester rasiert sich regelmäßig. Epilieren mag sie überhaupt nicht, da sie meint es tut zu sehr weh. Selbst die Aussage, dass wenn man es regelmäßig macht, dann merkt es kaum noch konnte sie nicht überzeugen.
    Eine Freundin von mir hat sich eigentlich immer rasiert, aber vor etwa einem halben Jahr hat sie einen relativ günstigen Epilierer gewonnen und nutzt ihn seitdem regelmäßig. Sie traut sich sogar an die Achseln ran. Leider ist sie auch die Einzige in meinem Freundes- und Bekanntenkreis die sich epiliert. Der Rest traut sich nicht. Es haben zwar alle schon mal probiert, aber dann nicht nochmal, weil es wohl sehr weh tut.
    Also ich persönlich finde es nicht so schmerzhaft (außer an gewissen Stellen, aber vielleicht es mit dem braun silk epil dual anders). Vielleicht darf ich ihn ja probieren, bin da echt gespannt. :-)

  • 28.01.11 - 21:19 Uhr

    von: prusselieschen

    kenne mädels, die das epilieren aufhörten, weil sie doch nachrasieren mußten und der zeitaufwand und das ergebnis zu wünschen übrig ließen. andere haben angst und wiederum andere sind sehr skeptisch.
    habe nun schon vielen freundinnen und kolleginnen von dem neuen braun epi erzählt. alle waren sehr interressiert, erstaunt und sehr neugierig geworden. selbst die, die bisher das epilieren aus angst vorm schmerz ablehnten, würden sich auf ein wagnis mit dem neuen braun einlassen . alle frauen, denen ich von dem innovativen epi erzählt habe, würden gerne an dem test teilnehmen. also, liebes trnd team und ihr epi entwickler – das bedürfnis und das interresse ist sehr groß, und wenn das teil das hält, was es verspricht, wird die wirtschaft wieder ganz schön angekurbelt, zumindest von den frauen…. ;-)

  • 28.01.11 - 21:21 Uhr

    von: vesalia

    Die meisten meiner Freundinnen und Bekannten sind “Rasierer”. Sie haben die Anschaffung 1. wg. der Kosten des Epiliergeräts und 2. wg. des Ziepens immer wieder aufgeschoben. Vielleicht kann ich sie beim Test durch meinen Epilierer überzeugen.

  • 28.01.11 - 21:22 Uhr

    von: Chrissysun

    Also meine Oma(72) sagt es gibt nichts besseres :) aber meine Freunde leiden alle unter Schmerzattacken, wenn sie schon das Wort hören *lach
    Ich steh dem Thema ganz offen gegenüber :)
    Aber eins wissen meine Mädels und ich, schlimmer als jeden 2ten Tag rasieren kann epilieren nicht sein :)

    Liebe Grüße Chrissy

  • 28.01.11 - 21:24 Uhr

    von: zzitronee

    Die meisten sind nicht so begeistert vom Epilierer, weil sie denken, dass es zu sehr weh tut. Oder weil sie angst vor Pickelchen haben, gibt ja genug Gerüchte.
    Bei ein paar Freunden (auch Männer) durfte ich meinen Epilierer mal ausprobieren und die meisten waren dann überzeugt davon, dass es nicht wirklich Schmerzen sind.

  • 28.01.11 - 21:24 Uhr

    von: xxxMayaxxx

    Hallo,
    also die meisten meiner Freundinnen sind eher die Rasier Typen. Denen dauert Epilieren entweder zuu lange oder ist ihnen zu kompliziert oder zu schmerzehaft. Als ich denen vom neuen Braun Epilierer erzählt habe, z.B. die Kombination mit der Gilette technologie oder das man ihn unter der Dusche bzw. in der Badewanne benutzen kann, wurden einige von ihnen echt hellhörig und fragten nochmal nach ob sie das richtig verstanden hätten.
    Eine Arbeitskollgin von mir Epiliert sich regelmäßig die Beine, allerdings hat sie nur wenige, blonde, feine Härchen.

  • 28.01.11 - 21:25 Uhr

    von: halaine

    in meinem freundes- und bekanntenkreis rasieren die meisten. epilieren tut ihnen zu weh, dauert ihnen zulange (sowohl die zeit des epilierens als auch die zeit des “haarezüchtens”) oder sonstwas.
    meinen aktuellen epilierer habe ich sogar “geerbt” nach ein, zwei erfolglosen versuchen meiner freundin, sich doch dafür zu begeistern. auch auf dem flohmarkt trifft man öfter auf epilierer, die nie über das versuchsstadium hinausgekommen sind.
    ich finde ja, es tut mit der zeit weniger weh. und ich hoffe, mit dem neuen von braun kann ich ein paar mehr ins epilier-team bringen.

  • 28.01.11 - 21:26 Uhr

    von: oberzicke74

    Da ich div. Familienangehörige und Freundinnen habe, die rasieren, epilieren oder wachsen haben wir schon diverse Male über die Vor- Und Nachteile der jeweiligen Haarentfernung diskutiert und jeder hat ja nun mal eine eigene Meinung. Aber nun höre ich überall gespanntes Warten auf den Braun Silk-épil 7. Würde mich riesig freuen ihn testen zu dürfen und die anderen daran teilhaben zu lassen

  • 28.01.11 - 21:27 Uhr

    von: maydu

    Hallo!

    Meine Freundin meint, dass es zwar schmerzhafter ist, aber viel effektiver als rasieren.Die Haare wachsen nicht so schnell nach, wobei man beim rasieren ja schon ein paar Stunden später schon Stoppeln fühlt.

  • 28.01.11 - 21:29 Uhr

    von: carihh

    Ich hätte da mal eine Frage… also die Frage habe natürlich auch meine Freunde/Bekannten und Verwandten.
    Es heißt: “Ein großer Vorteil des Silk-épil 7 Dial Epilierers: Er entfernt selbst sehr feine Härchen von bereits 0,5 mm Länge”
    Die Härchen werden ja aber nicht vom Epilierer entfernt, sondern vom dem eingebauten Rasierer und wachsen demnach auch wieder schneller nach oder sind es die „neuen“ und „besseren“ Pinzetten die, die kleinen Härchen jetzt greifen können?

    Zum Thema:
    Meine Freunde und co. sind überwiegend der gleichen Meinung wie ich … es tut weh!!!
    Nimmt viel Zeit in Anspruch und die ein gewachsenen Härchen sind echt nervig!
    Wenn die Härchen dann auch noch zu kurz oder zu lang sind, reißt der Epilierer diese nur ab.

  • 28.01.11 - 21:34 Uhr

    von: alla0719

    In meinem Freundeskreis sind die Meinungen relativ geteilt. Die einen rasieren sich lieber, weil das Epilieren ihnen viel zu schmerzhaft ist und die anderen epilieren lieber.

  • 28.01.11 - 21:37 Uhr

    von: beete

    Also in meinem Freundeskreis sind eher alle skeptisch ,da sie meisten meinen es sei Schmerzhaft,von einer Freundin die Mutter hat auch epiliert und fand es schmerzvoll aber ich glaube das liegt dann auch an den Epilier.
    Ich würde mich freuen wenn ich testen darf und meine Freunde überzeugen kann.

  • 28.01.11 - 21:37 Uhr

    von: teufelrot

    Meine Freundinnen haben selbst keinen Epilierer und sind nun gespannt auf den Test. Meine Tochter hat einen älteren Epilierer und würde zu gerne mit mir testen. Sie findet epilieren besser.

  • 28.01.11 - 21:37 Uhr

    von: sammytinchen

    Also in meinem Bekanntenkreis ist es bunt gemischt, aber der Großteil rasiert aus Angst vor Schmerzen oder weil es einfacher ist, mal schnell unter der Dusche zu rasieren; ich persönlich epiliere das “Meiste” – außer die Achseln; das stehe selbst ich nicht durch, obwohl ich schon lange epiliere.
    Vielleicht kann ich aber meine Freundinnen davon überzeugen, dass epilieren unter der Dusche oder in der Wanne bestimmt nicht schlimm ist.

  • 28.01.11 - 21:37 Uhr

    von: 01miffy01

    Also, ich hab eben meine Beine mal wieder epiliert. Ich finds eigendlich nicht schmerzhaft, ist allerdings ein etwas in die Jahre gekommenes Braun-Modell. Die Leistung ist nicht mehr ganz so toll. Was ich bislang aber noch nicht gemacht habe, ist das epilieren unter den Achseln. Hab es mal versucht und meine Haut war dann dermaßen gereizt, dass ging gar nicht. Ich würde echt gerne wissen, ob das mit der neuen Technologie besser geht…
    Des weiteren find ich den Theorieteil echt interessant, bin schon regelrecht vertraut mit dem Gerät :-) )

  • 28.01.11 - 21:38 Uhr

    von: JB973

    Bei meinen Mädels wird rasiert oder die Enthaarungscreme kommt zum Einsatz. Daher sind alle auf den Silk-épil 7 Dual Epilierer gespannt.

  • 28.01.11 - 21:39 Uhr

    von: Melanie29

    Also meine Freundin epiliert schon sehr lange schimpft aber immer auf ihren. Meine Bekannten und Familienmädels epilieren auch über die hälfte und sind zu 80 % zufrieden die einen meckern das deren epilierer nicht alle erwischt oder der Akku ist zu schnell alle, aber 2 sind mit ihren zufrieden und die haben den Braun Silk-épil 7 Xpressive Pro Epilierer.
    Ich habe nun auch schon mit allen über Den Silk-épil 7 Dual gesprochen und sie haben schon sehr großes Interresse gezeigt. Und sie haben mir auch schon ein bißchen die Angst von Epilieren genommen ;-)

    Liebe Grüße
    Melanie

  • 28.01.11 - 21:39 Uhr

    von: Streifi

    meine Freundinnen rasieren sich, es epiliert noch keine . Jetzt sind sie aber durch dieses Projekt, von dem ich schon erzählt habe ganz neugierig auf das Epilieren

  • 28.01.11 - 21:40 Uhr

    von: Froeschle160

    In meinem Bekanntenkreis ist Epilieren zwar bekannt, aber die meisten rasieren sich oder gönnen sich bei der Kosmetikerin ein Sugaring. Das ist sehr hautschonend und effektiv aber auf die Dauer natürlich auch sehr teuer. Wenn ich Zeit habe ist Epilieren meine erste Wahl – einfach weil es länger anhält und was den Schmerz betrifft, es ist eine Gewohnheitssache.

  • 28.01.11 - 21:40 Uhr

    von: basil

    Auch in meinen Kreisen greift man lieber zum Rasierer.
    Teils aus Unwissenheit und Respekt vor diesen Geräten.

  • 28.01.11 - 21:40 Uhr

    von: NadineSchocke

    Bei meinen Freundinnen kommen eher Nassrasierer zum Einsatz weil die Epilation als extrem schmerzhaft angesehen wird. Versucht haben sie es zwar noch nie so richtig, aber durch fehlende information und veraltete Geräte sind sie noch nicht auf dem neuesten Stand der Technik.

  • 28.01.11 - 21:40 Uhr

    von: mikail

    In meinem Freundes- und Verwandtenkreis wird fast nur epiliert. RAsur kommt kaum in Frage. Einige probieren aktuell das Lasern aus,

  • 28.01.11 - 21:41 Uhr

    von: Stiny

    Nun, wenn wir darüber reden, werden meist die negativen Dinge eines Epilierers angesprochen, wie Schmerzen, Haare müssen eine bestimmte Länge haben usw. Das positive ist jedoch immer im Vergleich zum Einmalrasierer, dass die Beine tatsächlich länger glatt bleiben. Dennoch greifen die meisten nach einiger Zeit doch wieder zum Einmalrasierer.
    Wenn der Dual Epilierer hält was er verspricht, gewinnt er sicherlich auch in meinem Kreis neue Freundinnen!

  • 28.01.11 - 21:43 Uhr

    von: michar2002

    Da alle Damen in meinem Bekanntenkreis das Epilieren als zu schmerzhaft empfunden haben, bevorzugen wir die Nassrasur bzw. 2 Damen schwören auf Enthaarungscreme. ( was mir persönlich zuviel Chemie ist). Wir lassen uns aber gerne vom neuen Silk-épil 7 Dial Epilierer überzeugen ;o)

  • 28.01.11 - 21:43 Uhr

    von: glitzig

    Meine Freundinnen rasieren auch lieber, weil das Ergebnis direkt danach einfach schöner ist. Zudem machen sie das meistens gleich mit unter der Dusche, so dass es auch nicht sehr zeitaufwendig ist.

  • 28.01.11 - 21:45 Uhr

    von: Rostockerin

    Habe gerade die neuen Infos gelesen. Hatte vorher, war auf Dienstreise in Berlin, dort in gemütlicher Runde mit ein paar Kolleginnen und Kollegen über das Thema Haarentfernung geschnackt und man mag es kaum glauben, auch die Herren interessierten sich für das Thema Epilieren.

    Meine Gedanken dazu… Der neue Dual-Epilierer dürfte sich doch eigentlich auch für die Männerbrust eignen, oder?

  • 28.01.11 - 21:45 Uhr

    von: samaio

    Meine Schwester epiliert schon seit Jahren und ist damit sehr zufrieden. Unter meinen Freundinnen gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich bin mittlerweile mit dem Ergebnis der Rasur nicht mehr so ganz zufrieden und möchte daher unbedingt das Epilieren ausprobieren. Und dass man dann weniger zu tun hat mit der Enthaarung, da es länger anhält, ist mir auf jedenfall symphatisch ;)

  • 28.01.11 - 21:47 Uhr

    von: Bamsinchen

    Also wir haben uns auch darüber unterhalten. Viele meiner Freundinnen/Bekannten epilieren eher im Sommer, da es nachhaltiger ist. Und während der Wintermonate, wo nicht so oft Haut gezeigt wird, greift man doch eher zur schnelleren Methode – dem Nassrasierer.

  • 28.01.11 - 21:47 Uhr

    von: Kioppe84

    Soweit mir bekannt, wird nassrasiert. Aber nicht aufgrund möglicher Schmerzen, sondern wegen längerem Zeitaufwand. Wird die Haarentfernung durch Epilation allerdings weniger oft notwendig, könnte sich dieser Umstand schnell ändern.

  • 28.01.11 - 21:49 Uhr

    von: Tinkers

    ich hab eine freundin, die schon lange epiliert, aber sich schon bei mir angemeldet hat, wenn ich dabei bin, denn sie sucht einen besseren epilierer als ihren
    eine andere freundin hat noch nie epiliert und ist ebenfalls schon gespannt auf den test
    alle anderen sind noch sehr skeptisch, denn sie haben alle vor jahren mal nen epilierer probiert und es dann aber wegen schmerzen sein lassen und rasieren seit dem…

  • 28.01.11 - 21:50 Uhr

    von: someandany

    die meisten rasieren mit Einwegrasierern. Sie haben Angst vor den “Schmerzen”. Daher bin ich besonders gespannt und hoffe, sie dann von dem Silk-Epil überzeugen zu können.

  • 28.01.11 - 21:50 Uhr

    von: DieguteFee

    Ich habe niemanden in meinem Bekannten-,/Verwandtenkreis der epiliert. Es ist ihnen zu schmerzhaft und zu zeitaufwendig. Die meisten rasieren sich schnell morgens unter der Dusche. Es ist ja wahr dass es weh tut aber ich bin da eher praktisch veranlagt, ich beiß lieber einmal die Zähne zusammen und hab dann ‘ne ganze Weile Ruhe. Aber mit dem neuen Braun wird ja hoffentlich alles besser. Vielleicht überzeugt er sogar die eingefleischten “Rasierer”

  • 28.01.11 - 21:50 Uhr

    von: MissMama

    Einige meiner Bekannten haben gesagt, das es sehr schmerzt. Daher hab ich mich noch nicht getraut einen Epilieren zu benutzen.
    Aber so wie der Epilierer hier beschrieben wird, ist es eigentlich genau das, was ich suche!

  • 28.01.11 - 21:51 Uhr

    von: Osina_0

    Also in meinem Freundes – und Familienkreis ist die Meinung vertreten, dass epilieren zu schmerzhaft ist und deshalb rasieren die meißten. Einige wenige haben schon mal epiliert, greifen aber doch lieber zum Rasierer weil es weniger schmerzhaft ist und schneller/sauberer ist. Ich hoffe, ich kann die Ungläubigen bekehren ;)

  • 28.01.11 - 21:51 Uhr

    von: Kruemelismom

    Der “neue” ist mittlerweile so ein aufregendes Gesprächsthema wie das “dschungelcamp” ;-P
    am besten gefallen uns die 16% die das venus system übernehmen soll!
    Darauf hat die Frauenwelt gewartet!
    Es sind genau die fehlenden % die mich immer ärgern.#LG

  • 28.01.11 - 21:52 Uhr

    von: Hanni84

    Die meisten haben es aus Angst vor den Schmerzen noch nie ausprobiert. Andere wiederum haben es getestet und fanden es so unangenehm, dass sie den Epilierer wieder weggelegt haben. Die wenigsten sind dabei geblieben. Jedoch würden die, die sich regelmäßig epilieren, nicht mehr darauf verzichten wollen, da es mit der Zeit weniger schmerzhaft wurde und einfach praktischer ist als Rasieren.

  • 28.01.11 - 21:53 Uhr

    von: Purpurea

    Meine Freundinnen / Bekannte epilieren meines Wissens nach nicht. Ich habe meiner einen Freundin mal meinen Epilierer ausgeborgt. Aber so richtig begeistert war sie davon nicht. Sie hatte wohl relativ viel Probleme mit eingewachsenen Härchen.

  • 28.01.11 - 21:53 Uhr

    von: Luna2003

    Einige meiner Bekannten und Freundinnen epilieren selbst regelmäßig, viele jedoch nicht ausschließlich, weil ihnen die Gründlichkeit nicht so ganz reicht. Dann gibt es da noch ein paar von der ängstlichen Fraktion ;-) Eine meiner besten Freundinnen jammert seit Jahren darüber, dass sie alle 2 Tage am rasieren ist, aber wenn ich ihr dann vorschlage mal zu epilieren sagt sie immer: ” Bist du wahnsinnig, ich bin total schmerzempfindlich, das halte ich doch nie aus!” Ob sie nach einem entspannten Wellnestag mit integrieretem Silk épil 7-Test immer noch dasselbe sagen würde?? ;-)

  • 28.01.11 - 21:59 Uhr

    von: phoenixdea

    huhu
    also – eine sehr gute freundin von mir schwört aufs epilieren – richtig so :)
    die meisten anderen finden es sehr interessant, stellen es sich aber recht schmerzhaft vor, deshalb haben sie sich noch nicht getraut zu epilieren.

    und einige machen halt den epilier/rasier-mix. damit es gründlich ist :o )

  • 28.01.11 - 21:59 Uhr

    von: Lu89

    die meisten die ich kenn machen es auch … finden es sogar besser da die haar länger weg bleiben und dann gab es da noch einige die da nicht so besgeistert waren da sie immer meinten das tut doch bestimmt weh… dann haben wir einen mädels abend gamacht mit wachs und jetz sind sie überzeugt ^^

  • 28.01.11 - 22:00 Uhr

    von: michadelphin

    Ich bin anscheinend die Einzige, die Epilieren überhaupt in Betracht zieht. Ich habe ein Uralt-Gerät, das ehrlich schmerzhaft ist. Das benutze ich gar nicht mehr, sondern nur noch meinen Nassrasierer.
    Meine Kollegin ist der Meinung, “Nee, aua!! Das tut doch weh…”. Zwei meiner Freundinnen haben es bisher probiert, aber auch mit alten Geräten, die Schmerzen bereiten und es nie wieder machen wollten. Zwei weitere Freundinnen haben es noch nie versucht, sondern rasieren schon immer nass.
    Aber ich hab allen das Versprechen abgenommen, dass sie mit mir zusammen testen, wenn ich das Glück habe, testen zu dürfen… Hihi!

  • 28.01.11 - 22:01 Uhr

    von: jklmjojo

    ich habe meine schwester gefragt und die ist ein begeisteter epilierfreund . Ja, sie gibt zu am anfang war es wohl nicht so angenehm aber nun ist sie sehr zufrieden

  • 28.01.11 - 22:03 Uhr

    von: teirinola

    meine mutter epiliert schon eit jahren und ist damit sehr zufrieden. meine freunde benutzen einfach nassrasierer mit gel oder schaum und haben bis jetzt genau wie ich noch nicht epiliert,weil sie angst vor den “schmerzen” hatten. wenn ich testen darf dürfen die dann auch mal probieren..mal sehen ob ich sie überzeugen kann.

  • 28.01.11 - 22:11 Uhr

    von: Mrs.Stone

    Die meisten Frauen aus meinem Bekanntenkreis enthaaren sich auf irgendeine Art und Weise. Die Epiliererinnen beklagen jedoch die teilweise sehr langen Ladezeiten der Geräte. Eine epilierfreudige Bekannte brachte mich durch ihre Erfahrung dazu meinen Epilierer auch unter den Achseln auszuprobieren. Für mich war das Hardcore-Epilieren. Der Schmerz war beim Zweiten Mal geringer (wie die Freundin auch sagte), aber ich finde es mit meinem Epilierer immer noch relativ heftig.

  • 28.01.11 - 22:11 Uhr

    von: cordoba0209

    einige meiner Freundinnen epilieren nur und sind zufrieden.Ich habe aber auch einige Bekannten die sich das nicht trauen aus Angst vor den schmerzen.Ich würde die gerne vom gegenteil überzeugen.

  • 28.01.11 - 22:16 Uhr

    von: liebefee81

    alle Frauen aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis…rasieren,manche weil das Epilieren zu schmerzhaft ist,andere weil Sie es erst gar nicht probiert haben…würde sie gern vom Gegenteil überzeugen können.

  • 28.01.11 - 22:17 Uhr

    von: moni1311

    Viele von meinen Freunden und Bekannten sind nicht begeistert vom Epilieren, da es durchaus zu beginn unangenehm ist und viele eine falsche Meinung bzw zu wenig wissen über epilieren haben.
    Zudem kommt, dass ein paar, die es schon versucht haben und sehr wehleidig sind, allen anderen das Epilieren mies machen.
    Ich find es schade, denn zu Beginn ist es natürlich immer ein bisschen schmerzhafter, weil die Haare noch dicker sind, aber umso öfter man epiliert umso angenehmer und vor allem letzten Endes auch zeitsparender wird das Ganze, aber der erste Schritt zur Überwindung ist oft schwer, ich habe es trotz negativ Erfahrungen versucht und ich muss sagen, ich finde Epilieren eine echte Alternative.

  • 28.01.11 - 22:19 Uhr

    von: v8zicke

    Also bis jetzt konnt ich meine Mädels nicht überzeugen ;-) Aber dafür hab ich Sie neugierig gemacht…
    Wäre schon toll, wenn man das gerät kriegt und es einem total vom gegenteil überzeugen kann. We will see

  • 28.01.11 - 22:21 Uhr

    von: shiny49

    Also meine Familienangehörigen teilen die selbe Meinung wie ich: nichts geht über einen guten Epilierer…
    Lieber sitze ich ein wenig länger am Haare entfernen als wie jeden dritten Tag wieder Zeit zu investieren…denn was machst du wenn du plötzlich nen Rock anziehen musst und deine Beine sind voller Härchen:-D
    Ich epiliere meinen Brüdern sogar Ihre Brust hahahahahah:-)
    Und wenn man sich an den “Schmerz” gewöhnt hat dann spührt man kurz darauf von dem Epiliervorgangso gut wie nichts mehr;-) Und Braun ist ne gute Marke daher muss man sich auch keine Sorgen machen, dass Verletzungen oder so entstehen;-)

  • 28.01.11 - 22:21 Uhr

    von: Sue7

    Meine Mitbewohnerin schwärmt absolut vom Epilleren. Für sie ist das schon fast wie ein Ritual. Sie ruft dann abends immer freudig: So ich geh jetzt epilleren. Bis später. Sie schwört wirklich darauf und hat mich sehr neugierig gemacht.

  • 28.01.11 - 22:24 Uhr

    von: Nicky1706

    Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass es eher die “älteren” Frauen sind, die epilieren. Jüngere sind meist etwas abgeschreckt von den Schmerzen, die es beim ersten Mal mit sich bringt. Durch diese schonendere Variante ist es jedoch möglich, dass sich auch mehr jüngere Leute aus meinem Freundeskreis begeistern lassen würden. Hoffen viele auf eine dauerhaftere Variante als das ständige Nassrasieren.

  • 28.01.11 - 22:26 Uhr

    von: Ira88

    Meine Schwägerin macht dass, regelmäßig und ich muss sagen das sie mich auch so ein bisschen auf den geschmack gebracht hat. Ich beneide immer ihre glatten Beine.
    Auf unserem Mädelsabend haben wir auch darüber gesprochen jedoch hatte es noch niemand ausprobiert.

  • 28.01.11 - 22:27 Uhr

    von: e.monovska

    Alle sind gespannt :) Wir sind eine Epi-Familie :)

  • 28.01.11 - 22:28 Uhr

    von: magmag

    Einige meiner Freundinnen stehen der “reinen” Epilation etwas skeptisch gegenüber. Aber auch nur, weil sie es noch nie selbst ausprobiert und gehört haben, es sei schmerzhaft. Dabei wäre dieser neue Epilierer mit dem integrierten Rasierer optimal für sie zum Testen. Schritt für Schritt könnten die etwas wehleidigen Frauen den neuen Epilierer von Braun ausprobieren. Na ja, ich habe aber auch viele im Freundeskreis, die extra zum “Waxing-Studio” gehen. Hochgerechnet wäre der neue Braun Epilierer wesentlich günstiger und dürfte auch nicht so schmerzhaft sein (besonders nicht unter Wasser). Meine Schwestern (ich habe 5 weitere ;) ) verwenden größtenteils Wachsstreifen oder halt den Rasierer. Es ist aber langsam an der Zeit, dass eine neue Methode zur Haarentfernung ins Haus kommt! Ich freu mich schon auf unserer Frauenabenden, wenn ich solch einen Epilierer vorstellen darf :)

  • 28.01.11 - 22:29 Uhr

    von: HeikeKastner

    Die eine Hälfte meiner Freundinnen rasiert sich lieber und die Anderen epilieren. Also die Fronten sind gespaltener Meinung. Ich bin überzeugt davon, dass doch epilieren das Bessere ist und möchte meine Freundinnen auch die Vorteile näher bringen.

  • 28.01.11 - 22:29 Uhr

    von: Loeni

    In meinem Freundeskreis sind die meisten Frauen Weicheier! Sie haben die Epilation einmal probiert und dann den Epilierer zurück ins Geschäft gebracht. Ich hab immer gesagt, das der Schmerz mit der Zeit nachläßt, aber die wollten nicht glauben. Hab jetzt schon mit einigen von ihnen über den neuen Baun Silk Epil gesprochen und auf einmal war das Interesse groß! Durch die neue Technik und das Dual System sind alle schon neugierig auf den neuen, und hoffen das das epilieren dann weniger schmerzhaft wird! Sie drücken mir die Daumen, das ich ihn testen darf und wollen dann auch mal!!!

  • 28.01.11 - 22:30 Uhr

    von: AnneSophieG

    Viele haben es schon einmal ausprobiert, aber manche stört die trockene Anwendung. Ich hab schon einiges über den Kombi-Epilierer erzählt und alle sind ganz heiß drauf. Zwei wollen sich den auf jeden Fall kaufen, nur vom Hörensagen!!! Jupp

  • 28.01.11 - 22:30 Uhr

    von: Rechtcool

    Meine Freundinnen und Bekannte haben schmerzhafte Erfahrungen und meinen, dass der Epilierer nicht alle Haare wegzupft.
    Jedoch kennt keiner von denen den Epilierer für unter die Dusche und mit Rasierer kombiniert!!!

  • 28.01.11 - 22:32 Uhr

    von: Tanja23041976

    hi,
    bei meinen Freundinnen ist das ganz unterschiedlich.Die dunkelhaarigen haben meist mehr und dichteren Haarwuchs, deswegen rasieren die meisten lieber.
    Aber die Kombi würden einige gerne auch mal testen….

  • 28.01.11 - 22:34 Uhr

    von: Mereiden

    Meine Schwestern trauen sich nicht ran, weil sie Angst vor Schmerzen haben. Allgemein epilieren sehr weniger meiner Bekannten, weil sie Angst vor großen Schmerzen haben.

  • 28.01.11 - 22:37 Uhr

    von: myself1103

    Einige Freundinnen besitzen alte Epiliergeräte, wo epilieren noch ziemlich ziept. Von diesem neuen Modell sind sie absolut begeistert und drücken mir ganz dolle die Daumen.

  • 28.01.11 - 22:39 Uhr

    von: Maniga

    Meine Freunde sind ganz unterschiedlicher Meinung zu dem Thema Epilieren. Aber auch nur, weil sie es noch nie selbst ausprobiert und gehört haben, es sei schmerzhaft. Wäre schon geniall, wenn man das gerät kriegt und es einem total vom gegenteil überzeugen kann.

  • 28.01.11 - 22:40 Uhr

    von: cathy04x

    Die meisten Freundinnen von mir besitzen kein Epiliergerät und die, die eines besitzen benutzen es meist nicht mehr, meist weil der Schmerz für das schlechte Ergbeniss zu stark ist… Naja das Ergbeniss lässt sich durch den Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer vllt ja verbessern :D

  • 28.01.11 - 22:47 Uhr

    von: Jeany1116

    Einige Freundinnen von mir epilieren sehr gerne vor dem Urlaub, da es einfach angenehm ist, wenn das Ergebnis länger hält…Außerdem weiß ich, dass einige Kolleginnen regelmäßig epilieren und damit sehr zufrieden sind…darüber bin ich auch darauf gekommen, mir einen Epilierer zu besorgen…

  • 28.01.11 - 22:50 Uhr

    von: Romy271088

    in meinem freundes- und verwandtenkreis gibt es (bis jetzt) kaum jemanden, der epiliert. manche haben es zwar schon versucht, fanden aber, dass es zu sehr weh tut. ich bin gespannt, ob ich manche von ihnen mit dem Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer überzeugen kann. neugierig sind sie ja schon… ;-)

  • 28.01.11 - 22:54 Uhr

    von: Schmetterflocke

    Zum einen sind meine Freundinnen begeistert von der Idee, einen Epilierer erwerben zu können, der epiliert und gleichzeitig rasiert, zum anderen sind sie aber schon “vorgeschädigt”, da sie es alle schon einmal mit mehr und auch mit etwas weniger Schmerzen selbst ausprobiert haben!
    Jetzt komm ich um die “Vorführung” nicht mehr drum herum, da ich ihnen schon alles bis ins Detail (angefangen von der kurzen Ladezeit bis hin zu den sanften und glatten Beinen) erklärt habe;)
    Bei meinen Kolleginnen sieht es ähnlich aus, da müssen wir wohl mal Überstunden absetzen;D

  • 28.01.11 - 22:57 Uhr

    von: elchtestt

    Ich kenne viel denen das zu schmerzhaft sei und es deswegen garnicht erst probieren wollen. Ich habe aber auch eine Schwägerin die macht das schon seit Jahren und ich bin voll neidisch auf ihre tollen Beine

  • 28.01.11 - 23:03 Uhr

    von: Soph04

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren nur, weil sie noch nie einen Epilierer ausprobiert haben und sich davor etwas scheuen. Eine konnte ich allderings mal dazu überreden meinen auszuprobieren, seitdem ist sie regelmäßige Epiliererin ;-) . Lustigerweise sind die meisten meiner Freundinnen die epilieren lateinamerikanisch. Sie neigen – wie ich – zu stärkerem Haarwuchs und greifen daher anscheinend auch zu “härteren” Mitteln, haha. Ich denke jedenfalls, wenn Epilation erstmaml ausprobiert hat, dann will man nicht mehr zum Rasierer zurück!

  • 28.01.11 - 23:03 Uhr

    von: die_saskia

    Meine Bekannten sind zweigeteilt zu dem Thema, einmal ist es denen zu schmerzhaft und andere sind sehr glücklich damit!

  • 28.01.11 - 23:10 Uhr

    von: arzubln

    Das ist unterschiedlich, aber die die rasieren sagen das epilieren zu schmerzhaft ist und zu lange dauert.
    aber 96 % der Haare mit einem Zug das wird sie auch überzeugen!

  • 28.01.11 - 23:16 Uhr

    von: Schnatterine

    In meiner Familie wird ganz klar epiliert, bei den Kolleginnen eher rasiert und im Freundeskreis teils teils. Wie schon viele meiner Vorrednerinnen festgestellt haben sind viele meiner Mädels ziemlich ängstlich nachdem sie einmal epiliert haben. Und dann zu sagen: Beim zweiten Mal tut es weniger weh scheint sie nicht wirklich zu überzeugen. ;)
    Aber vielleicht schafft es ja der neue Silk-Épil die Ladies zu überzeugen. Mich hat er ja schon lange (auch ohne ihn getestet zu haben) überzeugt.

  • 28.01.11 - 23:28 Uhr

    von: miranda82

    In meinem Bekanntenkreis sind bisher nur wenige Frauen, die regelmäßig epilieren. Einige begründen das mit der Qualität des Gerätes, andere sind von dem Ergebnis nicht überzeugt. Diejenigen, die einen Epilierer haben, nutzen meistens nebenbei oder hauptsächlich den Rasierer. Von Schmerzen haben sie auch berichtet, aber das war für keine der Hauptgrund, die Epilation abzulehnen.

  • 28.01.11 - 23:37 Uhr

    von: pearl88

    also meine mutter hat noch NIE einen rasierer benutzt… schon immer epiliert sich sich… obwohl sie so ein alten epilierer hat ! echt mutig ;D ich bin der meinung dass die schmerzen wirklich vom gerät abhängig sind… und da unserer eben wehtut…hab ichs irgendwann gelassen… (vorallem am oberschenkel tuts weh?)

    bis auf eine freundin, rasieren sich alle anderen…aber mit dem silk épil könnte ich sie sicher umstimmen :)
    meine mutter und ich hätten dann endlich etwas neues =)

  • 28.01.11 - 23:42 Uhr

    von: 20Levke10

    Der Großteil meiner Freundinnen hat Angst vor den “Schmerzen” einer Epilation und es noch nicht probiert, würden es aber gerne. Die meisten von denen die es doch schon probiert haben sind mit dem Zeitaufwand und den Ergebnissen nicht so richtig zufrieden. Ein paar wenige epilieren relativ regelmäßig, besonders im Sommer. Neugierig auf den “neuen Braun” sind alle, weil sie sich (na ja wir uns!) eine bessere (efektivere, schnellere, langanhaltendere und schmerzärmere) Enthaarung von ihm erhoffen. :-)

  • 28.01.11 - 23:51 Uhr

    von: daughterofthebeast

    Die meisten in meinem Freundeskreis haben noch nicht epiliert und scheuen sich vor den Schmerzen und weils ja doch eher zeitaufwändig ist.
    Aber eine gewisse Neugier is schon gegeben, als ich ihnen von dem Projekt erzählt hab!
    Mal schaun ob ich auch irgendwann nen Erfahrungsbericht geben kann! :-D

  • 28.01.11 - 23:52 Uhr

    von: apollonia9

    ich muss auch sagen,dass eine meiner schwestern einen epilierer benutzt. und dadurch,dass sie das schon länger macht,lässt der schmerz auch nach. das ergebnis ist auch super und deswegen würde ichsauch gern versuchen. viele meiner freundinnen benutzen rasierer,weils einfach schnell geht,aber wenns lange anhält,nehme ich den zeitaufwand gerne in kauf.und ich denke, mit der zeit wirds nach und nach auch nciht mehr so lange dauern wie am anfang. bin mal gespannt :)

  • 28.01.11 - 23:54 Uhr

    von: feineinheit

    Hallo :)
    Viele meiner Bekannten und Freunde gehen zum waxen, weil ihnen das epilieren alleine zu schmerzhaft ist und ungenau…
    natuerlich ist das Ergebis beim rasieren schlechter, aber ich wuerde sagen 80% der Befragten haben einfach zu viel Angst vorm Ziehen ;)
    und am Ende hat man nicht alle Haare erwischt und dann rasiert man ja doch drueber…. als ich sagte, dass es einen neuen gibt, der scheinbar garnicht sooo wehtut und den Rest direkt mitrasiert, wuerden 90% der 80% Befragten mit Angst, doch tatsaechlich mal wieder probieren zu epilieren :)

  • 28.01.11 - 23:57 Uhr

    von: Azade

    In meinem freundeskreis bin ich die einzige die epiliert. Die meisten wachsen und 2 wachsen. Einer Freundin habe ich meinen epilierer mal ausgeliehen ( natürlich mit einem anderen Kopf ) und die fand das Ergebnis richtig gut, aber sie ist doch beim rasieren geblieben weil es einfach schneller geht.

    Aus der Familie epiliert noch meine Tante und das schon seit vielen Jahren. Und daduch hat sie auch noch kaum Beinbehaarung. Und wenn mal etwas nach wächst dann sind die Haare so fein dass man sie kaum sieht.
    Sie muss mittlerweile auch nur 1 mal im monat epilieren

  • 29.01.11 - 00:07 Uhr

    von: sheepparty

    in meine freundeskreis benutzen alle lieber die altmodische methode des rasierens, da sie mit dem epilieren nicht wirklich vertrut sind und esauch icht wirklich einsehen soviel geld in ein gerät zu investieren wo sie im nachinein nicht wissen obs ihn gefallen wird oder nicht! daher wären einige erfahrungsberichte meienrseits notwenig, sollte ich beim porjekt genommen werden und sie dürften ihn sicher auch gerne ausprobieren um zu wissen ob das epilierenw as für sie ist!

  • 29.01.11 - 00:08 Uhr

    von: applenane

    Meine Freundin hatte sich vor Jahren einen Epilierer gekauft und war durch die Schmerzen “kuriert” worden… Aber jetzt ist sie gespannt, wie dieser ist, und das könnte Sie zum Umdenken bewegen.

  • 29.01.11 - 00:13 Uhr

    von: schmiele.sarah

    meine schwester ist vom epilieren überzeugt, mit meinen freundinnen habe ich so speziell noch nicht darüber gesprochen…

  • 29.01.11 - 00:15 Uhr

    von: Skycopy

    Bei mir ist es nicht anders. Viele meiner Freundinnen haben es mal versucht aber sind durch den Schmerz gleich wieder zur Nassrasur gewechselt.

  • 29.01.11 - 00:19 Uhr

    von: natalia_bs

    Ich arbeite in einem reinen Frauen-Büro (na ja, und der Chef), hier ist es unterschiedlich. Die Meisten rasieren, weil es am einfachsten und schnellsten geht. Die Eine geht regelmäßig zum Wachsen und schwört darauf. Vor dem Epilieren haben fast alle Angst, da sich es sich nicht vorstellen können, dass es sanft und schonend zur Haut geht. Würde ihnen gern das Gegenteil mit dem Braun Silk-épil beweisen, wenn das Gerät das hält was es verspricht. Habe ja früher mal epiliert und empfand das Ziepen nicht als schmerzhaft, habe aber auch immer nach dem Baden epiliert. Aber jetzt könnte ich es sogar wärenddessen machen :-)

  • 29.01.11 - 00:27 Uhr

    von: Rosinchen80

    In meinem Freundes-/Bekanntenkreis rasieren aich die meisten.
    Ich habe aber schon von dem neuen Braun erzählt und sollte ich zu den Glücklichen gehören, die einen zum Testen bekommen, sind schon alle ganz gespannt auf das Ergebnis und selber auch mal testen zu dürfen :)

  • 29.01.11 - 00:27 Uhr

    von: kimchimi

    die meinungen über das epilieren gehen in meinem freundes- und bekanntenkreis sehr auseinander. nicht nur aus dem angst vor dem schmerz scheut sich mancheiner, sondern auch vor dem zeitlichen aufwand. einen epilierer, den man auch in der badewanne benutzen kann spart viel zeit und man findet auch eine angenehme position- sehr gut!

    genauso kenne ich einige frauen, die aufs epilieren schwören!

  • 29.01.11 - 00:29 Uhr

    von: bambirina88

    mir haben mehrer bestätigt, dass es immer weniger wehtut je öfter man epiliert. auch meinten meine freundinen, dass der “schmerz” geringer sei je kürzer die haare sind. da passt es doch perfekt, dass schon haar mit einer länge von nur 0,5 mm erfasst werden ;) freue mich schon auf den test :)

  • 29.01.11 - 00:31 Uhr

    von: HeadedFor

    die sagen immer, dass es so schrecklich weh tun würde.. aber das ist ganz klar gewöhnungssache (:

  • 29.01.11 - 00:35 Uhr

    von: Fery80

    wenn ich so überlege gibt es in meinem Bekannten- und Freundeskreis lediglich eine Freundin die sich die Beine epiliert. Der Rest greift zum Nassrasierer um zeitsparend und gleichzeitig schmerzfrei, schöne glatte Beine zu erhalten (auch wenn es nur für relativ kurze Zeit hält).

  • 29.01.11 - 00:39 Uhr

    von: jennifer78

    Alle machen das schon shr lange!!! aber sind mit ihren alten geräten auch nicht zu 100% zufrieden! ich habe gute gründe ihnen das so schmackhaft zu machen mit meinen Infos von euch!!!!!!

  • 29.01.11 - 00:43 Uhr

    von: Claire89

    Also in meinem Freundeskreis gibt es 2 Personen die regelmäßig Ihre Beine epilieren. Der Rest meiner Mädels greifen eher zum Nassrasierer, weil sie das Epielieren entweder für zu schmerzhaft finden, oder auch zu kostspielig, weil sie ja nicht wissen, ob sie mit einem Epilierer zurecht kämen.
    Und da mein Freundeskreis sich bei dem Thema so extrem spaltet, bin natürlich nicht nur ich, sondern auch meine Mädels sehr sehr gespannt auf den Dual Epilierer…und daher hoffe ich auch so darauf unter den 500 glücklichen Testern zu sein :-D

  • 29.01.11 - 00:45 Uhr

    von: Certis

    Die wenigsten aus meinem Bekanntenkreis haben es schonmal versucht, da es bisher nicht so einfach und schmerzlos gewesen ist. Und der Zeitfaktor ist bei vielen auch ein Grund der mit diesem Gerät ja nicht mehr auftreten dürfte. ;-)
    Positiv wurden bisher alle meine Erzählungen aufgenommen und warten auf die ersten Selbstversuche.

  • 29.01.11 - 00:46 Uhr

    von: elamausiii

    ich kenne nich all zu viele wo ich weiß dass sie epilieren, aber die die ich kenne sind begeistert. nun möchte auch ich endlich wissen wie es ist zu epilieren :D

  • 29.01.11 - 00:55 Uhr

    von: pyjamaschnecke

    In meinem Freundes-und Bekanntenkreises benutzt niemand einen Epilierer. Einigen ist so ein Gerät zu teuer und denken an das unangenehmen ziepen während der Anwendung.
    Vllt. kann ich sie ja überzeugen wenn ich das epilieren selbst ausprobieren darf :)

  • 29.01.11 - 00:56 Uhr

    von: pyjamaschnecke

    In meinem Freundes-und Bekanntenkreises benutzt niemand einen Epilierer. Einigen ist so ein Gerät zu teuer und denken an das unangenehme ziepen während der Anwendung.
    Vllt. kann ich sie ja überzeugen wenn ich das epilieren selbst ausprobieren darf :)

  • 29.01.11 - 01:26 Uhr

    von: zeynep7845

    Viele epilieren nicht von meinen Freunden, weil Sie es als Schmerzhaft beschreiben und eher zum Rasierer greifen. Aber vielleicht kann ich ja einige umstimmen…. :)

  • 29.01.11 - 01:53 Uhr

    von: NinaPunktB

    Nun, die meisten rasieren, einfach weil man es einfach mit vertretbarem Zeitaufwand beim Duschen machenn kann.
    Für das Epilieren muss man Zeit einplanen, die manchmal nicht da ist, und dann wird doch wieder rasiert. Ging mir ehrlich gesagt auch so.

    Schnell epilieren wäre natürlich der Clou…

  • 29.01.11 - 01:56 Uhr

    von: Hookdonia

    Einige wenige epilieren, die Mehrheit bevorzugt immer noch die Nasrasur. Zum Einen sicherlich wegen des Preises und zum Anderen wegen der “Schmerzhaftigkeit”. Ich selber habe es ja noch nie ausprobiert und denke auch, da sollte jeder seine eigenen Erfahrungen mit machen. Mich haben die negativen Stimmen vom Epilieren abgehalten, aber vielleicht darf ich ja bald mal testen wie es ist..;o))

  • 29.01.11 - 02:45 Uhr

    von: Murmel0815

    allgemein würde ich sagen epilieren ist was für starke frauen, die gut schmerzen aushalten… :-D
    anfangs tut das nämlich höllisch weh… nach ner weile wirds wohl immer “angenehmer”

  • 29.01.11 - 02:47 Uhr

    von: arzulein

    Ich kenne sehr viele Frauen, die ebenfalls epilieren. Die wenigsten greifen nur zur Rasur, und das nur aus Zeitmangel.
    Wer mal auf den Geschmack glatter, weicher Beine gekommen ist, bleibt sicher dabei:-)

  • 29.01.11 - 02:59 Uhr

    von: Tanas

    Ich breche mal ne Lanze fürs Epilieren, es ist wirklich so, hat man den Zyklus eingestellt, dauert es wirklich nur noch Minuten für das Prozedere und es dauert nicht länger als eine Rasur…

  • 29.01.11 - 04:33 Uhr

    von: SarahLea

    Die Meinungen sind sehr geteilt, die eine schwören daruf und für einen anderen Teil ist es gar nichts. Dazu muss man aber sagen das die meissten die es nciht gut finden, ihr Glück mit Noname Geräten versucht haben.

  • 29.01.11 - 04:54 Uhr

    von: yasemin75

    Bei meinen Freundinnen ist fast alles vertreten.Es gibt einige die auf Wachsing schwören,zwar sagen sie,”Ja es ist schmerzhaft aber man hat bis zu 4 Wochen seine Ruhe”,andere schwören auf Epilation,wobei sie aber alle gespannt sind auf dieses Produkt weil,ihr Epliergerät zu laut ist,nicht alles erfasst und die Akkuzeit sehr zu wünschen übrig lässt andere wiederum sagen,”Rasieren geht schnell keine Schmerzen,da nehme ich es in kauf des öfteren zu rasieren.

  • 29.01.11 - 07:13 Uhr

    von: SabArNi

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis benutzen die meisten einen Rasierer. Gerade im Sommer jammern ein paar über die häufige Rasur. Bisher konnten sie sich aber noch nicht zu einem Epilierer durchringen. Um ihn einfach nur mal zu testen ist er einfach zu teuer. Durch die Live-Vorführung des Dual-Epilierers könnte die ein oder andere vom Epilieren überzeugt werden. Falls das Gerät hält was es verspricht……..

  • 29.01.11 - 07:19 Uhr

    von: kentschana

    ich habe den eindruck, meine freundinnen sind zweigteilt:

    die hälfte epilliert – weil das ergebnis einfach besser ist, allerdings alle mit geknirschten zähnen, weil es halt doch ziept und zwickt.

    die andere hälfte rasiert- weils schneller geht und nicht ziept und zwickt.

    wenn es mit dem neuen epillierer weniger schmerzhaft sein sollte, wäre klar, wohin der trend gehen würde.

  • 29.01.11 - 07:40 Uhr

    von: ajahnke

    Da gehen die Meinungen sehr auseinander. Die einen epilieren, die anderen rasieren und wieder andere überlassen es regelmäßig dem Profi. Insofern bin ich gespannt wie das neue System so ist.

  • 29.01.11 - 08:10 Uhr

    von: eddale

    Ich wollte einer meiner Freundinnen auch vom epilieren überzeugen. Da hat der bloße Anblick des Epilierers mit seinen Pinzetten-Zangen gereicht, um Angst einzuflössen. Ich bin gespannt, ob ich diese Angst nehmen könnte, wenn ich den neuen Silk-épil 7 Dual Epilierer ihnen präsentieren könnte um sie dann vielleicht umzustimmen.

  • 29.01.11 - 08:27 Uhr

    von: stephanie1982

    Grundsätzlich kommt das Ergebnis der Epilation bei den meisten gut an, was oft abschreckt ist der Schmerz und die Dauer für einen Durchgang.

  • 29.01.11 - 08:31 Uhr

    von: Tinske88

    Ich habe meinen Freundinnen von dem neuen Epilierer erzählt und sie sind mehr als begeistert. Sie drücken ganz dolle die Daumen, dass ich den Dual Epilierer testen kann, um zu erfahren ob er wirklich so gut ist wie versprochen :D
    Wir sind heiß am diskutieren, ob er wirklich so effizient ist und für eine langanhaltene Haarfreiheit sorgt. Aber da wir hier jeden Tag neues, wissenswertes erfahren, kann ich es täglich an sie weitergeben und wir staunen immer wieder von neuem =)

    Was mich wirklich begeistert, ist dass die Epilation schon bei einer Haarlänge von 0,5mm möglich ist. Endlich kein langes und peinliches warten mehr im Sommer, bis die Härchen lang genug sind :-)

    Der Schmerzfaktor ist auch noch ein großes Themafür mich. Ich habe einen ziemlich alten und einfachen Epilierer, der das Epilieren nicht immer zu einem Vergnügen macht. Deswegen hoffe ich sehr auf eine schmerzfreie Epilation =)

    Also man merkt…ich habe sehr viele Erwartungen und Hoffnung in den neuen Braun Silk-Epil 7 Dual Epilierer und hoffe sie werden auch erfüllt.

    Ich bin gespannt und nu es heißt: Abwarten und Tee trinken :-D

  • 29.01.11 - 08:44 Uhr

    von: x3anne3x

    Von meinen Freundinnen haben bis jetzt nur wenige das Epilieren ausprobiert. Es hat nach meinen Erfahrungen einfach einen ziemlich schlechten Ruf. Für niemanden in meienm Bekanntenkreis ist es das Mittel der Haarentfernung ihrer Wahl. Es ist so das es zu lange dauert und dabei nicht mal für richtig glatte Beine sorgt.
    Ich hoffe doch mit dem Dual Epilierer verbessert sich so einiges…

  • 29.01.11 - 08:48 Uhr

    von: holytear

    Bisher war das Epilieren kein grosses Thema, doch seit ich von dem neuen Epilierer erzählt habe sind alle Mädels in meinem Umfeld schon sehr gespannt darauf und hoffen ihn mit mir testen zu dürfen.
    Kann ich auch sehr gut verstehen, denn die neue Technologie ist sehr vielversprechen für eine sanfte und gründliche Enthaarung.
    Welche Frau könnte denn da noch wiederstehen :-)
    Nun warten wir alle mehr als gespannt ob wir das Glück haben und zu den Testpersonen gehören.
    Ein schönes Wochenende wünscht euch allen
    holytear

  • 29.01.11 - 08:50 Uhr

    von: mkchristin

    ich habe meiner schwester letztes jahr zum geburtstag ein Epilierer geschenkt da sich meine kleine schwester immer mein geliehen hat!
    meine anderen 2 Geschwister haben wir jetzt auch so weit das sie sich ein Epilierer kaufen wollen ! Wissen aber noch nicht welchen. da es so viele gipt!
    aber auch in meinen Nähkurz und kartengruppe ist Epilierern oft ein thema !

  • 29.01.11 - 08:51 Uhr

    von: Shila050

    Meine Freundinnen epilieren fast alle. Nur leider sind sie mit ihrem momentanen Epilierer nicht wirklich zufrieden..DieHoffnung das das epilieren schnell und angenehm sein kann, liegt jetzt im neuen Braun Silk-épil7. So wie es sich bis jetzt anhört, sind wir zuversichtlich :-) LG

  • 29.01.11 - 08:55 Uhr

    von: Lambchop

    Ein Großteil meiner Freundinnen rasieren, meine Kolleginnen wiederum
    epilieren. Wir sind also gespannt auf das Beste von beiden Varianten!!!! ;)

  • 29.01.11 - 08:58 Uhr

    von: fraukatz

    Leider bin ich in meinem Freunde-/Bekanntenkreis die Einzige die epiliert. Alle haben Angst, daß es weh tuen könnte. Ich konnte sie bis jetzt noch nicht vom Gegenteil überzeugen.

  • 29.01.11 - 09:00 Uhr

    von: essica

    Also meine Mutter epiliert auch, aber nur im Sommer! Aber sie hat ja auch ein Geät von anno 1999 :) Sie hat aber schon angedeutet, dass sie sich einen neuen Kauft wenn das mit dem Braun Silk-épiil 7 wirklich klappt. Sie ist noch skeptisch :)

  • 29.01.11 - 09:06 Uhr

    von: chance1x

    ja…aber bei den meisten ist es so wie bei mir, sie machen es ungern weil es so schmerzzhaft ist und viel zeit in anspruch nimmt. somit greifen sie lieber zum rasierer. als ich vom neuen epilierer schon berichtet habe, waren sie der meinung, das es revulotionär wäre und sie hoffen, das ich ein gerät erhalte, damit wir es testen können.

  • 29.01.11 - 09:08 Uhr

    von: Wallaune

    Thema epilieren geht in meinem Freundes- und Bekanntenkreis sehr weit auseinander.
    Von niemals, niemals wieder oder es gibt nichts besseres, ist jede Meinung vertreten.
    Es gibt auch die Überlegung, ob man mit dem Neuen Braun Silk-épil 7 die Achselhaare entfernen kann, ohne vor Scherz ohnmächtig zu werden.
    Das konnte ich natürlich noch nicht beantworten.
    Wäre aber eine super Sache, wenn ich hier mehr darüber erfahren kann.

    Fazit:
    Meine “Mädels” sind ganz heiß auf einen Silky-Abend! Sie wollen unbedingt bei der heißen Testphase dabei sein.
    Dann hoffe ich mal ganz stark, dass ich als Produkttesterin dabei bin.

  • 29.01.11 - 09:22 Uhr

    von: emily3963

    Obwohl ich schon viele Jahre epiliere, konnte ich mir schon ein paar neue Tipps mitnehmen. Vor allem bin noch skeptisch, ob der neue Silk-épil wirklich noch besser ist.
    Mit meiner Schwester habe ich auch schon diskutiert, denn für sie geht epilieren gar nicht! Bin gespannt, ob sie sich von dem neuen Silk-épil überzeugen lassen wird.
    Für meine Freundinnen wäre epilieren ganz neu, aber sie sind alle daran interessiert und bereit, ihn mit mir zu testen!

  • 29.01.11 - 09:23 Uhr

    von: luckiecat

    Ich habe viele Freunde und auch zwei Schwestern die Epelieren, aber nicht mit so einem viel versprechenden Gerät. Würden sich auf ein Mädels Epelier Abend sehr freuen.

  • 29.01.11 - 09:24 Uhr

    von: Fusselche

    Meine Freundinen (ich nenn sie Mädelz^^) rasieren sich zum großteil noch,weil sie vor den Schmerzen des Epilierens Angst haben …
    Ich hab von dem NEUEN Silkepil erzählt und nun freue ich mich nicht mehr allein, über das Testen :-)
    …so schnell geht das :-)
    Einige meiner Mädelz trauen sich hin und wieder mal bis zum Knie zu Epilieren, aber dann haben sie wieder 8Wochen keine Lust auf Schmerz und Rasieren weiter vor sich hin:-)

    Also cih freue mich und kann es kaum Erwarten das gute Stück zu Testen und meinen Mädelz zu zeigen – es tut nicht weh, geht einfach und effektiv!
    GLG

  • 29.01.11 - 09:25 Uhr

    von: Mel_B

    Also meine Kollegen brauche ich da gar nicht fragen. Ich bin in einem Unternehmen wo fast auschliessliche Männer arbeiten. Aber ich habe das Thema trotzdem mal angeschnitten und da kam von dem meisten Männern: Wir zollen euch weiblichen Wesen hohen Respekt, wenn man sich die Haare so raus zieht. ;o)

    Unter Freundinnen wird der Epilierer ganz hoch im Kurs gehandelt.

  • 29.01.11 - 09:26 Uhr

    von: Lunatier

    Die meisten Freundinnen benutzen den Rasierer, eine wachst und nur zwei sind seit Jahren begeistert vom Epilieren und schenken sich gegenseitig immer die neuesten Geräte zu Weihnachten. Ich hatte dadurch einmal ein “abgelegtes” Gerät getestet und war ja nicht so überzeugt. War ja aber auch zu Recht ein “abgelegter” Epilierer…

    Habe schon mal einen Test-Abend mit ein paar Freundinnen angekündigt, sollte ich unter den glücklichen Testerinnen sein. Mal sehen, wer sich dann alles überzeugen lässt!

  • 29.01.11 - 09:27 Uhr

    von: Tschulsn

    Die meisten meiner Freunde/Bekannten rasieren eher als zu epilieren. Sie scheuen sich aus Angst vor Schmerzen vorm Epilieren. Viele meiner Freundinnen sind aber schon sehr gespannt auf meine Erfahrungen mit dem Braun Silk-épil 7 und freuen sich jetzt schon auf mögliche Beautyabende um doch einmal selbst ausprobieren zu können.

  • 29.01.11 - 09:30 Uhr

    von: Beere22

    Also bei meinen Mädels ist es unterschiedlich. Manche sind voll und ganz überzeugt vom Epilieren, andere sind überzeugte Rasiererinnen. Es ist sehr durchwachsen…

  • 29.01.11 - 09:34 Uhr

    von: kleinerheiko

    Nun, ich finde schon das ihr Frauen euch da ganz schön was traut. Wenn ich mir nur vorstelle, dass mir ein Epilierer die Haare an den Beinen raus zieht, dann bekomme ich echt Gänsehaut. Aber ich habe es euch versprochen, sollte ich mit testen dürfen mit meiner Frau, so werde ich all meinen Mut zusammen nehmen und auch mal testen.

  • 29.01.11 - 09:44 Uhr

    von: Oma_Langbein

    Die Meinungen sind da eher geteilt. Einige meinen es ist sehr schmerzhaft, darum habe sie es gleich wieder gelassen. Andere sind zufrieden. Ich wills testen, dann kann ich es auch für mich entscheiden und Erfahrungen mitteilen.

  • 29.01.11 - 09:45 Uhr

    von: ForeverSunshine

    Meine Freundinnen rasieren alle und haben noch nie einen Epilierer ausprobiert. Aber sie haben alle schon davon gehört und es wurde ihnen berichtet, das es weh tun soll und das man die Haare wachsen lassen muß,….. Das wird eine harte Überzeugungsarbeit sie vom epilieren zu überzeugen. Dank des neuen Silk Epil, kann man die Haare schon in einen frühen Wachstumsstadium epileiren und bis auf ein ziepen, sollte es auch nicht weh tun, :-) .
    LG

  • 29.01.11 - 09:45 Uhr

    von: testlise

    Ich habe schon mit vielen Freundinnen und Mitstudis über das Thema gesprochen. Ich kenne viele die schon Epilieren, meistens dann nur an den Beinen, aber auch einige die sich da noch nicht dran wagen.
    Die Kombination des Braun Silk-epil 7 Dual Epilierer könnte also auch die noch zweifelnden Frauen überzeugen.

  • 29.01.11 - 09:47 Uhr

    von: Annikatri

    Also bei mir gibt es verschiedene Meinung, aber eigentlich geht die Mehrheit zum nein des Epiliers da die Benutzung immer mit Schmerzen in Verbindung gebracht wird. Die meisten meiner Bekannten rasieren lieber fast jeden Tag mit einem Nassrasierer unter der Dusche. Hier gilt es arbeit zu leisten und zu hoffen, dass das neue Gerät die meisten überzeugen kann… Ich bin gespannt ….

  • 29.01.11 - 09:52 Uhr

    von: laborratte0

    Bei mir ist es sehr unterschiedlich, ich habe Freundinnen, die ihren Epilierer nie mehr hergeben würden und andere die ihn einmal ausprobiert haben, aber denen es am anfang zu schmerzhaft war und die jetzt nur rasieren. ich denke, gerade der Effekt dass der Schmerz unter der Dusche mit Wasser noch zu minimieren ist, dürfte einige umstimmen können.

  • 29.01.11 - 09:55 Uhr

    von: susa88

    in meinem Bekanntenkreis rasieren die meisten, ich hab gestern einige Bekannte angerufen, nur eine hatte Epiliererfahrung, die jedoch relativ positiv waren, zwei lassen regelmässig im sommer wachsen, bei den anderen kommt ein Damennassrasier zum Einsatz

    Es mangelt zwar nicht am Interesse an einem elektrischen Epiliergerät, nur scheint es bei einigen eine Hemmschwelle zu geben, man legt sich ein Gerät zu, und dann ist man davon doch nicht überzeugt aus welchen Gründen auch immer, und hat dann dieses Gerät ungenutzt zu Hause rumliegen

    Sollte ich die Gelegenheit haben, diesen Test mitmachen zu dürfen, dann werde ich den skeptischen Freundinnen gerne das Gerät vorführen und sie auch probe -epilieren lassen

  • 29.01.11 - 09:57 Uhr

    von: katschaa

    Vor vielen Jahren, noch in unserer Schulzeit, hat ne Klassenkameradin mal nen Epilierer ausprobiert und hatte danach komplett rote Beine, weil sich das bei ihr irgendwie entzündet hat. Das hat mich so irgendwie vom Epilieren abgeschreckt! Ne Arbeitskollegin von mir schwärmt allerdings total davon, weil sie eben auch meint, dass es viel viel einfacher ist und die Härchen teilweise nicht mehr nachkommen. Deshalb würde mich das schon sehr interessieren und diese Variante, dass man im Wasser epilieren kann, gibt mir auch die Hoffnung, dass es hautschonender ist. Wär wirklich schön, wenn das Gerät mich und meine Freundinnen überzeugen könnte :)

  • 29.01.11 - 10:00 Uhr

    von: claroha

    In meinem Freundeskreis greifen doch alle eher zum Nassrasierer. Das wird damit begründet, dass man einen Epilierer eben nicht “mal eben so einfach” ausprobieren kann, sondern erst die Anschaffungskosten hat. Der Ruf der Schmerzhaftigkeit tut dann sein Übriges, um vom Kauf abzuhalten und lieber doch zum Nassrasierer zu greifen. Ich fände es ganz spannend, wenn ich den neuen Epilierer ausprobieren könnte…..und damit positive Überzeugungsarbeit leisten könnte! Der Sommer kommt schließlich bald wieder! ;-)
    Euch allen noch ein schönes Wochenende!

  • 29.01.11 - 10:16 Uhr

    von: SternchenLu

    Die meisten sind eher schmerzempfindlich und rasieren deshalb lieber. Vielleicht kann ich sie ja überzeugen, epilieren hält einfach viel länger! Außerdem sind auf die Dauer die Kosten geringer, da man nicht andauernd neue Klingen braucht!

  • 29.01.11 - 10:23 Uhr

    von: doreen4915

    Einige haben einen Epilierer, die sind aber nicht sehr zufrieden damit aus verschiedenen Gründen. Das wäre doch die perfekte Gelegenheit ihnen einen neuen Epilierer vorzustellen und gemeinsam auszuprobieren. Vielleicht sind sie ja von dem neuen Silk-epil7 überzeugt.

  • 29.01.11 - 10:24 Uhr

    von: DaniSz

    Ich selber bin eher der Freund der Epilation-hält einfach länger!!! in meiner Familie und meinem Bekannten-und Freundeskreis konnte ich bisher erst zwei überzeugen zum Epilierer zu wechseln!!!! Doch wenn dann im Sommer die “Zeig Bein Zeit” beginnt, fangen alle wieder an zu meckern und zu stöhnen, dass sie ihre Beine ja noch rasieren müssen!!!!! :-)
    mein Kommentar dazu: tja, wenn ihr epilieren würdet, hättet ihr das Problem nicht!!!!! :-)
    Ich denke, das einige vom Rasierer auf Epilierer umsteigen werden, wenn sie vom neuen Braun Silk Epil erfahren, Epilation unter der Dusche ist einfach nur praktisch, und es geht doch eigentlich jeder täglich duschen, oder????

  • 29.01.11 - 10:30 Uhr

    von: Henninger205

    Wenn ich bei meinen Kolleginnen, Freundinnen und Bekannten das Thema Epilation anspreche winken die Meisten ab. Es ist zu schmerzhaft und nicht so gründlich wie rasieren ist die fast einhellige Meinung. Eine Freundin wachst, sie sagt es wäre zwar auch schmerzhaft, aber das Ergebnis sei besser als beim Epilieren. Zwei nutzen einen Epilierer rasieren aber zusätzlich die restlichen Haare, die nicht entfernt wurden. Der Rest rasiert ausschließlich, wenn auch sie davon genervt sind es fast täglich tun zu müssen. Nach dem ich ausführlich über den neuen Braun und seine neue Kombination aus Epilierer und Nassrasierer berichtet habe warten alle schon auf die ersten Ergebnisberichte. Vor allem die Rasierenden waren extrem gespannt, weil auch sehr kurze Haar entfernt werden. Das wäre ein Argument jetzt auch zu epilieren.

  • 29.01.11 - 10:31 Uhr

    von: aileenchen89

    also weder meine freundinnen noch meine schwester oder mutter bis jetzt hat es noch keiner ausprobiert bei uns sind schon alle ganz gespannt…

  • 29.01.11 - 10:31 Uhr

    von: morfitoyfotos

    Wie hier ab und an zu lesen, höre auch ich die üblichen Einwände: schmerzhaft, zusätzliche Zeit…

    Im Silk-épil7 kann ich auf jeden Fall schon mal den zusätzlichen Zeitaufwand ohne große Diskussion abschmettern. epillieren unter der Dusche? Und dann auch nur noch 1x die Woche?
    Da reicht die Zeit morgens noch für nen 2ten Kaffee!

    :-D

    Da der Silk-épil7 auch noch “neue” Pinzetten verwendet und 2 Geschwindigkeiten hat, stelle ich mir auch gut vor, dass sogar die Schmerzerfahrung positiv überrascht sein wird. ;-)

  • 29.01.11 - 10:37 Uhr

    von: Madlen1980

    In meinem Freundeskreis ist die Meinung zum Epilieren geteilt. Zum einen sind da die Schmerzen, die nur wenige auf sich nehmen und für die Rasur spricht doch, das man es bequemer hat jeden Tag unter der Dusche zu rasieren. Nur Eine Freundin epiliert sich und die schwärmt davon und meint auch, dass die Schmerzen weggehen da man sich erst dran gewöhnen muss. Ich werde mich selbst davon überzeugen, insofern ich die Chance habe mit zu machen bei diesem Test.

  • 29.01.11 - 10:40 Uhr

    von: Sanni2406

    Mein Gerät hat auch zwei Geschwindigkeitsstufen, benutze aber immer die Stufe zwei( bin nicht so schmerzempfindlich) und rasiere trotzdem anschliessend, weil nicht alle Härchen erfasst werden. Unter der Dusche geht bei mir nicht, da ich Brillenträgerin bin und somit es dann nicht richtig sehen kann, ob ich auch alles erwischt habe, deshalb mach ich es vor dem Duschen bzw nach dem Baden.

  • 29.01.11 - 10:42 Uhr

    von: Sanni2406

    Nachtrag

    Meine Freundin rasiert sich auch lieber als zu Epelieren, wegen der Schmerzen.

  • 29.01.11 - 10:45 Uhr

    von: jb41182

    guten morgen zusammen,also ich glaube beim thema epilieren scheiden sich die geister.meine freundinnen rasieren so weit ich weiß zum größten teil.die ein oder andere epiliert ab und an mal,eine freundin ist ziemlich begeistert und schwört drauf.ich denke man muss es einfach selber testen und für sich feststellen ob es was ist oder nicht.aber durch diese aktion hier ist das thema zuminderst bei meinen mädels und mir wieder mal besprochen worden und meine freundinnen drücke die daumen dass ich mittesten darf um meine erfahrungen zu hören und vielleicht dann auch mal umzusteigen…

  • 29.01.11 - 10:46 Uhr

    von: Ellma

    Meine Mutter ist vom Epilieren überzeugt! Bei meinen Freundinen sind die MEinungen geteilt, wir werdens ausprobiern!

  • 29.01.11 - 11:00 Uhr

    von: bamsel

    Meine Freundinnen epilieren sich meistens nicht die Beine.Ist ihnen zu schmerzhaft. Sie rasieren lieber. Ich finde,wenn man erst mal daran gewöhnt ist,wird man unempfindlicher. Mein Epilierer ist schon nicht mehr der jüngste u. schmerzt schon arg. Ich bin sehr gespann, ob der Silk Epil das hält was er verspricht.

  • 29.01.11 - 11:01 Uhr

    von: josefin86

    meine Handballmädels sind davon sehr überzeugt und warten schon darauf dass ich den neuen Epilierer von Braun ausprobieren kann. Andere Freundinen haben davor etwas Angst, eher gesagt vor dem rausziehen der Haare, aber die werd ich schon noch davon überzeugen können!

  • 29.01.11 - 11:06 Uhr

    von: suna2

    ja,einige sind oder waren noch skeptisch,aber ich werde hoffentlich alle überzeugen können.wenn man es ein paarmal gemacht hat dann gewöhnt man sich dran.warten schon alle gespannt drauf ob mit testen kann,würd mich super freuen

  • 29.01.11 - 11:09 Uhr

    von: Schokocookie

    In meinem Freundes- und Kollegenkreis epiliert eigentlich niemand. Ein paar Hartgesottene nehmen Heisswachs. Aber ansonsten nehmen alle den guten alten Nassrasierer. Vielleicht kann ich ja noch die ein oder andere überzeugen.

  • 29.01.11 - 11:09 Uhr

    von: nixe2010

    Die meisten meiner Freundinen sind total begeistert über das was sie schon von mir erfahren haben und möchten am liebsten alle einen testen.
    Ich bin so gespannt und würde am liebsten gleich einen pracktischen test durchführen . meiner Freundinen wollen wenn ich den praktischen teil geschafft habe mit mir nen schönheitsabend machen wo wir den Epilierer ausprobieren.

  • 29.01.11 - 11:10 Uhr

    von: JacyCh

    Beim Thema Epilation gehen in meinem Bekanntenkreis die Meinungen auseinander… die einen schworen auf’s Epilieren, die anderen haben Angst vor den “Schmerzen” und wollen es daher nicht machen.

    Ich denke das neue Gerät könne wegen seiner Zeitersparnis, der Entfernung schon winziger Haare, der integrierten Rasierklinge und der Nutzung im Wasser auch bisherige Rasier-Typen von der Nutzung eines Epilierers überzeugen.

  • 29.01.11 - 11:19 Uhr

    von: Snowiy

    Ich hatte dieses Thema zufällig mit meiner Krankengymnastin besprochen, da sie auch so ein lästiges Haarproblem hat – sie epiliert und sagt, das es mit der Zeit echt weniger wird und der Schmerz wird auch kleiner. die meisten meiner Freunde und Bekannte rasieren aber – mal schauene was ich Ihnen erzählen kann, wenn ich Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer testen darf! Da ja viele wissen, das ich das “Damenbart” Problem am Kinn habe und das schon mit allen Mitteln behandeln lies – vorn Lasern bis Wachs und Co

  • 29.01.11 - 11:21 Uhr

    von: lionslady

    also bislang konnte mich Epilieren nicht 100% überzeugen da:
    1. äußerst unangenehm
    2. musste die haare erst ziemlich lang wachsen lassen
    3. nicht alle Haare wurden entfernt
    4. wenns schnell gehn muss nicht geeignet, da nach der Epilation die Haut sehr gereizt ist

    — Aber vielleicht wird das mit dem neuen Epilierer ja ganz anders =)
    den Fakt ist auch, hat man erst mal gründlich epiliert ist die Haut schön weich =),

  • 29.01.11 - 11:22 Uhr

    von: nicolelicious

    Wenn wir darüber reden hört man immer von denen, die sich ihre Beine nur rasieren, dass es viel zu sehr wehtut!

    Klar, am Anfang ziept es, aber ich würde es nicht als schmerz bezeichnen und man gewöhnt sich dran.

    Das ist das Hauptagrument von ihnen und deshalb sind sie auch abgeschreckt, einen Epilierer zu benutzen.
    Sie wissen aber auch, dass es länger hält und man nicht alle 3 Tage rasieren muss.

    Ich habe ihnen auch schon von dem neuen Epilierer von Braun erzählt und ein paar haben sogar gemeint, dass sie ihn auch ausprobieren möchten, wenn ich den Test bestehe :-)
    Sie haben es nämlich langsam satt, da es ja auch zeitaufwändig ist, sich ein paar Mal in der Woche die Beine zu rasieren!

  • 29.01.11 - 11:24 Uhr

    von: blinki

    Also im Freunde sund Bekanntenkreis, epiliert sich sonst weiter keiner, ausser ich.

    Sie sind da recht skeptisch, weil es ja weh tut, nicht alle Haare aufeinmal entfernt, haare einwachsen.
    Naja und auserdem, bekommen sie auch immer mit, wie ich über meine Epilierer schimpfe, weil ich bei dem einfach nie Haarfrei bin.

    Aber das würde sich ja jetzt mit dem neuen Epilerer, ändern.

  • 29.01.11 - 11:24 Uhr

    von: Colin_1294

    also meine freundinnen haben, genau wie ich, noch nie einen Epilierer ausprobiert.Trotzdem sind sie der Meinung das es auf jeden Fall besser ist als ein Nassrasier, selbst wenn es mehr zeit in anspruch nimmt.Ich selbst bin der gleichen meinung und bin gespannt wie das projekt verlaufen wird.

  • 29.01.11 - 11:25 Uhr

    von: annl

    Ich kenne viele die “Angst” vor dem Eplilieren haben…mir geht es ehrlich gesagt auch so – auf Grund schlechter Erfahrung.
    Aber manche meiner Freundinnen sind vollkommen überzeugt vom Eplilieren.

  • 29.01.11 - 11:26 Uhr

    von: Daraya

    Die meisten meiner Bekannten rasieren lieber, da Epilation immer mit großen Schmerzen verbunden ist. Fast alle besitzen einen Epilierer, nutzen diesen aber äußerst selten.

  • 29.01.11 - 11:27 Uhr

    von: Testerin82

    viele meine Freundinnen haben echt nicht so gute Erfahrungen mit dem Epilieren gemacht, viele verbinden mit diesem Gerät: Schmerz und allergiesche Reaktion. :-( aber ich hoffe sehr, dass ich sie mit dem neuen Epilierer von Braun überzeugen kann und auch glücklich machen kann. Weil für uns für Frauen sind glatte und schöne Beine sehr wichtig, und wenn wir das mit weniger Schmerz und körperlichem Einsatz erreichen können, dann sind wir alle damit sehr glücklich und zufrieden:)

  • 29.01.11 - 11:30 Uhr

    von: abc

    Viele meiner Freundinnen an der Uni rasieren, da es einfach schnell geht. Die meisten sind aber nicht zufrieden, da das tägliche rasieren nervt. Ich habe ihnen erzählt, dass ich schon länger epilierer, sie kennen aber auch nur alte Epilierermodelle, bei denen man die Haare für die Anwendung sehr lang wachsen lassen muss und die sehr schmerzhaft sind. Als ich ihnen von dem neuen Braunepilierer erzählt habe, waren sie positiv überrascht, dass es bald einen Epilierer mit der Zusatzfunktion des Rasierens gibt und wären, wie ich selbst auch, sehr gespannt diesen mal auszuprobieren.

  • 29.01.11 - 11:30 Uhr

    von: Miaumiaumiau

    Meine Schwester epilliert auch schon seit Jahren. Geht aber hin und wieder zum wachsen, weil sie das Gefühl hat, das Wachsen ist gründlicher.

    Meine Freundinnen dagen epillieren gar nicht, da ihnen das zu doll wehtut.

  • 29.01.11 - 11:31 Uhr

    von: Saviel

    die meisten nutzen andere methoden als den epillierer, grund sind größtenteils schmerzen und die wachstumswartezeit der haare bis wieder effektiv epilliert werden kann

  • 29.01.11 - 11:32 Uhr

    von: DerkleineVampir

    Die Meinungen sind sehr unterschiedlich – von totaler Ablehnung bis Begeisterung. Einige Rasieren nur, Epilieren sei zu schmerzhaft, andere kombinieren und sind schon ganz gespannt auf “den Neuen”, einige epilieren ausschließlich, weil sie die Juckerei und die Stoppeln der nachwachsenden Haare beim Rasieren (bzw als Folge) wahnsinnig macht. Auch sie sind aber gespannt, ob es in der neuen Kombinatiuon vielleicht doch gut ist.

  • 29.01.11 - 11:34 Uhr

    von: PrinzessHannaBanana

    Viele meiner Freundinnen, meine Schwester und auch meine Mama sind schon sehr gespannt auf das Produkt. Alle epilieren seit längerer Zeit und je nach Haarwuchs klagen sie da über Schmerzen und über schlechte Ergebnisse….

  • 29.01.11 - 11:36 Uhr

    von: cocili

    In meinem Freundeskreis und in meiner Familie bin ich bisher die Einzige, die sich epiliert. Meine Mutter und meine Schwester scheuen bislang die Schmerzen – meine Schwester hat es vor etwa 10 Jahre einmal mit meinem Gerät ausprobiert, aber nach nur fünf Zentimetern mit dem Hinweis auf die Schmerzen aufgegeben. Genau wie meine Freundinnen rasieren meine Schwester und meine Mutter. Als ich ihnen von der neuen Kombination aus Rasur und Epilation erzählt habe, waren sie auf jeden Fall total neugierig – vielleicht kann ich sie ja doch noch “bekehren” ;)

  • 29.01.11 - 11:39 Uhr

    von: Vetty

    Sooo viele haben es ausprobiert und es dann gleich wieder gelassen. Noch mehr probieren es gar nicht erst aus!
    Ich habe unter allen Freundinnen und Bekannten EINE Freundin die regelmäßig zum Epilierer greift!

  • 29.01.11 - 11:39 Uhr

    von: Mokli

    Hm, die Meinungen sind eher negativ. Ich habe nur eine Arbeitskollegin, die vom Epilieren begeistert ist. Der Rest meines Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis ist eigentlich durchweg der Meinung, daß Epilieren zu schmerzhaft und / oder zeitaufwendig ist. Interessanterweise haben die meisten einen Epilierer (allerdings ein älteres, eingestaubtes Modell), benutzen ihn aber nie.

  • 29.01.11 - 11:46 Uhr

    von: grisu1874

    - Notweniges Übel.
    - Einmal und nie wieder – viel zu schmerzhaft.
    - Lieber einmal Zeit investieren und ein paar Tage ruhe als jeden Tag rasieren.
    Viele wollen auf jedenfall epilieren – haben aber keine Lust auf die Schmerzen.

  • 29.01.11 - 11:47 Uhr

    von: kleinesgretchen

    Von meinen Freunden epiliert eigentlich keine – aber die meisten haben es zumindest ausprobiert… nachdem ich ihnen von der neuen Braun Silk epil technologie erzählt hab, waren sie allerdings sehr angetan dem ganzen nochmal ne chance zu geben :) eigentlich überwiegen die vorteile ja schon – wenn man überlegt nur noch alle 3-4 wochen an die beinenthaarung zu denken – ein traum :)

  • 29.01.11 - 11:48 Uhr

    von: Just4Me

    Hab jetzt mal so rumgefragt und eigentlich bin ich stets auf das selbe Resultat gekommen:
    Fast alle denken, dass Epilieren sehr schmerzhaft ist und blieben bisher beim Nassrasierer. Die Wet & Dry Technologie interessiert meinen Freundeskreis sehr. Manche würden das Epilieren unter Wasser gerne selber testen.
    Eine Freundin hatte vom täglichen rasieren genug und hat sich vom waxing überzeugen lassen. Diese Freundin ist dem Epilieren sehr aufgeschlossen und würde liebend gerne mit mir den neuen Braun Silk-épil 7 Dual ausprobieren.

  • 29.01.11 - 11:51 Uhr

    von: Lauraly

    Das es warscheinlich eine sehr gründliche methode ist, aber viele sich noch nicht richtig heran getraut haben.. aber sie sind schon ganz gespannt auf die Neuheit und würden es super gerne ausprobieren..

  • 29.01.11 - 11:54 Uhr

    von: Bina12

    Die meisten meiner Bekannten, die Epilation verwenden sind begeistert, aber es gibt auch einige, denen es zu schmerzhaft ist und die daher wieder beim Rasierer gelandet sind …. Ich würde vor allem gern ausprobieren, welchen Unterschied die Nutzung unter Wasser ergibt … also im Vergleich zum herkömmlichen Gebrauch

  • 29.01.11 - 11:58 Uhr

    von: syranita

    Nur wenige meiner Freundinnen und Bekannten verwendet überhaupt Epilation, weil sie es teilweise noch nie ausprobiert haben und eben nicht sofort in ein teures Gerät investieren wollen, um dann festzustellen, dasse sgar nichts für sie ist oder sie meinen einfach, dass es ihnen zu schmerzhaft ist. Ich hoffe ich kann sie mit dem neuen Braun Silk Epil eines Besseren belehren ;-)

  • 29.01.11 - 11:58 Uhr

    von: rwulfes

    wir haben acuh auf der arbeit darüber diskutiert und sind zu der Überzeugung gekommen das dieses Prinzip recht vielversprechend ist und schnell mal in der wanne oder unter der dusche und schwups hat man erstmal wieder ruhe, jetzt ollen es viele mal probieren

  • 29.01.11 - 12:01 Uhr

    von: Fatine

    Meine Freundinnen teilen sich in zwei Gruppen: Es gibt die einen, die lieber wachsen mit der Begündung nicht so oft enthaaren zu müssen und es gibt die anderen, die lieber rasieren, weil es schmerzlos ist. Meine Freundinnen, die epilieren machen das sehr unregelmäßig, d.h. je nach Situation rasieren, epilieren oder wachsen sie ihre Beine.

  • 29.01.11 - 12:06 Uhr

    von: karo_sunshine86

    Bei meinen Freundinnen ist ist fast genauso. Die einen haben einen Epilierer zu Hause, epilieren aber sehr unregelmäßig die Beine. Meist aus dem Grund, weil einfach zu viele Haare stehen bleiben und man eh nachrasieren muss. Die andere Hälfte setzt zu 100% aufs rasieren. Geht schnell und man kann es bequem unter der Dusche machen.

  • 29.01.11 - 12:08 Uhr

    von: Sucky

    Meine Freundinnen sind geteilter Auffassung. Der eine Teil findet die Epilation aus den Vorzügen, dass das Glättegefühl länger vorhält wunderbar. Die anderen rasieren gerne da es zum einen schneller geht und zum anderen unter der Dusche anzuwenden ist. Ich habe mit einigen schon über die neue Möglichkeit des rasepilen gesprochen und sie denken, dass sich dies als eine attraktive alternative Möglichkeit anhört um beide Vorzüge zu kombinieren.

  • 29.01.11 - 12:10 Uhr

    von: sannchen123

    Alle die, mit denen ich bisher gesprochen haben, nutze die Nassrasur zum Entfernen ihrer Haare. Manche haben zwar schon mal einen Epillierer oder Wachs getestet, finden das aber zu schmerzhaft, wobei ich nicht weiß, wie alt deren Geräte waren.

  • 29.01.11 - 12:10 Uhr

    von: Knflber

    Die meisten meiner Freundinnen epilieren nicht, da es ihnen zu schmerzhaft ist. Da ich meine Freundinnen und Bekannte über den aktuellen Stand zum neuen Dual Epilierer von Braun auf dem laufenden halte sind wir schon alle gespannt wie sanft bzw. vor allem gründlich er ist.

  • 29.01.11 - 12:18 Uhr

    von: ingelein1

    ich muss meinen Vorrednerinnen zustimmen, die meisten meiner Bekannten und Freundinnen epilieren nicht, weil es Ihnen zu schmerzhaft ist. Ich finde, man gewöhnt sich daran. Ich habe aber schon überall herum erzählt, dass bald etwas Neues auf den Markt kommt; jetzt sind alle ganz gespannt und in freudiger Erwartung :-)

  • 29.01.11 - 12:20 Uhr

    von: Marzipankatze

    Habe mich heute noch mal umgehört: Fast alle Freundinnen bevorzugten bislang das Rasieren – weil es nicht so lange dauerte und auch einfach gründlicher (zumindest für kurze Zeit war) Alle, die Epilieren mal probiert hatten, fanden es sehr schmerzhaft und waren enttäuscht, dass viele feine Härchen nicht erfasst wurden und sind zum Rasieren zurückgekehrt. Die Aussicht, nun mit einem Kombi-Gerät unter Wasser (fast schmerzfrei) und in Kombination mit einem Rasierer die Haare zu entfernen, fanden aber alle sehr interessant und erfolgversprechend – sie sind sehr gespannt. Einige wollen sich auch direkt den Braun Silk-Epil 7 Dual Epilierer anschauen.

  • 29.01.11 - 12:31 Uhr

    von: anny03

    Die Meinungen greifen weit auseinander… Die meisten meiner Freundinnen greifen eigentlich noch auf Rasierer zurück, wobei sie doch immer bemängeln, dass sie so häufig rasieren müssen und es in empfindlichen Bereichen zu Entzündungen kommen. Einige hatten das Epilieren auch schon ausprobiert und fanden es zu schmerzhaft. Ich konnte sie aber für die Methode unter Wasser etwas hellhörig machen :) . Das Ergebnis fanden sie auch nicht so schön, da es sich einfach nicht so glatt anfühlt, wie nach dem rasieren und sich zusätzlich die kleinen roten Pünktchen zeigten. Eine Skeptikerin wäre auf jeden Fall schon beim Probieren dabei und einen Neuling im Bereich Epilieren hab ich auch schon überzeugt :)

  • 29.01.11 - 12:33 Uhr

    von: Idunna

    Die meisten meiner Freunde und Bekannten rasieren sich, die,die Erfahrung mit Epilieren haben rasieren sich aber auch zusätzlich da der Epilierer nicht alles erwischt. Daher sind alle sehr gespannt auf den Silk-Epil. Die Info´s sind ja sehr vielversprechend.

  • 29.01.11 - 12:35 Uhr

    von: catheincathy

    meine mitbewohnerin hat einen epilierer, woraufhin ich mir auch einen gekauft hab. ich hab das auch gleich meinen freundinnen empfohlen. meine beste freundin hat sich daraufhin jetzt einen braun epilierer gekauft :) meine anderen freundinnen hab ich auch mal testen lassen, aber denen war es zu schmerzhaft. vll kann ich sie aber jetzt mit dem dual epilierer überzeugen :)

  • 29.01.11 - 12:39 Uhr

    von: Farina78

    die mesiten meiner bekannten und Freundinnen rasieren sich, weil fast jede denkt, dass epilieren sehr schmerzhaft ist…

  • 29.01.11 - 12:45 Uhr

    von: maju07

    die meisten meiner Freundinnen und Bekannten habe schmerzhafte Erfahrungen mit dem Epilieren gemacht. Meist lag es aber auch an einem “billigen” Epilierer. Einige sind auch total begeistert und Epilieren eigentlich nur noch.
    Ich würde es super gerne mal ausprobieren ;-)

  • 29.01.11 - 12:45 Uhr

    von: ElFaro

    bei meinen bekannten und freundinen ist die meinung gemischt. ich bin die einziste die es schon mal ausprobiert habe und mich an einen neuen versuch rantraue. die sind alle gespannt was da raus kommen wird

  • 29.01.11 - 12:46 Uhr

    von: wickednick

    Ich habe eine kleine Umfrage gestartet und es gab eine klare Mehrheit. 11 von 13 Befragten waren für das Epilieren, auch wenn es ihrer Meinung nach mit Schmerzen verbunden ist. Sogar 4 von 7 “Jungfrauen” waren für einen Epilierer, obwohl sie überwiegend schlechtes gehört und etwas Angst haben. Schon krass, was Frauen auf sich nehmen, um schön zu sein. Vllt wird der neue Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer ein Traum für alle Erfahrenen Frauen und für alle Neulinge ein guter Start in die Welt des Epilierers.! ;)

  • 29.01.11 - 12:47 Uhr

    von: r.hauch18

    Mit Familienmitgliedern habe ich bereits über dieses Thema gesprochen. So finden einige, dass das Epilieren schmerzhaft und viel zeitaufwändiger ist als rasieren, aber gewisse Vorteile entstehen, was ich genau so sehe.
    Mit dem Silk-épil 7 Dual Epilierer gehören solche Vorurteile bald der Vergangenheit an. Natürlich benötigt man für das Epilieren mehr Zeit aber mit dem Silk-épil 7 Dual Epilierer wird es viel angenehmer sein als mit anderen Epilierern, weil der im Wasser angewendet werden kann und zusammen mit Rasiergel und Rasierschaum verwendet werden kann, was die Schmerzen lindert.

  • 29.01.11 - 12:51 Uhr

    von: 310809PE

    Meine Mutter hat schon seit Jahren damit angefangen sich regelmäßig die Beine zu epillieren. Dank ihr, konnte ich auch schon einige Erfahrungen mit einem Epilierer machen. In meinen Freundes- und Bekanntenkreis sieht das etwas andres aus. Fast 90% rasieren sich ausschließlich, da sie Angst vor dem “Ziepen” haben. Außerdem kommt immer wieder das Argument, dass das Epilieren zu lang dauert und immer reichlich Haare stehen bleiben würden. Aber die Lösung dieser Probleme habt ihr ja bereits erkannt… Meine Freunde und auch meine Mutter sind sehr gespannt auf den Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer…

  • 29.01.11 - 12:51 Uhr

    von: viviane77

    Ich höre sehr oft von Freundinnen, Familie das denen das epilieren zu schmerzhaft ist und darum lieder rasieren. Der Zeitfaktor spielt eine geringe Rolle habe ich festgestellt. Viele würden halt auch epilieren wenn es nicht so schmerzen würde. Vielleicht kann ich sie ja vom Gegenteil überzeugen.

  • 29.01.11 - 13:02 Uhr

    von: sunshine0369

    Habe eine Freundin mal drauf angesprochen, sie hatte sich letztes Jahr einen gekauft und nachdem erstenmal ihren gleich wieder verkauft. Sie war nicht so begeistert weil es nicht alle Haare entfernte, sie is dann wieder zum Rasieren umgestiegen.
    Sie würde dann, wenn ich ihn testen darf, vorbei kommen und den Dual zu testen, wir machen dann einen Epilier Wellness abend :-) )

  • 29.01.11 - 13:03 Uhr

    von: catsitter40

    Als ich mich zum Test für den Silk-épil 7 bewarb, war Epilieren natürlich DAS Thema im Freundinnenkreis :-) und wir stellten fest, dass wir fast alle schon unsere (vor allem) SCHMERZHAFTEN Erfahrungen mit Vorgängermodellen gemacht hatten und deshalb für glatte Haut alle zum Nassrasierer griffen. Da ich aber gerade an den Beinen diese schrecklich kratzigen “Bartstoppeln” :-) schon einen Tag nach der Rasur extrem hasse, biss ich die Zähne zusammen, züchtete ca. 2 Wochen, nahm den ersten Kahlschlag mit Wachs vor und epiliere seitdem (seit ca. 6/7 Wochen) alles, was neu wächst mit meiner ca.15 Jahre alten Braun-Epilier-Antiquität :-) natürlich in der Hoffnung, dass ich bald die neue “WUNDERWAFFE” im Kampf gegen den lästigen Wildwuchs testen kann. Und natürlich habe ich für diesen Fall meine zwei besten Freundinnen schon als Mittesterinnen rekrutiert :-) Wir sind bereit!!!

  • 29.01.11 - 13:06 Uhr

    von: malo75

    Also meine Schwestern und meine Mutter haben schon Erfahrungen mit dem Epilierer gemacht, wobei auch sie sagen, dass es anfangs und wenn man länger nicht epiliert hat, wahnsinnig schmerzhaft ist. Zudem soll es nicht sehr gründlich sein. Dafür hält es länger an als beim Rasieren. Meine Freundinnen und Bekannte schwören aufs Rasieren-schmerzlos und viel schneller. Vielleicht bringt es ja die Kombination. Wir sind schon sehr gespannt…..;-)

  • 29.01.11 - 13:13 Uhr

    von: Fawkes

    Der größte Anteil meiner Freundinnen, Kolleginnen und Bekannten nutzen Rasierer um die lästigen Härchen los zu werden. Nur etwa 5% nutzen regelmäßig einen Epilierer.
    Die Gründe gegen eine Epilation sind meistens: die schmerzhafte Prozedur, der längere Zeitaufwand und die Kosten für einen guten Epilierer.
    Schätzungsweise 80% meiner Mädels haben sich schon mal an einen Epilierer herangetraut, haben sich jedoch nach dem ersten Versuch kein weiteres Mal dazu überreden lassen. Mich kostet es auch immer wieder Überwindung. Auch die Aussagen meiner epilierenden Freundinnen: “das tut von mal zu mal weniger weh, glaub’s mir” motivierten mich bislang nicht, öfter zum Epilierer zu greifen. Damit reihe ich mich sehr gut in die Meinung meiner rasierenden Freunde ein.
    Meine Freundinnen und Bekannten sind fast alle Tänzerinnen und sind sehr körperbewusst. Körperpflege ist für uns ein allgegenwärtiges Thema und es wird immer das Neueste ausprobiert und diskutiert. Deshalb ist natürlich die Entscheidung Rasierer oder Epilierer des öfteren ausgiebig diskutiert worden.

  • 29.01.11 - 13:19 Uhr

    von: moonflowerfairy

    Auf der Arbeit ist das unter uns Azubis (alle Mädels!) häufiger ein Thema. Manche verweigern das Epilieren aufgrund der Schmerzen komplett, rasieren dafür täglich. Andere haben sich an die Schmerzen gewöhnt und praktizieren dies regelmäßig. Eine weitere geht zum professionellen Waxing. Was wir andere nicht verstehen:) Man kann schließlich alles selbst machen mit dem gleichen Ergebnis und man spart dadurch auch gut Geld:)
    In meiner Familie epiliert noch meine Schwester – regelmäßig. Bei meinen Freundinnen ist es auch sehr gemischt.

    Viele haben einfach auch Angst davor es auszuprobieren, beim ersten Versuch tut es halt weh. Aber ja länger man es macht, desto abgehärteter wird man :)

  • 29.01.11 - 13:23 Uhr

    von: kittycat83

    Da gehen die Meinungen im Freundes-/Bekantenkreis und unter den Kolleginnen auseinander. Die Einen habens ausprobiert, so wie ich und waren nicht zufrieden, die Anderen verziehen schon schmerzhaft das Gesicht obwohls sie es nie probiert haben und ein paar schwören aufs epilieren, obwohl sie auch meinen es müsste an manchen Ecken einfach mal was verbessert werden und wenn wir mal ehrlich sind dann gab es bis jetzt auf dem Gebiet nicht unbedingt viel Neues…
    Aber dafür gibts ja hier die Chance das mal zu prüfen und sich eines Besseren belehren zu lassen.

  • 29.01.11 - 13:25 Uhr

    von: Anna306

    Also meine beste Freundin epiliert und ist damit voll und ganz zufrieden. DAs liegt vielleicht aber auch daran, dass sie sich nicht den günstigsten Epilierer gekauft hat sonder auf Qualität geachtet hat. Einige Freundinnen haben schlechte Erfahrungen mit Epilierern wobei die Geräte meist auch günstig waren. Aber viele wollten Epilieren ausprobierren und wollten nicht gleich sehr viel Geld ausgeben. Jetzt sind diese Freundinnen aber alle wieder am Rasierern und wären schon gespannt was ich zum Braun Silk-épil Dual sagen würde.

    Eine andere Freundin die professionelle Tänzerin ist geht regelmäßig in ein Waxingstudio.

  • 29.01.11 - 13:27 Uhr

    von: vagabundenherz

    also die kolleginnen und freundinnen, die ich befragt habe kennen epilieren auch gar nicht selbst, sondern nur vom hören-sagen.. irgendwo scheint da wirklich eine kleine aua, das tut weh -angstbarierre zu bestehen. vielleicht kann ich ihnen diese angst ja nehmen, wenn ich ihnen den epilierrer vorfühe oder auch mal testen lasse.. ich bin selbst ganz gespannt, denn mir ging es ja bisher nicht anders.. ich höffe ich kann mich persönlich überzeugen..

    lg ute

  • 29.01.11 - 13:33 Uhr

    von: Alexa123

    die meisten meiner freundinnen und kolleginnen mit denen ich mich übers epilieren unterhalten habe, finden es zu schmerzhaft. es sind tatsächlich noch nicht allzu viele dabei die epilieren. allerdings kenne ich auch eine die sich sogar unter den achseln epiliert! autsch! soll aber eine gewöhnungssache sein!…ich muss aber auch sagen, dass mir das epilieren auch kaum noch schmerzt. man gewöhnt sich ja tatsächlich dran.

  • 29.01.11 - 13:34 Uhr

    von: dine_reinhard

    Viele haben es mal ausprobiert oder haben einen Epilieren, aber dann rasieren sie doch lieber! Es ist gründlicher und tut nicht weh.

  • 29.01.11 - 13:35 Uhr

    von: Tanas

    Ich habe in meinem Familien- und Bekanntenkreis schon einige fürs Epilieren begeistern können. Und zwar ausschließlich mit den Braun-Modellen. Egal, ob 3er, 5er oder 7er Silkepil, alle arbeiten einfach gründlicher und präziser als alternativ angebotene Modelle, die Pinzetten-Technologie von Braun ist einzigartig. Sollte ich zu den Testerinnen gehören, werden meine Mädels und ich ausgiebig testen.

  • 29.01.11 - 13:40 Uhr

    von: antje005

    Die meisten haben bisher nur rasiert. Die, die das Epilieren ausprobiert haben, haben einen sehr starken Haarwuchs und haben das Epilieren als so schmerzhaft empfunden, dass sie wieder zum Rasieren zurückgekommen sind. An manchen Körperstellen hat eine Freundin sogar lieber mit der Pinzette Haare ausgezupft, um die Haare länger los zu sein, aber den Schmerz nicht so groß werden zu lassen. Deshalb sind diese Freundinnen jetzt sehr neugierig, zum einen, ob das Epilieren weniger schmerzhaft ist, zum anderen aber ob der Epilierer mit Rasierer bei starkem Haarwuchs gründlich und schnell ist.

  • 29.01.11 - 13:40 Uhr

    von: Sainte

    Den meisten ist epilieren zu schmerzhaft. Da die Anwendung aber auch im warmen Wasser durchgeführt werden kann, dürfte die Schmerzempfindlichkeit sinken. Nassrasieren birgt ebenfalls die Problematik des Schneidens, so dass Epilieren zu bevorzugen ist.

  • 29.01.11 - 13:43 Uhr

    von: Jadeee

    Viele meiner Freunden nutzen nur den Rasierer. Das Epilieren war ihnen bisher zu schmerzhaft und manche hatten auch mit gereizter Haut Probleme.
    Ich könnte mir vorstellen, dass man diese beiden Probleme mit dem neuen Epilierer + Wasser/Rasiergel lösen kann. Ich bin gespannt! :)

  • 29.01.11 - 13:43 Uhr

    von: yoshikomay

    In meinem Freundes/Bekanntenkreis gehen die Meinungen zum Thema Epilation auseinander. Ein paar meiner Freundinnen epilieren schon lange, eine Freundin hat seit kurzem damit angefangen und andere rasieren, weil sie sich wegen dem Ziepen nicht so recht an einen Epilierer herantrauen.

  • 29.01.11 - 13:43 Uhr

    von: Jeezy

    Von meinen Freunden und Bekannten habe ich bisher leider auch nur die schmerzhafte Seite gehört, aber soweit ich weiß, haben die auch keine Qualitätsepilierer (wenn ich das mal so ausdrücken darf^^) benutzt. Von daher bin ich sehr gespannt und vielleicht kann ich meine Freunde eines Besseren belehren :)

  • 29.01.11 - 13:43 Uhr

    von: soaski

    Im Bekanntenkreis sind die Meinungen sehr geteilt. Einige nutzen Epiliergeräte, einige lassen sich im Kosmetikstudio wachsen aber der größte Teil rasiert.

    Eine nur lässt alles natürlich wachsen.

  • 29.01.11 - 13:45 Uhr

    von: soaski

    Im Bekanntenkreis sind die Meinungen sehr geteilt. Einige nutzen Epiliergeräte, einige lassen sich im Kosmetikstudio wachsen aber der größte Teil rasiert.

    Eine nur lässt alles natürlich wachsen.

    Ich würde den neuen epilierer gerne mal bei einem gemütlichen Mädels Abend mit allen ausprobieren

  • 29.01.11 - 13:50 Uhr

    von: Meloneila

    Eine meiner Freundinnen epiliert regelmäßig, empfindet es aber als sehr schmerzhaft!! Sie kann ihren epilierer auch nicht unter Wasser verwenden! Die anderen haben sich da noch nicht dran getraut…als ich ihnen aber vom neuen von Braun erzählt habe waren sie schon sehr interessiert, und hoffen nun darauf, dass ich ihnen etwas positives über ihn erzählen kann! Denn welche Frau sehnt sich nicht nach haar- und stoppelfreien Beinen? ;-)
    Liebe Grüße

  • 29.01.11 - 13:56 Uhr

    von: riyann

    Ich habe heute 50 Frauen in Fitnesstudio befragt was sie von Epilation halten 40 davon haben sich mit dem Thema Epilation beschäftigt und wissen oder vermuten das Epilieren auf dauer gründlicher ist als Nassrasur da die Haare mit der Wurzel entfernt werden und nicht mehr oder weicher nachwachsen.Die befragten jedoch haben keine Ahnung welcher am schmerzfreisten und efizientesten ist. 50 der befragten Frauen auch wenn noch nie epiliert worden ist würden sich gerne mehr mit dem Thema bechäftigen und überzeugen lassen.:-)

  • 29.01.11 - 13:57 Uhr

    von: Lissueh

    Ich habe nur eine Freundin die epiliert, die anderen rasieren nur. Glaube auch das der Preis und die Angst vorm Schmerz sie davon abhalten :/

  • 29.01.11 - 14:02 Uhr

    von: longae84

    Viele die es ausprobiert haben sind wieder aufs Rasieren umgestiegen. Bei den meisten war es, dass es einfach zu lange gedauert hat und dafür das Ergebnis nicht befriedigend genug war. Einige berichten, dass es sie so geschmerzt hat und es angefangen hätte zu bluten und deshalb wieder umgestiegen sind. Und andere haben sich von diesen Horrorgeschichten so beeinflussen lassen, dass sie sich noch nicht einmal dran versucht haben. Zudem spielt auch bei den meisten der Preis eine Rolle. Somit habe ganz viele, die ich mit derm Dual Epilierer bekehren kann, wenn der wirklich so toll ist, wie ihr versprecht.

  • 29.01.11 - 14:07 Uhr

    von: Katha83

    Meine Schwester hat den Braun Silk epil und findet den auch sehr gut, vorher hat sie immer rasiert.
    Meine Freundinnen benutzen alle einen Rasierer, aber nur weil sie mit Epilieren bisher keine oder nur schlechte Erfahrungen gemacht haben.
    Ich würde dann zu gern mal den neuen Epilierer von Braun mit dem Vorgängermodell vergleichen, welches meine Schwester benutzt.

  • 29.01.11 - 14:13 Uhr

    von: Thornia

    Ich kenne viele Frauen, die Epilierer benutzen. Die meisten sagen aber auch, dass sie das Problem haben dass bei den meisten Epilierern die Haare erst “gezüchtet” werden müssen oder eben doch nachrasiert werden muss. Ist damit jetzt Schluss? :)

  • 29.01.11 - 14:21 Uhr

    von: MTP1109

    Hier teilen sich die Meinungen. Einige finden das Epilieren zu schmerzhaft, andere wachsen lieber, aber die meisten rasieren ihre Beine, auch aus Zeitgründen. Und dann gibt es noch diejenigen, die beide tun, epilieren und später nachrasieren. Aber im Sommer möchte Jede schöne enthaarte Beine haben. Mit der neuen Kombi wäre es für alle Frauen ein großer Vorteil, dieses in die Tat umzusetzen. Keine Verletzungen mehr an den Beinen und die kleinsten Härchen sind auch weg. Super!

  • 29.01.11 - 14:23 Uhr

    von: marianna1990

    Viele meiner Freundinnen benutzen Epilierer, jedoch erzählen viele erfahrungsgemäß von sehr scherzhaften Erfahrung. Für die Schönheit muss man aber leiden, und daher greifen sehr viele zum Epilierer, da er einfach länger glatte Beine verspricht als eine Rasierer.

  • 29.01.11 - 14:27 Uhr

    von: JeannetteCatherine

    Die Meineungen in meinem Freundes- und Bekanntenkreiß gehen sehr auseinander.
    Habe schon hin und wieder das Thema angeschnitten,wobei mir oft das schmerzhafte Ziepen als Grund gegen die Epilation genannt wurde.
    Meine Freundinnen hoffen bald den Dual 7 mit mir testen zu können.

  • 29.01.11 - 14:28 Uhr

    von: charleen2008

    In meinem Freundes und Bekanntenkreis wird auch überwiegend Rasiert, da viele Angst vor dem Schmerz haben!!!
    Ich habe leider einen sehr starken haarwuchs dazu noch schwarze haare und wäre so froh drum mal 14 Tage ruhe zu haben und nicht jeden 2ten tag Rasieren zu müssen!
    Aber ich habe auch “Angst” vor den “Schmerzen” und erhoffe mir sehr das es in der Wanne nicht so dolle Ziept…

  • 29.01.11 - 14:29 Uhr

    von: Johanna.Jeuck

    Die die einen Epilierer haben wollen diesen nicht mehr gegen einen Rasierer tauschen. Als ich ihnen aber von dem neuen Epilierer mit Rasierer erzählt habe,waren sie sehr interessiert mehr darüber zu Erfahren.

  • 29.01.11 - 14:32 Uhr

    von: Ninchen17

    Das Thema Epilierer stößt auf ganz verschiedene Meinungen, die meisten meiner Freundinnen/Bekannten benutzen den traditionellen Rasierer.
    Einige würden einen Epilierer schon mal gerne ausprobieren andere schreckt allerdings ab, das es sehr wehtun könnte.
    Seit ich von eurem Projekt erzählt habe, sind aber alle sehr gespannt und wollen unbedingt die neustens Info’s rund um’s Thema epilieren.

  • 29.01.11 - 14:32 Uhr

    von: Emma50

    2-3 Bekannte sind regelmäßige Epilierer :-) die meisten,die ich kenne rasieren aber wegen der Schmerzen

  • 29.01.11 - 14:32 Uhr

    von: Alennika

    Die meisten rasieren und benutzen keinen Epilierer. Viele haben die Befürchtung, dass es weh tut und die Haut zu sehr reizt!

  • 29.01.11 - 14:35 Uhr

    von: Pinky66

    In meinem Freundinnenkreis epiliert nur 1. Die anderen rasieren sich. Haben Angst vor Schmerzen. Würden aber gerne ein Epiliergerät ausprobieren.

  • 29.01.11 - 14:47 Uhr

    von: sternhase1416

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis epilliert niemand. Ein Teil rasiert (aus Angst vor den Schmerzen) und der andere Teil benutzt Enthaarungswachs.

  • 29.01.11 - 14:48 Uhr

    von: sh284

    Bei mir haben viele meiner Freundinnen angst vorm epilieren. Da ich epiliere( ein alter Phillips, mit dem ich nicht sehr zufrieden bin) sage ich halt immer dass das jeder für sich entdecken muss. Aber ich freue mich wahnsinnig auf die neue Technik und vllt bald allen das epilieren empfehlen zu könnm :-)

  • 29.01.11 - 14:48 Uhr

    von: Cosmo69

    Meine schönen Beine fallen schon ins Auge. Da wurde ich schon öffteren auf Pflege und Haarentfernungsmethode angesprochen. Was in dem ein oder anderem Fall bereits dazu geführt hat, dass die Epilation ausbrobiert wurde. Vorallem diejenigen, welche vorher mit Wachs enthaarten sind vom epilieren angetan.

  • 29.01.11 - 14:49 Uhr

    von: Nocky10

    epilieren war nie ein großes threma, weil alle die ich kenne eine sehr geteilte meinung hatten, einige schwörten drauf andere hassten es. aber jetzt wo ich vom neuen breaun epilieren erzählrt habe wollen alle probieren und sind gespannt auf diese revolution…. und ich erst:

  • 29.01.11 - 14:51 Uhr

    von: karend

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis sowie in der Familie epilieren und oder raiseren die meisten. Wachsen tut eigentlich nur eine. Es kennt allerdings keine die Möglichkeit eines epilierens im Wasser. Die Epelierer sind alle schon wesentlcih älter. Der jüngste ist vor drei Jahren zu Weihnachten bekommen worden. Als ich nun von diesem Neuen erzählt habe wurden alle hellhöhrig und sind echt gespannt darauf was ich erzähle und wie es weitergeht. Entweder durch eigene Erfahrungen oder durch Leseberichte. Sie würden es acuh gerne ausprobieren oder mal eine neuen kaufen, wenn es positiv ankommt. Selbst, die welche nur rasieren und auch die die wachst. Wir sind ale gespannt.

  • 29.01.11 - 14:54 Uhr

    von: Vogal1985

    Mein Freundeskreis ist auch schon ganz gespannt, die meisten rasieren zwar aber sie wollten epilieren auch schon lang mal ausprobieren. Darum sind wir bereit :-)

  • 29.01.11 - 14:55 Uhr

    von: Sanne09

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren sich, da sie epilieren entweder zu aufwendig oder zu schmerzhaft finden. Allerdings sind sie auch davon genervt fast täglich rasieren zu müssen. Aber keine die gesucht hat, hat bisher DEN Eplierer gefunden. Vielleicht kann ja der NEUE sie überzeugen. Ich habe mit drei Freundinnen über den Braun gesprochen und sie waren sehr neugierig und interessiert. Natürlich fiebern síe jetzt auch mit, ob ich den neuen Silk-Epil testen darf. Dann dürfen sie nämlich auch mal ran ;)

  • 29.01.11 - 14:55 Uhr

    von: Korsika

    Einige meiner Freundinnen rasieren, weil sie sagen epilieren schmerzt. Einige arbeiten mit Wachs. Es gibt auch 2 die epilieren und darauf schwören, ich würde es gerne für mich selbst herausfinden und dann die Freundinnen überzeugen die nicht epilieren.

  • 29.01.11 - 15:05 Uhr

    von: Elsa1900

    In meinem Freundinnen- und Bekanntenkreis sind alle bereit, den neuen Epilierer auszuprobieren, auch diejenigen, die noch nie epiliert oder rasiert haben. Bei manchen finde ich eine Haarentfernung schon notwendig, besonders in der Achsel.

    Wenn man in die Jahre kommt, sorgt oft die Hormonveränderung für verstärkten Haarwuchs ;-) Bei mir ist das auch der Fall.

    Es gibt einige, die behaupten, dass die Haare schneller und stärker nachwachsen, wenn man sie rasiert. Aber das stimmt ja gar nicht. Jedenfalls werde ich ihnen das ausreden bzw. davon überzeugen.

    Also, die Härchen mit Wachs zu entfernen, finde ich schon irgendwie sadistisch. Hab das selber aber noch nie ausprobiert. Vielleicht mögen manche ja den Schmerz. Ich dagegen probiere dann doch lieber den neuen Epilierer aus, denn der hört sich laut Ankündigung doch eher sehr sanft an.

  • 29.01.11 - 15:08 Uhr

    von: Asyika

    geile Sache – dann seh ich nicht ne Woche lang aus wie Stoppelbär persönlich wenn ich schon bei 0,8 anfangen kann mit epilieren

  • 29.01.11 - 15:08 Uhr

    von: Sasu85

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis schwören alle auf`s Rasieren. Es geht schnell unter der Dusche, ist (meistens) schmerzfrei und im Vergleich zum Wachsen oder einem Epilierer (zumindestens in der ersten Anschaffung) günstig. Viele kaufen sich kein Epilieriergerät, weil sie die Ergebnisse meist nicht abschätzen können und keine Erfahrungen in diesem Bereich haben. Außer man kennt jemanden, der da vielleicht doch mit seinen Ergebnissen überzeugt…

  • 29.01.11 - 15:08 Uhr

    von: nicole.1404

    Also ich habe nur eine flüchtige Bekannte, von der ich weiß, dass sie sich epiliert.
    Alle anderen die ich kenne haben Abscheu vor dem eppilieren und Angst vor den Schmerzen. Außerdem wissen viele nicht, ob es sich lohnt ein teures Gerät anzuschaffen. Es bleibt ja die Unsicherheit, ob das eppilieren der Person überhaupt liegt.

  • 29.01.11 - 15:09 Uhr

    von: belchen1985

    Die meisten Freundinnen von mir rasieren sich, weils relativ schnell geht. Ich finde das allerdings sehr nervig wenn man grad im Sommer jeden Tag rasieren muss.
    Wachs ist irgendwie in meinem Freundeskreis gar nicht beliebt. Und die meisten haben wenn höchstens so einen billig Epilierer daheim, weil sie der Preis eines richtig guten Epilierers abschreckt.
    WEnn man jedoch ehrlich ist und mal zusammenzählt was man in den letzten Jahren an Rasierern ausgegeben hat…. da lohnt sich die Anschaffung dann doch!

  • 29.01.11 - 15:09 Uhr

    von: Asyika

    ein Teil meiner Freunde tut es regelmäßig, die anderen sagen es tut zu sehr weh als das sie es öfter machen würden

    bei meiner Familie ist es genauso, ein Teil epiliert und der andere nimmt lieber den Rasierer

  • 29.01.11 - 15:10 Uhr

    von: Tanja19111984

    Es sind alle sehr gespannt. Habe einige dabei die bereits Epilieren und einige die noch überzeugt werden müssen. Wir planen den Abend schon, falls ich dabei sein sollte….. :-) Wünsche euch allen noch ein schönes WE

  • 29.01.11 - 15:15 Uhr

    von: Caribic77

    Viele meiner Freundinnen haben das Epilieren ausprobiert, aber auch schnell wieder aufgeben, meist wegen den Schmerzen.
    Ich hingegen epiliere schon Jahre und finde, dass es die einfachste und schnellste Methode ist. Allerdings sind bei mir die Knie eine empliche Stelle. Aber wer schön sein will…. :-)
    Wenn die Haare zu lang sind, tut es sicherlich weh, diese sollte man vorher stutzen. Ansonsten bin ich zufrieden, allerdings bekommt mein Epilierer nicht alle Haare zu fassen, diese muß ich dann wegrasieren.

  • 29.01.11 - 15:16 Uhr

    von: Annaso04

    Meine Freundinen finden den neuen Epilierer sehr interresant sind allerdings noch etwas skeptisch… *lol*
    Aber bald werde ich sie vom Gegenteil überzeugen… da müssen sie durch *lol*

  • 29.01.11 - 15:16 Uhr

    von: FlameMC

    Meine Mädels haben alle noch keine Erfahrung mit Epilerern…wir sind halt kleine Memmen :) Aber eine Freundin meiner Schwester hat den z.Zt. neusten Silk Epil und ist begeistert! Noch haben wir uns nicht rangetraut, aber was nicht ist, kann ja noch werden :)

  • 29.01.11 - 15:17 Uhr

    von: 8Nono8

    Die meisten, die ich kenne wollen lieber Rasieren, da sie der Meinung sind, es ginge schneller und sei weniger schmerzvoll. Sie lieben dennoch die Vorstellung, die Haare über 2/3 Wochen los zu sein. Sie stellen sich alle die Nassepilation sehr spannend und weniger schmerzvoll vor. Dann mal schauen…. :)
    Auch von mir ein schönes Wochenende euch allen!

  • 29.01.11 - 15:20 Uhr

    von: Isabella92

    Meine Freundinnen epielieren nicht. Einige gehen, wie ich bisher, zum Wachsen, andere rasieren ausschließlich nass. Wir sind schon gespannt und wollen das Gerät unbedingt ausprobieren, auch wenn wir etwas ängstlich sind!

  • 29.01.11 - 15:29 Uhr

    von: Nana2011

    Manche epileren, manche rasieren…aber wir sind alle neugierig auf das nue Gerät von Braun!

  • 29.01.11 - 15:31 Uhr

    von: lisa_mausi

    also die sind auch eher skeptisch was das epilieren angeht.
    einige gehn ab und zu zum wachsen aber das wars auch schon
    rasieren ist auch bei ihnen die allseits beliebte methode.
    vom epilierern wurde bist jetzt nochkeiner überzeut!!

  • 29.01.11 - 15:35 Uhr

    von: Hasenbaby

    Das st ganz verschieden. Die einen ertragen die Schmerzen nicht und schwören daher auf Rasieren, die anderen vertragen das Rasieren nicht und nehmen die Schmerzen beim Epilieren in Kauf. Ich persönlich epiliere auch viel lieber, weil ich vom Rasieren Hautprobleme bekomme. Und weil meine Haut soo empfindlich ist, bin ich so fürchterlich auf den neuen Braun Epilierer gespannt.

  • 29.01.11 - 15:42 Uhr

    von: salatblatt

    Meine Freundinnen rasieren noch. Sie sagen es wäre ihnen zu schmerzhaft oder es dauert ihnen zu lange. Vielleicht könnte ich sie mit dem neuen Silk-epil überzeugen, das epilieren auch mal auszuprobieren.

  • 29.01.11 - 15:43 Uhr

    von: Sandriine

    Also die meisten rasieren, weil es einfach schnell und unkompliziert ist.

    Einen Epilierer nutzt kaum einer meiner Freundinnen. Ausprobiert haben ihn aber die meisten schon.

    Auf der einen Seite sieht man den Vorteil, dass das Ergebnis ja schon länger anhält, als beim rasieren und auf der anderen Seite ist die Angst vor den Epilierschmerzen.

  • 29.01.11 - 15:43 Uhr

    von: Sailormoon77

    Kenne eigenlich nur 2 Frauen die epilieren. Denn meißten ist es doch zu schmerzhaft. Aber ich kenne viele Frauen die epilieren noch ganicht getestet haben. :-(

  • 29.01.11 - 15:46 Uhr

    von: wintz

    Die Mädels, die ich kenne sind da unterschiedlicher Meinung. Die eine rasiert nur da Sie den Schmerz nicht aushalten kann. Die andere hatte rote Pünktchen danach bekommen, die auch nicht mehr weg gegangen sind. Deshalb rasiert Sie auch wieder. Die nächste sagt, alles super. Meistens sind es die Hellhaarigen, wo es unkomplizierter zugeht.
    Ich kann die Mädels dann eines besseren überzeugen.

  • 29.01.11 - 15:55 Uhr

    von: missix33

    In meinem Freundeskreis wird hauptsächlich rasiert, da die meisten Angst vom Schmerz einer Epilation haben.
    Meine Mutter hält auch nichts vom epilieren, da rasieren meist schneller ist und weniger schmerzhaft.

  • 29.01.11 - 15:58 Uhr

    von: gertraud01

    Ich hab das mit meinen Freundinnen diskutiert. Die eine hat so starke Behaarung wie ein Mann an den Beinen – und noch dazu total empfindliche
    Haut. Sie rasiert total ungern, weil das – wie gesagt zu sehr reizt. Und beim Epilieren ist bis jetzt immer das Gerät zu schwach gewesen, um diese dicken Haare auszureißen. Diese Freundin ist echt total gespannt, ob das bei ihr funktioniert. Und die anderen Freundinnen sind eher normal, und die würde es sehr interessieren,(so wie mich auch) wie es ist, sich die Haare in der Badewanne zu epilieren, und ob das weniger schmerzt als trocken. – Wir sind schon total gespannt, wie das ausgeht!

  • 29.01.11 - 15:59 Uhr

    von: Purzeline

    Die meisten von ihnen sind noch fleißige “Rasierer” und bis dato noch etwas zurückhaltend, was Epilierer betrifft. Kann sich aber bestimmt ändern… ^^

  • 29.01.11 - 16:07 Uhr

    von: turbotweety

    ich kene auch nur Rasiererinnen – oder ich weiß es von einigen noch nicht… Von einer meiner besten freundinnen habe ich sogar mal ihr altes Gerät bekommen, da sie es mal testen wollte und dann das epillieren für immer sein lies. Nun ist sie doch gespannt und freut sich, wenn sie nach all den Jahren, wo das schmerzhafte gefühl dominierte, noch einmal das wagnis eingeht, für einen stoppelfreien Sommer!

  • 29.01.11 - 16:08 Uhr

    von: Jassi8291

    es ist interresse da es mal auszuprobieren, sie haben aber alle Angst, dass es zu sehr wehtut. Die meisten bevorzugen den Rasierer

  • 29.01.11 - 16:10 Uhr

    von: Jenju

    Die meisten Frauen in meinem Freundeskreis finden epilieren auch sehr schmerzhaft. Der größte Teil benutzt einen Nassrasier. Vielleicht kann uns ja der Silk-épil 7 Dual Epilierer von Braun überzeugen..

  • 29.01.11 - 16:11 Uhr

    von: Sevom

    In meiner Umgebung epilieren sich fast alle… Die anderen benutzen Ader und ganz selten einen rasierer! Durch einen Epilierer ist es hald gründlicher, genauso auch beim Ader.
    Ich glaube viele würden sich freuen, dass man mit der neuen Technologie gleichzeitig epiliert und rasiert! Nur eine Freundin war nicht so begeistert von der Idee, weil sie meint, dass die Haara so bestimmt schneller wachsen werden. Der Rest freut sich schon!

  • 29.01.11 - 16:19 Uhr

    von: paulinex3

    Ich epiliere mich, aber meine Freundinnen scheuen
    sich eher vor dem epilieren, wegen dem haare
    ausreissen.
    Meine Mutter epiliert sich auch und meine
    schwester ab und zu.

  • 29.01.11 - 16:27 Uhr

    von: Anna240992

    Ich bin ja ein totaler Epilier- Fan. Am Anfang hatte ich zwar meine Bedenken, weil jeder meinte, dass es höllisch weh täte, aber das hat sich schnell gelegt. Einige meiner Freunde besitzen einen Epilierer und sind auch sehr begeistert. Es dauert zwar länger, aber dafür ist das Ergebnis auch besser und es “hält” länger.

  • 29.01.11 - 16:28 Uhr

    von: Pascha1

    Ich selbst habe immer schon Epiliert und finde nicht das es sehr weh tut, schön ist das die Harre davon auch dünner geworden sind, und nicht so schnell nachgewachsen sind als beim Rasieren. Ich bin jetzt schon vom neuen Dual Epilierer überzeugt obwohl ich Ihn noch gar nicht probieren konnte aber was ich davon Gelesen habe hat mich einfach überzeugt. Meine Kolleginen freuen sich auch schon darauf. Ihre Meinungen sind zum Epilieren auch unterschiedlich.

  • 29.01.11 - 16:38 Uhr

    von: ramsis04

    Meine beste Freundin hat auch einen Epilierer und ist davon schon seit Jahren begeistert. In meiner Familie hat sonst noch niemand Erfahrungen mit einem Epilierer gesammelt, aber vielleicht lässt sich das ja ändern, demnächst!

  • 29.01.11 - 16:41 Uhr

    von: Rososchee

    In meinem Freudeskreis bin ich die einzigste, die sich die Beine epiliert. Aber wirklich überzeugt bin ich davon auch nicht, da man ja nie alle Haare auf einmal weg bekommt, so wie beim Rasieren. Meistens wirken ja die Schmerzen abschreckend, aber ich finde, dass nur das erste Mal schmerzhaft ist, dann wird es von Mal zu Mal weniger. Ich bin super gespannt auf den neuen Epilierer, weil er endlich das Problem mit den nicht gezupften Haaren erledigt.

  • 29.01.11 - 16:41 Uhr

    von: EliseBoheme

    Viele meiner Freundinnen rasieren. Oft höre ich auch das Argument das epilieren weh tut. Was auch der Grund ist warum sie das Rasieren bevorzugen. Mal schauen, ob das wirklich so schlimm ist.

  • 29.01.11 - 16:46 Uhr

    von: Jessi76

    Bisher sind die Meinungen geteilt. Einige meiner Freundinnen moechten, gerade im Sommer, nicht warten bis die Haare lang genug zum Epilieren sind und leider war das Ergebnis oft auch nicht befriedigend. Hoffen alle auf ein besseres Ergebnis durch die neue Technologie.

  • 29.01.11 - 16:46 Uhr

    von: Francis_01

    Ich epiliere seit Jahren und bin davon überzeugt, da die Haare an den Beinen, in der Bikinizone und unter den Achseln immer dünner werden. Vom rasieren bekam ich eingewachsene Haare und an Kalt-oder Heißwachs habe ich mich nicht rangetraut. Eine Freundin ist vom Nassrasieren überzeugt und will den neuen Silk-Epil7 auch gern ausprobieren.

  • 29.01.11 - 16:47 Uhr

    von: saunders

    Ich hab es gestern mal auf der Arbeit zum Thema gemacht und da waren die verschiedensten aussagen dabei eigentlich alles als ich dann meinte mann könne Nass und eppielieren vereinen warn sie erstaunt und sind jetzt gespannt ob ich wenn ich das Glück habe es auszuprobieren dann immer noch so begeistert davon reden werde

  • 29.01.11 - 16:48 Uhr

    von: TePo

    Das ist durchwachsen.EInige epilieren,einige wachsen und gaaanz viele rasieren.Ich habe schon öfter gehört,dass viele nicht epilieren weil sie mit dem Ergebnis günstiger Epilierer nicht zufrieden sind.Ich wäre interessiert, sie den neuen Braun Epilierer testen zu lassen, um dann einen Vergleich gesagt zu bekommen.Liegt es am Gerät oder ist das deren grundsätzliche Meinung.Mal sehen wie so ein Test ausgehen würde.

  • 29.01.11 - 16:52 Uhr

    von: Testprofi

    Die lästigen Haare sind in meiner Mädelsclique immer wieder Thema. Ganz oft höre ich, dass Epilieren zu schmerzhaft ist. Ich epiliere bereits seit vielen Jahren, vielleicht habe ich mich einfach schon an die “Schmerzen” gewöhnt :) Werde versuchen, sie jetzt vom neuen silk épil zu überzeugen, weil ich ein absolut überzeugter “Epilierfan” bin :)

  • 29.01.11 - 16:53 Uhr

    von: Hobie7

    Sehr unterschiedliche Meinungen. Von absolut überzeugt von Ergebnis bis hin zum schmerzenden einmaligen Versuch alles dabei.
    Ich glaube es ist an der Zeit, das Ganze mal selbst zu testen.

  • 29.01.11 - 16:59 Uhr

    von: Superbaerin

    Meine Schwestern epilieren, meine Töchter rasieren, ich selbst rasiere zur Zeit. Meine engsten Nachbarinnen rasieren auch.
    Deshalb wäre es schön, den neuen Epilierer auszuprobieren.

  • 29.01.11 - 17:02 Uhr

    von: Steffi321

    Das lästige Thema rasieren kommt früher oder später immer wieder auf. Vor allem wenn man spontan in die Sauna oder ins Schwimmbad möchte. Bis jetzt epiliert in meinem Bekannten- und Freundeskreis niemand. Ich würde es sehr gerne mal ausprobieren und wenn der Silk-épil hält was er verspricht wäre es eine super Erleichterung, die ich selbstverständlich gerne teilen würde.

  • 29.01.11 - 17:05 Uhr

    von: Kriegerin

    Keine der Frauen, mit denen ich über das Thema rede epilieren sich.
    Alle greifen zum Nassrasierer und rasieren sich überwiegend im Bikini-
    und Achselbereich.

  • 29.01.11 - 17:08 Uhr

    von: tan11

    Eine Kollegin von mir hat sich den Vorgänger von Braun gekauft und ist super zufrieden damit…aber Sie rasiert sich auch nur die Beine weil alles andere zu schmerzhaft ist!!! Ich hab ihr von dem neuen “Wundergerät” erzählt und sie war ganz überrascht dass schon ein neues Gerät auf den Markt kommt.Hab sie aber schon ganz neugierig gemacht :-) .
    Ich hab wirklich Hoffnung dass ich mit dem Silk-epil 7 bei mir auch die Bikinizone und die Achseln epilieren kann.
    Leider kann ich mich nicht rasieren in der Bikinizone,benutze dort einen Bodycruzer von Braun,somit werden die Haare nur ganz kurz,sind aber nie ganz weg.Und unter den Achseln kann ich zwar rasieren,aber die Haare wachsen sooo schnell nach!!!

  • 29.01.11 - 17:17 Uhr

    von: Antravanian

    Generell ist es bei meinen Freundinnen so, dass man bis ca. 16/17 nur rasiert hat und dann irgendwann alle zum Epilieren umgestiegen sind. Nur ich Angsthase war ein Spätzünder :) Aber nur die Wenigsten trauen sich beispielsweise an die Achselhaare…und werden dementsprechend dafür bewundert!

  • 29.01.11 - 17:20 Uhr

    von: beethoven01

    Fast alle meiner Freundinnen und Bekannten nutzen nur den Nassrasierer, weil sie entweder – so wie ich – den Epilierer nach dem 1. Gebrauch wegen der Schmerzen nicht mehr benutzt haben, oder sich deswegen erst gar keinen gekauft haben. Und die paar, die epilieren, machen es auch nur an den Beinen; Bikinizone/Intimbereich und Achseln werden rasiert.
    Wenn nun aber die Gelegenheit besteht, den neuen Silk-epil Dual erst einmal zu testen, sind alle mit im Boot, zumal nach den Wechseljahren bei uns auch stärkere Gesichtsbehharung auftritt. Einzeln zupfen ist eine Sisyphus-Arbeit und täglich Rasieren möchte Frau ja auch nicht :-)

  • 29.01.11 - 17:24 Uhr

    von: Suesse1979

    also ich habe unterschiedliche meinungen zum epilieren gehört von meinen freundinnen die einen epilieren die andere rasieren und wieder andere machen garnichts von beidem ich hoffe ja das ich beim testen dabei sein darf weil ich schon ganz viele neugierige freundinnen hab die den gern mal ausprobieren würden … :-D

  • 29.01.11 - 17:33 Uhr

    von: cappuuu

    Die meisten meiner Bekannten und Freundinnen haben einfache Rasierer, so wie ich auch. Sind auch alle ganz zufrieden, nur das häufige Nachrasieren nervt eigentlich so ziemlich alle.
    Zwei gute Freundinnen epilieren sich und schwören eigentlich auch drauf, sie rasieren nur wenn ihnen die Zeit gerade fehlt.
    Gibt auch noch ein paar die wachsen (professionell), die sind eigentlich auch ganz zufrieden, aber mir wäre das zu teuer.
    Meine Tante lässt sich die Haare gerade weglasern, das finde ich auch ganz interessant. Bisher ist sie ganz zufrieden, muss aber eben häufiger hingehen. Und mir wäre das (leider) auch viel zu teuer.

  • 29.01.11 - 17:40 Uhr

    von: celina615

    ich muss sagen von meinen freundinen hat keiner einen. Ihre erste Reaktion, als ich Ihnen von dme Projekt erzählt hab war: uhhh das tut doch weh ?!
    Ich hoffe mal das ich Ihnen demnächst das Gegenteil beweisen darf ;)

  • 29.01.11 - 17:41 Uhr

    von: K.assandra

    Ok. Das Smartlight hört sich äußerst interessant an… auch 0,5mm Härchen werden entfernt? Respekt.
    Im Freundeskreis habe ichzwei Freundinnen die sich epipieren – die eine schwört stein und bein, dass es das ultimative enthaarungstool ist udn die andere erzählt mir eigentlich nur, dass es weh tut und sie nie alles und jedes härchen erwischt… Ich hab mich noch nicht mit deren epilieren außeinandergesetzt, aber das werd ich beim nächsten Besuch mal nachzuholen wissen ;)
    Kmischerweise sind die auch alle blond und haben kein problem mit schwarzen ekligen haaren auf den beinen, so wie ich. Vielleicht liegt der hype auch daran :-)

  • 29.01.11 - 17:44 Uhr

    von: heike_k

    Die meisten epilieren nicht,ist viel zu schmerzhaft.

  • 29.01.11 - 17:50 Uhr

    von: Florecilla

    Fast allen, mit denen ich gesprochen habe, ist die Epilation zu schmerzhaft. Deshalb greifen die meisten zum Nassrasierer und die ein oder andere lässt sich ab und zu bei der Kosmetikerin die Haare mit Wachs entfernen.

  • 29.01.11 - 17:50 Uhr

    von: modernlifeiswar

    Viele meiner Freundinnen oder Bekannten haben generell Angst vor dem Epilieren. Sie ist einfach zu groß, wahrscheinlich größer als die Schmerzen. Doch die jenigen die sich für das Epilieren entschieden haben, finden es prima, sind doch nicht immer 100%ig mit dem Ergebnis zufrieden. Als ich von dem Test und dem Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer erzählt habe, waren diese natürlich total interessiert und hoffen, dass ich dabei bin, um ihn auch testen zu können. Sogar einige der Angsthasen würden einen Test wagen, vor allem, weil die Idee den Epilierer auch unter Wasser benutzen zu können, diese überzeugt hat. Ich warte ab und bleibe gespannt.

  • 29.01.11 - 17:56 Uhr

    von: isapisa95

    Meine Freundinnen sind vom epilieren nicht sehr begeistert, da sie finden das es sehr schmerzhaft ist und länger dauert, aber als ich ihnen vom neuen Braun Epilierer erzählt habe, dass man diesen sogar unter Wasser benutzen kann, dass man das ziehen nicht mehr so spürt und es einen besseren Effekt hat als beim Rasieren, kamen sie ins grübeln. Ich hoffe ich kann sie noch vom gegenteil überzeugen denn ich bin sehr überzeugt vom epilieren :)

  • 29.01.11 - 18:00 Uhr

    von: Tippis

    Ich habe von diesem Projekt im Büro berichtet aber die Meinungen gehen sehr auseinander. Eine epiliert und empfindet es als sehr schmerzhaft aber notwendig, eine weitere hat es probiert und findet das es nicht angenehm ist und weitere haben es noch nicht probiert und benutzen einen Rasierer.
    Nach einigen Diskusionen dazu, sind doch alle sehr gespannt auf das neue Gerät von Braun.

  • 29.01.11 - 18:01 Uhr

    von: isa89

    Von meinen Freundinnen benutzt die eine Hälfte Rassierer, die andere Epilierer. Diejenigen mit den Epilierern sind alle voll zufrieden, die, die immer noch beim Rassierer sind haben eppilieren meist auch noch gar nicht probiert. Die dürfen dann mit mir gemeinsam die neue Erfahrung machen.

  • 29.01.11 - 18:02 Uhr

    von: sina287

    ich habe nur eine freundin die erfahrungen mit dem epilieren hat und davon auch begeistert ist: Der ganze große rest scheut sich noch ein wenig davor und benutzt deswegen nassrassierer

  • 29.01.11 - 18:03 Uhr

    von: olaa23

    Gestern haben wir uns mit meinen Freundinnen drüber unterhalten: einerseits finden die es super, wenn die Haare langsamer wachsen, andererseits dauert das epilieren zu lange und ist schmerzhaft. Eine hat gesagt, dass wenn ich das neue Gerät testen darf und davon überzeugt werde, dann kaufts sie sich auch eins!

  • 29.01.11 - 18:09 Uhr

    von: EllenH

    In meinem Bekanntenkreis überwiegt auch das Rasieren, da die meisten meiner Freundinnen die Schmerzen und auch den Zeitaufwand scheuen. neugierig auf das neue Gerät sind aber trotzdem alle, denn die Kombination aus Epilation und anschließender Rasur in einem Zug klingt vielversprechend.
    Meine Schwester und auch meine Cousinen epilieren sich, wären aber auch für ein neues, effektiveres Gerät zu begeistern.

  • 29.01.11 - 18:09 Uhr

    von: ChristinSolke

    Meine Freundinnen haben nur teilweise Erfahrungen damit. Aber die, die einen Epilierer haben sind nicht sehr überzeugt weil es sehr schmerzhaft ist und man nicht alle Haare entfernen kann. Aber alle meinten schon sie sind gespannt falls ich es testen kann und würden wenn es besser ist auch zu braun wechseln

  • 29.01.11 - 18:09 Uhr

    von: ingridemma

    Meine Bekannten finden epilieren schmerzhaft und die meisten rasien sich.

  • 29.01.11 - 18:18 Uhr

    von: YaNiLu

    Hey also in meiner “Umgebung” rasieren sich wirklich die meisten. Weil sie keienLust auf züchten haben und eben auch die meisten morgens schnell unter der Dusche rasieren etc. und weil sie Angst haben von den Schmerzen… Aber vielleicht kann ja der neue Braun überzeugen??? Bin auf jeden Fall gespannt.

  • 29.01.11 - 18:22 Uhr

    von: ferociousfern

    die meisten meiner freundinnen rasieren, da sie angst haben, dass es zu sehr weh tut und der teure eppilierer hinterher in der ecke liegt.

  • 29.01.11 - 18:26 Uhr

    von: Mya80

    Eine von meinen Bekannten epiliert ALLES!!! Ich bin ein wenig erstaunt darüber, dass sie sagte, es würde kaum weh tun. Einige wenige epilieren “normal” oder benutzen Kalt- oder Warmwachs.
    Die meistes rasieren, weil es nicht weh tut, die Haut weniger reizt und unter der Dusche oder in der Wanne einfach sanfter ist.

  • 29.01.11 - 18:26 Uhr

    von: betty165

    Also von meinen Freundinnen und Bekannten bin ich die einzige, die epiliert, alle anderen greifen zum Rasier. Sie haben Angst, daß es weh tut und es geht halt nicht ganz so schnell wie das Rasieren.

  • 29.01.11 - 18:28 Uhr

    von: revolutzin

    Ich kenne nur sehr wenige die epilieren. Den meisten ist es wohl zu schmerzhaft, obwohl man sich ja wirklich daran gewöhnt. Aber aus Gewohnheit rasiert der Großteil meiner Freunde und auch die Familie wohl lieber.

  • 29.01.11 - 18:30 Uhr

    von: Isitgoodorbad

    Die Meinungen sind ganz unterschiedlich.
    Wie nicht anders zu erwarten, rasieren die meisten unter der Dusche, vor allem im Sommer. Die sind aber genau mit den Dingen unzufrieden, die durch Epilation vermieden werden: Rote Pickel, juckende Stellen und pieksende Haare beim Nachwachsen.
    Die Epiliererinnen sind deutlich in der Unterzahl und ernten auch den einen oder anderen schrägen oder bewundernden Blick.
    Dann gibt es da noch die Supermutige (die auch ich bewundernd ansehe) die sich Entwachsen lässt.
    Ich epiliere und rasiere und habe auch schon Erfahrung mit Wachs und Zuckerpaste. Fremdentwachsen ist mir zu peinlich, zu schmerzhaft und zu teuer und mit der Zuckerpaste komme ich nicht klar (Haut rot, Haare sind noch da).

  • 29.01.11 - 18:35 Uhr

    von: Lilienbusch

    Also meine Freundin epiliert teilweise, aber da sie damit nicht alle Haare erwischt, rasiert sie häufig. Ich würde ihr gern die Möglichkeit bieten, den neuen Braun Silkepil Dual Epilierer ausprobieren, um ihr das Nachrasieren zu ersparen.

  • 29.01.11 - 18:35 Uhr

    von: Angie248

    Ich habe schon öfters mit Freundinnen über dieses Thema gesprochen, und meistens wurde die Epilation, grade in den Sommermonaten ausgeschlossen, denn wer lässt schon gern im Sommer die Haare sprießen, wenn man doch einen Rock anziehen will, also entscheiden sich die meisten wieder zum rasieren.
    Aber jetzt da auch so kurze Haare entfernt werden, kann man mit ruhigen Gewissen einen Epilierer benutzen und so die längere Glätte an den Beinen, genießen.

  • 29.01.11 - 19:00 Uhr

    von: KathaKurz

    Fast alle meiner Freundinnen epilieren bzw. wachsen und machen mir schon länger die Sache schmackhaft. Auch ein Grund dafür, warum ich gern an diesem Projekt teilnehmen möchte.

  • 29.01.11 - 19:00 Uhr

    von: Kruemel88

    Ich habe auch schon öfters mit Freundinnen über das Thema diskutiert! Die einen epilieren die anderen lassen es sein. Ich habe selbst mal einen Epilierer gehabt, aber das tat erstens so höllisch weh und zweitens wurden nicht einmal gleich alle Haare entfernt, so dass ich es auch nie wieder ausprobiert habe. Vielleicht sind mit diesem Produkt ja alle Probleme gelöst, das heißt keine Diskussionen und keine Schmerzen mehr! Wäre wunderbar :-)

  • 29.01.11 - 19:00 Uhr

    von: Nagetier

    Mit meinen vier “Sauna-Mädels” ist Enthaarung natürlich immer mal Thema, und eine von ihnen epiliert regelmäßig, zumindest ihre Beine, das aber zähneknirschend, weil sie das Geziepe für das kleinere Übel hält im Vergleich zum Blutbad bem Nassrasieren (O-Ton). Eine hat sich fürs Entwachsen entschieden, die beiden anderen sind noch auf der Suche nach einer nicht ganz so schmerzhaften Methode, die aber gern nicht so viel Zeit beansprucht wie das Nassrasieren. Und alle sind sehr neugierig, wie einsetzbar der neue Braun Silkepil Dual Epilierer für die Bereiche Gesicht, Achseln und Bikinizone ist!

  • 29.01.11 - 19:03 Uhr

    von: vera311

    Also von meinen Freundinnen gibt es nur eine, die auf epilieren schwört. Alle anderen hatten bisher nur schlechte Erfahrung und sind beim rasieren geblieben. Wir hatten auch schon untereinander die verschiedenen Geräte getauscht, aber keins hat mich bisher überzeugt. Meine Arbeitskollegin ist auch eine Epiliererin und kann sich nur rasieren garnicht vorstellen.

  • 29.01.11 - 19:04 Uhr

    von: Ani244

    Ich bin in meinem Freundeskreis die Einzige, die epiliert.
    Einige haben es ausprobiert, aber entweder ist es ihnen zu Schmerzhaft gewesen, oder die Haut reagiert zu empfindlich.

  • 29.01.11 - 19:05 Uhr

    von: Danekay

    viele meine Freundinnen epilieren nicht, weil sie Angst vor den Schmerzen haben. ich bin eher eine Sommerepiliererin, wenn glatte Beine Pflicht sind, im Winter nehm ich es nicht ganz so genau … da eher so aller 2-3 Wochen, da stört mich das Fell nicht. Wachsen hab ich auch probiert, doch das wird auf lange Zeit zu teuer.

  • 29.01.11 - 19:16 Uhr

    von: ikruya

    Wie ich irgendwo oben ja schon erwähnt habe, sind bei mir im Kreis die Epilierer in der Minderheit.
    Auf der HP von Braun habe ich gelesen, das es auch einen Aufsatz für Gesichtshaare gibt. Den würden aber alle mal sehr gerne ausprobieren. Und wenn der im Paket nicht dabei ist, dann werd ich den auf jeden Fall dazukaufen.

  • 29.01.11 - 19:30 Uhr

    von: lentes

    wir warten auf den praxistest – dann testen wir zusammen und geben feedback. bisher ist nur eine unter uns, die epiliert… sie findet es gibt nichts besseres, wir sind gespannt!!!

  • 29.01.11 - 19:32 Uhr

    von: Jaenelle

    Niemand in meinem Bekannten- und Kolleginnenkreis hat einen Epilierer. Die meisten ziehen das Nassrasieren dem Kaltwachs vor. Alle haben Angst vor den Schmerzen oder es ist ihnen einfach zu teuer sich einen anzuschaffen.

  • 29.01.11 - 19:33 Uhr

    von: Christin0106

    Von meine Bekanntenkreis hat keiner einen Epilierer. Sie haben alle zu viel Angst vorm epilieren oder sind einfach nur zu bequem. Meine Mutter hat mich zum epilieren gebracht.

  • 29.01.11 - 19:42 Uhr

    von: fascination156

    90% würden es gerne testen, aber ihnen ist die Anschaffung zu hoch, wenn es dann doch nix ist, würde das Ding nur in der Ecke liegen. Da käme das testen ideal gelgen ….

  • 29.01.11 - 19:43 Uhr

    von: visualsick

    Ich habe nur eine Freundin, die auch epiliert, der rest rasiert sich, und meint, sie hätten angst vor den schmerzen :D

  • 29.01.11 - 19:46 Uhr

    von: dieMutti2

    Meine Schwester, meine Schwägerinnen, der Größte Teil meines Bekannten- und Freundeskreises epiliert sich z. B die Beine und alle würden ihren Epilierer nie wieder hergeben. Natürlich sind nicht alle 100-prozentig zufrieden mit ihrem Epilierer, teilweise haben einige auch schon ganz schön veraltete Modelle, deshalb haben sie auch sehr genau zugehört als ich vom neuen Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer und dem Testprojekt erzählt habe und wir alle sind schon ganz gespannt…ob wir Live dabei sein können.

  • 29.01.11 - 19:48 Uhr

    von: Andra91

    Die meisten meiner Freundinnen haben wie ich noch nie epiliert. Aber eigentlich sind sie schon neugierig darauf, aber wie schon gesagt wurde, sind sie nicht bereit viel geld für einen guten Epilierer zu bezahlen, nur um es mal zu probieren.
    Die meiner Freundinnen, die Eplieren schon ausprobiert haben, sind aber fest davon überzeugt!

  • 29.01.11 - 19:48 Uhr

    von: babylingo

    Viele in meinem Umfeld besitzen einen epilierer, benutzen ihn aber nicht immer und nicht mit meiner Hartnäckigkeit. Von einigen Freundinnen höre ich dass sie meistens die Zeit nicht haben zum epilieren und dann schnell mal zum rasierer greifen, meine beste Freundin epiliert nicht mehr weil ihr immer wieder Haar eingewachsen sind und ihr vom Hautarzt abgeraten wurde zu epilieren, da es auf die dauer zu Entzündungen kommen würde. Manchen ist die ganze Sache zu Schmerzhaft, dass sie am Ende doch wieder rasieren.
    Mir geht es ja auch oft so, dass ich keine Zeit habe, aber jeden Freitag Nachmittag nehme ich mir die Zeit, egal wie. Und so ganz schmerzfrei finde ich es auch nicht (außer an den Beinen kann ich den epilierer leider nicht benutzen) und einwachsen tun sie bei mir auch immer öfter aber ich bleib dabei ich hab nämlich Angst dass wenn ich rasiere ie Haare stärker und dunkler nachwachsen als jetzt.

  • 29.01.11 - 19:48 Uhr

    von: prinzes

    meine Freundinnen sind eher der typ Frau die lieber nass rasieren und das nur weil sie denken das Epilieren schmerzhaft ist und lange dauert
    jetzt sind sie natürlich gespannt was ich ihnen von dem Braun erzählen kann

  • 29.01.11 - 19:52 Uhr

    von: leitner.katharina2

    Ich habe 2 Sorten von Freundinnen/Bekannten:
    1. Sorte epiliert nicht, weil sie entweder denken, dass es zu zeitraubend ist oder weil sie Angst vor dem Schmerz haben.
    2. Sorte epiliert schon seit längerem.
    Trotzdem wollen fast alle den neuen Epilierer probieren (ich konnte sogar die Schmerzempfindlichen dazu überreden, ihn wenigstens mal an einem Bein zu probieren :-) ), gerade meine Freundinnen, die auch jetzt schon epilieren, sind schon total gespannt und freuen sich drauf.

  • 29.01.11 - 19:56 Uhr

    von: orleane

    Ob Familie, Freunde, Bekannte …..fast niemand benutzt einen Epilierer. Der ein oder andere hat sogar einen zuhause, aber das Teil liegt in der Ecke. Argumente sind immer : zu schmerzhaft, eingewachsenen Haare, Entzündungen etc.

    Ich persönlich sehe das nicht so. Epiliere doch jetzt schon seit über 15 Jahren und das einzige was wirklich oft unangenehm ist ist der Epilierer. Aber der Vorteil der Epilation liegt für mich auf der Hand. Es wachsen nicht jeden Tag harte Stoppeln nach und das Thema Haarentfernung muß nur 2-3 mal im Monat angegangen werden. Ich denke, es könnten sich viele angesprochen fühlen, wenn sich die Technologie, so wie beschrieben verbessert hat. Denn das ewige Rasieren nervt auch alle, die ich kenne ;-)

  • 29.01.11 - 20:01 Uhr

    von: xuefik23

    die meisten haben noch gar keine erfahrung damit und haben auch angst davor ein teures gerät anguschaffen und es dann wegen den schmerzen nicht zu benutzen.

  • 29.01.11 - 20:03 Uhr

    von: astra82

    Meine Mutter hat kaum noch Haare an den beinen Dank des Epilierens und ist total überzeugt. Meine Schwester tut sich noch etwas schwer damit weil es ihr zu lange dauert. Meine Freunde sind da geteilter Meinung…. manchen geht es zu langsam, oder sie kombinieren das Rasieren beim Duschen, andere wachsen im Studio oder mit Streifen aus der Drogerie und andere Epilieren…. alles dabei :-)

  • 29.01.11 - 20:03 Uhr

    von: kara85

    Also bei mir im Bekanntenkreis benuztz ihn auch keiner.Ich persönlich würde es gerne mal probieren und hoffe das ich zu den 500 glücklichen gehören werde.:)

  • 29.01.11 - 20:05 Uhr

    von: martinaoelscher

    Also manche finden das gut, andere blöd.
    In meiner Familie gibt es einige Spanier, mit dichtem, schwarzen und borstigen Beinhaar, die finden weder rasieren noch epilieren hilfreich, nur wachsen.
    Für die wäre es sicher ein Gewinn, wenn beides vereint ist, denn wachsen dauert ja wesentlich länger und ist schmerzhafter.
    Andere wiederum finden epilieren nicht gut, da Batterien ausgewechselt werden müssen etc. Also die Meinungen gehen da auseinander, aber ich bin gespannt, ob sie sich vereinen lassen…..

  • 29.01.11 - 20:06 Uhr

    von: minima2002

    Epilierer werden gerne und häufig genutzt… allerdings fast ausschließlich für Beine und Arme… alle würden sich freuen wenn man den Neuen auch an anderen Körperregionen anwenden könnte ohne dass einem vor Schmerz die Tränen in die Augen schießen… ob das möglich sein wird?

  • 29.01.11 - 20:07 Uhr

    von: tam.z

    meine Freundinnen benutzen so viel ich weiß keinen epilierer weil sie zu schmerzempfindlich sind, wobei ich den schmerz gar nicht so schlimm finde…
    jedoch meine schwester und auch meine mutter benutzen hin und wieder einen epilierer
    ich bin aber immernoch auf der suche nach dem perfekten epilierer und hoffe sehr den neuen von braun ausprobieren zu können ;)

  • 29.01.11 - 20:09 Uhr

    von: Anmarie

    In meinem Bekanntenkreis rasieren viele Frauen, wegen den Schmerzen und dem geringeren Aufwand. Ich habe es immer wieder mit epilieren versucht, da meine Härchen aber ständig danach einwachsen mache ich es nicht häufig.

  • 29.01.11 - 20:14 Uhr

    von: cowgirl123

    Die meisten Freundinnen epilieren bzw. wachsen sich die Haare. Deshalb sind sie auch sehr auf den neuen Epilierer gespannt und können meine Meinung kaum abwarten. Meine Schwester und meine Mutter hingegen benutzen den Rasierer, weil sie wie ich sehr dunkle, dicke und kräftige Haar haben. Da schmerzt Epilieren teilweise schon sehr. Vielleicht kann sie ja der neue Epilierer überzeugen

  • 29.01.11 - 20:23 Uhr

    von: sesamestreetlena

    i like

  • 29.01.11 - 20:23 Uhr

    von: crazysanni

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben alle ähnlich schlechte Erfahrungen mit dem Epillieren gemacht wie ich, daher wachsen oder rasieren sie sich auch. Nun sind alle – so wie ich – gespannt, ob sich im Bereich des Epilierens der Fortschritt zu schmerzfreieren und vor allem besseren Ergebnissen vollzogen hat. :-)

  • 29.01.11 - 20:24 Uhr

    von: BlackCat^

    Die Meinung ist geteilt.
    Die einen finden epilieren gut, den anderen ist es
    zu Schmerzhaft.
    Mit dem neuen Epilierer wird es durch das Unterwasserbenutzen sicher besser.
    Und dann werde diese wohl auch aufs Epilieren umsteigen.

  • 29.01.11 - 20:24 Uhr

    von: wuscheline1986

    Bisher ist niemand in meinem Freundeskreis, der sich die Beine epiliert, dafür aber welche die es mal versucht haben und nicht überzeugt waren. Sie meinten, dass es ihnen zu große Schmerzen bereiten würde für das Ergebnis. Als ich mich gestern mit einer Kollegin über trnd unterhielt ( es ging u.a. um den neuen Airwaves strong, den ich z.Zt dank trnd testen darf) erzählte ich ihr auch, dass ich hoffe bald den neuen braun Epilierer testen zu dürfen. Ihre Reaktion: Na dann besorg mir auch mal einen, ich wollte das auch schon immer ausprobieren. Da das natürlich nicht geht haben wir uns aber so abgesprochen, dass falls ich testen darf sie einen der Aufsätze bekommt und das ganze auch mal probieren darf *g* – im Gegenzug dafür würde sie einen Wochenenddienst von mir übernehmen :o )

  • 29.01.11 - 20:29 Uhr

    von: Nicki.xxx

    Also meine Kolleginnnen sehen dem Epilieren ziemlich kritisch entgegen.Bei ihnen war das bis jetzt immer mit Schmerzen verbunden wie sie sagen. Bei meinen Freundinnen sieht das etwas anders aus. Fast jede hat schonmal einen ausprobiert und ist begeistert.Sie freuen sich auch schon alle, den neuen braun Epilierer mal zu testen. :)

  • 29.01.11 - 20:31 Uhr

    von: Keks86

    Die meisten in meinem Freundeskreis sind dem Epilieren gegenüber sehr skeptisch, weil sie angst haben, dass es zu schmerzhaft ist. Somit ist immer noch rasieren angesagt.

  • 29.01.11 - 20:36 Uhr

    von: jessychex

    … rasieren und epilieren unter der Dusche? Das wäre perfekt! Mein Epilierer ist ein älteres Modell von Braun und geht nur mit Kabel – da hab ich einfach Angst im Bad, daß mit Wasser was passiert. Also mach ich das woanders und muß dann saugen. Wenns mal schnell gehen soll dann nehme ich den Rasierer. Bin gespannt ob es wirklich so problemlos unter der Dusche zu verwenden ist. Und Bikinizone oder Achseln ist mit der Zeit auch kein Problem mehr … Bei mir hat es ein paarmal richtig weh getan, aber ich hab halt nicht alles auf einmal gemacht und öfter mal die Stellen gewechselt. Und es wachsen ja nicht alle Haare gleich schnell nach :-)

  • 29.01.11 - 20:38 Uhr

    von: aneezas

    Es sind nur einpaar meine Freundinnen benutzen ein epillierer sonst benutzen alle Rasierer. Weil die alle denken, dass es sehr weh tut.

  • 29.01.11 - 20:39 Uhr

    von: Haily5983

    die meisten haben angst das es zu sehr weh tut und rasieren sich lieber

  • 29.01.11 - 20:40 Uhr

    von: Nicky89

    Also den meisten meiner Freundinnen habe ich das epilieren bereits schmackhaft machen können.Allerdings haben sie Angst vor den “Schmerzen” ;-)

  • 29.01.11 - 20:40 Uhr

    von: cracydaisy

    Die meisten finden es zu schmerzhaft und haben ein problem mit Härchen die danach einwachsen. Keine meiner Freundinnen verwendet zur Zeit einen Epilierer.

  • 29.01.11 - 20:41 Uhr

    von: Berlin2010

    Die meisten sagen, das tut ihnen zu weh und greifen lieber zum Rasierer oder zur Enthaarungscreme.

  • 29.01.11 - 20:43 Uhr

    von: Baumeule2009

    Ich finde epilieren angenehmer als als rasieren, da die Haut nach dem epilieren länger glatt bleibt als nach dem rasieren. Ich empfinde es außerdem als nicht so besonders schmerzhaft. Ich freue mich darauf, den neuen Epilierer von Braun an Hautpartien auszuprobieren, wo ich bisher nur rasieren konnte.

  • 29.01.11 - 20:44 Uhr

    von: ela241083

    in meinem bekanntenkreis verwendet niemand einen epilierer, umso spannender wäre es für mich testen zu dürfen und meine freundinnen davon überzeugen zu können.

  • 29.01.11 - 20:50 Uhr

    von: walli66

    Meine Freundin und auch die Arbeitskolleginnen rasieren ihre Beine.
    Was sie dabei nervt ist , das sie das mindestens 2mal pro Woche machen müssen und nach 2 Tagen fühlen sich die Beine wie Schmiergelpapier an.
    sehr unangenehm…nicht nur für einen selber ;-)
    ich würde sie schon von dem neuen Braun Epilierer überzeugen, und ihnen regelmäßig meine glatten Beine vorführen :-)

  • 29.01.11 - 21:06 Uhr

    von: Peppi633

    Die meisten die ich kenne rasieren sich …

  • 29.01.11 - 21:11 Uhr

    von: engelchen050978

    in meinem Bekanntenkreis ist es sehr verschieden. Manche sind vom Epilieren total überzeugt und die anderen totale “Gegner”. Mal sehen zu welcher Gruppe ich gehöre, wenn ich den neuen Braun Epilerer ausprobiert habe.

  • 29.01.11 - 21:12 Uhr

    von: hangover

    Habe auch schon ein paar Freundinnen und Kolleginnen von dem neuen Braun Silk-Epil erzählt und mit ihnen auch über Epilation im Allgmeinen geredet, meine Kollegin erzählte das sie es erst einmal versucht hat und ihr das zu schmerzhaft sei, eine andere epiliert regelmäß und findet dies super, da es länger anhält als bei der Rasur. Die Mehrheit mit denen ich gesprochen habe rasieren und im Sommer verwenden sie meistens Wachs, da dies länger anhält.

  • 29.01.11 - 21:22 Uhr

    von: mejoz

    Ich epiliere schon seit einigen Jahren und habe in der Zeit auch verschiedene Geräte ausprobiert. Aus meinen Freundeskreis benutzt irgendwie niemand ein Epilierer, so wie ich es rausgehört habe sind Schmerzen und Zeit die Hauptargumente dagegen. Dabei konnte ich feststellen mit besserwerdenden Geräten, wird beides sehr reduziert. Und das neue Gerät scheint da auch nochmal erheblich etwas beizutragen.

  • 29.01.11 - 21:24 Uhr

    von: Elsa1900

    Von den vielen Vorzügen, die der neue Dual Epilierer bietet, bin ich zumindest schon theoretisch überzeugt. Ob er in der Praxis besteht, bleibt abzuwarten.

    Meine Freundinnen teilen mit mir dieselbe Meinung.

    Ihr macht das Projekt so spannend, dass wir alle schon Lampenfieber haben. Es hat aber auch den Vorteil, dass wir, wenn’s in die Praxis übergeht, schon alle wirkliche Experten sind. :-)

  • 29.01.11 - 21:34 Uhr

    von: chrispisicute

    Ich hab mit meinen Kommilitoninnen darüber gesprochen und sie sind sehr interessiert an dieser neuen Art des Epillierens! Wir sind alle schon sehr gespannt und hoffe dieses Schmuckstück testen zu dürfen:

  • 29.01.11 - 21:36 Uhr

    von: nancy88

    also meine freunde finden,dass epilieren sehr schmerzhaft sein kann und länger dauert,aber man sehen muss dass man alle haare erwischt.da habe ich den epilierer von braun mal erklärt und sie waren begeistert davon,wenn er hält was er verspricht,da die kombination einfach toll ist

  • 29.01.11 - 21:36 Uhr

    von: forstfrau

    Also die meisten Freundinnen rasieren, weil es 1.weniger schmerzhaft sei und schneller gehe und 2. weil sie gewährleistet haben wollen, dass wirklich kein einziges Härchen stört. Somit wird in der schönen Jahreszeit von den meisten täglich rasiert. Den neuen Dual Epilierer finden aber alle sehr innovativ und wären hochgradig interessiert, ihn auszuprobieren und ihm eine Chance zu geben. Gerade jetzt, wo die ersten Modekataloge für Frühjahr/Sommer ins Haus flattern und wir alle uns nach Farben, Sonne, Strand, Bräune und natürlich superglatten sexy Beinen sehnen!

  • 29.01.11 - 21:39 Uhr

    von: 07156kreativ

    kann nur nochmal sagen, kann es kaum abwartrn mit meinen Freundinnen den neuen Braun Epilierer zu testen,

  • 29.01.11 - 21:42 Uhr

    von: elwedyan

    Viele meiner Freundinnen wählen den einfachen,schmerzfreien weg um die Haare los zu werden. Die rasieren :)

    2 von denen haben sich für die haarentfernung per Laser entschieden,ohne ein zufriedenes ergebnis zu haben. Dazu noch Teuer.

    Hab den meisten vom neuen Braun epilierer erzählt und fragten auch schon ob die den auch mal testen dürfen,falls ich dabei bin ;)

    Klar,warum nicht,aber nur an den beinen :D

  • 29.01.11 - 21:42 Uhr

    von: Amy189

    Genial werde immer neugieriger auf diesen epilierer !!!!!!!!!!!!

  • 29.01.11 - 21:43 Uhr

    von: SonjaT.

    da mittlerweile schon einige von meinen mädls bei trnd angemeldet sind freuen wir uns immer gemeinsam, wenn wir zu projekten eingeladen werden. das aktuelle projekt ist natürlich mit den ganzen infos etc und natürlich dem sehr attraktiven produkt einige gesprächszeit wert :) alle drücken mir ganz fest die daumen, damit sie auch mal testen dürfen hihi
    meistens rasieren die wohl alle. viele sagen dass sie mit den ergebnissen vom epilieren nicht zufrieden gewesen sind, andere dass sie die haare nicht so lang wachsen lassen wollen. mit den schmerzen gibts wohl eher weniger probleme. dazu ist die einheitliche meinung “wer schön sein will muss leiden”.
    aber muss man das wirklich? ich hoffe dass ich ihnen mit der teilnahme am braun projekt das gegenteil beweisen kann :)

  • 29.01.11 - 21:45 Uhr

    von: HeikeL

    Meine Freundinnen rasieren sich liebe wegen der Schmerzen. Es traut sich keine mehr einen Epilierer anzuwenden. Ich bin allerdings davon überzeugt, dass die auch zum Epilierer greifen, wenn ich damit zufrieden sein sollte. :-)

  • 29.01.11 - 21:57 Uhr

    von: VanessaAnna7

    Meine Freundinnen sehen Epilieren eher skeptisch, aber wirklich ausprobiert haben es erst wenige. Mal sehen, ob sich das bald ändert ;)

  • 29.01.11 - 22:06 Uhr

    von: spabae

    Die Meinungen sind eher gemischt. Viele habe das Epilieren ausprobiert und sind wieder zurück zur Rasur. Manche ziehen es doch durch, da man einfach Länder Ruhe hat. Ich hoffe doch, noch viele überzeugen zu können, denn Epilieren kombiniert mit Rasur hat es ja bisher noch nicht gegeben…

  • 29.01.11 - 22:09 Uhr

    von: cegled

    Erlich gesagt ich habe noch von keinem gehört dass sie super glücklich ist. Die eine findet es schmerzhaft, die andere hat ein veraltetes Gerät, die dritte hat es schon längst aufgegeben und rasiert sich wieder. Ich glaube auf der Markt ist es eine Lücke und die hat Braun rechtzeitig erkannt.
    ES MUSS WAS TOLLES SEIN !

  • 29.01.11 - 22:24 Uhr

    von: Andina08

    In meinem Freundes und Bekanntenkreis sind einige die lieber rasieren,da sie sehr starken Haarwuchs haben, und bis jetzt schmerzliche erfahrungen gemacht haben. wo ich aber über den neuen Braun Silk-épil 7Dual Epilierer gesprochen habe, wurde jede gleich hellhöhrig und wollten Ihn gleich selber ausprobieren! (leider musste ich sie noch vertrössten!) Aber Sie werden mir sicher helfen, Ihn auszuprobieren!!! Freue mich riesig!!!

  • 29.01.11 - 22:24 Uhr

    von: rockqueen82

    die meisten finden es wie ich: einfach nur schmerzhaft. nur meine mutter benutzte einen epilierer wie einen rasierer.
    an und ohne mit der wimper zu zucken ;-) aber sie sagt die zeiten sind auch vorbei und ihr tuts allmählich auch weh
    sind somit schon sehr gespannt

  • 29.01.11 - 22:27 Uhr

    von: cybermaus1976

    Die meisten haben Schmerzen und haben aufgehört zu epilieren, aber bei dem Silk-epil sollen die Schmerzen ja nicht so schlimm sein. Leider kenn ich niemanden der ihn schon getestet hat.
    Ich bin auf die Erfahrungsberichte hier gespannt, denn epilieren wäre für mich die optimale Alternative zur Naßrasur

  • 29.01.11 - 22:27 Uhr

    von: Shehzadijee

    Ich hab auch noch nie einen Epilierer benutzt aber eine gute Freundin von mir meinte das epilieren überhaupt nicht weh tut und ser effektiv sein soll.
    Und besonders bei der neuen Technolgie geht es bestimmt viel schneller, schmerzfreier und rinfach besser :)

  • 29.01.11 - 22:29 Uhr

    von: Gismo123

    Ich habe mir mal einen Epilierer im Discounter gekauft, einmal benutzt und nie wieder angeschaut.
    Es war sehr schmerzhaft und viel zu schnell.
    Doch da ich mich nach einer Alternative zum lästigen Rasieren sehne, bin ich für alles offen und würde 100 Epilierer testen, bis ich den richtigen für mich finde, da das fast tägliche Rasieren ziemlich nervig ist, wie bestimmt die meisten hier finden:)
    Ich bin sehr gespannt was die anderen berichten, wenn nicht ich selbst die Ehre habe den neuen Braun zu testen;)

  • 29.01.11 - 22:32 Uhr

    von: 6Gina8

    Die meisten findet es schmerzhaft oder können es nicht glauben, das man sich epiliert.

  • 29.01.11 - 22:51 Uhr

    von: countrycathy

    Die meisten rasieren – oder leisten sich den Luxus des professionellen Enthaarens mit Wachs bei der Kosmetikerin.

    Epilieren ist ihnen – wie bei den meisten hier zitierten – zu schmerzhaft, zu langwierig und nicht gründlich genug.

    Mal sehen, ob das neue Gerät überzeugen kann???

  • 29.01.11 - 22:55 Uhr

    von: amaliehind

    Also bisher haben die meisten eine Negative Einstellung zum Epilieren. Mir gings leider nicht besser ich hab schlechte Erfahrung mit meinem alten Epilierer gemacht darum hab ich ihn auch an meine Schwester weitergegeben :S, sie hat mir bestätigt das es eher auch nicht ihr Fall ist!
    Und das schlimmste ist ja das alle meinen es tut so schrecklich weh. Ehrlich gesagt mich hats eher abgeschreckt mir nochmal einen zu kaufen, da ich so gar nicht auf Schmerzen steh! Wer weiß vielleicht bekomm ich ja diesmal die Möglichkeit mich vom gegenteil zu überzeugen :)
    Bin auf jeden Fall gespannt was Ihr davon haltet und freue mich sehr auf die nächsten Wochen! Viel Glück :) !

  • 29.01.11 - 22:58 Uhr

    von: jopi

    ich kenne viele, welche wohl eher die epilation vermeiden. Doch ein Teil ist 100%ig überzeugt von dieser methode die Harre effektiv und langanhaltend zu entfernen. Die Meisten schwören sogar auf Epilation als Einzige Methode. Der Schmerz sei mehr bzw. besser auszuhalten als wachsen.

  • 29.01.11 - 23:06 Uhr

    von: susi.87

    Meine Freundinnen sind alle Feuer und Flamme für den neuen Epilierer. Sie sind genau so gespannt drauf, ihn zu testen, wie ich. Die Hälfte epiliert selbst auch, die andere Hälfte meiner Mädels epiliert (noch) nicht, ist aber interessiert an einem anderen Weg der Haarentfernung, außer dem Rasieren – gerade jetzt, wo bald wieder Frühling und Sommer ist.

  • 29.01.11 - 23:07 Uhr

    von: kleintje

    den meisten grauelst vorm Epilieren, aber die haben auch deutlich weniger Probleme mit dem Ganzkörperhaarwuchs. Nur eine Freundin epiliert sich regelmäßig, die hats noch schlimmer erwischt als mich.

  • 29.01.11 - 23:14 Uhr

    von: polole

    Bin ja so gespannt ob das Gerät wirklich soooo überzeugt was es verspricht.

  • 29.01.11 - 23:15 Uhr

    von: Taddy91

    Die meisten die ich kenne rasieren sich oder gehen zum wachsen, da sie das selber mit dem epilieren nicht so gut hinbekommen und beim wachsen die schmerzen nur kurz sind und da dies von Jemand anders gemacht wird, ist es auch nocheinmal leichter als wenn man das selber machen muss.

  • 29.01.11 - 23:50 Uhr

    von: Stellastern

    Es kommt ganz darauf an ,sind wirklich verschiedene Meinungen ,die eine steht zu Ihren Beinhaaren und die Anderen sind der gleichen Meinung wie ich,behaarte Beine bei einer Frau ist einfach ein no go.

  • 29.01.11 - 23:50 Uhr

    von: Cory65

    Einige meiner Freundingen sind der Meinung, dass sie das nicht könnten, mit dem Epilieren, denn das müsste doch ziemlich schmerzhaft sein! Sie rasieren sich also. Ich habe geantwortet, dass das eine Sache der Gewohnheit ist, und dass ich mich sogar unterm Arm epiliere. Zugegeben, am Anfang wars tierisch. Aber inzwischen bin ich absolut glücklich, denn ich habe wirklich starke Körperbehaarung (da gehören die wenigsten meiner Freundinnen dazu, vor allem die hellhaarigen). Ich habe dunkle Haare und Hormonprobleme: d.h. auf dem Kopf habe ich ausgedünntes Haar, der Rest vom Körper ist zu stark behaart. Ich muss allso ran, sonst sehe ich aus wie ein Mann! Bin aber ansonsten richtig zierlich und zartgliedrig. Wie würde das mit Körperhaaren zusammen passen. Epilieren war für mich das Beste, da ich sonst starke Stoppeln bekomme. So wachsen die Haare zarter nach. Ich denke, mit dem Rasierer/Epilierer-in Kombination wäre das echt ein Gewinn und sicher könnte ich sowohl meine Freundinnen, als auch meine Tochter davon überzeugen, dass Epilieren nicht mehr so schmerzhaft und viel gründlicher ist! Ich hoffe also, bei den Testerinnen mit dabei sein zu können!

  • 29.01.11 - 23:50 Uhr

    von: JennyBO87

    Hallo Andrea,
    ich habe mich gestern Abend mit meinen Freundinen getroffen und schonmal fleißig diskutiert. Wir waren zu fünft. Davon hat eine schonmal epiliert, hat dies aber aufgegeben weil ihr damaliger Epilierer nicht gründlich genug war. Sie fand es ziehmlich gut den neuen Braun Silk-épil Dual Epilierer mit einem Rasierer zu kombilieren.
    Wir sind alle gespannt :D

  • 30.01.11 - 00:07 Uhr

    von: Evalein0

    Ich kenne eigentlich auch niemanden der einen Epilierer verwendet, weil es den meisten einfach zu blöd ist, die Haare lang wachsen zu lassen. Das fand ich auch immer das Problem an der Sache und dann ist es halt wirklich so, dass man beim Rasieren einfach schnell morgens unter der Dusche über die Beine fahren konnte. Das mache ich immer während z.b. eine Intensivkur in meine Haare einwirkt. Bisher habe ich keinen Epilierer gefunden, den man mit Wasser benutzen kann. Ich freue mich :)

  • 30.01.11 - 00:13 Uhr

    von: JeannetteCatherine

    Ich habe mit meiner Mutter (sie ist jetzt 75 Jahre alt) das Thema Epilation und Rasur angesprochen.
    Wie ihr euch alle denken könnt,nahm Frau es seinerzeit nicht so wichtig mit der Körperbehaarung bzw. es gab außer rasieren nichts und frauen sprachen darüber auch nicht so offen wie heute.
    Als ich ihr dann aber ausführlich von diesem Projekt erzählte, meinte sie nur :”Kind,wenn ich in deinem Alter wäre würde ich es auch ausprobieren,aber dein Vater merkt da heutzutage eh nichs mehr von…”

    Da ich grade mit den Augen JennyBO87 Kommi gestreift habe fällt mir noch etwas ein.

    Liebe Epilierinnen und noch Nichtepieliererinnen es gibt einige sehr effektive Epilierer.Ich benutze z.B. den Braun Silk Epil und vieles was Andrea in den Tips beschrieben hat,gilt auch für ihn.Aber es sind eben auch ganz große Differenzen zwischen den beiden Geräten,und grade deswegen bin ich gespannt auf die Verbesserungen des Dual 7.
    Wird er mich begeißtern und meinen Silk epil aus meiner Schublade verbannen???

    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!!!

  • 30.01.11 - 00:19 Uhr

    von: Anita1004

    Ich habe einige Freundinnen, die Epilierer benutzen. Doch sie meinen, dass man die Haare dafür länger wachsen lassen muss. Als ich ihnen gesagt habe, dass ich den neuen Silk-épil 7 Dual Epilierer ausprobieren möchte und dieser schon Härchen ab 0,5mm greift, konnten sie es kaum glauben. Ich hoffe, dass ich sie überzeugen kann.

  • 30.01.11 - 01:04 Uhr

    von: MarciaT

    Die haben ttale Angst davor, weil es Ihnen weh tut. =) Mal schaeun ob ich sie vom Gegenteil überzeugen kann wenn die das Ergebnis sehen – ich denke dann sind die Schmerzen schnell vergessen =)

  • 30.01.11 - 04:13 Uhr

    von: Jacko61150

    Also ich muss sagen, weder meine Tochter, noch Bekannte,Freundinnen oder Kollegen, mit denen ich darüber rede, haben einen Epilierer. Viele scheuen halt dieses ziehen an den Haaren.
    Lediglich eine Bekannte hat es mal ausprobiert und war enttäuscht davon. Es tat sehr weh meinte Sie und dauerte viel zu lange und war nicht gründlich genug, da rasiert sie lieber häufiger.

  • 30.01.11 - 07:52 Uhr

    von: bienis

    Meine Freundinnen sind VON/BIS: Es gibt völlig “schmerzfreie”, die es sogar schaffen Bikinizone und Achseln zu epilieren (”…man gewöhnt sich daran.”) und die, die super empfindlich sind…

  • 30.01.11 - 08:04 Uhr

    von: milena2010

    Ich habe gerade mit meinem Mann darüber diskutiert. Seit ein paar Monaten unterzieht er sich einer Fast-ganz-Körper-Rasur. Er meinte, wenn er den Epilierer auch mal ausprobieren könnte, wäre dass eine feine Sache und er müsste sich nicht so oft rasieren. (Damit meine ich natürlich nicht die normalen Bartstoppeln!!!) Wäre natürlich auch für mich angenehmer, da er dann nicht so piksen würde. g.

  • 30.01.11 - 08:31 Uhr

    von: gabi3585

    Da gehen die Meinungen weit auseinander. Die einen sind total überzeugt vom epilieren und die anderen Rasieren lieber nass.

  • 30.01.11 - 08:49 Uhr

    von: katigott

    @purzelbaum also mir geht es wie dir, am Anfang wars schon schlimm, aber inzwischen merk ich es kaum noch. ausser wenn man mal länger paus gemacht hat (im Winter z.B.) dann ziept es erst wieder.
    ich denke der Körper gewöhnt sichdran.

    Also meine Freundinnen haben alle eher angst vorm epilieren, da wird fleißig jeden bis jeden 2. Tag rasiert. eine Freundin von mir ist am wachsen. aber sie würd gern mit mir einen Beautytest machen, wenn ich denn zu den auserwählten gehöre, die Testen dürfen

    Meine Mutti epiliert auch, wenn sie genug zeit hat manchmal wird dann auch mal rasiert. sie hat sich erst mmer meinen epilierer mit aus geliehen, bis sie sich dann einen eigenen geholt hat. ich denke sie würde auch mit freude den neuen Braun silk epil 7 Dual epilierer ausprobieren.

  • 30.01.11 - 08:51 Uhr

    von: ManuRollnik

    Meine Mutter kannte nur ihre Erfahrungen von früher, also so die ersten Generationen der Epilierer und riet mir deshalb strikt von ab.
    Jetzt epiliert sie selbst gerne.

  • 30.01.11 - 09:11 Uhr

    von: DasEnde

    Die Meinung ist geteilt,manche Epilieren sich regelmäßig und einige rasieren sich lieber…..habe denen von den Braun Epilierer erzählt,nun warten sie auf meine Infos

  • 30.01.11 - 09:13 Uhr

    von: Niese82

    Hallo,
    der meiste Teil meine Bekannten etc.rasiert sich.Es tut ihnen zu sehr weh,genau wie mir.Allerdings würden sie auch epilieren,wenn es net so schmerzhaft ist.Also sind wir mal gespannt auf den Braun Epilierer

  • 30.01.11 - 09:19 Uhr

    von: NickyMa

    Also viele sagen epilieren ist zu schmerzhaft und desegen greifen sie eben auch zu Rasierer. Ich hoffe man, dass sich in Sachen Epilation einiges getan hat und ich den neuen Braun Epilierer testen darf. Denn wenn ich meinen Freunden sage, dass es nicht schlimm ist, wollen die sicher auch testen xD

  • 30.01.11 - 09:23 Uhr

    von: juli03

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren sich. Sie haben fast alle Angst davor, das epilieren sehr schmerzhaft sein könnte. Zwei haben schon mal epiliert und eine macht es auch weiterhin, allerdings auch noch mit einem älteren Modell. Sie finden es echt spannend, wenn ich ihnen von dem neuen Braun erzähle und wollen gerne wissen wie es so ist.

  • 30.01.11 - 09:35 Uhr

    von: Tanzmaus1985

    Ich hab mich bei meinen Freundinen, Arbeitskolleginnen und Familienangehörigen mal umgehört. Die Meinungen sind sehr unterschiedlich von Horrormärchen “wie die Haare wachsen dann unter der Haut wieder und es entzündet sich alles ganz schlimm” bis hin zu “epilieren find ich super und nutze es schon viele Jahre”… aber im Grunde sind alle sehr gespannt auf das was ich hier lerne und eventuell testen kann.

  • 30.01.11 - 09:42 Uhr

    von: Ayiana

    Die meisten meiner Freundinnen, Bekannten und Arbeitskolleginnen rasieren lieber, weil es weniger schmerzhaft ist oder weil sie die Pünktchen nach dem Epilieren nicht haben möchten. Einer Freundin hat der Arzt wegen ihrer Bindegewebsschwäche vom Epilieren abgeraten. Nur eine meiner Bekannten epiliert regelmäßig. Die meisten lassen es nach dem ersten Versuch sein.

  • 30.01.11 - 09:44 Uhr

    von: giorgia

    Gupten morgen,
    hab auch schon mit meinen Freundinen und Bekannten gesprochen.Viele fanden es ziemlich schmerzhaft und unangenehm.
    Meine beste freundin benutzt es schon sehr lange und kann es nur empfehlen.
    Wir werden es sehen….

  • 30.01.11 - 09:52 Uhr

    von: PP25

    In meinem Freunde- und Bekanntenkreis schwören alle aufs epilieren sogar die Männer!!!

  • 30.01.11 - 09:57 Uhr

    von: brinamaus

    in meinem freundeskreis sind wir uns nicht alle einig. manche sagen sie schwören aufs epilieren und andere findes es einfach viel zu schmerzhaft.
    :)

  • 30.01.11 - 09:58 Uhr

    von: oOLauraOo

    ich finde es spannend zu hören, dass der rasieranteil nur 16% ausmachen soll, mein braun epilierer ist schon älter, der ließ deutlich mehr härchen stehen als scheinbar dieser…
    als ich meinen freundinnen davon erzählte, waren sie zu anfang auch eher skeptisch aufgrund von schmerzen und einem nicht allzu großartigen ergebnis, die üblichen vorurteile eben :)

  • 30.01.11 - 10:00 Uhr

    von: tinchen5454

    im moment sind noch nicht sehr viele davon begeistert aber ich werde versuchen sie von der “neuen art” des epilierens zu überzeugen und dann werden auch sie davon begeistert sein…..

  • 30.01.11 - 10:09 Uhr

    von: Yvonne1966

    Weder meine Kolleginnen, noch Familie, Verwandte und Bekannte haben einen Epilierer. Sie wären sehr begeistert, den mal zu sehen und auch auszuprobieren.

  • 30.01.11 - 10:09 Uhr

    von: Denise1103

    Eigentlich haben alle Angst vor den Schmerzen…ich würde ihnen gern beweisen, dass es auch anders gehen kann

  • 30.01.11 - 10:10 Uhr

    von: fey01

    Viele meiner Freundinnen haben eher eine negative Meinung, sie haben es selbst noch nicht ausprobiert aber sie denken dass es sehr sehr schmerzhaft ist und deshalb wollen sie das nicht machen.
    Ich hoffe ich kann sie bald von dem Gegenteil überzeugen!

  • 30.01.11 - 10:21 Uhr

    von: lucyfair

    Meine Freunde rasieren sich alle und keine traut sich etwas anderes auszuprobieren. Nur eine Freundin habe ich mal überzeugt an der 100 Tage Test Aktion von Braun teilzunehmen. Und ich denke sie hat den Epilierer auch behalten :)

  • 30.01.11 - 10:21 Uhr

    von: Tali1989

    Also meine Schwester Epiliert. Sie sagt das es am Anfang ein bisschen weh tut . Wenn man es regelmäßig macht, ist es nicht mehr schmerzhaft und geht viel schneller.
    Eine Bekannte von mir rasiert wieder weil sie mit dem epelieren nicht zurecht gekommen ist.

  • 30.01.11 - 10:37 Uhr

    von: luckenstein68

    Da gibt es geteilte Meinungen.Die Meisten greifen zum Rasierer,einfach-weil es schneller geht und finden das Epilieren als zeitaufwändig und auch schmerzhaft.
    Und die,die epilieren,teilen sich ebenfalls in zwei Lager-die Einen vertragen es und reagieren hautmäßig überhaupt nicht.Die Anderen finden es toll,weil das Ergebnis ja doch langfristiger anhält als beim Rasieren.

  • 30.01.11 - 10:39 Uhr

    von: zuckerschnecke85

    die meinungen sind sehr geteilt. einige von meinen bekannten und freundinnen haben es probiert, und fanden es einfach viel zu schmerzhaft und die gereizte haut störte sie sehr. daher haben sie es dannw ieder sein gelassen.
    andere meinten es tut zwar arg weh aber sie nehmen es in kauf weil man einfach dadurch länger ruhe hat als durch rasieren.
    mir selber war es mit einem trocken epilierer einer günstigen marke zum ausprobieren auch einfach zu schmerzhaft. und es war eher ein haare raus reißen als ein zupfen. und daher würde ich gerne testen wie das ganze unter wasser und mit rasiergel so ist.
    und hoffe das dieses dann eine methode für mich sein wird

  • 30.01.11 - 10:52 Uhr

    von: sonnenschein90

    Die meisten würden es schon mal gern ausprobieren, haben aber ein bisschen Angst vor Schmerzen. Meist hatt sie der Krach den der Epilierer macht dann doch vor dem Versuch abgehalten.Aber wir haben jetzt schon eine Abmachung,das jeder mal probieren muss!

  • 30.01.11 - 10:55 Uhr

    von: petronela80

    Meine Freundinen Wachsen oder rasieren, epilieren haben sie bislang immer angst vor gehabt.

  • 30.01.11 - 10:59 Uhr

    von: Rebecca20

    Ein paar meiner Freundinen haben schon einen Epilierer sind damit aber nicht zufrieden. Eine Kollegin von mir würde gerne einmal einen Epilieren ausprobieren, weis aber nicht welche sie sich kaufen soll. Aber wenn der neue Brau Silk-épil 7 drausen ist werden meine Kollegin und ich diesen gleich mal ausprobieren.

  • 30.01.11 - 10:59 Uhr

    von: PlugInBaby

    Die meisten finden es zu schmerzhaft und/oder haben Angst davor. Kann ich nicht nachvollziehen. Ich scheine in meinen Freundeskreis sehr allein dazustehen was Epilieren betrifft, und ich schocke meine Umgebung auch gerne mit Aussagen wie “Bikinizone rasieren? Nee – da epilier ich doch einfach!” ;)
    Nur meine Mutter ist so ein Epilier-Junkie wie ich :D

  • 30.01.11 - 11:00 Uhr

    von: KatzeundMaus

    Meine Mädels bevorzugen Rasieren, weil sie im Großen und Ganzen skeptisch sind und nicht so ganz daran glauben dass es effektiver und zeitsparender ist. Als ich Ihnen von dem Projekt erzählt habe waren sie ganz neugierig und drücken mir jetzt die Daumen. =) Denn neugierig sind sie schon.

  • 30.01.11 - 11:02 Uhr

    von: icegirl1985x

    Meine Freundinnen bevorzugen ebenfalls den Rasierer, da sie ein wenig Angst vor den Schmerzen beim Epilieren haben. Aber alle sind neugierig, ob wir bald testen dürfen. Denn das was von euch bisher alles beschrieben wurde, hört sich echt toll an!

  • 30.01.11 - 11:03 Uhr

    von: heti1610

    ich hatte auch erst Angst vor Epilieren und wollte mir auch keinen Kaufen, der dann anschließend in der Ecke liegt. Meine Freundin hat mir ihren geliehen und ich war begeistert, es war gar nicht so schlimm. Das nächste Mal sind die Haare auch noch feiner und es schmerzt fast gar nicht mehr. Allerdings habe ich mich bisher nur an die Beine getraut… ;-)

  • 30.01.11 - 11:11 Uhr

    von: Rika91

    Ich bin die einzige in meinem Freundeskreis, die sich die Beine epiliert, die meisten meiner Freundinnen haben es schon ausprobiert, aber für sie ist es zu schmerzhaft. Vielleicht ändern sie durch den Dual Epilierer ihre Meinung.

  • 30.01.11 - 11:11 Uhr

    von: Minnejota

    viele beneiden mich um meine “Tapferkeit” und können sich gar nicht vporstellen, dass der Schmerz nach einer Zeit nachlässt und gar nicht so schlimm ist ;) Wenn es mit dem Test klappt, werde ich so viele wie möglich von diesem Irrglauben befreien :)

  • 30.01.11 - 11:12 Uhr

    von: nessi99

    Meine Mädels wollen sich einen Epiliere zulegen und warten nun gespannt auf das Testergebnis des Braun-Silk-epil 7

  • 30.01.11 - 11:19 Uhr

    von: Anja2706

    Meine Mädels sind fast alle vom Epilieren zum rasieren zurückgekehrt , weil es schmerzhaft ist und trotzdem noch nachrasiert werden muss.
    Nun sind sie natürlich alle sehr gespannt ob sie mit mir testen dürfen und der neue Epilierer hält was er verspricht ;-)
    Denn dann wollen sie alle wieder epilieren :-)
    Grüsse an alle, Anja2706

  • 30.01.11 - 11:22 Uhr

    von: pascha20

    Meine Freundinnen aus der Aquajogginggruppe hoffen gemeinsam mit mir darauf, den Epilieren testen zu können. Derzeit gibt es kaum ein anderes Thema bei uns im Schwimmbad :-) So knnte ich schn unterschiedliche Meinungen sammeln. Manche epilieren sich trotz der Tatsache, dass man das in Ruhe und gewissenhaft machen muß, denn andauernd rasieren ist eben auch nervig. Andere hatten noch nie einen Epilierer. Jedenfalls ist jeder gespannt darauf, ob der neue silk epil so toll abschneidet, wie er sich nach meinen Erzählungen anhört.

  • 30.01.11 - 11:24 Uhr

    von: DerKleineMaulwurf

    Ich kenne so einige, die sich noch nicht getraut haben aber schon recht neugierig sind. Die meisten Rasieren sich die Beine und sind aber gleichzeitig genervt davon. Und dann gibt es hin und wieder Versuche mit Wachs – was aber, wenn man es selbst macht, einfach nicht gründlich genug ist. Viele sehen von der Epilation nicht wegen der Schmerzen ab, sondern weil sie denken, sie müssten die Haare lang wachsen lassen, bevor sie die Beine wieder glätten können. Aber da hab ich heute ja was anderes gelernt…

  • 30.01.11 - 11:32 Uhr

    von: danisahne85

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren, genau wie ich. Aber die Freundinnen die einen Epilierer haben sind begeistert davon. Ein Vorteil dieses Epilierers ist die Wet&Dry Technik, da es unter Wasser bestimmt angenehmer ist.

  • 30.01.11 - 11:32 Uhr

    von: TBoj

    In meinem Umkreis, habe ich viele, die sich rasieren, hatte sogar mal eine Kundin ( Alter ca. 55 Jahre), die erzälte, dass sie sich die Haare auf den Beinen mit einer Pinzette ZUPFT !!!!! Da war ich erst mal Baff. Dauert bestimmt Stunden und ist körperlich nicht bequem! Natürlich habe ich sie drauf hingewiesen (vor dem Projekt), dass es ja mitlerweile gute Epilierer gibt, obwohl ich ja selbst noch nie epiliert habe. Nun, meine Freundinen haben sich entweder noch nicht getraut oder das Epilieren als sehr schmerzhaft empfunden. Die sind jetzt auf das neue Kombi-Produkt gespannt.

  • 30.01.11 - 11:37 Uhr

    von: Wolfine

    Viele meiner Bekannten/ Freunde trauen sich nicht zu epilieren, weil es weh tut und so viel Zeit in Anspruch nimmt. Oder sie habene s noch nicht ausprobiert, weil sie Angst davor haben, das es weh tun könnte.

  • 30.01.11 - 11:38 Uhr

    von: Silky1

    Ich kenne viele die angst vorm epilieren haben und es noch nie ausprobiert haben. Andere haben günstige Geräte gekauft und da diese einfach Schrott sind, haben sie dann die Finger ganz davon gelassen, genauso wie ich. Jetz sind wir alle wieder beim normalen rasieren angekommen. Hier könnte sich das allerdings ändern :)

  • 30.01.11 - 11:39 Uhr

    von: talissa

    Bis auf eine Freundin, die ebenfalls epiliert, rasieren meine Freundinnen sich. Meine Tochter findet epilieren sogar so unangenehm, dass sie das Gerät selbst dann nicht benutzt, wenn sie Sportunterricht hat und keine Rasierklingen mehr da sind, das will bei ihr was heissen.
    Immerhin sind alle bereit, den Dual Epilierer zu testen :-)

  • 30.01.11 - 11:40 Uhr

    von: Tabse

    Die Meinungen sind sehr verschieden aber die meisten rasieren sich die Beine, weil sie meinen das tut sonst zu doll weh. Es gibt auch einige die Enthaarungscreme verwenden. Damit habe ich aber schlechte Erfahrung gemacht. Und manche lassen sich die Haare auch wachsen. Das finde ich persönlich viel schmerzhafter als epilieren.

  • 30.01.11 - 11:44 Uhr

    von: kavo11

    Meine Freundinnen rasieren alle,bis auf eine.Wenn ich Testen dürfte,wären auf alle Fälle die Mädels dabei-mit zu probieren,wie es ist zu epilieren.Ich bin nach den vielen Kommentaren neugierig geworden,würde gern so ein Klasse Ergebnis nach dem epilieren auf meiner Haut spüren.Wäre total super.

  • 30.01.11 - 11:48 Uhr

    von: 1985monique

    meine schwester epiliert und ist super zufrieden aber alle anderen rasiern

  • 30.01.11 - 11:50 Uhr

    von: bine863

    In meinem Bekanntenkreis sind fast alle vom Epillierer weg zur Nassrasur übergegangen. Es war einfach zu schmerzhaft u. hat zu lange gedauert. Es ist unter der Dusche mit dem Nassrasierer deutlich schneller gegangen, zumal Bikinizone u. Achselbereich ohnehin nicht epilliert werden.

  • 30.01.11 - 11:51 Uhr

    von: tibli

    in meinem Umfeld gibt es bisher niemanden, der Epiliert, aber allen geht das ewige rasieren auf die Nerven und sind schon ganz gespannt auf meine Empfehlung – wenn ich denn genommen werde ;-)

  • 30.01.11 - 11:53 Uhr

    von: klara1971

    Also in meinem Bekanntenkreis hat fast jede Frau es schon mal mit Epillieren versucht, jedoch meistens nach ein paar Minuten aufgegeben da es zu schmerzhaft war.
    Ich hab aber gehört das es nach jedem Mal epilieren weniger schmerzhaft ist.
    Das blöde ist nur das man sich dann eventuell ie schmerzen antut und am ende muss man doch noch mal mit dem nassrasierer drüber, und die Stoppeln die nicht vom Epilierer erfasst wurden sondern nur wegrasiert wurden, die merkt man ja auch nach 2 Tagen wieder.

  • 30.01.11 - 11:56 Uhr

    von: stigi

    also ich habe eine freundin die sich epeliert aber bei ihrem epelierer müssen die haare ziemlich lang sein und das ist doof…
    der rest rasiert sich…und hat kaum erfahrungen mit epelieren da epelierer auch sehr teuer sind…

  • 30.01.11 - 11:58 Uhr

    von: BVogel

    Habe mit meinen Schwägerinnen gesprochen, viele Epilieren nicht, weil es ihnen zu sehr weh tut. Ich finde nach einige malen epilieren schmerzt es nicht mehr so sehr.

  • 30.01.11 - 12:07 Uhr

    von: Schmusie201

    In meinem Bekanntenkreis gehen die Meinungen sehr auseinander.
    Die meisten rassieren sich. 3 meiner Freunde epilieren sich die Beine, die ersten male tut es wohl schon etwas weh, aber man gewöhnt sich daran.
    Sie sind sehr gespannt darauf ob dieser Epilieren Haare auch ergreifen kann, die sehr kurz sind, damit haben sie nämlich wohl doch Probleme.
    Bin also sehr gespannt auf das Ergebnis.

  • 30.01.11 - 12:17 Uhr

    von: member

    Meine Freunde und Bekannte haben da sehr geteilte Meinungen.
    Einige sagen das sie lieber rasieren da die Haare vorher nicht erst gezüchtet werden müssen bevor man epilieren kann und die schmerzen dabei sind ja auch nicht angenehm.Andere haben nicht so ein starken Haarwuchs und finden epilieren genau richtig. Da ich einen sehr starken, schnellen und dunklen Haarwuchs habe, bin ich schon sehr gespannt wie sich der neue Epilierer von Braun machen wird.

  • 30.01.11 - 12:20 Uhr

    von: Wutschi

    Ich habe auch viele geteilte Meinungen um mich herum. Die meisten Rasieren, sind aber total enttäausch vom schnellen Nachwuchs bzw. der Häufigkeit mit der raisiert werden muss.
    Ganz viele die rasieren sind auch singles, und rasieren dann nur zu bestimmten Anlässen wie Dates oder so…
    Die die Epilieren sind eben alle sesshaft gewordene Mädels, die da nicht so sehr viel Zeit dafür aufwenden möchten und vor allem nicht 4 mal die Woche ran wollen. Aber so richtig dolle zufrienden sind die mit dem Ergebniss auch nicht.

  • 30.01.11 - 12:21 Uhr

    von: PinsInMyNeedles

    Viele meiner Freundinnen epilieren, die meisten rasieren aber zusätzlich. Ich kenne aber auch viele Nicht-Epilierer, die sich aus Angst vor Schmerzen nicht rantrauen.

  • 30.01.11 - 12:22 Uhr

    von: Ina16

    In meinem Benkannten-/ Verwandten- und Kollegenkreis gehen die Meinungen (wie bei der Vorposterin auch) sehr auseinander. Einige meiner Kollgen schwören auf Epilieren, genau wie meine Schwester, meine Freunde rasieren sich. Durchweg war bei den Epilierer-Benutzern jedoch die Meinung das man sich erst an das Epilieren gewöhnen muss und das es bei den ersten Anwendungen schon etwas weh tun kann, es aber reine Gewohnheitssache ist!
    Ich bin gespannt ob mich der Braun Epilierer auch zum Kreise der zufriedenen Epilierer-BEnutzer macht und ich viell meinen Freunden ein super Gerät empfehlen kann, welches die Haarentfernung einfacher und effektiver macht :)

  • 30.01.11 - 12:24 Uhr

    von: gwetzel

    Hallo,
    also, die einzige – außer mir mit einem 10-Jahre alten Oldtimer – , die ich kenne, die einen Epilierer besitzt, ist meine Schwester. Die hat das Vorgänger-Modell von dem Braun Silk-épil 7 Dual und ist total zufrieden. Allerdings hat sie weniger und feinere Haare als ich. Ich bin gespannt, wie es bei mir wird….

  • 30.01.11 - 12:28 Uhr

    von: pstreck

    Ich selbst seit Jahren einen Epilierer und bin manchmal schon genervt, wenn das Ergebnis nicht wie erhofft ausfällt und ich nachrasieren muss. Alle meine Freundinnen jedoch stehen dem Epilieren eher kritisch gegenüber. Sie haben große Angst vor den “unsäglichen” Schmerzen. Aber einen Teil von ihnen konnte ich nun doch davon überzeugen, es zumindest mal zu probieren, falls ich den neuen Braun testen darf. Ein großer Fortschritt.

  • 30.01.11 - 12:40 Uhr

    von: ratoncito

    Gestern abend beim “Mädelabend” haben meine Freundinnen und ich ausführlich diskutiert und haben alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Haarentfernung diskutiert. Beim Epilieren können zwar die Haare längerfristig entfernt werden, nur leider erwischt man ja nicht immer alle und es kann ja auch schmerzhaft sein und zu Hautirritationen führen. Rasieren – der Effekt hält leider nur kurzfristig an – bei mir sieht man die Stoppel schon am nächsten Tag. Zeitaufwand und nicht befriedigendes Fazit: Wir sind supergespannt auf den Silk-epil dual und ich hoffe inständig, ihn bald ausprobieren zu dürfen. Wenn er verspricht was er hält (und mich überzeugt schon der theoretische Teil) wäre das himmlisch. Endlich “schön” Haarfrei zu sein ist wichtig für uns, da wir gerne zum Salsa tanzen gehen und da ist es superwichtig, gepflegte Beine zu haben. Meine Freundinnen sind auch schon wahnsinnig gespannt und eine anschließende Shoppingtour mehrerer Frauen wäre dann das Finale. Ich kann es kaum erwarten, denn ehrlich gesagt, frustet mich das Haarentfernen ziemlich.

  • 30.01.11 - 12:45 Uhr

    von: ernicken

    Meine beste Freundin hat sich bisher nicht epiliert, weil sie es zu schmerzhaft findet. Aber jetzt ist sie interessiert und denkt, dass es unter Wasser für sie erträglich sein könnte. Andere Bekannte epilieren sich nur ab und zu, da sie von dem Ergebnis langfristig nicht überzeugt sind. Es bleiben einfach zu viele Haare stehen und man muss es so häufig machen.

  • 30.01.11 - 12:46 Uhr

    von: phoenixdea

    huhu

    ich kann momentan gar keine gesprächsberichte für dieses projekt übermitteln :(
    gehts jemandem genauso??????

  • 30.01.11 - 12:50 Uhr

    von: Pudelmuetze92

    Also alle meine Freundinnen und bekannten mit denen ich darüber gesprochen haben, sind neidisch weil ich an diesem Test teilnehmen durfte und sie nicht! Sie finden epilierer super effektiv und sind, alleine durch die Informationen. Über den neuen silk epilierer,begeistert:)
    also epiliere. Ist die haarentfernung der zukunft, da sie auch so wie ich das sehe, nicht nur effektiv sondern auch super praktisch ist.

  • 30.01.11 - 12:57 Uhr

    von: Brauni1604

    Habe bei meinen Freundinnen mal nachgehört und bisher noch keine gefunden, der vom Epilieren überzeugt ist!

  • 30.01.11 - 12:59 Uhr

    von: monidiva

    also meine girls sind begeistert zumal ein paar von denen mir schon seit längerem sagen ich soll es mal versuchen mit epilieren….. da die,die ein epilierer haben,haben ein von braun :-) ….
    und der rest ist neidisch das ich mitmachen kann :-) doch freun sich denn wenn ich es schaffe können sie die erfahrungen mit mir teilen,testen :-)

  • 30.01.11 - 13:07 Uhr

    von: sarourah

    Wie schon viele hier berichten, ist es in meinem Bekanntenkreis ähnlich: Die meisten finden das Epilieren viel zu schmerzhaft, als dass sie es regelmäßig anwenden würden. Da greifen die meisten eher zum Rasierer oder zum Wachs. Aber ich glaube die Kombination von Epilierer und Rasier und dann auch noch unter Wasser, was viel angenehmer ist, wird den endgültigen Durchbruch schaffen :) )

  • 30.01.11 - 13:13 Uhr

    von: tina848

    Epilierer, tja ein gespaltenes Thema. Die einen sagen es tut zu weh und dauert zu lange – außerdem muss das Haar eine gewisse Länge haben und das sieht blöd aus. Andere hingegen sind begeistert und empfinden es auch nicht als zu schmerzhaft.
    Viele meiner Bekannten trauen sich nicht unter dem Armen zu epilieren, aber wenn sie es dann einmal getan haben sind sie begeistert.
    Dann gibt es viele Bekannte die lieber rasieren, weil dies die Haut auch glatter erscheinen läßt… also Kombigerät mach uns alle glücklich

  • 30.01.11 - 13:15 Uhr

    von: steffiz

    Einige haben es noch nie oder erst ein Mal ausprobiert. Den meisten ist es zu schmerzhaft und in Relation dazu das Ergebnis zu unbefriedigend, da meist doch noch recht viele Haare verbleiben und anschließend noch mit einem Nassrasierer “nachbehandelt” nachbehandelt werden muss.

  • 30.01.11 - 13:15 Uhr

    von: holidayjunkie

    Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele lieber rasieren, da sie Schmerzen beim Epilieren fürchten. Aber oft haben sie es auch aus diesem Grund einfach noch nicht ausprobiert. Und bei den verschiedenen Marken der Epilierer gibt es auch sehr große Unterschiede, was die Sanftheit angeht…

  • 30.01.11 - 13:28 Uhr

    von: tinchen200271

    Alle angesprochene Freundinnen finden das das Epilieren zu Schmerzhaft ist und danach auch bei manchen einige Haare nach innen wachsen. Sie sind immer wieder aufs Rasieren umgestiegen.

  • 30.01.11 - 13:30 Uhr

    von: Yvi3186

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis sind die Meinungen geteilt.
    Während die einen aufgrund der befürchteten Schmerzen sich nicht an einen Epilierer trauen, wollen die anderen nicht mehr darauf verzichten.

  • 30.01.11 - 13:33 Uhr

    von: jessicak

    Ich glaube ich kenne nur 3 bis 4 Leute, die sich wirklich regelmäßig epilieren. Die anderen hatten auch nur so einen alten Knochen wie ich zum Testen und sind wegen der Schmerzen direkt wieder abgesprungen. Mal sehen ob ich die mit dem neuen Teil überzeugen kann;)

  • 30.01.11 - 13:36 Uhr

    von: susel_wusel

    Einige meiner Freundinnen haben auch einen Epilierer. Keine von ihnen benutzt diesen ausschließlich, da die Epilation damit nicht gründlich genug ist. Daher verwenden sie zusätzlich immernoch einen Nassrasierer.

  • 30.01.11 - 13:53 Uhr

    von: lauraburger

    Viele meiner Freundinnen denken, dass epilieren sehr weh tut. Die meinsten haben es auch noch nicht ausprobiert. Eine von ihnen epiliert regelmäßig mit einem no-name Produkt, jedoch bleiben bei ihr auch immer einige Haare vorhanden, sodass ihre Beine auch nie 100% frei von Haaren sind.

  • 30.01.11 - 13:53 Uhr

    von: hulli

    Sehr effektiv aber aua!
    Aber mache es trotzdem, weil nur rasieren nur ein bis zwei Tage hält und epilieren viel viel länger.

  • 30.01.11 - 13:55 Uhr

    von: hulli

    Epilieren ist gut, wenn nicht einige Haare in die Haut wachsen würden!!!!

  • 30.01.11 - 13:56 Uhr

    von: Teppichtorpedos

    Wie in Teil 1 schon mitgeteilt, teilen sich die Meinungen in meinem Freundeskreis. Die Einen schwören drauf und die Andern winken nur ab, weil Epilieren so schmerzhaft sei.
    Ich für mich würde mich gerne vom Gegenteil überzeugen und da beim Braun Dual Epilierer beide Optionen (Nassrasur und Epilieren) gegeben sind, klingt er für mich sehr vielversprechend. Wäre doch toll, wenn nicht nur ich mich durch den Produkttest überzeugen könnte, sondern auch meine Freundinnen.

  • 30.01.11 - 14:05 Uhr

    von: joy90

    Also ich hab mich mit meiner Tante über das Epilieren unterhalten, da sie dies schon Jahre macht.SIe sagt auch das Epilieren zwar etwas länger dauert, aber umso gründlicher ist als eine Nassrasur.
    Mit meiner Freundin habe ich mich unterhalten, die mag Epilieren überhaupt nicht weils so weh tut.
    ABer ich werde den Braun Epilierer auf jeden fall ausprobieren.

  • 30.01.11 - 14:10 Uhr

    von: Melver76

    Also sollte ich zu den glücklichen Probanten gehören, werde ich mich definitiv darauf freuen und es gerne ausprobieren. Sollte ich nicht dazugehören, wäre es schade, aber ich werde es dann nicht kaufen, da ich sehr skeptisch darin bin. Daher ist es super, wenn man es zunächst kostenlos ausprobieren kann…

  • 30.01.11 - 14:11 Uhr

    von: yanka

    Nicht viele von meinen Freundinnen epilieren, manche sagen es sei sehr schmerzhaft! Als ich einmal den Epilierer meiner Tante getestet habe ging es. Aber die, die sich regelmäßig epilieren berichten von fantastischen Ergebnissen, vor allem auch unter den Achseln.

  • 30.01.11 - 14:14 Uhr

    von: linchen86

    meine mutter hat mich eigentlich zum epilieren gebracht, da sie das schon gefühlte hundert jahre machte :-)
    also hab ich vor etwa 7 jahren mal damit angefangen und war auch ziemlich die einzigste in meinem freundeskreis. die anderen waren immer der meinung,dass es zu weh tut und zogen rasieren oder wachsen vor. nachdem ich aber selbst mal meine beine mit wachs “bearbeitet” hatte und sich damit außer meinen haaren auch meine haut ablöste, kam das für mich nie wieder in frage.
    viele die ich kenne, haben zwar einmal versucht zu epilieren, aber es dann abgebrochen, weil es zu sehr weh tat.

  • 30.01.11 - 14:20 Uhr

    von: Schoenberger

    Also bei uns ist das Lager zweigeteilt, die Hälfte meiner Freundinnen rasiert, die andere Hälfte epilliert. Hier gibts dann die ver. Meinungen. Rasieren geht schneller, tut nicht weh, … Die anderen sagen: Epillieren ist gründlicher, man gewöhnt sich daran, und es dauert mit etwas Erfahrung auch gar nicht mehr so arg lang. Also ich hoffe, ich darf beim Projekt dabei sein und meine Skeptikerinnen von der Zukunft des Epillierens begeistern.

  • 30.01.11 - 14:27 Uhr

    von: kristin1983

    hallo. Also wir haben gestern beim Mädelsabend heftig diskutiert. Viele haben Angst vor den Schmerzen beim Epilieren. Sie sind oft wieder zum Rasierer zurück. Ich bin total gespannt, ob der neue Braun alle überzeugen kann. Lg

  • 30.01.11 - 14:31 Uhr

    von: summer31

    Ein Teil meiner Freundinnen epiliert ein anderer Teil nicht… Viele wünschen sich allerdings das das epilieren schneller und schonender ist… Alle sind schon gespannt ob ich mittesten darf… sie möchten auch ausprobieren

  • 30.01.11 - 14:34 Uhr

    von: buchnas

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren lieber. Epillieren ist ihnen zu schmerzhafte gewesen. Aber sie wären nicht abgeneigt ein neues Gerät auszuprobieren genau wie ich .

  • 30.01.11 - 14:36 Uhr

    von: leeganer

    Bei mir ist es ähnlich, wie hier oft beschrieben. Ich habe bisher einige Male den Ansatz zum Epilieren gemacht, bin aber dann wieder zum Rasieren zurückgegkommen. Meine Haut reagierte mit vielen Rötungen und brannte furchtbar. Im Zusammenhang mit dem Rasieren verwende ich immer pflegendes Rasiergel, so dass die Haut nicht zu sehr angegriffen wird. Wenn man mit dem Dual Epilierer die Vorteile beider Methoden verbinden kann, wäre das bestimmt etwas für mich! Ich bin gespannt!

  • 30.01.11 - 14:47 Uhr

    von: na_ti

    Ich persöhnlich epiliere nur noch, habe sogar schon mit dem gedanken gespielt meinen rasierer in die tonne zu werfen, aber ich schmeiße sache nur ungern weg…deswegen liegt er jetzt seit fast einem jahr unbenutzt im schrank rum.
    Bei meinen Freundinen ist das anders, die finden die das epilieren zu schmerzhaft. An den beiden merke ich inzwischen nur noch ein leichtes ziepen und selbst unter den achsel tut es kaum noch weh.
    ich glaube man gewöhnt sich da sehr schnell, wenn man regelmäsig epiliert =)

  • 30.01.11 - 14:47 Uhr

    von: Romanticide

    Habe bereits mit einigen meiner Freundinnen darüber gesprochen, und viele würden lieber Epilieren als Rasieren, doch es ist ihnen zu schmerzhaft oder ihre Haut ist zu empfindlich. Als ich ihnen erzählte, dass der Braun Dual Epilierer auch unter Wasser, also in der Badewanne, benutzt werden kann (= Schmerzfreier & Hautschonender), waren alle erstaunt und begeistert.
    Nun drücken sie mir alle die Daumen, dass ich es in die Testphase schaffe, damit sie den Epilierer auch einmal testen können! ;)

  • 30.01.11 - 14:53 Uhr

    von: dieGELBE

    die epilation spaltet die welten. manche meiner freundinnen sind total begeistert und ertragen den schmerz um 4wochen danach ruhe zu haben und manche haben eine sehr empfindliche haut, bekommen rote pickelchen und rasieren deswegen nur. aber als ich von der kombi rasierer+epilierer erzählt habe, wurden meine “empfindlicheren” kolleginnen sehr neugierig. und dann das argument mit der badewanne hat sie dann antürlich umgehauen. ich glaube mit dem neuen braun werden sich nochmal sehr viele ans epilieren heran trauen !

  • 30.01.11 - 14:56 Uhr

    von: mausebelle

    Die meisten meiner Arbeitskolleginnen rasieren und das dann zum größen Teil beim duschen, ungefähr ein Drittel haben einen Epilierer wovon dann nur die Hälfte diesen auch benutzen nicht unbedingt wegen der Schmerzen wie sie erzählten sondern mehr wegen dem Zeitaufwand. Also ich finde am besten hört es sich ja an den Dual- Epilierer in der Wanne zu benutzen das kommt so “entspannend”rüber. Ich habe meinen Kolleginnnen ja von dieser Aktion hier erzählt und einige wollen jetzt immer den aktuellen Stand erfahren. Sie wollen dann auch gerne mal “Probe epilieren”.

  • 30.01.11 - 15:01 Uhr

    von: BarbaraW

    Einige meiner Freundinnen epilieren auch andere wiederrum sind sich nicht sicher ob es nicht zuviele Schmerzen bereitet oder zuviel Zeit in ANspruch nimmt. Viele von ihnen konnte ich schon überreden einen Epilierer auszuprobieren und hoffentlich bald auch den neuen Braun Epilierer!

  • 30.01.11 - 15:06 Uhr

    von: keth666

    Epilieren ist ein großes Thema bei mir und meinem Bekanntenkreis. Jedoch ist die Hemschwelle diesbezüglich immer noch zu hoch, sodass noch beinahe niemand regelmäßig epiliert. Aber das wird sich ja hoffentlich bald ändern :-)

  • 30.01.11 - 15:12 Uhr

    von: Mucki2008

    Die Meinungen sind dort sehr unterschiedlich. Manche sind ebenfalls von den Schmerzen abgeschreckt und andere sind von der herkömmlichen Anwendung von bisherigen Epilierern nicht allzu sehr begeistert.
    Aber eine Innovation kann diese Meinungen sicherlich ändern :) !

  • 30.01.11 - 15:17 Uhr

    von: Frances28

    Hey, eine von meinen Arbeitskollegin hat den Vorgänger und ist hammer begeister von ihm…als ich ihr erzählte,das der neue auch eine Gillette Klinge besitzt,war sie baff! Das ja genial,sagt sie…also ich bin sehr gespannt….:O)

  • 30.01.11 - 15:44 Uhr

    von: LauraBaby

    Habe mit mehreren Freundinnen über das eppillieren und auch das rasieren gesprochen.es gab viele unterschiedliche Meinungen,die meisten rasieren sich nur,eine Freundin eppiliert und findet es schmerzhafter als rasieren.Sie findet die Idee den Braun Silk Epil Dual 7 zu testen ganz toll und freut sich schon auf meine Berichte falls ich zu den Testern dazu gehören darf.Auch die sich rasierenden Freundinnen sind ganz gespannt auf den Test und sie würden sich freuen mit mir das NEUE Gerät den Braun Silk Epil Dual 7 ausprobieren zu dürfen.Wir sind also in den STARTLÖCHERN und warten gespannt auf die Auswahl der Testerinnen.Es wäre einfach nur schön wenn es endlich einen GUTEN Eppilierer mit wenig schmerzhaften Momenten geben würde.Ich bin auch schon ganz gespannt darauf wie lange die Haut haarfrei bleibt.

  • 30.01.11 - 15:44 Uhr

    von: Latika

    Ich epiliere eigentlich nur, aber meine Feundinnen und Bekannten eigentlilch nicht. Eine Freudin hat es ne Zeit lang auch gemacht, aber dann hat sie aufgehört, weil es weh tut und eben seeehr lange gedauert hat. Vielleicht findet sie die neue Idee von Braun besser =)

  • 30.01.11 - 15:46 Uhr

    von: Mollili

    Total viele haben einen Epilierer und haben ihn nach kürzester Zeit aufgehört… man kann einem Kerl schließlich schlecht erzählen, dass er sich nicht wundern solle, dass die beine nicht so glatt sind, weil man grad umsteigt und dann die haare wieder wachsen lassen muss…gespannt wie-ein-flitzebogen…!

  • 30.01.11 - 15:47 Uhr

    von: taraly

    Es gibt viele Meinungen zum Thema Haarentfernung.
    Viele verwenden verschiedene Methoden für die verschiedenen Körperregionen, die enthaart werden sollen. Das Epilieren hat sich in meinem Bekanntenkreis hauptsächlich für die Beine durchgesetzt.
    Mal sehen, ob “der Neue” auch für andere Regionen brauchbar ist!?

  • 30.01.11 - 15:51 Uhr

    von: Jeasse

    Meine beste Freundin leidet genau wie ich unter übermäßiger Behaarung und so ist dies eines unserer Top-Gesprächsthemen. Zwei weitere Freundinnen haben ganz leichten und hellen Haarwuchs, sodass sie oft nur alle 14 Tage nass rasieren. Wenn ich ihnen allerdings erzählen würde, dass die durch Epilation viel länger Ruhe haben kann, dann könnte das mit Sicherheit was für sie sein. Ich könnte mir vorstellen, dass sie es nur nicht machen möchte, weil es anfangs weh tut, aber die neue Möglichkeit, auch nass epilieren zu können unter warmem Wasser könnte sie sicher umstimmen!
    Meine beste Freundin ist noch skeptisch. Ich habe ihr natürlich sofort davon erzählt. Sie kann sich noch nicht vorstellen, einen dualen Epilierer zu benutzen. Ich freue mich aber sehr darauf, ihr davon zu berichten und sie davon zu überzeugen. Nicht nur sie, sondern auch meine anderen Freundinnen. Kann man sicher auch auf einem *upperabend oder an einem *hermomixabend beim Essen gut erwähnen ;)

  • 30.01.11 - 15:56 Uhr

    von: YvoVol

    In meinem Bekanntenkreis verwendet noch niemand einen Epilierer, weil alle denken, dass es zu schmerzhaft ist.

  • 30.01.11 - 15:57 Uhr

    von: 82tina

    Die meisten meiner Freundinnen sind ebenfalls von der Epilation überzeugt und kennen die Vorteile gegenüber dem Rasieren. Allerdings nutzen die meisten den Epilierer nur für die Beine. Nur wenige nutzen diesen auch noch für andere Körperregionen. Einige Epilierer bieten verschiedenste Aufsätze für die einzelnen Regionen.

  • 30.01.11 - 16:03 Uhr

    von: MarlenD

    Im meinem Freundes- und Bekanntenkreis bevorzugen sie auch das rasieren, da es weniger schmerzhaft ist und schneller geht.

  • 30.01.11 - 16:04 Uhr

    von: Tammy90

    Meine beste Freundin epilieren sich die Haare ist jedoch mit ihrem Geräten nicht wirklich zufrieden! Als ich ihr von diesem Projekt erzählt habe musste ich ihr gleich versprechen, dass wenn ich dabei sein sollte, wir den Epilierer zusammen testen :) Auch meine anderen Freundinnen die eher rasieren sind schon sehr gespannt und wollen überzeugt werden doch zum Epilierer zu greifen!!

  • 30.01.11 - 16:14 Uhr

    von: Strawberrychips

    Epilieren ist eine Sache – es ziept zwar am Anfang, aber bei dauerhaften Anwendung werden die Haarwurzeln durch das regelmäßige herrausreißen feiner , und das epilieren wird sehr viel angenehmer. Rasieren alle finde ich persönlich unangenehm. Man schneidet sich und es brennt! Deshalb bietet sich für mich das Wachsen oder Epilieren super an!

  • 30.01.11 - 16:21 Uhr

    von: Molchstylizm

    Ein wenig unangenehm ist das ganze anfangs schon, ich finde man gewöhnt sich aber recht schnell daran. Im Gegensatz zum wachsen finde epilieren wesentlich angenehmer.

  • 30.01.11 - 16:21 Uhr

    von: Lea77

    Also einige rasieren sich weiter mit Rasierer wegen schmerzhafter Erfahrung mit Epilierer, aber sind interessiert wegen den neuen Dual Epilierer.

  • 30.01.11 - 16:21 Uhr

    von: anntin88

    meine freunndinen rasieren sich auch eigentlich alle- sie trauen sich auch nicht sich zu epilieren, weil man viele horror-geschichten hört :D aber wir wollen es ganz bald zusammen ausprobieren, falls es hier klappt… händchen haltend und mit den besten freundinnen gehts bestimmt einfacher und tut dann auch bestimmt nicht sooo doll weh :-)

  • 30.01.11 - 16:22 Uhr

    von: Tilly83

    Ich hab die Woche mit einer guten Bekannten übers epilieren gesprochen. Als ich ihr DualEpilierer erzählte (was ich halt schon so von ihm weiss), hat sie ganz große Augen bekommen ^^
    Ich bin schon tierrisch gespannt auf den praktischen Teil vom Projekt und würde wirklich gerne mal mein glück beim epilieren versuchen. Bin ja bisher doch eher die Ängstliche in den Sachen gewesen.

  • 30.01.11 - 16:30 Uhr

    von: Cliona

    was ich bis jetzt erzählt habe waren sie begeistert und möchten näheres wissen z.B.: in der praxis

  • 30.01.11 - 16:34 Uhr

    von: Satia

    Eine epiliert, ist aber mit dem Apparat nicht sehr zufrieden. Alle anderen rasieren, und empfinden es als sehr nervig. Wir reden in der Frauenrunde öfter mal darüber, dass wir damit sehr viel Zeit verbringen und es uns sehr missmitug stimmt, dass wir es so oft tun müssen. ich habe schon mit meinen Freunden übder den neuen Braunepilierer gesprochen und es gab ein reges Interesse daran.

  • 30.01.11 - 16:49 Uhr

    von: ecosse

    Ich habe von meinen Kolleginnen leider oft gehört, dass Sie nicht zufrieden mit der Technik sind, d.h. nicht zufrieden mit ihrem Epillierer. Die Zeitspanne der Anwendung ist oft ein Thema, auch bei meinen Freundinnen, es nervt soviel Zeit zu investieren und dann unglücklich mit dem Ergebnis zu sein…ich habe mittlerweile mehreren schon von dem neuen Gerät erzählt und viele waren allein von meinem Bericht begeistert und wollen es gerne mal begutachten/testen. Ich denke wenn das Gerät alles verspricht was wir hier lernen wird es ein Erfolgsgerät, denn die Kaufkraft ist definitiv da.

  • 30.01.11 - 17:00 Uhr

    von: Lisalibelle

    Ich kenne viele, die lieber bei der Nassrasur bleiben, da sie epilieren für zu schmerzhaft halten.
    Ich schwöre immer wieder darauf zu epilieren, weil das Ergebnis einfach besser ist.
    Wenn dieses Gerät verspricht was es hält, dann würden es auch meine Freundinnen testen.

  • 30.01.11 - 17:03 Uhr

    von: MariaGruender

    meine freundinen sind schon gespannt ob ich ihn testen darf und somit auch sie dazu überzeugen kann :) sie warten nir noch auf meine berichte weil das rasieren sind sie satt aber wenn man so viel geld investiert wäre es nat schöner wenn man vorher schon weis in was man investiert :)

  • 30.01.11 - 17:13 Uhr

    von: gwenny20

    Meine Kolleginnen, die Freundinnen im Fitness-Studio und die Frauen in der Familie drücken mir alle ganz feste die Daumen, dass ich den Test gut bestehe und das Set gewinne. Wir haben schon Listen gemacht, wann sich welche Gruppe zum gemeinsamen Epilier-Event treffen!
    Ohhh ich kann es kaum noch erwarten!!

  • 30.01.11 - 17:16 Uhr

    von: rosmaa

    Als ich meine Bekannten und Freunden von diesem Projekt erzählt habe, meinten einige, dass sie sehr gerne epilieren, aber es schon nervig ist, dass so einige Härchen stehen bleiben und das Ziepfen auch sehr gewöhnungsbedürftig sei. Andere wiederrum haben – so wie ich – noch nie in ihrem Leben epiliert, sind aber an sich nicht abgeneigt, aber trauen sich halt auch nicht.

  • 30.01.11 - 17:18 Uhr

    von: ilka82

    Meine Freudinnen haben es alle schon einmal probiert, aber die meisten sind davon nicht überzeugt, die meisten rasieren sich lieber.

  • 30.01.11 - 17:20 Uhr

    von: skihase2008

    Freundinnen und Kolleginnen von mir haben sich das Thema sehr interessiert angehört. Sollte ich die Gelegenheit haben, den Epilierer zu testen, dann sind sie schon sehr gespannt auf meine Berichte.

  • 30.01.11 - 17:21 Uhr

    von: Arwen70

    Also der Großteil meiner Freunde und Bekannte rasiert wohl noch oder lässt sich alternativ mal die Beine wachsen.
    Viele haben Angst das es zu sehr weh tut oder mögen den inneren Schweinehund nicht überwinden.
    Ich für mich kann sagen, dass ich die ersten Male auch dachte, man das tut aber weh oder man merkt jedes Haar das gezupft wird. Mittlerweile find ich hat man sich dran gewöhnt und es hält ja auch länger. Rasieren ist ja nun auch nervig und zeitaufwendig.

  • 30.01.11 - 17:25 Uhr

    von: Minikitten

    Meine Freundinnen stehen dem Epilieren eher skeptisch gegenüber, da ist der Nassrasierer Gang und Gebe. Die meisten denken, das Epilieren sei Schmerzhaft.

  • 30.01.11 - 17:29 Uhr

    von: brini1991

    Meine Freunde sind bisher eigentlich geteilter Meinung, meine beste Freundin schwört auf ihr Epiliergerät, während meine anderen freundinnen doch lieber bei ihrem Rasierer bleiben.
    bisher warten sie allerdings alle auf meine berichte über den neuen von braun xD

  • 30.01.11 - 17:35 Uhr

    von: punked

    Dass ist bei meinen Freundinnen und Bekannten total unterschiedlich! Manche wünschen sich nichts sehnlicher als einen guten Epilierer und andere bleiben lieber beim Rasierer.
    Eine Freundin schwört auf waxing. Aber ich habs ausprobiert… und das tut wahnsinnig weh! Ausserdem dauert es auch beim Waxing sehr lang eh man alle Haare erwischt hat.

  • 30.01.11 - 17:37 Uhr

    von: mellimaus1405

    Bisher habe ich nur einmal das Epilieren ausprobiert und konnte mich damit gar nicht anfreunden. Also stehe ich jeden zweiten Tag mit dem Rasierer unter der Dusche… Der kombinierte Epilierer von Braun hat mich nun wirklich neugierig gemacht und ich hoffe sehr, in das Testteam zu kommen, denn das klingt alles wirklich gut und ich denke, der könnte mich wirklich überzeugen! Ich drücke mir selbst mal ganz doll die Daumen… ;)

  • 30.01.11 - 17:37 Uhr

    von: Grammy

    Nach dem ich das epillieren ausprobiert habe, habe ich es meinen Freundinnen erzählt. Ein paar haben es auch ausprobiert, aber die Meinungen gingen auseinander. Ein paar meiner Freundinnen sind begeistert, die anderen widerum wollen es auf keinen Fall mehr probieren und bleiben beim Nassrasieren!

  • 30.01.11 - 17:38 Uhr

    von: Julapupula

    Nur eine meiner Freundinnen
    epiliert sich und dafür muss sie sich immer ihre Haar
    lang wachsen lassen:P.”Damit es auch wirklich richtig greift”
    Deswegen fand sie ganz besonders den Fakt super,dass man dem Braun silk-épil 7dual 96% der Härchen enfernt und nix bis zur
    Unschönheit wachsen lassen muss ;-)
    Die anderen finden auch ,dass es zu schmerzhaft sei,
    um dann “doch noch mal mitm Rasierer drüber fahren zu müssen”..
    und lassen es lieber ganz…
    Bis jetzt.
    Mal schauen,was ich dran ändern kann:-)

  • 30.01.11 - 17:41 Uhr

    von: heidrun.k

    In meinem Freundeskreis ist epilieren nicht besinders angesagt. Irgendwie traut sich da keine so recht ran. Aber ich hoffe, dass ich sie demnächst von dem Gegenteil überzeugen kann.

  • 30.01.11 - 17:46 Uhr

    von: Mupuckl

    Meine Schwester ist auch vom Epilieren überzeugt, sie hat allerdings noch keinen Eigenen und macht es daher nicht regelmäßig. Da ich meinen Epilerer in einem Starter-Set gekauft habe war noch ein Extra-Aufsatz mit weniger Pinzetten zum Gewöhnen dabei, den sie benutzen konnte. Von meinen Freundinnen weiß ich nur sicher von Einer, dass sie epiliert. Ich glaube aber auch, dass es vielen zu schmerzhaft ist oder sie sicht nicht trauen, es mal auszuprobieren. Augen zu und durch-so schlimm ist es gar nicht, zumal die Geräte immer besser werden und so dafür sorgen, dass der Zupfschmerz abnimmt. Alles Gewöhnungssache. :)

  • 30.01.11 - 17:47 Uhr

    von: hase_und_igel

    meine tochter und meine beste freundin haben es mal mit nem epillierer probiert und fanden es sehr schmerzhaft. sie rasieren weiter nass. als ich den beiden von dem braun projekt erzählt habe und auch das köpfe zum auswechseln mitgeliefert werden, waren beide begeistert und wollen es auf jeden fall ausprobieren… vorausgesetzt ich nehme an dem projekt teil. das problem bei den epillierern ist wirklich dass zuviel stehen bleibt, weil die häärchen zu fein sind.

  • 30.01.11 - 17:52 Uhr

    von: Eagle82

    Ein Teil meiner Freundinnen epiliert sich regelmässig und sagen es wäre gar nicht so schmerzhaft, wie man immer denken würde.
    Ein anderer Teil meiner Freundinnen haben es bei veruchen gelassen und sind dann wieder zum rasieren wieder zurückgekehrt. Gerade diese Freundinnen sind sehr interessiert, welche Erfahrungen ich in dem Projekt machen werde.

  • 30.01.11 - 18:10 Uhr

    von: wilma.ebo

    Ich habe heute einer Freundin erzählt das ich mich beworben habe hier mit zu testen. Sie meinte Epilieren tut weh, ich hoffe ich kann ihr dann mal zeigen das dies nicht der Fall sein muss und bei den Erklärungen für den Silk-épil 7 Dual Epilierers sind meine Erwartungen das es auch noch ein viel besseres Resultat geben wird wie beim Rasieren oder die Epiliergeräte die ich kenne.

  • 30.01.11 - 18:14 Uhr

    von: twity1987

    Meine Freundinen und Bekannten nutzen hauptsächlich alle einen Rasierer. Die meisten trauen sich nicht ihre Beine zu epilieren. Falls ich ausgewählt werde den neuen von Braun zu testen, überzeuge ich meine Mädels vom epilieren ;)

  • 30.01.11 - 18:19 Uhr

    von: dieLisa83

    Fast alle meine Freundinnen, die noch nie epiliert haben, haben Angst, weil sie denken, es sei schmerzhaft. Diejenigen, die bereits epiliert haben, sind geteilter Meinung. Der eine Teil findet es nicht besonders schmerzhaft, anderen tut es zwar weh, sie nehmen die Schmerzen aber in Kauf, weil die Epilation ein viel besseres Ergebnis als die Rasur erzielt. Einige wenige haben die Epilation getestet, sagen aber, dass es für sie zu schmerzhaft ist, bzw. dass es zu lange dauert oder sie die Haare erst wachsen lassen müssen.

  • 30.01.11 - 18:28 Uhr

    von: monica78

    zwei epilieren immer! eine nie… ich wechsel immer mal durch: epilieren, rasieren, wachsen….

  • 30.01.11 - 18:29 Uhr

    von: SandyNier

    Bei mir ist es ähnlich wie bei meiner Vorschreiberin. Es gibt geteilte Meinungen, die auch von den unterschiedlichen Ergebnissen abhingen. Manche haben einbe sehr empfindliche Haut, die das Eppilieren dann als sehr schmerzhaft empfunden haben und auch hinterher noch stärkere Hautirritationen hatten. Andere sind mit dem Epillieren gut zufrieden, da das Ergebnis länger hält. Ich finde der neue Braun scheint ein guter Kompromiss zu sein und würde mir meine Meinung deshalb natürlich gerne beim Testen bilden dürfen ;-)

  • 30.01.11 - 18:29 Uhr

    von: Eldea

    Die Meisten meiner Freundinnen und Bakannten nutzen keinen Epilierer. Haben größtenteils Angst vor den Schmerzen.

    Hatte es jedoch gerade die Tage mit einer Freundin über dieses Projekt. Bisher hat sie noch nie epiliert, da sie auch Angst davor hatte. Jedoch fand sie die Funktionsweise des Braun Silk-épil 7 Dual Epilierers sehr interessant und verfolgt somit über mich gespannt dieses Projekt.

  • 30.01.11 - 18:29 Uhr

    von: Chinchilla33

    Die Meinungen dazu sind im freundeskreis sehr gemischt, viele haben es noch nicht getestet möchten sich aber ohne es probiert zu haben keinen Epilierer kaufen, da sie Angst haben es könnte für sie zu schmerzhaft sein! Die die einen Epilierer benutzen sind meist unzufrieden mit dem unsauberen Ergebnis, da nach dem Epilieren meist noch Haare übrig bleiben und man dann trotzdem noch rasieren muss ! Somit schauen bei mir alle egal ob jung oder alt mit Neugierde darauf ob ich wohl den neuen dual Epilierer testen, darf damit sie ihn bei mir mal austesten können* Ich bin mal gespannt ob das klappt ;-)

  • 30.01.11 - 18:30 Uhr

    von: lectra

    in meinem freundes- und bekanntenkreis kenne ich niemanden der epiliert, allerdings einige, die regelmässig viel geld und zeit darauf verwenden, sich die haare von einer kosmetikerin entfernen zu lassen. das ist nicht nur unangenehm, sondern auch terminpflichtig. sich spontan zu enthaaren fällt für sie aus, egal, was sie vorhaben. ich bin sicher, das viele meiner freundinnen den dual 7 testen wollen und was ich ihnen bisher über das gerät erzählen konnte hat sie sehr neugierig gemacht :)

  • 30.01.11 - 18:32 Uhr

    von: Loona2000

    Zur Zeit sprechen wir sehr viel über Rasieren und Epilieren, aber niemand in meinem Umfeld, ist 100%ig vom Epilieren überzeugt!
    Vielleicht werden sie es sein, wenn alle den neuen Braun Rasier/Epilierer während der Testphase ausprobieren können!!! :-) )

  • 30.01.11 - 18:33 Uhr

    von: MysteryD

    Viele meiner Freundinnen epilieren nicht. Alle haben ein bischen Angst. Ausprobieren würde jede gerne mal, aber extra fürs Ausprobieren ein Gerät zu kaufen traut sich keine. Deshalb freuen sich schon alle falls ich beim Testen dabei sein sollte, dann können sich doch endlich selber mal ausprobieren.

  • 30.01.11 - 18:33 Uhr

    von: Neto

    Ich habe meine Freundinnen schon ganz neugierig gemacht. Denn keine hat bis jetzt epiliert ! Einerseits aus Unwissenheit, andererseits aus Angst vorm Schmerz, roten Pickeln und rauer Haut.
    Neugierig sind sie natürlich.
    Sollte ich Glück haben und den Silk- epil von Braun testen dürfen, werden
    meine Lieben ihren Rasierer bestimmt in die Ecke legen.

  • 30.01.11 - 18:51 Uhr

    von: Kritina

    Ich habe einige Freundinnen die schon einmal epiliert haben. Nicht alle von ihnen sind dabei geblieben und rasieren nun wieder weil es ihnen zu schmerzhaft war oder der Epilierer einfach zu ungenau gearbeitet hat. Manche sind aber überzeugt vom Epilieren und auch schon sehr gespannt auf den neuen von Braun. Aber auch ein paar von den Skeptikerinnen würden sich das Gerät gerne mal ansehen und auch mal ausprobieren!
    Ich bin auch schon so gespannt und hoffe, dass ich ein Gerät testen darf!

  • 30.01.11 - 19:00 Uhr

    von: ljubi

    viele im meinem bekanntenkreis sind der meinung, dass es einfach zu lange dauert. das bisherige ergebniss ist nicht immer vollkommen zufriedenstellend gewesen, da schon nach wenigen tagen wieder stoppeln zu sehen waren und die hautirritation sehr stark waren. ich hoffe das diese neue generation etwas an ihrere meinung ändern wird. wenn ich dabei bin dürfen die mal ihre haare bei mir fallen lassen :) )

  • 30.01.11 - 19:02 Uhr

    von: layla616

    meine Freundinnen haben alle keinen, weil sie alle Angst haben das es zu dolle weh tut. Seit dem Sommer überlegen sie sich aber fast alle einen zu kaufen, da wir im Sommersemester oft an Strand fahren (fast täglich) und man sich sonst jeden Tag rasieren muss, wodurch die meisten dann immer kleine Pickelchen bekommen.

    Und ich konnte immer mit meinen epilierten Beinen angeben ^^

  • 30.01.11 - 19:03 Uhr

    von: Aveyla

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis ein komplett geteiltes Feld; die einen Epilieren meistens und die anderen trauen sich nicht oder haben den Versuch wegen dem Ziepen abgebrochen…
    Wer weiß, vielleicht kann der neue Braun ja letztere überzeugen und bei ersteren mit seiner Wirkung glänzen?

  • 30.01.11 - 19:06 Uhr

    von: Liesbeth79

    Also im Erfahrungsaustausch mit meinen Freundinnen habe ich festgestellt, dass es wohl immer schmerzhaft ist. Es gibt auch immer wieder Zonen an die sich keiner mit einem Epilierer herangetraut und somit bleiben viele beim Rasieren. Auch das man zum Epilieren immer etwas seine Haare wachsen lassen muss, damit der Epilierer sie gut greifen kann, ist ein Grund im Sommer doch wieder schneller zum Rasierer zu greifen.
    Wenn es jetzt wirklich so ist, dass man schon Haare epilieren kann, die gerade mal 0,5 mm aus der Haut schauen, dann ist es für mich selbst einen Guten Versuch wert. Ich würde mich freuen wenn ich zu den Glücklichen gehören dürfte, die dieses Gerät nach Hause bekommen, denn ich habe mit dunklen vielen Haaren zu kämpfen und greife ansonsten auch schon mal schnell zum Rasierer, obwohl ich wachsen und epilieren effizienter finde.

  • 30.01.11 - 19:15 Uhr

    von: Lilitu08

    In meinem Freundeskreis sind die Meinungen hierzu gespalten. Die einen können gar nicht ohne und die anderen sind der Meinung das es zu sehr weh tut. Zwei meiner Freundinnen haben sich bisher noch nicht daran getraut. Vielleicht ja an den neien Silk-epil?
    Die Verfechter des Epilierens wenden es an den Beinen und im Gesicht an. Der lästige kleine Flaum an der Oberlippe wird gleich mit weg epilliert. Aber auch sie würden sich z.B. nicht unter den Achseln oder an der Bekinizone epilieren, davor haben sie auch höchsten respekt.

  • 30.01.11 - 19:23 Uhr

    von: russeljamie

    ich bekomm immer mehr Lust das Gerät auszuprobieren :-)

  • 30.01.11 - 19:26 Uhr

    von: Tajekam

    Bei meinen Bekannten und Freundinnen sind die Meinungen geteilt. Die eine Seite ist absolut überzeugt von der normalen Rasur. Die anderen schwören auf Epilierung. Genau wie ich. Aber alle sind sich einig, dass die Verbindung aus beiden sehr interressant ist und unglaublich neugierig macht. Alle wollen zu mir kommen und den neuen Epilierer ausprobieren, daher hoffe ich das es klappt.

  • 30.01.11 - 19:27 Uhr

    von: ebbi66

    Im Augenblick fragt mich jeder, sowohl im Familienbereich, als auch die Freunde und Arbeitskolegen wann es endlich losgeht mit der Testphase. Wir können es alle nicht mehr erwarten und hoffen das es bald beginnt. Viele epilieren bereits, aber einige möchten es mit dem Gerät mal ausprobieren. Mal sehen ob es klappt.

  • 30.01.11 - 19:27 Uhr

    von: russeljamie

    meine Freundinnen würden eigentlich nicht epilieren, sind aber total gespannt auf das Gerät. Funktioniert, ja doch ein bißchen anders. Falls ich in dem Projekt sein sollte, wollen es alle Freundinnen auf jeden Fall mal ausprobieren. Drückt mir die Daumen

  • 30.01.11 - 19:31 Uhr

    von: baeckermieze

    Meine Tochter epiliert auch und sehr begeistert. Sie hat aber einen sehr neuen Epilierer . Ich dagegen hatte ein Uraltding und da passierte fast gar nichts, Stoppeln über Stoppeln und ansonsten nur Schmerzen.

  • 30.01.11 - 19:34 Uhr

    von: kween0ne

    viele meiner freundinnen machen es schon, ich habe bisher keine behandlung durchgestanden, weil ich mir immer gewünscht habe das mit wasser verbinden zu können,weil es weniger weh tut.
    pflaster abziehen tut in der badewanne auch weniger weh ;)

  • 30.01.11 - 19:35 Uhr

    von: Kaestchen

    Meine Freundin kann keine Schmerzen vertragen darum nimmt Sie nach wie vor einen Nassrasierer und meine Schwester würde gerne hat aber Probleme mit Entzündungen. Daher ist sie sehr neugierig wie der Braun in der Praxis ist. Bin gespannt ob ich sie teilhaben lassen kan.

  • 30.01.11 - 19:38 Uhr

    von: Mia04

    meine Freundinnen machen alles aber nicht epilieren bis jetzt konnte ich auch keine davon überzeugen (wegen der schmerzen) als ich jetzt sagte das ich hier mitmache sind sie dann doch neugierig geworden und würden es doch gerne mal testen bin ja mal gespannt.

  • 30.01.11 - 19:39 Uhr

    von: peperoni01

    die meinungen zum epilieren sind gemischt. manche haben epiliert, machen es aufgrund der schmerzen dabei nicht mehr. eine freundig hat gesagt dass ihre härchen danach immer eingewachsen sind und dadurch pickel entstanden sind. andere meinen rasieren sei schneller.

  • 30.01.11 - 19:48 Uhr

    von: alexheimlich69

    Hallo, die meisten meiner Freundinnen oder Bekannten rasieren, weil ihnen epilieren zu schmerzhaft ist. Viele von ihnen wachsen auch, wobei ich denke, dass das auch nicht weniger schmerzhaft ist. Die meisten rasieren eben auch, weil sie sich aufgrund der Kosten und der Schmerzen bisher keinen Epilierer zulegen wollten. Ich denke allerdings, wenn sie mal einen Vergleich hätten, würden sie sich eventuell auch für einen Epilierer entscheiden.

  • 30.01.11 - 19:50 Uhr

    von: lmas

    Meine Freundinnen sind dem Thema epilation eher abgeneigt. Sie freundinnen rasieren sich -weil dies morgens schnell unter dusche geht.
    Die, die bisher das Epilieren schon mal ausprobiert haben, waren nicht überzeugt aufgrund eingewachsener Haare, Schmerzen, Pickel und der Effizienz.
    Die anderen haben sich bisher nicht getraut, da sie Angst vor den Schmerzen haben. Aber auf die Wasser-Rasier-Epilier-Idee sind sie sehr gespannt und würden es gerne mal ausprobieren. Vielleicht lassen sie sich ja doch noch überzeugen…

  • 30.01.11 - 19:51 Uhr

    von: gruenmuetze

    Ich habe nur 1 Freundin, die einen Epilierer benutzt, den habe ich mal ausprobiert. AUA! Sie meint man bzw frau gewöhnt sich dran. Wenn der braun silk dual epilierer hält was er verspricht, wird er der absolute Brenner!

  • 30.01.11 - 19:53 Uhr

    von: purzelbaum2002

    Mein (weiblicher) Freundeskreis lässt sich in 2 Gruppen einteilen:
    1. die Glücklichen, die von Natur aus wenig ungewünschte Körperhaare haben und
    2. Leute wie ich, die sich mit zu viel Häärchen an den falschen Stellen ausgestattet fühlen und zudem noch pingelig sind.

    Gruppe 1 sind in der großen Mehrheit Rasierernutzerinnen. Wegen langsamen Wachstums dauert es eeeeewig, bis Stoppeln kommen und die sind wg der geringen Haarmenge nicht so störend.
    Gruppe 2 epiliert. Die Methoden sind aber unterschiedlich: von Warm- und Kaltwachs, über Fadenepilation bis zum Elektro-Epiliergerät. Manche haben sich entzündende Wurzeln, eingewachsene Haare, andere noch nicht mal ne Rötung kurz nach dem Epilieren.

    …wie ungerecht ist die Welt! ;-)

  • 30.01.11 - 19:59 Uhr

    von: Isais

    ich habe auch durch herumfragen festgestellt, dass es 2 Gruppen gibt, viele hatten bei Ihren Epiliererfahrungen unter eingewachsenen Haaren gelitten, es war vielen zu schmerzhaft, daher rasienen sie lieber, andere wiederum sagen, das sie sich zwar an den Schmerz gewöhnt haben aber nur die Beine epilieren.

  • 30.01.11 - 20:02 Uhr

    von: luna28

    IST SEHR UNTERSCHIEDLICH. EINIGE FINDENS SCHMERZHAFT UND NERVEN SICH ÜBER DIE EINGEWACHSENEN HAARE UND ANDERE FINDEN EPILATION DIE BESTE LANGANHALTENDE METHODE FÜR ZU HAUSE. ICH BIN JEDOCH DIE EINZIGE DIE ACHSELN UND BIKINIZONE EPILIERT;0)

  • 30.01.11 - 20:11 Uhr

    von: Generaloberin

    Bei meinen Kolleginnen auf der Arbeit haben wir zu 90% Epilierer, aber in der Tanzgruppe sind noch viele, die es nicht probiert haben, die aber sehr gespannt sind, ob der “Neue” sanfter und gründlicher ist. Außerdem mächten sie es gerne testen, da man den Silk epil auch unter Wasser benutzen kann. Ebenso sind darauf meine Arbeitskolleginnen gespannt!!!!

  • 30.01.11 - 20:14 Uhr

    von: bennfra

    habe schon alles ausprobiert, war bald 15 Jahre großer Fan von Enthaarungscreme für Beine und Achseln. Eine schnelle und verhältnismäßig langanhaltende Lösung. Der Nachteil die Empfindlichkeit der Haut bei nachfolgenden Sonnenbäder und Schwimmen in der Natur, oder im gechlorten Wasser. Außerdem sind Solariumbesuche nicht möglich. Also probierte ich in den letzten Jahren sämtliche Wachs- und Rasiermetoden aus. Verschiedenste Geräte , auch Epilierer durchliefen unseren Haushalt (damals noch 2 erwachsene Töchter) Nichts fand vor unseren Augen die Gnade der 100% Lösung. Ich denke, wenn dieser silk-epil-7 das hält, was der Theorieteil verspricht, wäre er die Lösung!! Sehr gern würde ich es probieren!!

  • 30.01.11 - 20:14 Uhr

    von: sgow

    @ purzelbaum2002: Ich gehöre auch zur unglücklichen Gruppe 2 :(
    Nachdem ich allerdings mit meinem alten Epilierer Probleme bekommen habe (im Nachhinein wurde mir gesagt er sei kaputt, weis aber leider nicht genau was dran war), musste ich wieder auf meinen Rasierer zurückgreifen und bin frustriert!
    rasiern, rasiern, rasiern und nochmal rasiern… grässlich.

    Ich habe auch einige Freundinnen mit den gleichen Problemen wie ich, auch sie hoffen dass ich ins Projekt komme :)
    Habe ihnen schon ein bisschen was aus dem Theorieteil erzählt und sie drücken fest die Daumen, dass ich ihn testen darf (und somit auch sie ^^)
    Die meisten von ihnen würden ihn gerne testen, da sie sich keinen Epilierer kaufen möchten, aus Angst vor Schmerzen und sonstigen Schauergeschichten, welche so erzählt werden.
    Selbst meine Mutter hat schon Bedarf angemeldet ;)

    Nun heißt es, immer schön aufpassen was es neues in der Theorie gibt :)

  • 30.01.11 - 20:27 Uhr

    von: pimpom

    Ich kann mich hier denjenigen anschließen, deren Freundinnen/Bekannte das Epilieren aufgrund der Schmerzhaftigkeit und den eingewachsenen Haaren meiden. Alle sind schon sehr gespannt darauf, ob der Braun Epilierer das hält, was er verspricht. Auch einige meiner Freundinnen haben einen veralteten Epilierer zu Hause, da sie ihn nur einmal benutzt haben. Auch Kundinnen greifen meistens auf den Nassrasierer zurück, wenige gehen zur Wachsbehandlung zur Kosmetikerin, da viele erstens Hautreizungen bekommen haben oder die ganze Variante auf die Dauer zu kostspielig ist. Wenn der neue Epilierer hält, was er verspricht, wären einige bereit, das Geld zu investieren – um beim Beispiel der Kosmetikerin zu bleiben, ist dieses Geld dann schnell verrechnet.

  • 30.01.11 - 20:30 Uhr

    von: Junabalusara

    Meine Schwester und Mutter haben das Epilieren schon ausprobiert, aber nach einem Jahr aufgehört, vor allem hat sie gestört, dass ein gutes Ergebnis erst nach so vielen Anwendungen da war und die Haut danach so gereizt war. Wenn jetzt aber Epilieren und Rasieren in einem Schritt hat hat man das Problem ja nicht mehr!

  • 30.01.11 - 20:36 Uhr

    von: Evel

    Die meisten finden Epilation nicht so gut, haben schlechte oder keine Erfahrung. Alle wären gespannt auf die Meinungen der TEster!

  • 30.01.11 - 20:48 Uhr

    von: Juliane0501

    Also meine mum epiliert schon seit Jahren. Meine Schwester findet es zu schmerzhaft.epilieren scheidet wirklich die Geister. Meine Freundin schwört auf rasieren,da sie sagt, bei ihr hält epilieren auch nicht länger her und ist nicht so gründlich. Ich persönlich finde, epilieren wäre super wenn es auch für sensiblere haut geeignet wär. Ich hoffe ich darf mittesten.wär super. Liebe grüße

  • 30.01.11 - 20:52 Uhr

    von: redonly

    Die meisten rasieren sich oder harzen. Eigentlich hat jede, die mal epiliert hat auch wieder damit aufgehört.

  • 30.01.11 - 21:05 Uhr

    von: Nine1989

    Also in meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es kaum jemanden der zum Epilierer greift.
    Die meisten haben einfach zu viel Angst vor den Schmerzen.
    Die, die epilieren epilieren nur ihre Beine müssen aber hinterher noch mal drüber rasieren, um ein wirklich schönes glattes Ergebnis zu bekommen.
    Daher sind alle (ich auch :) ) super begeistert von dem neuen Dual Epilierer.
    Werde schon ganz viel ausgefragt.
    Die einzige Frage, die mich auch wahnsinnig interessiert ist, wie das denn an anderen Stellen mit dem epilieren so ist.
    Zum Beispiel die Bikinizone und die Achseln.
    Ich habe auch schon gelesen, dass sich manche die Haare im Gesicht epilieren. Tut das nicht sau weh??
    Ein Paar Infos darüber wären echt toll.
    Vlg Nine

  • 30.01.11 - 21:11 Uhr

    von: jennsky

    In meinem Freundeskreis epiliert auch kaum jemand. Alle rasieren eigentlich nur immer. Ich habe bisher auch immer nur rasiert! Bin aber schon neugierig geworden durch den Start dieses Projektes wie es wohl mit einem Epilierer so funktioniert. Ich habe mich bisher mit diesem Thema auch noch nicht auseinander gesetzt. Aber ich bin schon für neues offen und würde es doch schon mal gerne aus probieren!!!
    LG Jenny

  • 30.01.11 - 21:15 Uhr

    von: acucena

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es leider auch niemanden, der epiliert. Ich habe schon öfter nachgefragt, da mich immer die Frage beschäftigte, ob epilieren wirklich so weh tut, wie es oft beschrieben wird. Diese Unsicherheit hielt mich bisher auch von einem Kauf zurück. Überlegt habe ich schon desöfteren, aber…
    Den Fakt, dass schon sehr kurze und auch sehr feine Haare epiliert werden können, finde ich klasse.

  • 30.01.11 - 21:26 Uhr

    von: sutalya

    Bei meinem Freundeskreis sieht es ähnlich aus. Die meisten rasieren nur nass. Eine Freundin hatte mal epiliert, aber ihr war es zu schmerzhaft.
    Darum hab ich auch meine Bedenken, sonst hätte ich mir vielleicht auch schon mal einen Epilierer gelauft. Ich bin nun einmal eine Frau die nicht auf Schmerzen steht. ;-)
    Nun bin ich sehr neugierig auf dieses Projekt. Denn mich würd auch interessieren, wie die anderen die Schmerzen einschätzen und wo man überall epilieren kann.

    Liebe Grüße

  • 30.01.11 - 21:31 Uhr

    von: Susanne123

    Meine Freundinnen finden epilieren schmerzhaft, deshalb wird entweder rasiert oder Enthaarungscreme benutzt. Sie sind aber auf das Ergebnis dieser Studie gespannt.
    lg

  • 30.01.11 - 21:31 Uhr

    von: didudi

    In meinem Umfeld rasieren alle nass. Eine Freundin hat einen Epilierer, den sie manchmal vor Urlauben benutzt, im Regelfall rasiert sie jedoch. Sie hat aber auch nicht wirklich starken Haarwuchs… Eine französische Bekannte lässt sich immer die Haare im Studio wachsen, was in Frankreich wohl sehr verbreitet ist und auch entsprechend billiger als in Deutschland.

  • 30.01.11 - 21:32 Uhr

    von: pleased922

    DIe Meinung über das Thema Epilation ist sehr geteilt. Diese reichen von “Ich packe NIEMALS einen Epilierer an” bis hin zu “Epilation? Immer!!”…
    Die Meisten jedoch bevorzugen die Nassrasur, da es einfach und schnell ist. Da manche sehr dunkle bis fast schwarze Haare haben epilieren diese häufiger. “Am Anfang ist es zwar schmerzhaft, aber nach ein oder zwei Malen spürt man es deutlich geringer” – so auch meine Meinung.
    Liebe Grüße!!

  • 30.01.11 - 21:32 Uhr

    von: Anica10559

    Meine Mutter nutzt seit Jahren einen Epilierer… manchmal verwende ich dann ihren…daher habe ich bereits anfängliche Erfahrung damit…

    Zusammen mit Freundinnen haben wir auch schon oft darüber nachgedacht, einen Epilierer zu benutzen… haben es aber bisher nicht in die Tat umgesetzt… aber die Mädels sind sehr gespannt auf das Projekt und hoffen natürlich sehr, dass ich den neues Silk Epil testen darf…

  • 30.01.11 - 21:35 Uhr

    von: Mutti76

    was ich an dem gerät so toll finde ,das er auch kleinste häarchen entfernt. so kann man ihn auch fast jeden tag nützen

  • 30.01.11 - 21:39 Uhr

    von: peach.momo

    Wir haben letzte Woche bei unserer Mittagsrunde ueber Haarentfernungsmethoden gesprochen. Wir sind insgesamt sechs Kolleginnen und ein Mann war auch dabei, der aber berichtet hat, dass seine Freundin zwar einen Epilierer hat, ihn aber nur selten benutzt, weil es ihr zu aufwendig und schmerzhaft ist.
    Meine Kolleginnen (Alter 22-27) sind geteilter Meinung. Eine nutzt regelmaessig ihren Epilierer und ist ganz davon ueberzeugt – sagt aber auch, dass es anfangs schmerzhaft war. Wir anderen haben keine oder nur wenig Erfahrungen damit, rasieren in der Regel.
    Mit meinen drei besten Frendinnen habe ich beim letzten Maedelsabend darueber gesprochen. Hier haben wir auch nur eine, die regelmaessig epiliert. Sie ist ueberzeugt, sagt aber auch, dass sie trotz regelmaessiger Nutzung immer noch ein Ziepen verspuert. Der grosse Vorteil aber: es haelt lange an. Eine andere Freundin geht regelmaessig ins Waxing Studio: “… kann mir solche Schmerzen nicht selbst zufuegen *lacht”
    Habe allen von meinem trnd-Projekt erzaehlt. Sollte ich den Theorietest bestehen und dabei sein, muss ich bald jede Woche Bein zeigen ;-)

  • 30.01.11 - 21:40 Uhr

    von: Kapellenjule

    Meine Freundinnen trauen sich nicht so richtig, weil sie denken, es würde wahnsinnig weh tun. Aber ausprobieren werden wir es alle. SIE MÜSSEN GANZ EINFACH! ;)

  • 30.01.11 - 21:43 Uhr

    von: envypink

    Also meine Schwester und ein paar Freundinnen benutzen schon einen Epilierer , konnten mich aber bis jetzt davon noch nicht so richtig begeistern. Aber sie berichten eigentlich ganz positive Sachen, wie das es weniger nachwächst etc.

  • 30.01.11 - 21:46 Uhr

    von: Ninayera

    Ich höre von manchen meiner Freundinnen, dass das Epilieren schmerzhaft ist, sie es dennoch regelmäßig tun. Unter Wasser ist das Epilieren einfach angenehmer :)
    Außerdem sind gute Epilierer nicht immer so kostengünstig…

  • 30.01.11 - 21:51 Uhr

    von: claudia_luck@web.de

    Meine Freundin epiliert sich schon lange die Beine und ist super begeister. Eine andere Freundin hat sich das bisher noch nicht getraut und wartet schon gespannt darauf, den zusammen mit mir testen zu können.
    Die Freundin, die schon länger epiliert, würde sich nie wieder die Beine rasieren, da die ERgebnisse bei weitem nicht so gut sind.

  • 30.01.11 - 21:53 Uhr

    von: Stoffie

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben wir seit meiner Bewerbung für dieses Testprojekt viel über das Thema epilieren gesprochen. Wie ich festgestellt habe, sind alle Fraktionen vertreten: von generell rasieren über gelegentliche Nutzung eines Epilierers, über Waxing bis zu ständiger Nutzung eines Epilierers.
    Bei den Freundinnen, die ständig rasieren war das Interesse groß am neuen Braun Silk-épil 7, weil sie diesen auch unter Wasser und mit Rasiergel anwenden können und davon ausgehen, dass die Anwendung dann weniger schmerzhaft und vor allem ähnlich schnell und gründlich wie das Rasieren ist.
    Auch die Fraktion der gelegentlich einen Epilierer nutzenden Freundinnen meldete starkes Interesse an, da sie das Epilieren meist nur deswegen nicht fortgesetzt haben, da es ihnen nicht gründlich genug war und meist eh nachrasiert werden musste.
    Von der Fraktion der epilierenden Freundinnen wurde angegeben, das sie immer starke Probleme mit eingewachsenen Härchen haben und deswegen schon ganz gespannt sind, ob sich das Problem mit dem Braun Silk-épil 7 beheben lässt. Außerdem war immer ein großes Problem, dass kurze Haare nicht erfasst wurden, was mit dem neuen Silk-épil ja kein Problem mehr sein sollte.
    Sogar die Waxinkandidatinnen würden den neuen Epilierer gerne ausprobieren, weil die Besuche im Waxingstudio auf Dauer doch recht kostenintensiv sind. Und wenn die Ergebnisse mit dem neuen Braun Silk-épil 7 Dual genause gründlich wie beim Waxing sind, könnten sie sich vorstellen auf die Epilation umzusteigen.

  • 30.01.11 - 21:53 Uhr

    von: sandymuffin

    Die meisten meiner Freundinen haben bereits einen Epilierer ausprobiert und verwenden ihn seitdem auch regelmäßig, da das Ergebnis einfach langanhaltender ist. Nur wenige haben sich doch für Nassrasur entschieden (wegen dem Schmerz) und die jenigen, die noch nie epiliert haben sind skeptisch weil sie angst haben, dass epilieren sehr weh tut.

  • 30.01.11 - 21:54 Uhr

    von: happyrabbit

    ich schwöre auf das epilieren meiner beine … was einfach klasse ist, das schon kleinste häärchen gezogen werden …. warten wir mal ab!

  • 30.01.11 - 21:56 Uhr

    von: corneliazwerg

    Wir im Freundeskreis sind geteilter Meinung.
    Ich bin der Meinung das es egal ist ob man Besenreiser hat oder nicht. Und meine Freundin sagt genau das gegenteil dazu. Was meint ihr dazu.?!

  • 30.01.11 - 21:58 Uhr

    von: JJenni

    Meine Freunde und meine Arbeitskollegen sind alle gespannt da ich nebenberuflich Tanze müssen die Beine und auch der Rest des Körpers schön aussehen. Für mich ist es lästig wie auch für meine Kollegen fast jeden Tag die Beine usw. zu rasieren. Wir sind echt alle gespannt und können es kaum erwarten! Falls es klappt freuen wir uns alle auf unseren geplanten Beautyabend wo alle meine Freunde und Kollegen die sich auch dafür interessieren kommen und wir den neuen Epilierer ausprobieren können.

  • 30.01.11 - 21:58 Uhr

    von: 210stavros

    In meinem Freundeskreis sind überwiegend “Nassrasierer”. Es gibt aber auch einige die sind total begeistert und schwärmen von ihrem epilierer.

  • 30.01.11 - 21:59 Uhr

    von: peggyzwieback

    Viele meiner Freundinen Rasieren und haben eher Angst vor evtl. unangenemen “Schwerzen”. Wir werden ja hoffentlich sehen wie es wird.

  • 30.01.11 - 22:03 Uhr

    von: tanascha

    @corneluazwerg gute Frage! Ich denke mal, dass es egal ist, oder? Vllt kann uns das Jemand beantworten. Würde mich auch interessieren. Ich hab (noch) keine. Mich interessiert aber, wie die Epilation im Gesicht ist… Ich hab da näml. auch einige Haare, die ich mit der Pinzette alle zupfe. Mit meinem uralt- Epilierer hab ich mich noch nicht rangetraut. Mit dem Neuen hier würde ich aber sogar ohne Angst testen. LG

  • 30.01.11 - 22:04 Uhr

    von: lissi88

    hallo,

    also was ich bis jetzt gehört habe ist, das epi sehr schmerzhaft sein soll.
    aber ich denke es kommt auch darauf an, wie schmerz empfindlich man ist und wie die haut geschaffen ist.
    eine bekannte geht immer zur kosmetikerin und lässt auch epi machen dort danach sieht sie aus wie ein krebs und hat schmerzen..

  • 30.01.11 - 22:08 Uhr

    von: Pimpf11

    Es ist eingentlich sehr unterschiedlich! Manche finden, es sei die einzige gute Möglichkeit, alle haare gründlich loszuwerden, andere finden es einfach nur schmerzhaft.
    Deswegen will ich mir auch unbedingt ein eigenes Bild machen!

  • 30.01.11 - 22:08 Uhr

    von: Blumenkind2010

    In meinem Freundeskreis gibt es Freundinnen die rasieren, epilieren oder wachsen. Die meisten meiner Freundinnen bevorzugen aber die Nassrasur, weil: schnell und ohne Schmerzen.
    Ich bin gespannt; wenn ich testen darf, ob der Epilierer hält was er verspricht. Ich finde es außerdem klasse, dass man ihn unter der Dusche benutzen kann.

  • 30.01.11 - 22:09 Uhr

    von: pocket

    Von den meisten meiner Freundinnen und Bekannten weiß ich garnicht, ob sie sie die Beine rasieren oder epilieren oder sonstiges. Die, von denen ich es weiß, die haben es mal ausprobiert aber sind dann schnell wieder auf das Rasieren umgestiegen. Bei den Meisten waren die “Schmerzen” das größte Problem.

  • 30.01.11 - 22:11 Uhr

    von: Svenji_

    Ich habe mich bereits mit mehreren Bekannten über das Thema Eppilieren unterhalten, um mich richtig aus das Projekt vorzubereiten, alle haben den Eindruck oder die Erfahrung das Eppilieren seeeehr schmerzhaft ist. Ich würde Sie gerne vom Gegenteil überzeugen. Ich bin selbst davon überzeugt, das der neuen Silk-epil 7 Dual durch seine neue Formel nicht mehr so schmerzhaft in der Anwendung ist. Dies würde ich gerne all meine Benakkten testen lassen und sie davon überzeugen.

  • 30.01.11 - 22:11 Uhr

    von: amorum

    Die Meisten haben Angst vor den Schmerzen… Eine Freundin von mir lässt sich sogar nur von mir die Beine epilieren. Es selber zu machen, da hat sie zu viel angst vor…

  • 30.01.11 - 22:25 Uhr

    von: EpiMaus

    Auch in meinem Freundinnen-/Bekanntenkreis haben die meisten Angst vor Schmerzen beim Epilieren und rasieren anstatt zu epilieren. Die wenigen, die regelmäßig epilieren, sind begeistert von der lange andauernden Glattheit ihrer Beine und dass weniger und eher feine Haare nachwachsen.

  • 30.01.11 - 22:27 Uhr

    von: kathig

    Viele meiner Freundinnen haben bereits epiliert, nur wenige machen das auch regelmäßig. Die meisten sagen, dass es zu unangenehm ist, zu epilieren. Die, die es regelmäßig machen, sind überzeugt und begeistert davon, dass der Haarwuchs ein wenig nachlässt und dass Haare vorallem im Sommer nicht mehr so ein großes Problem darstellen.

  • 30.01.11 - 22:49 Uhr

    von: Fressschlumpf

    Ich habe mit meiner Freundin über das Thema gesprochen. Sie benutzt schon seit über 15 Jahren eine Rasierklinge unter der Dusche (täglich). Der Vorgang ginge schon ganz automatisch und sie hätte seit diesen Jahren kein einziges Haar an Ihren Beinen.

  • 30.01.11 - 22:56 Uhr

    von: Juju307

    Meine Mutti hat sich vor vielen Jahren mal einen Epilierer gekauft – das gerät kam mir eher vor wie ein “Prototyp”. Das Epilieren damit tat ziemlich weh und war nicht besonders gründlich, daher hat sie ihn bald nicht mehr benutzt.

    Meine Cousine hingehen schwört auf ihren Silk-épil seit sie sich an die Anwendung gewöhnt hat.

    Ich bin einfach gespannt auf die ganzen Neuerungen, die der Braun Silk-épil mit sich bringt, und hoffe, dass er mich positiv überraschen wird.

  • 30.01.11 - 23:05 Uhr

    von: campsy

    In meinem Freundeskreis ist Rasieren noch immer die beliebteste Methode. Oder im Sommer auch mal wachsen. Viele finden Epilieren zu schmerzhaft.

  • 30.01.11 - 23:08 Uhr

    von: phoenixdea

    @ALL

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    hat noch jemand das problem, keine gesprächsberichte über das projekt übermitteln zu können??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

  • 30.01.11 - 23:14 Uhr

    von: froggy0705

    in meinem Freundeskreis gibt es überwiegend “Rasierer”, gelegentliche “Wachser” und lediglich eine überzeugte “Epiliererin”.

  • 30.01.11 - 23:23 Uhr

    von: Haik2302

    So unter Frauen hat man ja schon öfter das Thema Epilieren oder Rasieren? Die Meinungen gehen da ja weit auseinander. Die “Rasiererinnen” rasieren ,weil es schneller geht und es nicht so schmerzhaft ist , die “Epiliererinnen” epilieren ,weil die Haare nicht ganz so schnell wieder da sind. So richtig überzeugend ist aber beides nicht, da sind wir uns einig. Deswegen wäre die Kombination von Beidem in einem Gerät natürlich schon optimal.

  • 30.01.11 - 23:26 Uhr

    von: Honey85w

    Bis jetzt benutzt nur eine Freundin von mir einen Epilierer und ist auch sehr zufrieden… meine beiden anderen Freundinnen fiebern schon die ganze Zeit mit, dass ich am Projekt teilnehmen kann, denn sie wollen auch sehr gern den Silk-épil testen.

  • 30.01.11 - 23:32 Uhr

    von: AniaP

    In meinem Bekanntenkreis habe ich nur eine Freundin die Epiliert, aber nur ab und zu.Meistens verwendet sie doch einen Nass- oder Trockenrasierer , weil ihr das doch zu schmerzhaft ist.
    Alle anderen Frauen die ich kenne benutzen einen Nassrasierer.
    Vielleicht könnte ich die mit dem neuen Epilierer davon überzeugen ,das diese Methode die beste ist! ;-)

  • 30.01.11 - 23:54 Uhr

    von: Marsupial

    Kenne keine, die epiliert – und bin gespannt! Das größte Problem sind wohl die Schmerzen..;)

  • 31.01.11 - 00:50 Uhr

    von: Alcatraz14181

    Meine beste Freundin epiliert und zwar alle Körperstellen, bis jetzt habe ich immer respektvoll den Hut vor ihrer 2Schmerzfreiheit” gezogen, aber ich hoffe, dass ich dabei bin und mich selbst eines besseren belehren kann;-)

  • 31.01.11 - 01:12 Uhr

    von: Sharps

    Bei meinen Mädels ist ca 1/3 mit dem Epi eng befreundet und die anderen greifen bisher noch bevorzugt zum Rasierer. Da kam öfters die Begründung:”Rasieren kann ich schnell morgens unter der Dusche. Würde ich epelieren müsste ich das vorm duschen und dann unter der Dusche nachrasieren….blablabla!”
    Nachdem ich jetzt von der Testaktion erzählt habe, sind da einige schon extrem neugierig. Da werd ich schon in Abständen von 2-3 Tagen gelöchert, ob ich denn zu den “Auserwählten” gehöre und ich soll sie auf den laufenden halten, sie möchten testen und Infos.

  • 31.01.11 - 06:16 Uhr

    von: Kuema

    Bei mir ist es so das viele meiner Freundinnen und Freunde sagen das ihnen epilieren zu weh tut ,sie die Schmerzen nicht aushalten .
    Viele Mögen es bei mir auch nicht da ihre Haut danach überreizt und sehr gerötet ist .

  • 31.01.11 - 06:29 Uhr

    von: Lydecha

    Ich bin sehr gespannt, bei mir im Freundeskreis sind die Meinungen bislang sehr gespalten. Die Mädels mit helleren Haaren sind große Fans vom Epilieren, bei ihnen hält das lange vor und es tut weniger weh. Die unter uns die dunkle Haare haben – so wie ich auch – haben bislang keinen Epilierer gefunden, der sie glücklich machen konnte. Es tut weh, die Haare wachsen beinahe ebenso schnell nach wie beim Rasieren. Dafür die Schmerzen und die Zeit in Kauf nehmen hat sich nicht gelohnt. Ich hoffe sehr, dass ich den neuen Epilierer hier testen kann und feststelle, dass sich das Warten darauf für mich gelohnt hat. Dann ziehen die anderen Mädels nämlich sicher auch nach. :)

  • 31.01.11 - 06:48 Uhr

    von: Tine0987

    Die meisten Bekannten rasieren sich die Beine. Vorwiegend aus Faulheit und ein oder zwei wegen Zeitmangel.
    Jene welche epilieren sind davon auch begeistert und epilieren fast ausschließlich das ganze Jahr. Nur eine Bekannte epiliert nur im Sommer.
    Die Achseln epiliert sie immer – bei der Vorstellung gruselt es mich immer. Das muss doch weh tun!

  • 31.01.11 - 07:01 Uhr

    von: stern2

    Wenn ich das Thema epilieren anschneide, höre ich immer nur: Aua, das tut doch weh!
    -Nein, tuts nicht, sage ich dann immer.
    Also klar, beim ersten Mal schon etwas, wird aber immer weniger… und Schmerzen sind was anderes, es ziept ein bisschen und das lässt nach.
    Nächster Einwand: Naja und dann hat man nicht mal alle Haare weg – bleibe lieber beim rasieren!
    Da kann der neue Braun dann vielleicht und hoffentlich überzeugen, durch die Kombi: Epilieren und Rasieren!
    Bin so gespannt!

  • 31.01.11 - 07:30 Uhr

    von: georgemichael

    Seit Beginn dieses Projektes hab ich mich sehr oft mit Freundinnen und Verwandten über das Thema unterhalten. Ergebnis: die meisten rasieren, weil sie sich genau wie ich nicht für einen Epilierer entscheiden konnten oder Haarentfernung durch epilieren zu mühsam und schmerzhaft finden. Die wenigen, die einen Epilierer besitzen, sind mit den Ergebnissen der Anwendung unzufrieden.

  • 31.01.11 - 07:34 Uhr

    von: kristinhaas

    also einige meiner freundinnen epilieren sich….haben aber kein wirklich perfektes ergebnissssss^^
    meine beste freundin und ich landeten am wochenende auch bei dem lästige thema haarentpernung und sie meinte wenn ich dieses superding hätte würde sie es gerne mal versuchen^^
    also hoffen wir nun zu zweit dass ich das darf!!!

  • 31.01.11 - 07:43 Uhr

    von: hilka13

    Eine meiner Freundinnen epiliert regelmässig, die meisten aber haben es früher mal versucht und fanden es zu schmerzhaft. Sie würden es aber gern nochmal mit der neuen Generation Epilierer probieren.
    Ein paar meiner Freundinnen haben es überhaupt noch nie versucht, würden es aber gern mal testen.

  • 31.01.11 - 07:50 Uhr

    von: pesawo

    Die meisten meiner Freundinnen, genauso wie ich, besitzen immerhin einen Epilierer. Allerdings sind wir uns einig, dass der Zeitaufwand und das Ergebnis in keinem Verhältnis stehen, da ist der Nassrasierer einfach effektiver und vor allem schmerzfrei. Also wir würde gerne ausprobieren, ob der neue von Braun uns wieder vom epillieren überzeugen könnte.

  • 31.01.11 - 07:50 Uhr

    von: Kruemel6

    Bei meinen Freundinninen waren die Meinungen bis jetzt geteilt, einige machen es regelmäßig, und andere es versucht, aber es dann jedoch gelassen, weil sie nicht alle Härchen erwischt haben, und noch einmal nachrasieren mussten. Da der BRAUN Silk-épil 7 Dual Epilierer dank der neuen Technologie auch einen Rasierer beinhaltet, würden sie es auch gerne testen und sind gespannt ob der Effekt auch wirklich so ist! Auch da das rasieren sehr lästig ist, da am 1. Tag schon wieder stoppeln durchkommen und es nicht lange anhält mit glatten Beinen. Ich persönlich finde die Idee von einem Epilierer mit integriertem Rasier sehr gut, und bin sehr gespannt darauf!

  • 31.01.11 - 07:51 Uhr

    von: Kate1987

    Bei mir sind auch relativ wenig in meinem Freundeskreis, die wirklich epillieren. Die meisten rasieren lieber öfter und haben dafür keine Schmerzen :P

  • 31.01.11 - 07:54 Uhr

    von: katibulle

    Naja, wir sind fast alle eher die Rasierer, da epilieren bislang ja eher ein Schmerzfaktor war und eben dadurch auch nicht besonders genau…

  • 31.01.11 - 08:07 Uhr

    von: hecubah

    Meine Schwester und meine Nichte konnte ich schon überzeugen. Vor allem die Schmerzfrage war entscheidend. Als ich erzählt habe, dass der Schmerz abnimmt wenn man es öfter macht konnte ich sie überzeugen.

  • 31.01.11 - 08:11 Uhr

    von: steffi.t

    Ich finde das Gerät wirklich sehr interessant!

    Sie Kombination Epilierer und Rasierer finde ich Klasse, da die haarentfernung damit sicher gründlicher und schneller geht!

    Allerdings kann ich mir nicht so richtig vorstellen, nass zu epilieren und auch noch rasiergel / Schaum zu benutzen. Verstopfen damit nicht die Pinzetten? Und wie sieht es mit der Lebensdauer des Geräts aus, wenn man es ständig unter Wasser benutzt? Kann da nichts mit dem Akku oder so passieren?

  • 31.01.11 - 08:24 Uhr

    von: chiara234

    Bei mir im Freundes/Verwandten/Kollegen Kreis ist es auch unterschiedlich was die Epiliererfahrung betrifft. Einige epilieren seit Jahren und schwören drauf, andere haben mal epiliert allerdings mit einem älteren Gerät und trauten sich danach aufgrund der Schmerzen nicht mehr und wieder andere sind Neulinge :-) Aber alle sind super neugierig wie sich ein 2 in 1 Epilierer in der Praxis machen würde. Und natürlich das Thema glatte Beine, wer will das nicht? :-) Wenn ich dabei wäre müsste ich glaub ich schon eine Ausleihliste erstellen ;-)

  • 31.01.11 - 08:52 Uhr

    von: champagner86

    Ich frage mich auch, ob das epilieren mit Rasiergel wirklich gut funktioniert. Unter Wasser ist es bestimmt weniger schmerzhaft, aber klappt es auch gut? Ich bin gespannt.

  • 31.01.11 - 09:03 Uhr

    von: samoniaki69

    Ich bin auch gespannt ob der Epilierer tatsächlich auch die kurzen Haare packen kann. Damit hatte ich bisher immer ein Problem, weshalb ich fleissig hinterher rasieren durfte.

  • 31.01.11 - 09:19 Uhr

    von: brosen2010

    Meine Schwester besitzt selber einen Epilierer. Der ist aber recht alt und laut, sie findet epilieren super. Meine Mutter wäre an einem Epilierer interessiert ist aber unsicher ob es das richtige für sie ist. Einige meiner Freundinnen würden sich nie die Beine epilieren weil sie angst davor haben aber viele sind sehr offen und probieren gerne verschiedene Methoden aus.

  • 31.01.11 - 09:20 Uhr

    von: 19Lenchen88

    Ich bin auch schon sehr gespannt ob der Epilierer gut ist, habe das Vorgänger Modell…
    Dieses ist schon echt super, aber die kurzen Haare greift er leider nicht…

  • 31.01.11 - 09:21 Uhr

    von: schokolade09

    Die Meinungen gehen da auseinander. Einige meiner Freundin glauben es sei zu schmerzhaft und haben es deshalb noch nicht ausprobiert. Andere haben mit einem billig Gerät angefangen – waren dann vom Ergebniss entäuscht und fanden es zu schmerzhaft.
    zwei Freundin Epillieren, beide mit älteren Geräten und beide haben immer das Problem von sehr geröteter Haut.
    Wenn ich so an meine ersten epilationen zurück denke, dann kann ich nur sagen. Aua Aua Aua.
    Jetzt tut es garnicht mehr weg, aber der Anfang war schmerzhaft.

  • 31.01.11 - 09:33 Uhr

    von: dieMami

    Es besitzen wahnsinnig viele Freunde, Bekannte, Kolleginnen ein Epiliergerät. Allerdings sind die wenigsten mit ihrem zufrieden, gut einige haben auch schon sehr ältere Modelle…alle sind gespannt auf den Test, denn einige wollen sich auf jeden Fall ein neues Gerät zu legen…

  • 31.01.11 - 09:40 Uhr

    von: Mrs.Pink86

    eine freundin hat einen epilierer und benutzt ihn auch regelmäßig. ansonsten haben viele einen epilierer, benutzen ihn nur nicht, weils zu schmerzhaft ist.

  • 31.01.11 - 09:43 Uhr

    von: michelle_1

    Meine Freundinnen und Bekannten bevorzugen zur Zeit die Nassrasur, nach dem die Erfahrungen mit den alten Epiliergeräten nicht gut waren. (Schlechte Ergebnisse, zu laut, eingewachsene Haare). Wir sind sehr auf das neue Gerät gespannt :-)

  • 31.01.11 - 09:44 Uhr

    von: Holly19

    da kann ich mich anschließen, in meinem Freundes- und Familienkreis besitzen viele Frauen einen Epilierer, der kommt jedoch meist nur vor dem Sommerurlaub zum Einsatz, damit der Rasierer nicht mitgeschleppt werden muss :D eine ist jedoch besonders hart und epiliert sich auch die Achseln… das ist natürlich gerade im Sommer toll (denn als Dunkelhaarige sieht man auch nach dem Rasieren seltsam aus finde ich) aber ich habs mir bis jetzt noch nicht getraut.

  • 31.01.11 - 09:45 Uhr

    von: Wencky23

    Meine Mädels haben auch größtenteils einen Epilierer zu Hause. Aber kaum eine ist zufrieden mit ihrem Teil. Teilweise ist den Mädels die Prozedur zu schmerzhaft und das Ergebnis nicht gründlich genug. Da könnte ja der neue Silk-épil 7 Dual Epilierer von braun die Lösung sein….

  • 31.01.11 - 09:47 Uhr

    von: LenaLenity

    Halloo :)
    Ich habe dieses Projekt als Anlass genommen, mit Freundinnen zu diskutieren und wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass es unbedingt getestet werden MUSS :D
    Wir sind normalerweise alle Nassrasiererinnen ;-)
    Aber wir wollen den Braun Epilierer so gern testet, dass wir schon fast platzen :D

  • 31.01.11 - 09:47 Uhr

    von: caballera

    Mmh, da bin ich ja mal gespannt, ob alles so funktioniert, wie versprochen. Ich stelle mir schon jetzt den Sommerurlaub vor, an dem ich vor der Abreise epiliere und fuer die gesamte Urlaubszeit keine weitere Rasur brauche….das waer doch genial.

  • 31.01.11 - 09:53 Uhr

    von: nici_schmitt

    Naja, da gehen die Meinungen ganz stark auseinander…

    Die einen schwören darauf und verwenden nur noch Epilierer weil es nach deren Meinung einfach nichts besseres gibt.

    Dann spaltet sich das Lager.
    Habe einige Bekanne die haben schon Erfahrungen im Umgang mit Epilierern. Aber mehr schlechte als rechte…

    Und dann gibts noch diejenigen, die sich nicht ans Epilieren ran trauen. Sei es aus Angst vorm wehtun, Angst vor hohen Anschaffungskosten (wenn Gerät nicht das gewünschte Ergebnis bringt liegt es nur ungenutzt herum…) usw.

    Und dann noch die Leute, die nur rasieren und davon auch nicht abzubringen sind.

    Aber genau um DIESE Leute geht es mir und wenn ich den Silk-épil 7 testen darf dann versuche ich natürlich genau an diese Personen ranzukommen. Bin mir sicher, ich überzeuge die ein oder andere von meinen Freundinnen. Gerade auch weil es ein “Dual”-Epilierer ist.

    Das was ich bisher darüber gelesen habe hört sich wirklich gut an. Habe mich schon mit einigen Freundinnen/Arbeitskolleginnen/Bekannten über das Projekt unterhalten. Und wir sind auch schon am planen – falls ich dabei bin – wer alles mal “ausprobieren” darf :)
    Das könnte dann wirklich ein sehr lustiger Mädels-Abend werden :) *

  • 31.01.11 - 10:00 Uhr

    von: psyche

    Ich weiß von einigen Freundinnen, dass das Epilieren ihnen zu schmerzhaft ist. Bei regelmäßiger Verwendung werden die nachwachsenden Haare immer feiner und der Schmerz der Epilation deutich geringer. Ich denke, dass ein Ergebnis mit einer lang anhaltenden glatten Haut als Beispiel, mehr von meinen Freundinnen und Bekannten von der Haarentfernung mit einem Epilierer überzeugen würde.

  • 31.01.11 - 10:05 Uhr

    von: SlightSample

    Die Meinungen sind in meinem Umkreis sehr gespalten. Die einen rasieren lieber, andere gehen zum waxing, wieder andere epilieren. Enthaarungscreme haben auch einige ausprobiert, aber im Endeffekt macht das momentan keine meiner Mädels. Ich persönlich finde, dass es davon abhängig ist, an welcher Körperstelle man enthaaren will.

  • 31.01.11 - 10:05 Uhr

    von: Biene23

    Ja viele meiner Freundinnen, Kolleginnen, Bekannten und Nachbarinnen epillieren…und haben sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Aber den idealen Epilierer hat bis jetzt noch keiner gefunden…

  • 31.01.11 - 10:08 Uhr

    von: manu104

    Da gibt es geteilte Meinungen. Ein paar meiner Freunde schwören auf´s rasieren. Aber vielleich kann ich sie ja noch überzeugen. Ich habe bereits erzählt, dass ich mich für dieses Projekt beworben habe und sollte ich zu den Glücklichen gehören, die im praktischen Teil mit dabei sind, werden ich meine Erfahrungen gleich weitergeben und wer von meinen Freunden will, darf natürlich auch gleich mittesten.

  • 31.01.11 - 10:17 Uhr

    von: Ines1988

    Die meisten sind auch weniger begeistert von dem Ergebnis und einige benutzen keinene Epilierer, weil die Anwendung zu schmerzhaft ist.
    Meine Freundinnen hoffen mit, dass ich bei dem praktischen Teil mitmachen kann, weil dann jede selbst einmal den Silk epil ausprobieren möchte und vorallem von meinen Erfahrungen profitieren möchte ;)

  • 31.01.11 - 10:19 Uhr

    von: nixe777

    Also die ersten Male war das Epilieren echt unangenehm und hat ziemlich geziept. Aber mittlerweile merke ich kaum noch was. Ich weiss nicht, ob man abstumpft. Ich glaube eher, dass die Haare feiner geworden sind.
    Was aber richtig ist, Epilieren dauert wesentlich länger als eine Nassrasur, wenn man ein gutes Ergebnis erzielen will. Deshalb bin ich auch so gespannt auf den neuen Braun, weil da ja beides in einem Schritt erledigt wird! :-)
    In meinem Freundeskreis wird überwiegend noch rasiert, weil vielen das Epilieren zu zeitaufwendig und zu unangenehm ist. Vielleicht ändert sich das ja, wenn ich den neuen Braun testen darf und dann auch mal an meine Freundinnen verleihe.

  • 31.01.11 - 10:24 Uhr

    von: Chanel9

    Ja, das stimmt. Die hohen Anschaffungskosten waren bei meinen Freundinnen bisher auch ein wesentliches Kriterium, weshalb sie keinen Epilierer benutzten wollten. Eine meiner Freundinnen beklagte sich, wie gesagt, dass ihr Gerät nicht alle Härchen entfernen würde. Sie musste trotzdem mit dem Nassrasierer hinterhergehen. Die Anschaffung hatte sich daher für sie weder in finanzieller Hinsicht noch wegen eines potentiellen Zeitersparnisses gelohnt!

  • 31.01.11 - 10:30 Uhr

    von: mano3838

    Ich finde es sehr schön das man zwischen zwei gewünschten Geschwindigkeitsstufen umschalten kann! Dann kann jeder auf seine Art eppillieren.

  • 31.01.11 - 10:31 Uhr

    von: Biene22

    Mein Bekannten- und Freundeskreises epiliert sich zum größten Teil. Sie waren auch sehr interessiert am neuen Epilierer von Braun, da niemand mit seinem jetzigen Gerät so richtig zufrieden ist.

  • 31.01.11 - 10:34 Uhr

    von: 77Anja

    Ich habe meiner Mutter (sie ist 55) letztes Jahr einen Epilierer geschenkt, nachdem sie Rasieren besonders im Sommer recht umständlich fand. Sie musste sich schon erstmal dran gewöhnen, gerade auch wegen der Schmerzen, aber jetzt findet sie ihr Gerät klasse und freut sich immer über ihre schönen Beine. Allerdings getraut sie sich noch nicht, die Achseln oder Bikinizone zu epilieren, wäre doch super, wenn ich ihr dafür den neuen Braun-Epilierer empfehlen könnte.

  • 31.01.11 - 10:35 Uhr

    von: jazz12345

    Die meisten in meinem Freundeskreis rasieren ehrlich gesagt und ungefähr 10% epilieren und diese 10% schwören drauf.

  • 31.01.11 - 10:37 Uhr

    von: Dorothea4567

    Epilation finden zwar einerseits alle Frauen in meinem Umfeld interessant, weil man nicht ständig rasieren muß, aber fast alle haben Angst vor den Schmerzen und auch die Kosten des Epilierers spielen eine Rolle.
    Einige sehr wenige Bekannte lassen wachsen und ich habe eine Freundin, die selbst wachst, wobei mir ein Rätsel ist wie man sich dazu überwinden kann.
    Ich kenne niemanden sonst, der Erfahrung mit epilieren gemacht hat, wie gesagt eher mit Wachs und das ist meist ziemlich schief gelaufen.
    Neben dem Preis hat tatsächlich auch immer noch eine Rolle gespielt, dass man Eplilieren nicht wie rasieren unter der Dusche oder in der Wanne machen kann, also das Ganze in “einem Rutsch” erledigen.

  • 31.01.11 - 10:47 Uhr

    von: Hase22

    DasThema Epilation löst ein geteiltes Echo aus. Meine Mutter und zwei Freundinnen von mir benutzen fast ausschließlich einen Epilierer. Aber die meisten meiner Kolleginnen und Freundinnen besitzen keinen Epilierer, da ihnen die Anwendung als zu schmerzhaft erscheint. Die meisten benutzen einen Nassrasierer, da diese Anwendung meistens sehr schnell geht, auch wenn sie jeden zweiten Tag wiederholt werden muss.

  • 31.01.11 - 10:48 Uhr

    von: kleinesgretchen

    Gestern erst hab ich mich über Epilieren unterhalten… meine Freundin hat einen Epilierer ist aber unglücklich, da er so laut und unpraktisch ist. Dann hab ich ihr von dem neuen Konzept erzählt – und sie ist schon ganz gespannt und drückt mir die daumen – damit sie sich den Silk-Epil 7 auch mal aus der nähe anschauen kann…

  • 31.01.11 - 10:48 Uhr

    von: Eva54

    ja,ich lese hier:”epielieren tut weh”…. ich selber habe das noch nicht getan (immer noch rasieren), aber würde ich gerne ausprobieren. Die ganze Theorie macht MUT und ist echt genial…

  • 31.01.11 - 10:50 Uhr

    von: ecafybab

    Hallo
    GErade am Frühstückstisch habe ich mich mit meiner Schwester unterhalten die zu Besuch war und sie meinte das epilieren einfach ein muss ist, ich selber habe bis jetzt nur rassiert und bin wirklich gespannt wie das neue konzept funktioniert.

  • 31.01.11 - 10:52 Uhr

    von: dieMutti

    Also in meinem Freundinnenkreis, bei meinen lieben Kolleginnen und in meinem Bekanntenkreis wird fleißig epiliert.

  • 31.01.11 - 10:56 Uhr

    von: MagdaLe

    Hallo.
    Also einige meiner Freundinnen epilieren, die anderen rasieren. Einige haben’s noch gar nicht ausprobiert und wollen das unbedingt tun. Allerdings sträuben sie sich für ne Menge Geld nen Epilierer zu kaufen, den sie evtl. nur einmal benutzen, weil sie das Epilieren nicht mögen.

  • 31.01.11 - 10:56 Uhr

    von: Engel22

    Mein Bekanntenkreis, meine Mädels und meine Kolleginnen, epilieren fast alle, aber keiner ist wirklich mit seinem Gerät zufrieden, deshalb sind sie schon ganz gespannt auf den Test und den neuen Epilierer von Braun mit seinen ganzen tollen Funktionen.

  • 31.01.11 - 10:57 Uhr

    von: meinemaus

    in meinen Freundeskreis sind die Meinungen geteilt. Einige epileiren sich schon seit Jahren und eine Freundin findet es auch nicht mehr schmerzhaft. Doch die meisten haben da noch keine erfahrung, die weingen die es ausprobiert haben fanden es zu schmerzhaft und haben es dann nie wieder getan.

  • 31.01.11 - 10:58 Uhr

    von: MagdaLe

    Hallo.
    Also einige meiner Freunde epilieren, die anderen rasieren. Allerdings wollen viele das Epilieren mal ausprobieren, trauen sich aber nich viel Geld für einen Epilierer herzugeben, weil sie den Epilierer vllt am Ende gar nicht benutzen.

  • 31.01.11 - 11:02 Uhr

    von: Lucindra

    Bei meinen Freundinnen und Bekannten ist es gemischt, manche epilieren. manche rasieren und einige wachsen auch. Die meisten, die sich fürs Epilieren entschieden haben, bleiben meist dabei, weil man es nicht so oft machen muss, genauso beim Wachsen. Allerdings wünscht sich jede eine gründlichere Epilation. Das geht mir ja auch so!

  • 31.01.11 - 11:04 Uhr

    von: knoellchen1

    Also bei meinen Mädels sind da die Meinngen wirklich sehr geteilt. Aber sagen wir es mal so: Entweder sie haben es ausprobiert und sind total begeistert oder aber sie haben sich bisher nicht getraut, weil sie zu viele vorurteilen aufgesessen sind… es wird sich zeigen was sie nach dem testen sagen…

  • 31.01.11 - 11:10 Uhr

    von: Engel35

    Meine Freundinnen, Kolleginnen und Bekannten sind schon alle gespannt
    auf den neuen Epilierer von Braun. Sie sind auch schon ganz neugierig, ob die Funktionen wirklich alle so toll sind wie beschrieben. Fast alle epilieren selber, sind aber zum größten Teil auch nicht so recht zufrieden mit ihrem Epilierer und dem Ergebnis.

  • 31.01.11 - 11:13 Uhr

    von: snoopsmaus

    Ähnlich wie bei den meisten hier ist mein Bekanntenkreis geteilter Meinung, aber Wachsen und Rasieren sind am häufigsten vertreten. Beim Epiliieren besteht eindeutig Aufholbedarf!

  • 31.01.11 - 11:15 Uhr

    von: wiesbecks

    Ich gestehe, ich stehe kurz vor meinem ersten Wachstermin für Achseln und Bikini, weil das länger anhalten soll. Und ich habe Hoffung, dass die Profis das so hinbekommen, dass es nicht ganz so unangenehm ist. Ich hab ja schon gepostet, Achseln epilieren geht bisher gar nicht, Bikini kämpf ich mich seit Jahren durch. Problemlos sind tatsächlich die Beine – das geht zwischenzeitlich ruckzuck und schmerzfrei. Da sind die bishereigen Braun-Geräte schon super. Aber wenn ich ehrlich bin, ich warte auf die absolute Geheimwaffe. In der Wanne sitzen, Glas Sekt dabei und einmal das rundumsorglos Paket mit einem kabellosen und wassertauglichen Kombigerät… man darf ja wohl noch träumen.

  • 31.01.11 - 11:31 Uhr

    von: laurasophie

    Die meisten sind doch eher schmerzempfindlich und haben “vor Jahren mal probiert” oder “trauen sich erst gar nicht dran”.. Grund genug nochmal mit Wasser zu probieren..

  • 31.01.11 - 11:41 Uhr

    von: cici90

    Meine beste Freundin klagt auch immer über diesen schnellen Haar-Nachwuchs, kaum dass sie ihre Beine rasiert hat. An einen Epilierer hat sie sich bisher noch nicht heran getraut, weil sie glaubt damit höllische Schmerze erleiden zu müssen und im Endeffekt dasselbe Resultat wie beim Rasieren erhält. Aber die ganzen wissenswerten Infos die wir hier jeden Wochentag auf dem Projekt-Blog zu lesen bekommen, sprechen, denke ich, für den Epilierer. Gerade dieser “Doppel-Effekt” wird sie umstimmen :-) Immerhin kann sie ja, dank des großzügigen Startparkets, fleißig mittesten – wenn ich denn mal dabei bin. Freuen würde ich mich allemal! :-) Zwei Kolleginnen nutzen einen Epilierer übrigens sogar regelmäßig und würden sich gerne auf diese neue, spannende Variante von Braun einlassen.

  • 31.01.11 - 11:47 Uhr

    von: Schaefchen22

    Viele denken, dass Epilieren schmerzhaft ist. Einige haben einen Epilierer nutzen ihn aber nur selten. Ich denke das mit dem neuen Epilierer viele häufiger epilieren würden…die Vorteile sprechen einfach für ihn

  • 31.01.11 - 11:53 Uhr

    von: LokiSpatz

    viele nutzen nur einen Nassrasierer, ich denke bei diesem Epilierer werden auch sie Lust bekommen, das Epilieren zu testen …

  • 31.01.11 - 11:54 Uhr

    von: dornroeschen276

    Stimmt, viele denken Epilieren ist schmerzhaft. Mich eingeschlossen. Würde mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Denke mit dem neuen Epilierer könnte das klappen. Der Traum von lange glatten Beinen könnte wahr werden

  • 31.01.11 - 11:55 Uhr

    von: Karel

    meine Freundinnen benutzen alle einen Nassrasierer, da ihnen das Epilieren zu schmerzhaft ist. Vielleicht kann ich sie mit diesem hier “umstimmen”…

  • 31.01.11 - 12:04 Uhr

    von: Lesemaus90

    Die meisten meiner Freundinnen benutzen einen Nassrasierer, da ihnen wie mir da es mir zu schmerzhaft ist. Aber mehr Erfahrungen mit Epilierer würde uns in unserer Meinung bestimmt umstimmen… ;)

  • 31.01.11 - 12:06 Uhr

    von: fly8512

    Nicht sehr viele meiner Freundinnen haben einen Epilierer. Viele gehen ins Waxing Studio, die meisten rasieren sich aber. Meine Mutter benutzt einen Epilierer zusätzlich zum Waxing Studio und ist damit sehr zufrieden.

  • 31.01.11 - 12:14 Uhr

    von: NadineAn

    Die meisten meiner Freundinnen und Bekannten benutzen einen Nassrasierer.
    “Das tut doch weehhh!” war eines der häufigsten Meinungen zum Epilierer. Ich freue mich darauf sie bald vom Gegenteil überzeugen zu können!!!

  • 31.01.11 - 12:22 Uhr

    von: Pimbo23

    Ich bin so neugierig wann es endlich los geht und ob ich auch mit meinen neugierigen Freundinnen testen darf ob der neue Dual Epilierer ein besseres Ergebnis erzielt, als das was man sonst so kennt!

  • 31.01.11 - 12:23 Uhr

    von: Rita78

    Viele sind sehr skeptisch wegen der Schmerzen, so wie ich es auch bin, deswegen freuen sie sich wenn sie mit mir testen könnten bevor sie sich ein Gerät kaufen. Ist leider das Problem das man nicht testen kann!

  • 31.01.11 - 12:28 Uhr

    von: oberwinden

    also ich lese hier schon immer gespannt jeden Tag und muss sagen, wenn alles wirklich so funktioniert wie beschreiben, muss es ein echt tolles Teil sein. Kanns schon gar nicht mehr abwarten. hoffentlich darf ich ihn testen.

  • 31.01.11 - 12:31 Uhr

    von: friechic

    die meinungen sind da wirklich seeehr unterschiedlich. aber ich konnte bisher schon mehrere frauen vom epilieren überzeugen :)

  • 31.01.11 - 12:32 Uhr

    von: karah41

    Einige haben es schon mal probiert und wegen der Schmerzen sein lassen. Andere schwöhren aufs epilieren.

  • 31.01.11 - 12:36 Uhr

    von: braunauge86

    Als die meisten meiner Freundinnen epilieren nicht, weil es zu weh tut und die Haut so gereizt ist. Dann lassen sie es lieber. Eine meinte sie wolle zum Sommer hin anfangen, weil mit Röcken sollte es schon glatte sein und sie wolle nicht jeden morgen rasieren, sondern lieber etwas länger schlafen (kann ich verstehen). Zwei Freundinnen epilieren wie ich regelmäßig und ich habe sie schon auf die Rasier/Epilier-Kombi neugierig gemacht!!!

  • 31.01.11 - 12:48 Uhr

    von: starshine27

    Meine Freundinnen würden gerne epilieren aber den meisten wars zu teuer sich ein Gerät zu kaufen (obwohl die sollten mal die Rasierer, die Klingen und das Rasiergel hochrechnen) oder zu schmerzhaft (diesen Zahn hoffe ich ihnen bald ziehen zu können)
    Ich hab schon erzählt, dass ich in der Theoriephase des Testprojektes bin und was wir alles so lernen. Ich erstette schon jetzt regelmäßig Bericht. Meine Freundinnen waren sich fast alle einig: sie wollen das unbedingt ausprobieren und sich mächtig gespannt auf meine Erfahrungen. Eine hat schon ganz kleinlaut gefragt, ob sie den Epilierer dann vielleicht auch mal ausprobieren darf…
    Bin mal gespannt, ob ich den Epilieren weiterempfehlen kann.

  • 31.01.11 - 12:58 Uhr

    von: demietz

    Ganz ehrlich in meinen Bekanntenkreis trauen sich nicht wirklich viele ans epilieren und die die es schon probiert haben sind teils teils überzeugt liegt aber vielleicht auch am Gerät was sie benutzen !!

  • 31.01.11 - 12:59 Uhr

    von: 07156kreativ

    Wir sind uns alle einig, der neue Braun Dual-Epilierer muß her.Und das möglichst schnell, da wir alle sooooo gespannt sind und es gemeinsam probieren möchten. Meine Familie, Freundinnen, Kolleginnen und zukünftige Schwiegertöchter und ich sind uns einig, dass die Sache, wenn Sie so funktioniert- revolutiönär wäre.

  • 31.01.11 - 13:10 Uhr

    von: lamimi

    Bis jetzt rasieren meine Freundinnen sich nur, aus Zeitgründen, wie sie sagen:) Aber als ich ihnen von dem Dual-Epilierer erzählt habe, waren sie begeistert und wollen ihn am liebsten sofort mit mir ausprobieren!
    Let’s see:P

  • 31.01.11 - 13:12 Uhr

    von: beabea

    Ich selbst habe vor 1 1/2 Jahren eigentlich nur epiliert. Dann wuchsen aber die Haare ein und ich fing wieder mit Rasieren an. Ähnliche Erfahrungen haben auch meine Freundinnen und Familienangehörige gemacht. Meine Schwester hat bis heute die größte Panik vor dem Epilieren. Wenn mich allerdings der neue Braun Dual-Epilierer überzeugt, dann kriege ich sicher auch meine Schwester dazu, ein Fan zu werden!

  • 31.01.11 - 13:15 Uhr

    von: istolz27

    Meine Mutter hat auch schon früher epeliert und meine Freundinen finden es etwas zu schmerzhaft, aber mein Gerät ist auch sehr alt und ich denke die neueren Modelle werden immer besser. Also ich muss auch immer die Zähne dabei zusammendrücken und meine Mutter die aber auch weniger Haare hat als ich findet dies nicht so schmerzhaft wie ich. Das liegt auch an den Frauen selbst. Manche sind wehleidiger als andere. Ich mache es am liebsten vor dem Urlaub, da dies wirklich lange anhält und sauberer ist als Wachs. Ich bin gespannt falls ich den Test bestehe ob die neuen Geräte was hermachen und freue mich wenn ich den testen darf.

  • 31.01.11 - 13:17 Uhr

    von: mrs.ela

    Meine Freundinnen sind in Sachen Enthaarung sehr experimentierfreudig, das verrückteste war der Waxtest unter den Achseln meiner Freundin…sie hat mich fast umgebracht als ich ihr den Streifen abgezogen habe ;)

  • 31.01.11 - 13:19 Uhr

    von: oma2011

    Meine Freundinnen und meine Töchter rasiern nur wie ich ,somit sind wir alle sehr auf dieses Gerät und die erzielten Ergebnisse gespannt.

  • 31.01.11 - 13:22 Uhr

    von: katerinaki

    Meine Freundinnen sind sehr neugierig…wir warten sehnsüchtig auf den Epilierer um den zu testen…Meine Mutter, sie schwört auf den Rasierer und ich hoffe, dass sie ihre Meinung ändert…ich hoffe, dass ich in Frage komme…bin gespannt ob ich nach dem epilieren immer noch so positiv denke…

  • 31.01.11 - 13:25 Uhr

    von: 89sternchen

    meine Freunde, Mama und Schwester rasieren und alle, und wir sind schon gespannt auf den epilierer. es gibt zwar ein paar ausnahmen die wachsen. aber epilieren tut keiner. aber würden es gerne mal probieren.!

  • 31.01.11 - 13:30 Uhr

    von: susihamburg

    Ich denke, mit der neuen Dual-Methode könnte es mir gelingen, den einen oder anderen Epilier-Muffel unter meinen Freundinnen, Kollegin etc. zu überzeugen. Die meisten von ihnen halten mich nämlich für ziemlich verrückt, weil ich so ziemlich alles an meinem Körper epiliere. Das mache ich nicht, weil ich auf Schmerzen stehe, sondern weil ich vom Ergebnis überzeugt bin. :-) Grundsätzlich stehen die Frauen in meinem Umfeld dem Thema Epilation aber (mehr oder weniger) offen gegenüber.

  • 31.01.11 - 13:32 Uhr

    von: mtatze

    Also meine Freundinnen haben größteneils auch schon einen Braun Epilierer – allerdings schon ein wenig “veraltet” & sind deswegen schon ganz gespannt auf dieses innovative Gerät!
    Sogar meine Mutter & die ist schon über 70 Jahre alt benutzt meinen alten Epilierer! Sie ist total begeistert, da es so lange glatte Beine ergibt. Allerdings hat Sie auch erst mit ca. 60 Jahren damit begonnen, da Sie anfangs etwas ängstlich war ;-) Ich weiß, dass Sie von diesem Gerät restlos zufrieden sein wird, da es so vielseitig einsetzbar ist & nun ein 2-in-1 Epilierer inkl. Rasierer ist.
    Bin gespannt, ob ich noch mehr Ersatzaufsätze gebrauchen könnte, da so viele Feuer & Flamme sind…

  • 31.01.11 - 13:34 Uhr

    von: Rabea0815

    Ach ja die lieben Härchen, welch ein tolles Thema.
    Aber irgendwie ticken wir alle gleich.
    Ob schmerzhaft oder nicht, wir wollen den Härchen an die Wurzel, vieler meiner Freundinen, Familie, Bekannte und Kolleginnen nehmen den Rasierer nur ganz wenige Epelieren ( autsch ), und ich bin mal gespannt ob ich Sie und mich von gegenteil überzeugen kann.

  • 31.01.11 - 13:35 Uhr

    von: Tweety1983

    Meine Schwägerin hat ein Epilierer und nimmt auch hin und wieder Wachs. Sie selbst meinte nur das es am Anfang schon WEH tat aber wenn man es regelmässig macht wird der Schmerz immer weniger.
    Sie würde gern den neuen Braun mal ausprobieren da ihrer schon etwas älter ist und am überlegen ist sich ein neuen anzuschaffen.

  • 31.01.11 - 13:51 Uhr

    von: maus5486

    Meine Mama epiliert sich immer die Haare weg und sie findet das problemnlos und vorallem gründlicher wie rasieren

  • 31.01.11 - 14:01 Uhr

    von: schnini87

    die meisten haben angst vor den schmerzen

  • 31.01.11 - 14:09 Uhr

    von: DOROCCOVINA

    Ich epiliere mich schon seit ein Paar Jahren muss aber ab und zu auch mal Rasieren, da die härchen dann immer zu kurz waren. Das soll ja jetzt nicht der Fall sein.
    Ich würde es auf jeden Fall mal ausprobieren!!!

  • 31.01.11 - 14:12 Uhr

    von: bebiiilicious

    Also ich muss sagen, dass ich jetzt für die Sommer-Saison wieder anfange zu Epilieren. Leider ist der Epilierer schon etwas älter und somit wäre der neue Braun rasierer echt spitze.
    Aber die Schmerzen vergehen! Das erste mal tut zwar weh, aber das zweite mal ist der Schmerz nur noch halb so groß…und beim dritten mal schon kaum noch zu spüren ;)
    ich hoffe, dass die kombination aus rasieren und epilieren noch größeren Erfolg bringt und meine Haut auch nicht zu sehr beansprucht (Hautreizungen), da man ja nach dem Epilieren erst mal nicht rasieren sollte. aber ich hoffe das bald ausprobieren zu können :)

  • 31.01.11 - 14:12 Uhr

    von: Honigbeere

    Da gehen auch bei uns die Meinungen auseinander.
    Die einen sind begeistert vom epilieren, die ander bleiben lieber Ihrem Nassrasierer treu.

  • 31.01.11 - 14:15 Uhr

    von: bebiiilicious

    übrigens benutzt keiner meiner Freundinnen einen Epilierer. Ich bin (leider) die Einzige, die sich den Schmerzen stellt.
    Aber vielleicht kann ich sie bald vom Gegenteil überzeugen…
    ja zu schönen Beinen ;)

  • 31.01.11 - 14:16 Uhr

    von: Grossie24

    Die eine Hälfte meiner Freundinnen halten nichts vom epilieren. Die Anderen sind total davon begeistert.

  • 31.01.11 - 14:19 Uhr

    von: katjanka

    Ich habe gerade noch mal mit einer Nachbarin und deren Tochter gesprochen. Beide haben noch nie ihre Beine epiliert und stellen sich die Prozedur sehr schmerzhaft vor. Nachdem ich ihnen die Eigenschaften des neuen Braun Epilierers erläutert hatte, waren sie doch schon viel neugieriger geworden.
    Sie würden jetzt auch mal einen modernen Epilierer testen.

  • 31.01.11 - 14:21 Uhr

    von: Annora

    Ich kenne noch niemanden, der sich eppiliert, die meisten meiner Freundinnen rasieren sich die Beine oder benutzen Enthaarungscreme. Vor einiger Zeit haben wir mal Wachs ausprobiert, davon waren einige überrascht, dass es weniger schmerzhaft ist als vermutet….

  • 31.01.11 - 14:23 Uhr

    von: qotsaf

    ich bin in meinem Freundeskreis die Einzige, die epiliert. Mit meinem letzten Epilierer war ich auch recht zufrieden, leider ging der nach einiger Zeit kaputt und es gab den nicht mehr. Mit meinem jetzigen bin ich total unzufrieden, aber immer nur zu rasieren ist mir zu nervig.

  • 31.01.11 - 14:35 Uhr

    von: Virgindevil

    Meine Mutter epiliert schon seit Ewigkeiten ihre Beine und hat wirklich noch ein sehr sehr altes model, aber sie ist super zufrieden damit. Vielleicht liegt es auch daran weil sie wirklich einen sehr geringen Haarwuchs hat und dazu noch unheimlich weiche Haare.

    Ansonstens kenne ich wirklich keine in meinem Umfeld, die ihre Beine epiliert, weil sie entweder schlechte Erfahrungen gemacht haben, oder sie wollen nicht so viel Geld für etwas ausgeben, wo sie nicht 100pro sicher sind, ob es gut ist und funktioniert.

  • 31.01.11 - 14:37 Uhr

    von: mlaun

    Die meisten, mit denen ich über das Epilieren gesprochen habe, finden es sehr zeitaufwendig und auch nicht so gründlich wie eine Rasur. Außerdem klagen sie über Hautirritationen…
    Vielleicht ist es bei dieser Variante ja ganz anders.

  • 31.01.11 - 14:40 Uhr

    von: NewFlavour

    Meine drei Mitbewohnerinnen (wir wohnen zu viert in einer WG) sind sehr neugierig geworden, nachdem wir uns über das neue Projekt unterhalten haben. Ich habe ihnen den Link der Braun-Homepage per Mail gegeben, denn dort sind auf den Datenblättern viele nützliche Infos rund um den neuen Dual Epilierer. Alle drei sind sehr gespannt und nun fiebern wir gemeinsam dem Theorietest und dem nachfolgenden Produkttest entgegen.
    Gute finde ich, dass man direkt 3×2 Aufsätze für den Epilierer bekommt, denn so kann man sich z.b. innerhalb einer WG den Epilierer in der Testphase teilen :)

  • 31.01.11 - 14:42 Uhr

    von: Lunnu

    schmerzhaft und aufwendig

  • 31.01.11 - 15:02 Uhr

    von: Saskia1104

    Meine Mutter die findet es zu schmerzhaft :D Aber die meisten meiner Freundinnen epilieren auch weil es einfach länger an hält als das rasieren :D

  • 31.01.11 - 15:03 Uhr

    von: Schokodani

    Also die meisten, die ich kenne, rasieren sich lieber, weils schneller geht, nicht so weh tut und das Hautbild nach dem Rasieren besser ist.

  • 31.01.11 - 15:05 Uhr

    von: nini127

    Die meisten Frundinnen von mir finden das epilieren viel zu zeitaufwendig und nicht so gründlich wie z.Bsp. die Nassrasur.
    Außerdem haben sie Angst vor den schmerzen beim epilieren. Auf jeden fall sind sie ganz gespannt ob es bei diesem Modell anders ist.

  • 31.01.11 - 15:05 Uhr

    von: kittyworld

    Ich kenne auch nur Leute die rasieren, weil ihnen das mit dem Wachsen lassen lästig ist und dort seltener Hautreizungen oder so auftreten…
    Zumal ist das eben schnell gemacht unter der Dusche, wobei es natürlich dafür auch öfters gemacht werden muss, aber man kann nunmal nicht alles haben…

  • 31.01.11 - 15:18 Uhr

    von: taxadviser

    Sollte man die Haut eigentlich irgendwie vor- oder nachbehandeln um eingewachsene Härchen und rote Pünktchen zu vermeiden bzw. schneller zum Abklingen zu bringen?

  • 31.01.11 - 15:29 Uhr

    von: Sonniii

    meine Mädels haben alle schrecklich große Angst vor dem Epilieren! Vielleicht kann ich sie ja bald mit dem neuen Braun Silk-épil vom epilieren überzeugen:-)

  • 31.01.11 - 15:35 Uhr

    von: kruemel_80

    Den Epilierer, den ich mal ausprobiert habe, verwende ich schon eine ganze Zeit nicht mehr, weil es schon weh tut. Aber das war halt auch so ein Billigding. Vielleicht liegt das daran. Aber wenn ich einen teuren kaufe und dann gefällt er mir auch nicht, ist halt doch viel Geld rausgeworfen. Hat da jemand Erfahrungen mit dem Vergleich von Billigepiliern und teureren Geräten?
    Das Beste wär natürlich wenn ich’s mit meinen Freunden einfach im Projekt mal unverbindlich ausprobieren kann ;-)

  • 31.01.11 - 15:40 Uhr

    von: fraenzchen220780

    wir sind geteilter Meinung: ein Teil rasiert sich regelmäßig und der andere ist vom epilieren total begeistert-schmerzfrei, schnell und ohne ständiges nachwachsen!
    Mein einmaliger Versuch hat mir rote Punkte gebracht und ziemliche Schmerzen …sonst nix ;-)

  • 31.01.11 - 15:43 Uhr

    von: Cheerio

    Also meine Freundinnen haben erstmal große Augen gemacht, als ich ihnen von diesem Projekt erzählt habe und meinten nur “Bist du verrückt? Das tut doch total weh!” Eine andere Freundin von mir epiliert sich ihre Beine regelmäßig.

  • 31.01.11 - 15:47 Uhr

    von: elchviech

    Meine Freudinnen staunen immer und haben auch ein wenig respekt wenn ich ihnen erzähle das ich mich epiliere (bereits über 5 Jahre) Gerne würde ich ihnen mit dem neuen braun epilierer beweisen wie sanft epilieren sein kann :)

  • 31.01.11 - 15:57 Uhr

    von: Sun.23

    Fast alle Frauen aus meinem Bekannten- und Freundeskreis epilieren oder haben es schon ausprobiert (auch ein paar Männer). Die meisten empfinden das epilieren als zeitaufwendig und “nervig”, da immer eine Nachrasur nötig ist (besonders bei nachwachsenden Haaren). Einigen Damen habe ich von dem neuen Braun “Kombiepilierer” (so habe ich es mal genannt) erzählt und diese waren begeistert und freuen sich auf weitere Infos. Besonders die Info, dass bereits Haare mit 0,5 mm Länge epiliert werden können und das die Verwendung von Rasiergel möglich ist war von besonderem Interesse.

  • 31.01.11 - 16:23 Uhr

    von: nonobaba

    Viele haben etwas Bedenken wegen der nicht ganz schmerzfreien Prozedur, aber nach der Überwindung und dem ersten Epilieren sind viele begeistert.

  • 31.01.11 - 16:28 Uhr

    von: Justine83w

    Viele Freunde epilieren nicht, weil es zu schmerzahft oder zu lange dauert aber insgesamt spart man Zeit indem man nicht jeden Tag die Beine rasieren muss.
    Es gibt aber auch Freunde die zufrieden epilieren.

  • 31.01.11 - 16:28 Uhr

    von: Rosa04

    Aufwendig: ja, schmerzhaft: nein! In meinem Freundeskreis befindet sich eine weitere Südländerin wie ich. Wir sind diejenigen, die die meiste Zeit aufwenden müssen als der Rest der Truppe! Nun ja, wir haben halt einen intensiveren Haarwuchs als Frauen sowie auch Männer aus Mitteleuropa. Wir zwei haben folgendes ausprobiert: rasieren, Wachs (im Studio & daheim) und Epilation. Eindeutig und einstimmig ist epilieren für uns die beste Methode. (Haarwuchs wird gedämmt und wächst weicher nach als z.B. beim rasieren!). Es ist aber sehr zeitaufwendig! alle 2-3 Tage wenn es sauber und glatt aussehen soll!….leider!

  • 31.01.11 - 16:30 Uhr

    von: anin112

    Wir haben alle sehr wenig Erfahrungen mit epilieren gemacht. Alle rasieren nur. Deswegen bin ich jetzt sehr gespannt auf das elipieren und hoffe nur positive Erfahrungen zu machen! :)

  • 31.01.11 - 16:31 Uhr

    von: ZweitmamaMai2010

    Meine Oma (mit ihren 72 Jahre) ist nach wie vor Verfechterin der Epilation…vielleicht sollte sie es auch mal mit einem neueren Modell versuchen, dann hätte sie bestimmt nicht so viele Pickelchen in den ersten 2 Tagen danach.
    Meine Freundinnen lehnen es (bisher) ab, es ist ihnen zu schmerzhaft.
    Ich würde sie ja gerne vom Gegenteil überzeugen, denn was ich bisher hier über den neuen Braun gelesen habe, überzeugt mich (als Angsthasen) wirklich sehr.
    Was würden die Augen machen, wenn ich ihnen beim nächsten Schwimmbadbesuch das Ergebnis präsentieren könnte…und neidisch würden sie werden, wenn ich nur noch selten epi-rasieren müsste(was anderes ist die Kombi ja nicht *lol*), während sie morgens ewig unter der Dusche Zeit verschwenden (die ich schon für den ersten Kaffee und die Zeitung nutzen kann).

  • 31.01.11 - 16:37 Uhr

    von: DSchnuff

    Durch das Projekt bin ich schon mit einigen Bekannten und Freundinnen ins Gespräch gekommen und ich habe über keinerlei schlechte Meinungen und Erfahrungen gehört.
    Besonders meine Kolleginnen reagierten sehr interessiert und haben sich zum Teil shcon sehr geärgert nicht selbst teilgenommen zu haben.

    Meine Mutter und meine Schwester sind Erfahrene Epilierer und sind immer noch hellauf begeistert. ;)

  • 31.01.11 - 16:43 Uhr

    von: Nicky385

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis steht sich Rasieren vs Epilieren eher Fifty-Fifty gegenüber. Der eine Teil ist hell auf begeistert vom Epilieren, der andere dagegen ist der Meinung, dass das doch total schmerzen muss (”Schmerzt das denn nicht?”) und bleibt dann doch beim herkömmlichen Rasierer und regt sich auf, dass die Rasierklingeln so teuer sind im Nachkauf. Aber vielleicht kann ich diese Freundinnen ja doch bald zum Epilieren überreden :)

  • 31.01.11 - 16:44 Uhr

    von: Patricia1512

    Ich habe die Meinungen meiner Freundinnen gesammelt und die Meinungen gingen nur ein bißchen auseinander. Die Meisten sind mehr für das Rasieren weil es so schnell geht aber es gibt ein paar die seit jahren epilieren, weil es einfach länger hält, das einzige Problem dabei ist, daß die Haare immer erst nachwachsen müssen, bevor man sie wieder epilieren kann dafür wird der Nachwuchs eingedämmt.
    Also bisher gibt es leider keine 100% Lösung, vielleicht mit dem neuen Gerät!!

  • 31.01.11 - 16:48 Uhr

    von: luna3391

    Diejenigen, die einen Epilierer verwenden sind damit meist sehr zufrieden. Viele sind jedoch vom Wachsen begeistert. Dies kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen. Dies braucht ja noch mehr Zeit und viel mehr Geld…

  • 31.01.11 - 16:59 Uhr

    von: Silky1

    Viele Freundinnen und Bekannte haben das Epilieren bereits probiert, aber die Meisten haben günstige Geräte gekauft (ich inklusive) und sind nicht wirklich begeistert. Mehr Schmerz als alles andere.
    Wir setzten alle unsere Hoffnungen auf euren neuen Epilierer….
    Klingt als ob es nicht so schmerzhaft wäre.

  • 31.01.11 - 17:12 Uhr

    von: Hase24

    Also meine Trauzeugin hat einen Epilierer von Braun, den man auch unter Wasser benutzen kann und sie ist begeistert!

    Aber andere Freunde Beckannte und Kollegen benutzen keinen Epilierer trauen sich nicht!

    Eine Beckannte wachst sich alle vier Wochen die Beine und ist damit sehr zufrieden!

  • 31.01.11 - 17:19 Uhr

    von: Kaffeetante1

    mein Freundes- , Bekannten- und Familienkreis hat da sehr gemischte Gefühle. Zum Beispiel hat eine Freundin große Probleme beim Epilieren, da ihr die nachkommenden Haare einwachsen und sie dadurch fleckige, teils sogar narbige Beine bekommt. Andere bevorzugen Sugaring, da das angeblich sehr lange anhalten soll. Ich persönlich schwöre auf Epilation, da es meiner Meinung nach die günstigste und für mich angenehmste Weise der Haarentfernung ist. Funktioniert auch am ganzen Körper, man muss halt ab und zu mal die Zähne zusammenbeissen!!

  • 31.01.11 - 17:20 Uhr

    von: Carli77

    Die meisten sagen : AUA :-) , denn wer hat noch nicht die “schmerzhafte” Erfahrung gemacht? Dass es zieht und schmerzt ist jedem bewusst, aber wenn es Verbesserungen gibt, die den Schmerz als “Angenehm” machen, dann immer her damit!!! Auch MASSAGEN sind schmerzhaft, aber wohltuend!

  • 31.01.11 - 17:25 Uhr

    von: sato75

    Ich bin ja so gespannt, wie diese Kombination aus Epilieren PLUS Rasieren funktioniert. Hoffentlich gibt es da weitere Infos dazu!

  • 31.01.11 - 17:31 Uhr

    von: Kathi091190

    Epilieren ist beliebt, weil es länger anhält. Sie sind genauso gespannt ob er wirklich so gründlich ist und nassrasur und epilieren vereinen kann wie es angeprisen wird:)

  • 31.01.11 - 17:33 Uhr

    von: Antjelein

    Ich und meine Freundin sind die typischen Nassrasierer, wir haben mit Epelieren gar keine Erfahrung und freuen uns schon es auszuprobieren . Also her damit das wir auch mal mit reden können !!!!!

  • 31.01.11 - 17:45 Uhr

    von: Hupsifee

    Also ich habe mich mit anderen Müttern bei uns im Verein unterhalten. Einige sind skeptisch waas die Schmerzen beim Epilieren angeht und haben bisher nur rasiert. Andere sagen “wer schön sein will muß leiden” und ein paar sagten es sei nicht so schlimm. Aber eines haben sie alle gemeinsam, als ich Ihne´n vom Silk-épil 7 erzählt habe, sind sie neugierig geworden. Auch die bis jetzt lieber rasieren. Die würde ich gerne mal testen lassen!

  • 31.01.11 - 17:47 Uhr

    von: Sunshine1989

    Alle sagen immer, dass es sehr schmerzhaft wäre… bin mal gespannt es selbst auszuprobieren… =)

  • 31.01.11 - 17:52 Uhr

    von: agi50

    Hi, es herrschen verschieden Meinungen zum Thema vor. Auf der einen Seite ist da eine Gruppe girls, die Angst davor, bzw. vor den Schmerzen haben, die andere Gruppe, hat zwar keine ANgst, allerdings waren etliche nicht von einfachen Epilierern begeistert und bevorzugen waxing… dann gibt es noch die 3. Gruppe, die es einfach wie ich versuchen möchte und danach die Entscheidung trittt :-) Falls ich den Silk-épil testen darf, steht dem ersten Mädels-Epilier-Abend nichts mehr im Weg…

  • 31.01.11 - 17:59 Uhr

    von: mirikiri86

    Ich muss sagen, dass mich der neue Epilierer überzeugt obwohl ich ihn noch nicht ausprobiert habe. Bisher hatte ich bei Epilationen immer das Gefühl, dass es nicht so gründlich wird und man die Beinhaare einfach zu lange wachsen lassen muss um wieder erneut epilieren zu können. Mit dem beschriebenen Modell glaube ich aber, dass ich auch mit kurzen Beinstoppeln epilieren kann und mich auf ein gründliches Ergebnis freuen kann.

  • 31.01.11 - 18:24 Uhr

    von: moreen

    ich kenne nicht viele,die epilieren.
    wegen den “schmerzen”
    ich finds genial,je regelmässiger mans macht,umso weniger spürt man:-)
    und in verbindung mit wasser muss es ja noch viel toller sein:-)
    ach,ich würd miene weiber wirklich gern davon überzeugen,wie gut der silk-epil ist;-))

  • 31.01.11 - 18:44 Uhr

    von: sweetcookie82

    Die meisten rasieren, haben sich aber noch nicht getraut, das Epilieren auszuprobieren. Habe ihnen aber schon allen vom neuen Braun erzählt und sie sind total neugierig und würden ihn gerne ausprobieren. Vor allen Dingen suchen sie auch nach einer Methode, die längerfristig Haare wegbekommt, ohne all zu starke Schmerzen zu verursachen!

  • 31.01.11 - 18:49 Uhr

    von: stummel1972

    Einige meiner Freundinnen berichten das ihnen das epilieren weh tut, andere wiederum sind begeisterte Epilierer. Ich werde es definitiv ausprobieren um mir ein eigenes Bild zu machen. Ich denke auch das bei jedem das “Schmerzempfinden” anders ist…

  • 31.01.11 - 18:55 Uhr

    von: rbork

    In meinem Freundeskreis ist das Rasieren am meisten verbreitet, aber meine beste Freundin ist vor 2 Jahren auf Epilieren umgestiegen. Und die berichtet nur gutes. Deswegen bin ich gespannt und würde mich echt freuen, beim Test hier dabei zu sein.

  • 31.01.11 - 18:58 Uhr

    von: Nickyba

    In meinem Freundes und Bekanntenkreis ist auch das rasieren begehrter als epilieren…um so besser sie vom Gegenteil zu überzeugen, gelle ;-)

  • 31.01.11 - 19:32 Uhr

    von: angel-1a

    Ich denke schon das epuilieren von allen frauen begeistert angenommen wird.. ich bin auf jeden Fall davon begeistert

  • 31.01.11 - 19:43 Uhr

    von: kruemeline6

    in meinem freundeskreis kenn ich noch keinen der epiliert – da bin ich dann die erste!

  • 31.01.11 - 19:44 Uhr

    von: Julia__88

    Also bei mir ist es unterschiedlich. In meiner Familie epilieren sich inzwischen die meisten, weil man sich dadurch wirklich viel Zeit erspart. Aber viele meiner Freundinnen rasieren sich auch noch.

  • 31.01.11 - 19:46 Uhr

    von: littlesweety89

    Die meisten meiner Freundinnen epilieren nicht. Eine einzige hat es mal versucht und dann schnell wieder aufgegeben, weil es zu sehr weh tat. Eigentlich alle, die ich kennen rasieren sich oder gehen ins waxing-studio.
    Mal sehen, ob ich das ändern kann :D

  • 31.01.11 - 19:48 Uhr

    von: mimi7890

    Meine Freundinnen und meine Familie waren bisher immer skeptisch. Man kennt ja die Vorurteile, dass es sehr weh tut. Aber wir würden gerne den Silk-epil probieren und uns vom Gegenteil überzeugen lassen.

  • 31.01.11 - 19:51 Uhr

    von: waldfrucht

    Also die meisten die ich kenne denen ist es zu schmerzhaft!

  • 31.01.11 - 19:53 Uhr

    von: Rena34

    Ich habe unter meinen Freundinnen keine gefunden die epiliert, die einhellige Meinung dazu war “Folter”.
    Wir würden uns aber gerne eines Besseren belehren lassen.

  • 31.01.11 - 19:55 Uhr

    von: Jenni91

    Ich hab von Freunden gehört, dass sie dadurch eingewachsene Haare bekommen haben. Das ist dann wohl eher negativ zu betrachten. Andere finden das sehr schmerzhaft und würden es deshalb nicht empfehlen.
    Lediglich eine meiner Freundinnen findet das klasse.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich es selbst auch ausprobieren dürfte und vielleicht meine Freunde doch vom Gegenteil überzeugen könnte :-)

  • 31.01.11 - 19:55 Uhr

    von: SonjaG84

    Viele meiner Freundinnen finden Epilation einfach zu schmerzhaft – vielleicht kann ich mit dem Silk Epil 7 Dual Epilierer daran was ändern. Ich hab schon viel erfahrung mit epilieren und mir tut es auch nicht mehr weh

  • 31.01.11 - 20:06 Uhr

    von: Tristenia

    Einige meiner Freundinnen epilieren auch und einigen ist es zu schmerzhaft. Ich hoffe, dass das epilieren unter Wasser etwas angenehmer ist und ich meine Freundinnen doch noch davon überzeugen kann, zu epilieren.

  • 31.01.11 - 20:07 Uhr

    von: missbuffy12

    also wenn ich so rumfrage, sagen eigentlich alle, dass epilieren einfach das beste ist. aber einige machen es halt nicht gerne. gehöre ja selbst auch dazu, weil ich vor jahren nicht so gute erfahreungen gemacht habe (immer rote pöcken, nach einem jahr konsequenten epilierens habe ich kapitulliert). aber alle sagen, dass der effekt der beste ist. wenn ich erkläre, dass der neue epilierer mit rasierer ist, unter wasser benutzt werden kann und so extrem kurze häärchen schnappen kann, sind sich alle einig, dass dabei das ergebnis ja noch besser sein muss als beim “normalen” epilieren.

  • 31.01.11 - 20:12 Uhr

    von: bina10

    Meine Freundinnen und Bekannte verwenden alle eher Rasierer, da epilieren natürlich schmerzhafter ist, wobei dabei das Risiko auf Schnittwunden nicht besteht. Ich selbst greife auch eher zum Rasierer, weil es oft einfach schneller gehen muss :)

  • 31.01.11 - 20:17 Uhr

    von: die_judi

    Viele meiner Freundinnen und Bekannten haben das Epilieren zwar schon ausprobiert, gaben aber an, es sei zu schmerzhaft für sie.
    Ich hoffe, dass ich sie nach dem Praxistest davon überzeugen kann, dass es endlich eine sanfte Alternative gibt, die alle Frauen glücklich macht!

  • 31.01.11 - 20:18 Uhr

    von: Sab80

    Die meisen haben Angst das es weh tut, aber ich versuche sie ständig vom gegenteil zu überzeugen…sie müssen es einfach testen :-)

  • 31.01.11 - 20:31 Uhr

    von: Mami2

    Ich hab meine Schwester schon mit dem Epilationswahn angesteckt. Sie epiliert heute nur noch und ist total begeistern. Noch eine Anhängerin

  • 31.01.11 - 20:32 Uhr

    von: Julia125

    Es gibt völlig unterschiedliche Meinungen. Viele Epilieren schon seit Jahren und sind auch fest davon überzeugt, andere schwören auf den Rasierer oder aber auch Haarentfernungs-Creme.

  • 31.01.11 - 20:33 Uhr

    von: Dudldu

    als ich damals das erste mal davon erzählt habe, war ich ganz überrascht, dass es eine vielzahl meiner freundinnen auch tun. manche allerdings haben auch angst, es würde zu sehr wehtun. würde sie gerne mit diesem neuen gerät vom gegenteil überzeugen ;)

  • 31.01.11 - 20:45 Uhr

    von: Fussel1978

    meine Freundinen hatten auch schon fast alle mal einen Epilierer sind dann auch wie ich wieder auf die Nassrasur umgestiegen ( wegen den Schmerzen ) und wie gesagt, als ich mit dem epilieren begonnen habe, war die Technik noch nicht soweit, das es auch gründlich genug war. aber die stellen die epiliert waren, waren schon lange glatt. Hätte gern wieder lange glatte Beine

  • 31.01.11 - 20:56 Uhr

    von: smile4eva

    Manche haben echt Angst vor den Schmerzen und andere sind so hart im Nehmen, dass sie sogar Achseln epilieren!
    Einmal hat mich eine Freundin angerufen, damit ich sie emotional am Telefon beim ersten Epilieren unterstütze. Hab mich schlapp gelacht… Ich epiliere ja schon seit Jahren und mittlerweile auch die Achseln.

  • 31.01.11 - 21:15 Uhr

    von: Lusi

    wie ich schon im vorherigen Bericht geschtrieben habe, kenne ich einige, die Epilieren und es sind echt alle begeistert wobei manchmal das Ergebnis wohl auch nicht so ganz perfekt ist….

  • 31.01.11 - 21:15 Uhr

    von: Lusi

    allerdings sagen schon viele, dass epilieren besser als rasieren ist…..das ergebnis hält halt länger und das wäre echt ein traum für mich, wenn ich mich nicht ständig rasieren müsste….

  • 31.01.11 - 21:16 Uhr

    von: Lusi

    vor den schmerzen haben aber schon einige angst…..ich auch ein wenig aber schönheit kennt keinen schmerz nicht?;-)

  • 31.01.11 - 21:31 Uhr

    von: LenaSchm

    Das Einzige was manche meiner Mädels stört ist Angst vor möglichen Schmerzen beim Epilieren. Jedoch sind wir zuversichtlich :)
    Wer schön sein will muss eben leiden :D
    Und der Schmerz legt sich mit der Zeit ja , wie beim Augenbrauenzupfen.

  • 31.01.11 - 21:38 Uhr

    von: misfitsmaus

    Also meine Bekannten, sind fast alle der Meinung das epilieren extrem weh tut und alles zu lange dauert. Oft müssen die Haare auch erstmal eine bestimmte länge haben um mit dem Epilierer erfasst zu werden, somit muss eben der Rasierer noch ran und somit dauert die Schönheitsprocedure über eine halbe Stunde.
    Einfaches rasieren geht schneller ist insgesamt jedoch aufwändiger.
    Sie würden über eine Probeepilierrasur dankbar sein:-)

  • 31.01.11 - 21:50 Uhr

    von: Jacklin2

    Eine braucht weder Rasieren noch Epilieren. Die andere braucht das nicht so oft. Es gibt ganz unterschiedlichen Meinungen. Bei anderen sieht man die Härchen gar nicht weil die so hell sind. Das Glück habe ich leider nicht.

  • 31.01.11 - 21:50 Uhr

    von: Jen1987

    Da ich bereits selber epiliere (unter den Armen) und in der Bikinizone zum entwachsen gehe, bin ich eigentlich nich zimperlich. aber sobald ich den epilierer den ich bisher besitze an den Beinen verwende sind die Ergebnisse unzufriedenstellend. Ich hoffe wirklich dass der Braun Epilierer da anders ist und ich ihn testen kann

  • 31.01.11 - 21:58 Uhr

    von: Lunaginga

    Die häufigste Reaktion wenn ich sage, dass ich epiliere (vorallem auch wenn ich sage, dass ich es unter den Armen tu) ist “Au, das tut doch weh! Wie kannst du nur?”

  • 31.01.11 - 22:07 Uhr

    von: he_ma

    Ich habe sehr empfindliche Haut und muss aus diesem Grund sehr stark darauf achten, welche Produkte ich verwenden kann. Eine große Rolle bei der Auswahl spielen eine gute Verträglichkeit bei Pflegeprodukten sowie der dermatologische Faktor bei Produkten für die Körperpflege.

  • 31.01.11 - 22:24 Uhr

    von: Roxan

    Die meisten meiner Freundinnen und Kolleginen wollen es gar nicht ausprobieren, weil sie meinen, dass es total schmerzhaft ist. Meine beiden Schwestern haben es schon ausprobiert und sind beide vom Epilieren begeistert, auch wenn die eine am Anfang ein bisschen Bammel hatte es auszuprobieren…

  • 31.01.11 - 22:32 Uhr

    von: livanur

    Meine schwägerin entfernt ihre Haare mit Wax, wenn ich die Chance habe den neuen Braun Epilierer zu testen ,kann sie es ja auch testen ,vieleicht kann ich sie überzeugen ein Epilierer zu benutzen

  • 31.01.11 - 22:42 Uhr

    von: RedSenna

    Viele epilieren “erfolgreich” einigen mit empfindlicher Haut ist es zu schmerzhaft. Den Damen die epilieren werde ich den neuen Silk-épil 7 Dual Epilierer an Herz legen^^

  • 31.01.11 - 22:42 Uhr

    von: ashstar

    Bisher hat keiner meiner Freundinnen oder Bekannten Erfahrung mit epilieren.

  • 31.01.11 - 23:02 Uhr

    von: wonderboy

    Ich kenne eigentlich niemanden, die mit Epilation hundert prozentig zufrieden ist. Alle, die es ausprobiert haben, haben keine allzu guten Ergebnisse gehabt und alle, die es noch nicht probiert haben, stehen der Epilation skeptisch gegenüber. Der Ruf, schmerzhaft zu sein, ist hartnäckig.

  • 31.01.11 - 23:03 Uhr

    von: Marion61

    Ich hab auch im Freundeskreis die den Rasierer beiseite gelegt haben und nur noch epilieren. Die Angst war wohl groß wie sie sagten das es weh tut, aber sie sagten es ist überhaupt nicht schlimm. Ich hoffe das ich für den Silk-épil ausgewählt werde um mir und auch anderen freundinnen und meinen Kolleginen davon berichten kann und das sie es dann selbst ausprobieren können. Ich glaub wenn der Silk-épil das kann wie ich es mir vorstelle wird er unsere frauen-Welt revolutionieren.
    Gruß Marion

  • 31.01.11 - 23:28 Uhr

    von: TPol

    Ich hab das Thema letztens angesprochen und die Meinungen sind doch sehr geteilt. Einige haben es schon ausprobiert, allerdings meist nur kurz und sind dann doch wieder aufs Rasieren umgestiegen. Ein paar sind wohl auch dabei geblieben, aber das war eher die Minderheit. Durch bessere Technik und gutes Marketing ist das zwar ein schwieriger, aber doch ausbaufähiger Markt.

  • 01.02.11 - 00:20 Uhr

    von: bluesangel

    Einige meiner Freundinnen sind an dem Thema interessiert, doch die meisten scheuen sich davor aus Angst vor Schmerzen. Ich denke das Braun ein Innovatives Produkt erfunden hat, dass mit guter Werbung viele Frauen anders denken lässt und die Frauen auf Epilierer umsteigen werden.

  • 01.02.11 - 00:40 Uhr

    von: PrincessPY

    Meine gleichaltrigen Freundinnen haben schon Ihre Erfahrungen mit dem Epilieren und bevorzugen das auch, aber noch neimand ist 100% mit ihrem Produkt zufrieden.
    Meine jüngerinnen Freundinnen haben viel Angst davor und wenig Erfahrungen, weil fast alle sagen, dass Epilieren am Anfang schon sehr schmerzhaft sein sein kann und man sich dran gewöhnen muss… Ber ich hab die Hoffnung dass das mit diesem Epilierer besser wird :-)

  • 01.02.11 - 00:44 Uhr

    von: ny2409

    An sich eine sehr gute Sache. Viele meiner Freunde, Bekannten und Kollegen genießen die Vorzüge des Epilierens – lange glatte, haarfreie Beine, wenn da nicht der Schmerz wäre…
    Man wünscht sich halt nichts sehnlicher, als nicht ständig über dieselbe Stelle gehen zu müssen um im nachhinein doch feststellen zu müssen, dass die Häarchen immernoch stehen. Also ich bin schon ganz voller Vorfreude und Hoffnung!!!;)

  • 01.02.11 - 00:54 Uhr

    von: pittili

    also wenn ich an denn beinen epiliere tut es nicht weh, ganz am anfang mal,aber nur die ersten male. mittlerweile epiliere ich auch unter den armen, da müssen die haare aber wirklich ganz kurz sein. alles was länger als stoppelig ist, ist sehr schmerzlich. im gegensatz zu einigen kommentaren hier muss ich sagen das mein epilierer zum einsatz kommt sowie man stoppeln fühlen kann. wenn die haare länger sind dann tut es weh, bei stoppeln nicht. eine bekannte läßt sich die haare mit einer zuckerpaste entfernen, das wär nichts für mich. da müssen
    die haare mindestens 1 cm oder länger sein,das wär mir zu lang.
    mein freundinnen sind geteilter meinung. der großteil epiliert, ein anderer teil meinte es wäre zu schmerzhaft, die eingewachsenen haare sind auch nicht so toll und rasieren wieder.

  • 01.02.11 - 01:05 Uhr

    von: fraublacha

    Die Leute mit denen ich bisher darüber sprach sind sehr geteilter Meinung. Männer sagten mir sie hätten Angst vor den Geräten *grins*…
    Von meinen Freundinnen nutzen nur sehr wenige einen Epilierer und sind recht zufrieden, trotz eingewachsener Haare und der Zeit, die sie benötigen um die Härchen nachwachsen zu lassen, was allerdings auch als lästig empfunden wird.
    Der Rest hat entweder noch nie epiliert oder es nur wenige Male probiert jedoch mit keinem wirklich zufriedenstellendem Ergebnis. Entweder sagten sie, dass es viel zu schmerzhaft war, die Haare dann trotzdem viel zu schnell nachgewachsen sind oder ihnen die Prozedur zu viel Zeit in Anspruch nahm aufgrund der wenigen Haare, die “mitgenommen” wurden.

  • 01.02.11 - 08:00 Uhr

    von: Marci95

    In meinem Bekanntenkreis traut sich da keiner richtig ran – selbst meine Schwester zuckt bei dem Wort epilieren zusammen – vielleicht kann ich alle nach dem Ausprobieren – sofern ich dazugehöre – überzeugen.

  • 01.02.11 - 08:25 Uhr

    von: wico

    Ist unterschiedlich, manche epilieren und manche rasieren…….aber der großteil rasiert……..weil epiliren sehr schmerzhaft ist…….vieleich kann ich sie ja bald vom gegenteil überzeugen……

  • 01.02.11 - 08:28 Uhr

    von: schokonus

    Alle, die ich kenne haben ein bisschen angst davor, aber ich hoffe dass ich sie überzeugen kann dass es anders ist als sie denken (falls ich ausgewählt werde).

  • 01.02.11 - 08:54 Uhr

    von: Geegeena

    Fast alle meine Freundinin epilieren oder haben zumindest einen Epilierer. Sogar die etwas älteren (50+) haben einen =). Viele gehen auch regelmäßig zum Wachsen oder zum Sugaring. Das ist mir allerdings zu teuer und gibt es nur in Ausnahmesituationen!!! Ich hoffe dass ich mit dem Dual Epilierer sogar diese Ausnahmesituationen weglassen kann! *Hoff Hoff*
    Das Epilieren hat auf jedenfall den Vorteil dass es viel länger dauert bis die Härchen nachwachsen! Leider ist es momentan noch so mühsam
    =(

  • 01.02.11 - 09:17 Uhr

    von: portuguesa86

    ich habe bereits ein paar mal mit meinen freundinnen über das epillieren geredet… vor allem, weil ich neugierig war, mich aber nicht getraut habe, es selber einmal zu probieren. deswegen hab ich mich im freundeskreis immer umgehört, was denn so für erfahrungen gesammelt wurden.

    es gibt auf jeden fall geteilte meinungen… meine schwester hat das epillieren irgendwann sein lassen, weil sie es zu aufwendig fand. sie hatte aber auch ein altes gerät, dass schemrzhaft war und nicht sehr gründlich.

    meine ehemalige mitbewohnerin hat es regelmäßig gemacht und sie war überzeugt. sie sagte, es würde ein wenig ziehen, aber man gewöhne sich daran und sie musste jetzt auch nicht häufig epillieren

    dann habe ich auch freundinnen, die noch skeptisch sind. sie haben auch angst, weil es weh tun könnte und wollen das risiko erstmal nicht eingehen. aber ähnlich wie ich, sind sie neugierig und haben irgendwo doch die hoffnung, dass diese Art der Haarentfernung mit der Zeit einfach und schmerzfreier wird…. und jetzt scheint dies ja endlich eingetroffen zu sein!

    ich hoffe, ich kann alle meine freundinnen ebenfalls überzeugen, sollte ich die chance kriegen den silk epil testen zu dürfen… =)

  • 01.02.11 - 09:56 Uhr

    von: klazet274

    96% in einem zug? wow, das ist ja mal ne zeitsparende erleichterung. bin gespannt!!

  • 01.02.11 - 10:27 Uhr

    von: meperliva

    Hallo,
    ich epiliere regelmäßig, rasiere aber auch regelmäßig dazwischen nach. Das ist zeitaufwändig und ich warte seit Jahren auf ein Gerät, das endlich hält was es verspricht!
    96% in einem Zug, das wäre ja fantastisch! Das möchte ich unbedingt ausprobierten!!! So, bei mir ist es heute wieder so weit, ich werde jetzt meine Beine epilieren und dabei von dem neuen Gerät träumen! :-)

  • 01.02.11 - 10:49 Uhr

    von: Marla011

    Eigentlich mögen meine Freundinnen und ich Epilierer. Nur leider, egal was wir auch machen und ausprobieren, wir haben alle immer wieder mit eingewachsenen Haaren zu tun. Das ist sehr lästig. Und wirklich weh tut es auch nur beim ersten Mal. Danach ist es genauso entspannt anzuwenden,wie rasieren.

  • 01.02.11 - 11:06 Uhr

    von: cluesoChicago

    Ich habe mich in meinen bekannten- und Freundeskreis auch schon umgehört, wer alles einen Epilierer verwendet. Lediglich meine Mutter hat mal eine Zeit lang einen benuzt. Der ist mittlerweile aber auch schon wieder im Schrank gelandet, weil Sie mit dem Ergebniss und den dazugehörigen zeitaufwand nicht zufrieden war. Der Rest meiner Freunde rasiert sich lieber öfter, weil Sie angst vor dieses zippen haben bzw. vor diesem Schmerz. Ich bin gespannt ob ich Sie mit diesem Projekt hoffentlich bald zum Gegenteil überzeugen kann ;)

  • 01.02.11 - 11:09 Uhr

    von: Spatz4602

    Der Großteil in meinem Freundes-und Bekanntenkreis nutzt eher die Nassrasur,weil epillieren für sie immer noch mit “Schmerzen” verbunden wird.

  • 01.02.11 - 11:19 Uhr

    von: Mala33

    Der überwiegende Teil in meinem Freundes- und Bekanntenkreis rasiert sich, weil es schneller geht und an erster Stelle weil es nicht schmerzhaft ist.

  • 01.02.11 - 11:54 Uhr

    von: DieMadame

    Nur wenige meiner Freundinnen haben einen Epilierer, viele wollen sich zwar einen anschaffen, doch da sie von uns immer hören wie schmerzhaft es ist und wie lange es dauert bis es wirklich gründlich ist schreckt sie es wohl eher ab :D

  • 01.02.11 - 12:02 Uhr

    von: Paradoxx

    epelieren war bei uns bisher kein großes thema da all meine freunde nassrasieren. doch seitdem ich hier so viel lese bin ich total angetan und nehme dafür auch schmerzen gerne in kauf.

  • 01.02.11 - 12:06 Uhr

    von: lioness9873

    Ich haben vor vielen Jahren schon mal einen Epilierer gehabt und fand es so schmerzhaft, das ich dann doch auf das zeitaufwendige rasieren umgestiegen und dabei geblieben bin. Wenn man einmal Erfarungen gesammelt hat,bleibt man oft dabei. Ich lasse mich jedoch gern vom Gegenteil überzeugen.

  • 01.02.11 - 12:12 Uhr

    von: Boesemaus7

    Meine Nachbarien ist eine begeisterte Epiliererin, ich habe ihren Eplilierer mal antesten dürfen und fand es genau wie bei meinem einfach nur schmerzhaft, ich hatte nach dem epilieren viele Pusteln das sah alleas andere als schön aus ! Sie scheint da härter zu sein als ich es bin *lach*…aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben und hoffe das der neue Epilierer von Braun da genauso gut ist wie er es im theorieteil verspricht !

  • 01.02.11 - 12:20 Uhr

    von: ashanty

    Einer meiner drei Töchter benutzt einen Epilierer findest dies aber schmerzhaft. Meine anderen beiden Töchter bevorzugen aus diesem Grund, wie ich selbst , sowie deren Freundinnen und meine Freundinnen die Nass-Rasur, na zumindest bis jetzt ! Vielleicht kann uns ja der Epilierer von Braun überzeugen ? Und vielleicht tragen dann auch meine Töchter weniger Narben davon, welche sie sich schon zugefügt haben, da sie bei der Nassrasur zu hektisch vorgegangen sind !

  • 01.02.11 - 12:20 Uhr

    von: jthum

    also in meinem freundes und bekanntenkreis ist epiliren überhaupt nicht etabliert alle außer meiner Schwester rsaieren sich ihre beine.
    Meine schwester sagte mir, dass sie es mal unter den armen versucht hat und das unheimlich schmerzhaft war.
    Mit dem neuen Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer hat man die möglichkeit unter wasser zu epilieren ist es dann auch möglich das unter den armen zu tun?

  • 01.02.11 - 12:24 Uhr

    von: Morskaja

    Eine meine Freundin besitzt seit einem Jahr ein Epilator und ist zwar mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden, aber sie gibt zu, dass es wirklich schmerzhaft ist (zumindest am anfang), und dass sie dafür ewig lange Zeit braucht. Außerdem muß sie dann mit eingewachsenen Haaren kämpfen und die Beine sehen nicht gerade schön aus… Also greift sie ab und zu mal wieder zum Rasierer, damit es schnell und komplikationslos geht.

  • 01.02.11 - 12:29 Uhr

    von: Meikili

    wie kann ich mehrmals über die beine gehen, wenn es eine rasur-funktion gibt? Das gibt doch Probleme (schnitte?)

    Danke

  • 01.02.11 - 12:30 Uhr

    von: Laale

    Teils, Teils, die einen mögen es die anderen nicht, aber das könnte sich mit ein wenig Überzeugungskraft demnächst evtl auch ändern ;)

  • 01.02.11 - 12:33 Uhr

    von: Lori1987

    In meinem Verwandten-/Bekannten-/Freundeskreis gibt es zwar ein paar, die ihre Beine epilieren (meine Mutter, 2 meiner Cousinen,…), aber der Großteil hält es dann doch eher mit dem Rasieren… vielleicht fehlt ihnen ja einfach die Zeit, dann wäre ihnen mit dem neuen Dual Epilierer doch schon geholfen ;)

  • 01.02.11 - 12:33 Uhr

    von: GloriaBerlin

    Meinen Freundinnen ist es bisher zu schmerzhaft gewesen, sie rasieren lieber. Mich nervt das aber, insbesondere auf stoppelige Beine hab ich keine Lust mehr!

  • 01.02.11 - 12:48 Uhr

    von: Tierlieb22

    Keine meiner Freundinen epilieren ihre Beine !!

  • 01.02.11 - 12:50 Uhr

    von: AcePower

    Anlässlich dieses Tests habe ich mal mit meinen Freundinnen, Bekannten und Familienangehörigen über Haarentfernung gesprochen ( das Thema kam bis jetzt nur sehr selten zur Sprache ).
    Wie ich selbst auch haben die Meisten bis jetzt nur rasiert. Wachsen haben Einige zu besonderen Anlässen wie Hochzeit etc ausprobiert. Epilieren kannten zwar Alle vom Hörensagen, auch aus der Werbung, aber probiert hatte es nur eine Bekannte von mir. Die fand es recht schmerzhaft, gab aber zu, dass es schon einige Jahre her ist, und dass sie eventuell, falls ich ihr Gutes vom Braun Silk Epil berichte, es nochmals versuchen würde.

  • 01.02.11 - 12:50 Uhr

    von: QueenOfDrama

    Na wie ich schon in Teil 1 geschrieben habe hat meine Mum es probiert und empfand es als schmerzhaft, langwierig mit einem sehr unzufriedenen Ergebnis. Sprich kaum was angehobelt und den Schmerzen. ;) Meine Freundinnen verwenden soweit man sich unterhält alles Rasierer.

  • 01.02.11 - 12:52 Uhr

    von: BlackBurningSun

    Mich würde auch mal interessieren, ob man den Epilierer auch für den Intimbereich verwenden kann^^

  • 01.02.11 - 12:54 Uhr

    von: sandra1990

    Meine Freundin meint es tut super weh und ist echt unangehnem! Ich würde es gerne selbst einmal ausprobieren und auch meine Freundinen die es noch nicht ausprobiert haben wolen es gerne, hatte ihnen davon erzählt :)

  • 01.02.11 - 12:56 Uhr

    von: hexe.hgw

    Viele haben sich irgendwann mal einen Epilierer gekauft und fanden ihn aber zu schmerzhaft und Zeit intensiv sodass sie wieder Rasieren. Eine jedoch ist dabei geblieben und bei ihr wachsen jetzt kaum noch Haare an den Beinen.

  • 01.02.11 - 13:00 Uhr

    von: hoerscreening

    Bei mir haben sich auch viele einen Epilierer gekauft. Ein paar sind total begeistert. Eingige finde das das wachsen besser ist.
    Ich bin davon überzeugt das das epilieren schneller und schmerzfreier geht.

  • 01.02.11 - 13:01 Uhr

    von: Kielermieze

    Meine Freundinnen und auch ich bedauern, das die kleinen Haare immer stehen bleiben. Das scheint beim neuen Epilieren super gelöst zu sein.

    Ich freue mich auf den Test

  • 01.02.11 - 13:02 Uhr

    von: dreameye

    Ich habe erfahrungen gemacht das beim Rasieren hinterher immer so kleine pickelchen entstehen und möchte nun auch sehen ob das epilieren auch der fall ist oder die Haut durch das gleichzeitige Rasieren und epilieren nicht so stark gereizt wird. Ich finde es von vorteil das die haare bei jeder länge stärke epiliert werden können

  • 01.02.11 - 13:05 Uhr

    von: Schoenebeine1972

    Ich habe einen ganz alten Epilierer und ich find das es gründlicher ist aber es dauer etwas länger als das rasieren dafür hat man länger was davon. bis bald

  • 01.02.11 - 13:06 Uhr

    von: Schlafmurmel

    Der größte teil meines Bekannten und Freundeskreises Epiliert sich die Beine und würden ihren Epilierer nie wieder hergeben, deshalt haben sie auch sehr interessiert zugehört als ich vom neuen Braun erzählt habe! Aber Sie glaub en mir nicht es es so etwas jetzt gibt.
    Da ich große Angst habe vorm Epilieren, weil ich gehört habe es soll ganz arg ziepfen ,aber ich bin schon total gespannt ob die Kombination nicht so arg schmerzt

  • 01.02.11 - 13:11 Uhr

    von: Lichtprinzessin

    also die meisten in meinem Bekanntenkreis nutzen noch Nassrasierer. Die hohen Anschaffungskosten und die Angst vor Schmerzen beim Epilieren halten viele zurück. Ich hoffe allerdings, sie durch die Vorführung des neuen Braun Epilierer vom Gegenteil überzeugen zu können :-)
    mal abgesehen davon, dass auf Sicht gesehen das nachkaufen von Rasierklingen genauso teuer bzw. sogar teurer als die Kosten für einen Epilierer.

  • 01.02.11 - 13:12 Uhr

    von: mfrancis

    bisher rasieren sich meine freundinnen. aber ich hab ihnen schon vom braun epilierer erzählt. sie lassen sich, genau wie ich, gern eines besseren belehren! ;-)

  • 01.02.11 - 13:16 Uhr

    von: May2105

    ich rasiere ich mich nur und wäre auch neuling in diesem gebiet aber diese werk hat es mir so angetan weil es zwei in einem ist und außerdem würde ich ihm meinen freundinen sofort empfelhen ;)

  • 01.02.11 - 13:24 Uhr

    von: samtwieeinbabypopo

    JAAAA in meinem Bekannten und Freundeskreises Epilieren sich die Frauen , sie sind sehr interessiert an dem neuen Braun Epilierer und Rasiere in einem was viele für die Sensation halten!!!!!
    Und würden ihn auch gerne testen!!!!

  • 01.02.11 - 13:26 Uhr

    von: MariainFrankfurt

    Ich glaube meine Bekannten und Freundinen haben keine wirkliche Meinung zum Thema, weil sich alle rasieren und nicht epilieren. Genau deswegen würde ich gern beim Test mitmachen – um Erfahrungen zu sammeln und zu teilen :-)

  • 01.02.11 - 13:28 Uhr

    von: mano3838

    Von meinen Freundinnen die bisher ein Eppilliergerät gehabt haben war keine zufrieden. Ich hab jetzt von diesem neuen Eppilliergerät erzählt und sie möchten jetzt noch mehr erfahren.Wenn ich dieses Eppiliergerät nicht zum testen bekomme werde ich trotzdem Testberichte von Testerin lesen!

  • 01.02.11 - 13:30 Uhr

    von: goldfisch123

    einige rasieren und einige epilieren und ich würde gerne dir rasierer vom epilieren überzeugen das wäre mit dem neuen braun epilieren die beste gelegenheit

  • 01.02.11 - 13:34 Uhr

    von: dutzeljen

    Meine Mädels rasieren sich alle die Beine. Nur eine epiliert sie. Letzte Woche erst hat sie mir gesagt, dass sie es viel besser findet und ich das unbedingt mal ausprobieren soll. Sie meinte, dass die Schmerzen von mal zu mal immer weniger werden :)

  • 01.02.11 - 13:35 Uhr

    von: VashaMasha

    Beim Thema Epilieren scheiden sich die Geister :) Eine Freundin meint, dass sie von solchen Foltergeräten nichts wissen will. Die andere schwört darauf, weil sie einen sehr starken Haarwuchs an den Beinen hat. Und wieder eine andere epiliert sich immer die Achseln, weil man bei ihr nach dem Rasieren wohl sofort Stoppeln sehen würde.

  • 01.02.11 - 13:36 Uhr

    von: janizaj

    Also ich bespreche mit meinen Mädels alles, was uns Frauen schöner macht. Mit überwiegender Mehrheit gewinnt beim Thema Enthaarung das Epilieren. Es dauert zwar immer länger als rassieren, aber die Haare wachsen danach langsamer und sind nicht so “scharf und kantig” als beim rassieren. Ich finde es sowieso frustrierend, wenn man abends in der Dusche rasiert und morgen früh sagt der Freund: “Schatz, du kratzt, wann hast du dich rassiert?”.Den zweiten Platz belegt das Wachsen. Tut auch weh, aber der Effekt ist auch länger als beim Rasieren. Der letzte Platz geht an Rassieren, es ist zwar sehr schnell, nur der Effekt ist von sehr kurzer Wirkung. Mit meinen Mädels habe ich schon über den neuen Braun-Epilierer gesprochen und wir haben auch einiges im Internet dazu gelesen. Wir sind alle gespannt und ich würde es unheimlich gerne ausprobieren, um festzustellen, dass der Epilierer so toll ist, wie er immer beschrieben wird. Bin sehr neugierig!

  • 01.02.11 - 13:36 Uhr

    von: nickylea0304

    Da sind die Meinungen in meinem Freundeskreis geteilt. Die einen schwören auf Epilieren, die anderen sagen nie im Leben. Vielleicht könnte man sie ja mit dieses Epilierer an dieses Thema heranführen.

  • 01.02.11 - 13:39 Uhr

    von: glueckskarte

    Die meisten meiner aktuell darauf angesprochenen Freundinnen und Kolleginen sind diesem Thema eher skeptisch eingestellt. Häufig kommt das Argument der schmerzhaften Haarentfernung bzw. der hierfür benötigte Zeitaufwand.

    Nach einigen Argumenten meinerseits haben sich nun ein paar Mädels bereit erklärt das Gerät zu testen, fall ich dieses zur Verfügung gestellt bekomme.. :-) Anmeldungen zum zum Home-Testing werden weiter angenommen ;-) .

  • 01.02.11 - 13:45 Uhr

    von: devotionaldoctor

    Also ich bin auch wirklich nicht wehleidig. Im Gesicht zum Beispiel lasse ich mir die Haare, so wie die meisten Orientalerinnen es machen. per Fadenzugmethode entfernen. Eigentlich ein Ähnliches Prinzig wie beim Epilieren eben nur mit Faden.

    Am Körper habe ich bis jetzt nur Wachs und Rasierer verwendet. Das Rasieren unter der Dusche war und ist ja sehr bequem und angenehm. Gleiche Aussage trifft auch auf meine Mutter zu und die meisten Frauen, die ich kenne.

    Aus diesem Grund bin ich um so neugieriger auf den neuen Braun Silk Epil …BIN SCHON SO GESPANNT :-)

  • 01.02.11 - 13:46 Uhr

    von: Natalie2010

    Ich weiß, dass die meisten meiner Freundinnen das Epilieren gar nicht mögen, weil es ihnen einfach zu schmerzhaft ist.

  • 01.02.11 - 13:48 Uhr

    von: limay

    Es gibt immer noch Freundinnen, die etwas empfindlich sind und sich nicht so recht trauen. Aber diejenigen, die sich auch regelmäßig epilieren sind schon ganz gespannt auf das Teil. Allerdings schicken die mich jetzt erstmal vor, damit ich auch bloß bei diesem Test gut abschneide und das neue Gerät ausprobieren darf. Es war ja ein Schönheitsabend von mir versprochen…

  • 01.02.11 - 13:58 Uhr

    von: kleinalexi

    Auch ich bin schon sehr gespannt auf dieses Gerät, denn ich epiliere im Sommer sehr regelmäßig. Aber ich muß teilweise alle paar Tage nachepilieren, da bei meinem alten Gerät nie alle Härchen erwischt werden und so immer bald wieder Haare nachwachsen. Natürlich ist das mit den Schmerzen auch immer so eine Sache. Deshalb epilieren auch einige meiner Freundinnen nicht, weil es ihnen einfach zu schmerzhaft ist. Da wäre es unter der Dusche oder in der Badewanne sicherlich einfacher, weil dann die Poren schon etwas aufgeweicht sind. Andere epilieren zwar hin und wieder, rasieren dann aber doch wieder nach, weil das Ergebnis einfach nicht zufriedenstellend ist. Vielleicht lassen sich ja einige Skeptiker nach einem Versuch überzeugen!

  • 01.02.11 - 14:00 Uhr

    von: Ki.Ba

    Also das Problem mit den Stoppeln (auch nach dem Epilieren) haben meine Freundinnen – so wie ich es habe – auch. Allerdings sind sie davon überzeugt, dass weniger Haare nachwachsen und diese auch nicht so schnell nachwachsen wie nach dem Rasieren.

  • 01.02.11 - 14:00 Uhr

    von: IronyOfLife

    Ich würde mich sehr freuen einen anständigen Epilierer testen zu dürfen da ich bis jetzt nicht so gute Erfahrungen damit gemacht habe.
    Meine Beste Freundin epliliert nur und für sie reicht es auch da sie sehr helle Haare hat die man sonst notfalls auch nicht sieht. Bei mir ist das allerdings nicht der Fall :(

  • 01.02.11 - 14:02 Uhr

    von: lachschnecke

    Ich bin in einem Showteam einer Tanzgruppe und da sind glatte Beine ein absolutes Muss, wer schaut sich schon gerne behaarte Frauenbeine an…? Ich habe erst kürzlich mit meinen “Mädels” über dieses Thema gesprochen. Einige von Ihnen rasieren sich nur, weil sie Epilieren zu schmerzhaft finden, aber einige Epilieren dann doch, weil die Beine einfach viel länger glatt bleiben und die Haare auch weicher nachwachsen und nicht am nächsten Tag schon solche pieksenden Stoppel da sind. Leider haben wir “Epiliererinnen” die selbe Meinung, dass es leider sehr zeitaufwändig ist. Aber dafür gibt es ja bald eine Revolution in der Epilierergeschichte…. :-) und ich freu mich riesig drauf!!!

  • 01.02.11 - 14:02 Uhr

    von: Marja333

    meine freundinnen epilieren fast alle und schwören darauf… nujr ich nicht. NOCH nicht ;o)))

  • 01.02.11 - 14:02 Uhr

    von: KittieLaRoche

    Die meisten Damen in meinem Bekanntenkreis wachsen oder rasieren, irgendwie ist niemand wirkich vom epilieren überzeugt. Ich hatte vor Jahren mal einen Epilator, der die reinste Höllenmaschine war. :-) Ich wär ja mal sehr gespannt zu testen, was sich in letzter Zeit an der Technik getan hat.

  • 01.02.11 - 14:04 Uhr

    von: angers1

    frau muss halt immer hin und her fahren bis alle haare erwischt sind. aber dafür hälts auf jeden Fall länger, bei mir locker 14 tage bis wieder stoppel kommen.
    ich kenne aber sonst keine epiliererin, meine Freundinnen rasieren alle nass.

  • 01.02.11 - 14:06 Uhr

    von: xxsusuxx

    meine cosine ist die einsigste die epiliert sie sagt immer zu mir das ist so toll und einfach vorallen ist es kosten günstig und zeit sparent
    ich bin schon gespant wie es ist zu epilieren

  • 01.02.11 - 14:08 Uhr

    von: ramonaundscheny

    wie heißt es auch , wer schön sein will muß leiden , ist doch nur für kurze zeit , und unter der dusche usw. ist das doch für uns damen ein klcks

  • 01.02.11 - 14:08 Uhr

    von: Camillo125

    Habe meine Freundinnen, Kolleginnen und Bekannten (auch in der Familie) sehr intensiv bzgl. des Epilierens gefragt. Nur sehr wenige hatten bisher ein Epiliergerät und auch nur wenige haben noch ein Gerät. Diese wenigen Frauen haben auch nicht wirklich gute Erfahrungen mit ihren Epilierern gemacht. Vor allem waren die unangenehmen Schmerzen das Thema und auch das Epilierergebnis war wohl nicht zufriedenstellend. Aber alle haben ältere Geräte – auch u.a. von der Fa. Braun, also keine neueren Innovationen.
    Falls ich testen darf, mache ich eine Epilier-Party bei mir zu Hause, wir haben schon Pläne gemacht, wie die Fotos dann aussehen werden…

  • 01.02.11 - 14:09 Uhr

    von: MuttiAnja

    Aus meinen Freundes und Bekanntenkreis ist die Diskussion ganz gross es ligt bei 50:50 der eine schwört auf seinen Nassrasierer und der sagt epilieren is besser weil die Beine länger glatt sind ich rasiere mich nass bin gespannt wie es mit dem Epilerer ist weil ich selber hatte noch keine Erfahrung gemacht.Ich glaube es wird zeit…

  • 01.02.11 - 14:09 Uhr

    von: retnif

    meine bekannten rasieren sich fast alle nass. meine mutter benutzt hin und wieder auch einen epilierer, aber sie ist der meinung nass-rasieren geht schneller. ich finde das epilieren viel praktischer, weils länger hält.

  • 01.02.11 - 14:11 Uhr

    von: ramonaundscheny

    wie heißt es auch , wer schön sein will muß leiden , ist doch nur für kurze zeit , und unter der dusche usw. ist das doch für uns damen ein klacks , vorallem wird es einfachen , durch die 2 teile , also epilieren und rasieren und das unter der dusche . ich denke , es kann nur einfach ganz toll werden . wir werden es hoffentlich erleben bzw. testen dürfen . ich freu mich schon dehr darauf

  • 01.02.11 - 14:14 Uhr

    von: c.breithecker

    Hi, in meinem freunden und bekanntenkreis ist es ca 50-50% mit rasur und epilieren oder wachsen bei der kosmetikerin. wir sprechen oft darüber.
    lg

  • 01.02.11 - 14:15 Uhr

    von: Bix001

    Allein von der theoretischen Seite her halte ich dieses neue Braungerät für das ultimative Enthaarungsgerät, das zur Zeit auf den Markt zu bekommen ist.
    Es fehlt mir jetzt nur noch die Praxis.
    Also ich muß es ausprobieren um evtl. Schwachstellen zu finden – allesdings bezweifel ich, das ich tatsächlich etwas derartiges finden werde.
    Es scheint alles sehr gut durchdacht zu sein.

  • 01.02.11 - 14:22 Uhr

    von: Ditte78

    Hallo,

    also meine Freundinne würden das Epilieren auch gerne mal ausprobieren, haben aber Angst vor evtl. Schmerzen. Dafür wollen Sie nicht so viel Geld zum Probieren ausgeben um dann festzustellen das es nichts für Sie ist. Ich möchte Sie gerne überzeugen das epilieren nicht schmerzhaft sein muss und freue mich schon aufs Testen!

  • 01.02.11 - 14:23 Uhr

    von: denise76

    Diese Aktion von Braun war der Anlass, es mit meinen Freundinnen mal ausgiebig zu bequatschen ;-)

    Fast alle raiseren (eine Ausnahme: die Blondine, sie hat kaum Haare an dein Beinen, und macht nichts), denn das Epilieren sei zu schmerzhaft, und alle waren einhellig der Meinung, dass die Haare um sie epilieren zu können, eine bestimmte Länge haben müssen, und so lange wollten sie nicht mit “Stoppeln” herumlaufen – jetzt im Winter sei das weniger problematisch, doch im Sommer rasieren sich manche sogar täglich. Es sei beim Duschen zum Ritual geworden.

    Die Neugierde auf den neuen Epilierer steigt stetig an – meine Freundin fragt mich fast jeden Tag, was denn neues im Blog steht ;-)

  • 01.02.11 - 14:28 Uhr

    von: Alinii

    Bis jetzt epilliert keine meiner Freundinnen, da alle denken dass der Schmerz es nicht Wert ist, weil das Ergebnis sowiso nicht sooo gut wär…
    Aber wir freue uns schon darauf es endlich mal zusammen auszuprobieren :)

  • 01.02.11 - 14:29 Uhr

    von: Poerschi

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis epilieren nur wenige Mädels. Die meisten ziehen die Nassrasur vor, denn diese geht schnell und tut nicht weh.
    Das ausziehen der Haare wird den meisten nicht gefallen.
    Doch bisher haben sich noch nicht alle genauer mit diesem Thema beschäftigt. Wenn sie es ausprobiert haben, war das halt nur einmal oder so und mit irgendnem Billig-/Alt-Gerät… aber viele sind bereit es noch einmal auszuprobieren! Und ich will es auch unbedingt versuchen…

  • 01.02.11 - 14:30 Uhr

    von: piaromina

    Im Freundes- und Bekanntenkreis werden nur Rasierer benutzt, aus “Angst” vor den Schmerzen… Ich bin neugierig auf das neue Produkt, was man sogar bequem unter der Dusche verwenden kann.
    Vielleicht kann ich als Testerin meine Freundde und Bekannten davon überzeugen, dass der Braun Silk-épil genau das Richtige für sie ist!

  • 01.02.11 - 14:30 Uhr

    von: yanina123

    Bei mir ist es genau so wie bei Denise76 ;)
    Meine Freundinnen meinen alle dass beim epilieren die Haare eine mindestlänge brauchen und sie diesen Schmerz beim epilieren an den beinen sich nicht antun wollen :p

    Ich bin echt sehr gespannt was die Testerinnen später berichten :)

  • 01.02.11 - 14:35 Uhr

    von: mary2712

    Meine Freundinen rasieren die Beienen, da die Angst haben , dass die Haare heranwachsen werden. Ich bin gespannt auf den Bericht von Trnd.

  • 01.02.11 - 14:44 Uhr

    von: kollarpatrycja

    Ich habe eine Menge Freundinnen, und fast alle nutzen Epiliergeräte, weil es einen wirksamen Kampf gegen Haar ist.

  • 01.02.11 - 14:45 Uhr

    von: fusselmaker

    Epilation ist ein umstrittenes Thema bei meinen Freundinnen.
    Zwar besitzt jede von Ihnen einen Epelierer aber nur noch die hälfte nutzt ihn da es der anderen hälfte zu schmerzhaft ist.

  • 01.02.11 - 14:45 Uhr

    von: Guddi141

    Ich habe Freundinnen, die mit Überzeugung epilieren und es tut nicht weh…ich glaub´s ja nicht, dass es mit den neueren Epilierern so viel besser ist als früher. Andere Freundinnen rasieren, teils aus Überzeugung, teils weil sie sich Epilation überhaupt nicht vorstellen können und eben auch Angst haben, dass es zu sehr schmerzt. Bin ja sehr neugierig, ob der neue DualEpilierer mich und andere davon überzeugen kann, dass es eben nicht so sehr schmerzt. Ich hoffe ich schneide beim Test gut ab .-)

  • 01.02.11 - 14:52 Uhr

    von: MaunziMiju

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren nur. Einige haben schon mehrere Epilierer gekauft und verschiedenste Modelle ausprobiert. Doch Keine ist überzeugte Epiliererin. Das perfekte Gerät ist eben noch nicht auf dem Markt … Bin gespannt ob der neue Silk-épil 7 Dual Epilierer sich dagegen behaupten kann. Habe einigen meiner Freundinnen bereits davon erzählt und auch sie sind sehr gespannt auf die Testergebnisse.

  • 01.02.11 - 14:56 Uhr

    von: hollygolightly1985

    in meinem freundeskreis bin ich so ziemlich die einzige die nicht ausschließlich rasiert, weil ihnen das zu schmerzhaft ist. die, die von warmwachs überzeugt sind mögen genauso wenig die schmerzen und das endergebnis mit den epilierern, die sie vor ein paar jahren selbst hatten.
    sie alle würden aber den dualepilierer aber auch gerne ausprobieren wenn er wirklich schneller anzuwenden ist als “normale” epilierer, aber trotzdem genauso gründlich sind und quasi nebenbei noch den haarwuchs verringern. das wäre wirklich etwas neues.

  • 01.02.11 - 15:00 Uhr

    von: Magic1109

    Fast alle Freundinnen rasieren, weil sie ein wenig Angst haben dass epilieren ziept, als Anfängerin wird das auch so sein. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran, ging zumindest mir so. Jedenfalls 3 meiner Freundinnen wollen nun endlich mal einen Versuch starten, deshalb warten wir schon gespannt auf den Test.

  • 01.02.11 - 15:04 Uhr

    von: orchidee4570

    meine chefin epiliert und ist zufrieden…wenn ich lese das viele aufgeben weil es weh tut…naja man muss sich ja erst dran gewöhnen das is wie beim augenbrauenzupfen…beim ersten mal tuts weh dann wird es immer besser….

  • 01.02.11 - 15:07 Uhr

    von: Rebekka84

    Viele meiner Freunde sind unzufrieden, haben einfach keinen guten gefunden! Wenn der Braun Silk-épil hält was er verspricht, werden meine Freunde wahrscheinlich auch glücklich sein…

  • 01.02.11 - 15:10 Uhr

    von: Tanja_72

    Meine Schwester meinte ihr dauert das zu lange deshalb rasiert sie geht schneller. Die meisten haben Angst vor den Schmerzen, werde sie mal probieren lassen, dann bin ich mal gespannt was sie sagen

  • 01.02.11 - 15:12 Uhr

    von: Schnettchen

    Meine Kollegin ist ein absoluter Epilier-Gegner. Ich würde sie sehr gerne vom Gegenteil überzeugen und ihr den neuen Braun Epilierer zum Probieren überlassen. Vielleicht kann ich sie dann ja umstimmen.

  • 01.02.11 - 15:14 Uhr

    von: Windhauch

    das lager ist gespalten … einige sagen es ist eine gute und günstige alternative zum wachsen … andere sagen es ist zu schmerzhaft und dauert zu lange … ich bin sehr gespannt und würde zu gerne mir meine eigene meinung dazu bilden!!!

  • 01.02.11 - 15:14 Uhr

    von: Tanja_72

    Freundin meinte ihr dauert das zu lange deshalb rasiert sie geht schneller. Die meisten haben Angst vor den Schmerzen, werde sie mal probieren lassen, dann bin ich mal gespannt was sie sagen

  • 01.02.11 - 15:15 Uhr

    von: Bigma

    Meine Freundinen enthaaren sich unterschiedlich. Jedoch die meisten per Rasur. Sie haben Angst vor Schmerzen, epilieren dauert zu lange, die Haare müssen eine gewisse Länge haben. Angeblich wäre die Nassrasur unter der Dusche schneller und einfacher. Doch leider müssen sie auch eingestehen, dass man öfter nachrasieren muss.
    Vielleicht könnte ich sie nach dem Test des neuen Gerätes eines besseren Belehren!

  • 01.02.11 - 15:15 Uhr

    von: Solion

    Viele Freundinnen epilieren – mit mehr oder weniger Begeisterung. 2 Freudinnen gehen zur Haar-Wachs-Entfernung, und einige schwören auf Nassrasur.
    Ich bin mir sicher, dass noch keine von Ihnen was vom neuen Braun-Epilierer gehört haben.

  • 01.02.11 - 15:30 Uhr

    von: Schuchi18

    ich habe sehr viele freunde und bekannte die sich epilieren und als ich ihnen von den neuen braun- epilierer erzählt habe waren sie sehr gespannt darauf….
    deswegen freue ich mich sehr darauf ihn mit meinen freundinnen zu testen !!!

  • 01.02.11 - 15:33 Uhr

    von: Fundaa

    Hallo alle zusammen,

    also bei meinem Freundes- und Bekanntenkreis gehen die Meinungen in verschiedene Richtungen.
    Einige haben das Epilieren noch nie in ihrem Leben ausprobiert, da sie höllische angst vor den Schmerzen haben und denken, dass es viel zu lange dauert und kompliziert ist.
    Andere beißen die Zähne zusammen und epilieren, sind aber nicht gerade begeistert davon, da es doch ziemlich schmerzhaft ist und die Haut danach immer strapaziert ist. Und sie danach wieder die restlichen Härchen rasieren müssen. Andere wiederum haben das Epilieren einmal ausprobiert und gleich wieder die Finger vom Epilieren gelassen.
    Ich hoffe diese Meinungen mit einem positiven Ergebnis überzeugen zu können.

  • 01.02.11 - 15:40 Uhr

    von: 7mirabella

    Viele meiner Freundinnen rasieren lieber, weil sie schlechte Erfahrungen mit Hautirritationen danach gemacht haben oder weil es weh tut und zu lange dauert. Oft sind die ersten Erfahrungen mit dem Epilierer ja prägend und vor 10 Jahren war die Technik ja auch noch nicht so ausgereift.

  • 01.02.11 - 15:47 Uhr

    von: RedDevilin

    Das ist sehr unterschiedlich. Die meisten rasieren oder wachsen, da viele schmerzhafte Erfahrungen mir der Epilation gemacht haben. Die, die sich an das Epilieren gewöhnt haben, wollen ihren Epilierer auch nicht mehr hergeben.

  • 01.02.11 - 15:49 Uhr

    von: JudithLily

    Also ich würde wirklich gerne testen, ob der epilierer alle kurzen Haare ‘abfängt’. Bis jetzt hatte ich immer das Problem, dass ich warten musste bis sie lang genug sind -> meist Nachrasur

  • 01.02.11 - 15:50 Uhr

    von: JudithLily

    Der Hauptteil meiner Freundinnen rasier. Ich habe das Thema kurz angesprochen und sie wären auch an so einem ‘Kombi’-Gerät interessiert. Testen darf ich es aber erstmal… :P

  • 01.02.11 - 15:55 Uhr

    von: Maggie1978

    Meine Freundinnen rasieren auch alle. Epilation halten die meisten für ziemlich zeitaufwendig und schmerzhaft. Aber Interesse am ausprobieren des neuen Geräts besteht trotzdem.

  • 01.02.11 - 16:00 Uhr

    von: Yuhni

    Meine Schwester ist, bis auf einmal mit Kaltwachs, beim rasieren geblieben. Wie schon viele sagte, die Angst ist auch einfach zu groß :D Also ob es schmerzt oder die Haut reizt.. Meine Ma hatte wohl mal vor einigen Jahren epiliert (das waren ja noch Foltergeräte^^) und das hat sie ebenso geprägt und blieb beim Nassrasierer. Habe aber beiden schon in höchsten Tönen von dem Braun Silk-épil erzählt und sind “vorsichtig” neugierig geworden :)

  • 01.02.11 - 16:00 Uhr

    von: Feenea90

    Ich habe mich mit meiner besten Freundin darüber unterhalten und sie ist ehrlich gesagt nicht wirklich von Epilation überzeugt. Sie hat es bis jetzt einmal getestet und empfand es als unangenehm und erzielte auch keine guten Ergebnisse. Nun ist sie genauso wie ich gespannt, ob der neue Silk-épil 7 Dual Epilierer mich überzeugen kann. =)

  • 01.02.11 - 16:02 Uhr

    von: simone8888

    Keiner meiner Arbeitskolleginnen hat einen Epilierer.Sagen alle das es doch schmerzhafter ist als rasieren oder wachsen.Würden sich aber auch für so einen Braun Epilierer erwärmen können wenn die Wirkung so ist wie es beschrieben wird.

  • 01.02.11 - 16:34 Uhr

    von: vesalia

    Danke für die Auflistung der häufigsten Fragen zum Projekt und deren ausführliche und ehrliche Beantwortung. Jetzt bleiben für mich zum Projekt keine Fragen mehr übrig. Alle anderen Fragen sind durch den verständlichen Theorieteil schon beantwortet worden. Jetzt steht einem Produkttest nichts mehr im Wege. Hoffentlich bin ich dabe!

  • 01.02.11 - 16:34 Uhr

    von: vesalia

    Danke für die Auflistung der häufigsten Fragen zum Projekt und deren ausführliche und ehrliche Beantwortung. Jetzt bleiben für mich zum Projekt keine Fragen mehr übrig. Alle anderen Fragen sind durch den verständlichen Theorieteil schon beantwortet worden. Jetzt steht einem Produkttest nichts mehr im Wege. Hoffentlich bin ich dabei!

  • 01.02.11 - 16:46 Uhr

    von: u.mark

    mein freundin epiliert sich schon seit langer zeit die beine und ist begeistert davon. aus diesem grund kann ich es kaum noch erwarten, bis es endlich los geht. ich will jetzt meine eigenen erfahrungen machen und diese mit euch allen teilen.

  • 01.02.11 - 16:52 Uhr

    von: trendysigi

    Also, ich möchte gern meine Schwester vom Epilieren überzeugen! Sie hat fast schwarzes Haar (an den Beinen) und im Sommer mit Shorts oder Rock find’ ich das nicht sonderlich schön; aber sie ist auch eine Bangebüx wg. Schmerzen und hoffe, dass das neue Gerät sie überzeugen kann! Sie hat so tolle, lange Beine, nur die dunklen Haare :-( ((
    Dann habe ich noch eine liebe Arbeitskollegin, die unheimlich empfindliche Haut hat – auch sie will sehen, ob das neue Gerät besser für sie ist.

    Grüßli aus NRW!

  • 01.02.11 - 16:53 Uhr

    von: Naddy_284

    Ich weiß nur von zwei Freundinnen, dass sie auch epilieren. Die anderen rasieren meistens, wobei diese immer nervt das die Haare so schnell nachwachsen. Auf jeden Fall freuen sie sich schon auf den Mädelsabend wo ich ihnen den epilierer dann vorstellen werden. Wenn ich ihn denn testen darf??! *hoffen*

  • 01.02.11 - 16:55 Uhr

    von: noraski18

    einige meiner freundinnen haben bereits einen epilierer zu hause und sind alle begeistert, da gerade das ergebnis nach längerer anwendung sehr zufrieden stellend ist. auch im sommer sind epilierer praktischer als rasierer, sagen meine freunde.
    ich kann das nur bestätigen, da ich selber an ihrer haut sehe, wie lange sie ohne haarnachwuchs bleibt =)

  • 01.02.11 - 17:19 Uhr

    von: ElliGrafschaften

    Viele trauen sich nicht, weil sie denken, dass das Epilieren schmerzhaft ist und der Griff zum momentanen Rasierer doch angstfreier ist.
    Deshalb wäre es echt Klasse, wenn ich mit meinen Mädels zusammen den Epilierer ausprobieren könnte, um uns vom gegenteil zu überzeugen.

  • 01.02.11 - 17:35 Uhr

    von: bisoux

    Kommentar meiner ehemaligen Mitbewohnerin, als sie mitbekam wie ich mir die Beine epilierte: “Bist du verrückt?!?! Das tut doch weh!!!!” ;-)

    Soweit ich weiß hab ich nur Rasiererinnen um mich!

  • 01.02.11 - 17:38 Uhr

    von: Kathrin23.4

    Meine Freundinnen rasieren sich alle, ich bin die einzige, die ab und an einen Epilierer benutzt und bisher hatte ich keine guten Argumente dafür:

    Es bleiben nach der Epilation immer noch Haare “stehen”, die der Epilierer einfach nicht erwischt, nachrasieren geht nicht immer direkt, da die Haut doch gereizt ist, als hätte ich eine Sonnenbrand.

    Zu dem ist es auch ziemlich nervig, dass man nach einer halben Woche peelen muss, denn sonst wachsen die Haare ein.

    Ich hoffe einfach, dass das Braun Gerät das hält , was es verspricht! Denn dann wäre es das genialste Gerät überhaupt!

    Bin neugierig :)

  • 01.02.11 - 17:46 Uhr

    von: stoppelblond

    Habe einen Epilierer von Braun, ich musste immer warten bis die Haare lang genug sind. Meist habe ich ein wenig nachrasiert.
    Ich könnte mir vorstellen das es in der Wanne schmerzfreier ist.

  • 01.02.11 - 17:47 Uhr

    von: sugar7

    Die meisten Freundinnen sind Rasiererinnen.

  • 01.02.11 - 17:48 Uhr

    von: Min21

    meine Bekanten haben alle Angst vor dem Epilieren. Ich teilweise auch, ich nutze den Epilierer nur in den Ferien da ich dann nur die Härchen etwas wachsen lassen kann und dann tut es sau weh. Aber das Ergebnis ist wunderbar und ich muss mich nicht mehr täglich rasieren ^^

  • 01.02.11 - 17:51 Uhr

    von: Lommel

    Ich habe leider noch nie epiliert, bin aber sehr gespannt auf das Projekt und hoffe, dass ich den Test bestehen werde! Ich hasse nämlich das ständige Rasieren und bin froh, wenn die Zeit vorbei ist und ich epilieren kann :) meine freundinen werde ich dann auch davon überzeugen, die hassen es nämlich auch, ständig zu rasieren!!!

  • 01.02.11 - 17:51 Uhr

    von: corradopussy

    also bei mir ist es wie bei vielen hier, meine mädels/meine schwester und freundinnen haben meist angst vor den schmerzen, nur eine freundin von mir nutzt nur einen epilierer und ist begeistert!
    ich würde mich ebenfalls gerne davon überzeugen

  • 01.02.11 - 17:54 Uhr

    von: Jana20

    Ich bin in meiner Familie die erste die sich an einen Epilierer rangewagt hat. Und ich bin begeistert. In meinem Freundeskreis sind auch nur wenige Mädels dabei die einen Epilierer benutzen, die meisten haben einfach Angst vor den unangenehmen ziehen. JEdoch diejenigen die einen Epilierer haben sind der gleichen Meinung wie ich, anfangs tut es mehr weh aber das legt sich schnell und die Haut ist einfach länger glatt und das ist super praktisch. Und sie kommen einfach auch immer feiner nach. Momentan rasiere ich genau wie meine Freundinnen mit einem Epilierer noch einmal hinter drüber. Ich bin gespannt wie das Resultat mit dem neuen Silk-épil 7 wird. Meinen Mädels hab ich auch schon davon erzählt und sie können es genau wie ich kaum erwarten. Wenn ich in den Genuss kommen sollte wird es ein netter Mädelsabend mit Sekt und dem Eplierer und vielleicht kann ich dann auch die Rasiererinnen überzeugen. ;)

  • 01.02.11 - 17:56 Uhr

    von: Caddylenchen

    Viele meiner Freundinnen lehnen Epilation ab, da sie an den Beinen sehr schmerzempfindlich sind und sich nicht überwinden können.

    Auch das Geräusch eines Epilierers spielt eine Rolle! Meine Schwester betont stets dass mein Epilierer klingt wie ein Rasenmäher…das Geräusch macht ihr Angst, da es schon so bedrohlich/ schmerzhaft klingt.

  • 01.02.11 - 18:01 Uhr

    von: Asena1103

    Ich nutze den Epilierer von Braun. Aber meine Freundinnen konnte ich noch nicht überzeugen. 1. zu schmerzhaft und 2. dauer zu lange.

    Meine Freundinnen sind schon informiert und freuen sich auf ein neues “Epeliererlebnis mit weniger Schmerzen”!

  • 01.02.11 - 18:03 Uhr

    von: micho

    Den meisten meiner Freundinnen geht esleider wie mir selbst.
    Mit dem alten Gerät tut es furchtbar weh und hinterlässt so seine Spuren…
    Meine Freundinnen sind schon genauso gespannt wie ich und freuen sich darauf es eventuell mit mir auszuprobieren.

  • 01.02.11 - 18:04 Uhr

    von: sve.keks

    80 % der Mädels meiner Tanzgruppe epilieren sich die Beine und sind totale Fans davon. Einige Freundinnen von mir sind hingegen skeptisch wegen der Schmerzen. Hoffe ich kann sie überzeugen :o )

  • 01.02.11 - 18:06 Uhr

    von: schmischubi

    0,5mm kommt mir ziemlich viel vor… kratzt doch bestimmt – oder? Meine Freundinnen sind geteilter Meinung, was die Epilation angeht. Etwa die Hälfte Rasieren – die andere Hälfte nimmt Wachs oder Epilierer. Wachs scheidet bei mir wegen meiner empfindlichen Haut jedoch aus. Ob´s wohl mit dem neuen Gerät geht?

  • 01.02.11 - 18:34 Uhr

    von: blondeshaar

    Ich habe schon vielen Freundinnen von diesem Test erzählt aber es kann irgendwie keine glauben, dass es schon bei einer Haarlänge von 0,5mm gehen soll. Nur eine von Ihnen benutzt einen Epilierer. Die anderen haben schlechte Erfahrungen damit gemacht. Ich soll aber meine Erfahrungen mitteilen, falls ich die Chance zum Testen bekomme, denn sie lesen viele Zeitungen und wollen auch immer auf dem neusten Stand sein.

  • 01.02.11 - 18:41 Uhr

    von: kniemeyer1

    Meine Freundin hat das Vorgängermodell und sie ist auch schon sehr gespannt welche Verbesserung es jetzt mit dem integrierten Rasierer gibt.

  • 01.02.11 - 18:45 Uhr

    von: vivloveskris

    Meine Freunde sind da alle eher zimperlich, haben Angst vor Schmerzen und rasieren lieber öfter. Ich dagegen scheue den Aufwand und Schmerz nicht ;)

  • 01.02.11 - 18:59 Uhr

    von: MamaCaro

    Ich finde epilieren auch super vorallem hält das Ergebnis viel, viel länger als nach dem rasieren. Das ist echt ne tolle sache.

  • 01.02.11 - 19:05 Uhr

    von: Dragon88

    Also so gut wie alle Frauen, die ich kenne benutzen einen Nassrasierer. Weil das für sie die schmerzfreiere und schnellere Methode ist.

  • 01.02.11 - 19:17 Uhr

    von: JUSEI

    Die meisten meiner Freundinnen rasieren ….Zeitgewinn und Schmerzfreiheit haben bisher gesiegt. Aber bei so einem tollen Epilierer kann das ja alles ändern…..man gewinnt Zeit,weil man nicht täglich rasieren muss und die Schmerzen vergehen….auf Dauer ist das ganze auch günstiger!!

  • 01.02.11 - 19:26 Uhr

    von: Yoshi2010

    Vor Jahren wollte meine Schwägerin mal meinen Epilierer probieren, die hat sich angestellt…als würde sie gefoltert. Jetzt habe ich ihr von dem Dual erzählt und von dem Nassepilieren. Jetzt würde sie es noch mal probieren und drückt mir alle Daumen.
    Zwei meiner Freundinnen-auch Rasierer- sehen jetzt auch ihre große Chance, doch noch länger ohne Haare zu sein.
    Das Nassepilieren überzeugt viele Zweifler.

  • 01.02.11 - 19:30 Uhr

    von: daystealer

    Meine Mutter hat mich zum Epilieren gebracht! Wir haben in der Familie generell schnellen Haarwuchs, wodurch ich im Sommer zweimal taeglich rasiert habe. Epilieren haelt da definitiv laenger.
    Viele meiner Freundinnen epilieren auch. Auch nicht nur die Beine. Doch bis jetzt hat das aufwaendige wachsen immer gesiegt. Entweder alleine zuhause oder bei einer Kosmetikerin, weil es effektvoller ist. Kein ausprobierter Epilierer konnte bis jetzt ALLE Haare entfernen…

  • 01.02.11 - 19:31 Uhr

    von: sanduhren

    Die Meinungen gehen aus einander. Die einen machen es seit Jahren, die anderen stehen dem Epilieren skeptisch gegenüber. Durch das Projekt habe ich die Sache neu aufleben lassen.

  • 01.02.11 - 19:32 Uhr

    von: katrinst

    Die meisten meiner Freundinnen epilieren, wobei sie aber mit den Schmerzen und dem Ergebnis nicht so zufrieden sind. Sie machen es dann so wie ich abwechselnd epilieren und rasieren und es kommt dann auch noch mal darauf an, wo die Haare entfernt werden sollen. An den empfindlichen Stellen (BikiniZone und unter den Armen) wird größtenteils nur rasiert.

  • 01.02.11 - 19:34 Uhr

    von: die_Clara

    kaum eine meiner Freundinnen epiliert, da ihnen das zu schmerzhaft ist…

  • 01.02.11 - 19:43 Uhr

    von: pravidel

    Viele meiner Freundinnen rasieren sich unter der Dusche die Beine. Sie sagen, dass das einfach schneller und problemloser sei und zudem nicht so schmerzhaft ist, wie mit einem Epilierer.
    Da ich selbst schon seit langem Epilierer benutzte, kann ich dem gar nicht zustimmen. Je öfter man das Gerät benutzt, desto weniger Schmerzen verspürt man. Ich hoffe, das neue Gerät von Braun hält, was es verspricht und ich kann – sofern ich zu den glücklichen Testerinnen gehöre – viel Neues und Gutes berichten und auch mal zum Testen einladen.
    Freundliche Grüße

  • 01.02.11 - 19:48 Uhr

    von: nicolelicious

    Da gehen die Meinungen sehr stark auseinander.

    Die Seite, die nicht epiliert, sagt, dass es wehtut und das ein Gerät in der Anschaffung teuer sei.

    Klar, man gibt am Anfang mehr aus, hat aber einen besseren Effekt und wenn man hochkalkuliert, wie viel man für neue Rasierklingen ausgibt, rentiert sich ein Epiliergerät eher.

    Die, die epilieren, sind einfach nur froh es zu tun ;-)

  • 01.02.11 - 19:57 Uhr

    von: cindy0508

    Die meisten meiner Freundinnen epilieren lieber nicht, aus Angst vor dem Ziepen… Nur eine meiner Arbeitskolleginnen ist von ihrem Epilierer begeistert, sie epiliert aber auch schon ca. 10 Jahre und kennt sich damit aus. Dass der neue Epilierer besser sein soll, wollte sie mir erstmal nicht glauben…

  • 01.02.11 - 20:00 Uhr

    von: dramaqueennancy

    meine freundinnen finden epilieren zu schmerzhaft, aber vllt kann ich sie ja dann von dem braun silk epil überzeugen…;)

  • 01.02.11 - 20:01 Uhr

    von: himmlischeschwester

    Ich schließe mich da cindy0508 an: meine Freunde haben schon einmal einen Epilierer benutzt, doch ganz schnell wieder aufgegeben….weil es so schlimm geziept hat!

  • 01.02.11 - 20:08 Uhr

    von: htide48

    Die meisten in meinem Bekanntenkreis epilieren nicht mehr, weil es zu schmerzhaft ist und wo ich jetzt von dem neuen Braun Silk erzählt habe wollten alle mehr wissen und freuen sich darauf hoffentlich mit mir testen zu dürfen. Ich würde mich auch freuen wenn ich ihnen das life vorführen kann, weil sie es mir von meinen Erzählungen her, nicht wirklich ganz glauben.

  • 01.02.11 - 20:17 Uhr

    von: AquaLevita

    Also ich bin schon sehr gespannt auf den Praxisteil.
    Da ich noch nie mit einem Epiliere gearbeitet habe habe ich bis jetzt alles sehr genau durchgelesen und freue mich schon auf meine ersten gehversuche mit dem Braun Silk-èpil 7 Dual Epilierer.
    Habe auch schon viel Werbung bei meinen Freundinnen gemacht und die können es auch schon fast nicht mehr erwarten.
    Ich lasse Ihnen den Praxisteil auch schon mitlesen, dadurch steigt die Spannung.
    Alles Liebe

  • 01.02.11 - 20:22 Uhr

    von: MCMLXXI

    Ich habe dieses Aktion zum Anlass genommen mit meinen besten Freundinnen am WE einen Wellness-Tag einzulegen und die verschiedenen Arten der Haarentfernung zu diskutieren und auszuprobieren.

    Ehrlicherweise fallen alle dem Naßrasierer zum Opfer, wenn es schnell und gründlich sein muss bzw. man sich auf eine Reise begibt. Die größte Zufriedenheit besteht bei der Warmwax-Epilation. Allerdings ist dies auch die Zeitaufwendigste, weshalb sie am seltensten genutzt wird.

    Unser Ergebnis ist, dass es am besten ist, einmal in der Woche zu epilieren und bei Bedarf auch mal schnell zu rasieren.

    Wir hoffen also auf eine Revolution durch den neuen Braun-Epilierer, der dann alles zusammenführt.

  • 01.02.11 - 20:22 Uhr

    von: michbaer

    scheint ja auch sehr zeiteffektiv zu sein und vor allem scheint der Braun die Haut nicht so sehr zu reizen. Tolle Kombi

  • 01.02.11 - 20:32 Uhr

    von: Pimbo23

    Bei mir steigt im Freundeskreis die Neugierde alle wollen das neue Gerät bestaunen und fragen wie es mit dem Projekt vorrangeht! ;-)

  • 01.02.11 - 20:42 Uhr

    von: gurkennulle

    Hallo zusammen , ich hatte mal eine mit Venus effekt, war nicht schlecht aber diese schmiererei. Und alle sind auch nicht immer wech gegangen.
    Ich denke das das Kombi ein schitt in eine Welt ist des Epilierens ist.
    Freue mich dabei zu sein.

  • 01.02.11 - 20:45 Uhr

    von: Natalalie

    Zwei meiner Freundinnen epilierten sich bisher nicht die Haare, weil sie diese nicht alzulang wachsen lassen wollte, bevor sie diese mit dem Epilierer erwischen können. (was ja nun vorbei wäre) Ein Freund von mir epiliert sich seit 2 Jahren die Haare, weil er ein Kraftsport- Wettkämpfer ist. Ansonsten haben viele meiner anderen Freundinnen Angst vor zu großen Schmerzen und rasieren sich täglich, was häßliche schwarze stoppeln verursacht. Die krieg ich auch noch rum mit dem neuen Silk-épil!!!!!
    lg Natalalie

  • 01.02.11 - 20:49 Uhr

    von: dorose

    Also ich bin auch gespannt, ob der Epilierer wirklich sanfter und gründlicher ist als das alte Gerät das ich habe. Aber die Infos die wir zur Zeit bekommen überzeugen mich schon, es muß einfach sanfter und gründlicher sein.

    LG dorose

  • 01.02.11 - 20:51 Uhr

    von: Gismo001

    Ich bin echt gespannt, wie die Epilation unter Wasser ist. Ob es weniger weh tut?

  • 01.02.11 - 20:51 Uhr

    von: nightylein

    Die Mütter der Kinder in der Krabbelgruppe meines Patenkindes haben wenig Zeit für sowas, rasieren mit Rasierer bleibt oft mal ein paar Tage auf der Strecke – ist ja meistens viel zu chaotisch.
    Man müsste halt mal ausprobieren, wenn sich die Investition lohnt, der Aufwand ist ja nach kurzer Zeit sehr gering, also fast überzeugt ;)

  • 01.02.11 - 20:52 Uhr

    von: sangria60

    Hallo an Alle,

    in meinem Freundeskreis hält es sich so in etwa die Waage. Teils epilieren und teils rasieren.
    Die Rasierfraktion versuche ich schon seit Ewigkeiten von den Vorteilen des Epilierens zu überzeugen. Leider bis heute ohne Erfolg. Die meisten haben einfach Angst vor den Schmerzen.
    Also hoffe ich dass ich sie mit dem neuen Braun Epilierer eines Besseren belehren zu können und dürfen.

    LG Nicole

  • 01.02.11 - 20:53 Uhr

    von: min1988

    Eine meiner Freundinnen schwört auf’s Epilieren.
    Eine andere Freundin epiliert sich nur im Sommer, ist mit der Wirkung total zufrieden, empfindet den Vorgang aber als unangenhem und leicht schmerzhaft.
    Eine andere Freundin hat erzählt, dass sie beim ersten Epilieren solche Schmerzen hatte, dass sie es nie wieder versucht hat. Vielleicht ist sie jat etwas über empfindlich…! Ich hoffe es zumindst! ;-)
    Mit meiner Schwester habe ich auch geredet. Sie hat selbst auch noch nie epiliert denkt aber auch darüber nach, da es sich ja vielversprechend anhört.

  • 01.02.11 - 20:57 Uhr

    von: Sevom

    In meiner Umgebung epilieren sich eigentlich fast alle!

  • 01.02.11 - 20:58 Uhr

    von: ellypirelly

    Keine Frau die ich kenne würde es jemals machen weil die Angst vor dem Schmerz viel zu groß ist. Obwohl ich schon ewig lange Vorträge rauf und runter gepredigt habe das Epilieren tausend mal besser ist als rasieren und wachsen und das bei regelmäßiger Anwendung die Haare immer länger brauchen zum nachwachsen….leider interessiert es niemanden aus meinem freunden und bekanntenkreis, ich bin irgendwie die einzige! Auch habe ich vom neuen Braun berichtet das der die Haut nicht so angreifen soll und das es noch weniger schmerzhaft sein soll…..und immer noch kein Interesse!….EGAL….dafür habe ich riesiges Interesse!!!! :)

  • 01.02.11 - 21:02 Uhr

    von: vnvnation

    Ich hätte mal eine Frage: Kann man den Rasier-Aufsatz dann auch separat kaufen und erneuern oder nur beide Teile zusammen? Ich habe schon einen Braun Epi gehabt, und der Epilier-Aufsatz hält ja fast ewig, da wäre es ja auch schade, den alle 6 Monate mit zu erneuern. Und vermutlich auch eine Preis-Frage;) Und gibt es denn eigentlich auch wieder einen Trocken-Rasier-Aufsatz oder gibt es nur den “nassen”?

  • 01.02.11 - 21:04 Uhr

    von: buffel

    Also ich finde epilieren super, man gewöhnt sich ja an den Schmerz….naja, oder tut so. Viele meiner Freundinnen würden es auch gern mal versuchen, trauen sih aber nicht so recht. Ich glaub, wenn sie erfahren, dass es einen schmerzloseren “Epilier-Rasierer” gäbe, könnten sie sich schnell begeistern.

  • 01.02.11 - 21:09 Uhr

    von: maria1505

    Viele rasieren, weil dann wirklich alle Stoppeln mit weg sind.Und es tut nicht so weh. Ich selbst epiliere seit einigen Jahren. Habe vom neuen Braun erzählt und nun sind auch die “Rasierer” neugierig

  • 01.02.11 - 21:12 Uhr

    von: ralu

    die meisten meiner freundinen rasieren sich nur ,weil sie keine “vernünftige” alternative finden. das ist aber für mich keine lösung, da ich keine zeit habe mich jeden tag zu rasieren und sie sind auch nict zufrieden damit..

  • 01.02.11 - 21:14 Uhr

    von: foegur

    habe jetzt mal zur abwechslung eine Nassrasur in der Wanne vorgenommen. Dabei auch nicht alle Haare erwischt, obwohl ich paarmal über die gleiche Stelle gefahren bin. Denke durch die Doppelfunktion ist der Braun Epelier Rasierer besser

  • 01.02.11 - 21:17 Uhr

    von: Tomcat5

    In meinem Freundeskreis epilieren nur die Wenigsten. Die Meisten rasieren.

  • 01.02.11 - 21:20 Uhr

    von: kruemel05

    ich selber finde epilieren gut und kann mir keine andere Enthaarungsmethode vorstellen.
    Meine Freundinen epilieren auch, aber alle haben noch keine Erfahrung mit dem Nass-Epilieren gemacht

  • 01.02.11 - 21:20 Uhr

    von: ikusan

    Hallo! Meine Freundinnen trauen sich bis jetzt noch nicht so richtig zu Epilieren. Einige haben es auf meine Empfehlung ausprobiert, die meisten fanden es dann aber doch zu schmerzhaft. Meine Schwester hat einen Braun Epilierer von mir geschenkt bekommen, sie hat sehr empfindliche Haut und ist bislang mit den Rötungen und den oft eingewachsenen Häarchen unzufrieden und greift regelmäßig wieder zum Nassrasierer.
    Ich epiliere schon seit 6 Jahren regelmäßig und finde, dass sich das anfängliche “Ziepen” sehr schnell mildert, auch treten Hautrötungen bei mir kaum mehr auf. Doch dazu muß man anfangs durchhalten..!
    Wenn der neue Braun Epilierer den Einstieg für “Neu-Epiliererinnen” wie beschrieben erleichtert, bin ich mir sicher dass die Mehrzahl meiner Freundinnen & Bekannten dann zum Epilierer greift. Denn im Sommer sind sie schon alle ein wenig neidisch auf meine wochenlangen glatten Beine ; )

  • 01.02.11 - 21:22 Uhr

    von: Dana_ZH71

    Meine Umfrage läuft noch aber die Tendenz zeigt deutlich auf, dass sich die Mehrheit rasiert, ein kleiner Bruchteil verwendet Wachs, chemische Haarentfernung oder Epiliergeräte. Irgendwie kann ich das noch nachvollziehen. Hat ja auch gedauert bis ich mal auf die Idee kam einfach spontan ein Epiliergerät auszuprobieren… es wäre wirklich sehr intressant den Dual-Epilierer mal zu testen und zu schaun, wie die Leute dann auf die Erfahrungswerte reagieren.

  • 01.02.11 - 21:25 Uhr

    von: beautyandmind

    Meine Geschwister denken, dass Epilation schmerzhaft ist – darum bevorzugen beide die Nassrasur – da ich oft reise bevorzuge ich selbst vor allem vor Reisen den Epilierer – hällt einfach länger an.

  • 01.02.11 - 21:41 Uhr

    von: niam

    Hatten letzte Woche im Team zufälligerweise die Rede vom Epilieren und Rasieren und die meisten bevorzugen die Rasur oder Warmwachs.
    Vielen ist Epilieren zu schmerzhaft.Ich persönlich epiliere mich schon seit ewigen Zeiten,find ich einfach vorteilhafter.

  • 01.02.11 - 21:42 Uhr

    von: Gulhan_58

    Ich benutze schon seit mehreren Jahren meinen Epilierer der auch von Braun ist – ein ziehmlich älteres Modell- deshalb spüre ich keine Schmerzen und das Ergebnis hällt lange an. Nach einer gewissen zeit werden die härrchen auch dünner . Am Anfang wenn man es nicht gewohnt ist , tut es ziehmlich weh zb. an den Achseln.
    Meine Freundinnnen alle bevorzugen die Nassrasur da sehr schmerzfrei ist. Aber vielleicht kann ich die auch ja auch davon entgültig überzeugen und das noch mit der neuen Technologie Epilation mit integrierten Rasierer. Freu mich schon drauf bis ich es endlich testen kann :D

  • 01.02.11 - 21:44 Uhr

    von: esperanzaxxx

    Die meisten meiner Freundinnen und Arbeitskolleginnen haben es zwar mal mit einem herk. Epilierer versucht, sind aber – da es praktikabler ist – wieder zur normalen Nassrasur übergegangen. Deshalb sind sie nun auch sehr, sehr gespannt auf den neuen Dual-Epilierer wegen der neuen Technologie…. Es besteht großes Interesse……;-)

  • 01.02.11 - 21:45 Uhr

    von: betty2010

    Egal wen ich bisher gefragt habe, alle berichten von einer schmerzhaften und recht lang dauernden “Tortur”. Die jenigen, die dennoch weiter epilieren (4 von 7 Befragten) brachten immer den Satz: “Wer schön sein will muss leiden”. Mein eigener kleiner Exkurs in die Welt der Epilation war auch schmerhaft, so dass ich wieder zum Rasieren übergegangen bin. Einer meiner Freundinnen ging es ähnlich wie mir und die anderen beiden haben noch nie einen Epilierer benutzt.

  • 01.02.11 - 22:06 Uhr

    von: World

    In meinem Freundeskreis rasieren sich alle weil ihnen das epilieren zu lange und schmerzhaft ist.Habe ihnen von den neuenDual- Epilierer erzählt,sind nun auch sehr gespannt wegen der neuen Technologie……Es besteht großes Interesse ;-)

  • 01.02.11 - 22:14 Uhr

    von: Sirrouna

    Die Meisten meiner Freunde und Bekannten enthaaren ihren Körper mittels eines Rasieres.
    Nur sehr wenige Nutzen einen Epilierer, weil sie der Meinung sind, dass es einfach zuu schmerzhaft ist. Trotzdem wünschen sich alle effektive und langfristige Haarentfernung.
    Deshalb ist die neue Technologie definitiv ein Fortschritt und das Interesse habe ich in meinem Bekanntenkreis bereits jetzt schon geweckt.

  • 01.02.11 - 22:25 Uhr

    von: dsbw98

    Viele meiner Freunde und Bekannten haben noch immer das Vorurteil das Epilieren sehr schmerzhaft ist und auch viel länger dauert als eine Rasur. Ich hoffe sie und mich demnächst vom Gegenteil zu überzeugen ;-)

  • 01.02.11 - 22:29 Uhr

    von: junglejane

    Meine Familie epiliert ausnahmlos, viele meiner Freundinnen mittlerweile auch. Da ich mal einen Epilierer in der Toilette versenkt habe (ich möchte nciht darüber reden ._. hahahahaaaa) hatte ich einen Epilieraufsatz zu viel, den dann nach und nach einige Freundinnen seeehr skeptisch ausprobiert haben. Besonders gerne auf Reisen, wenn man strandhübsche Beine haben möchte möglichst ohne viel Zeit zu verschwenden (und bedenkt dabei dass man ja nur einmal die Woche epiliert und nicht jeden einzelnen Tag, also spart man in Wahrheit einiges an Zeti).
    Die wenigsten epilieren jedoch, weil viele zu große Angst haben es auszuprobieren, oder es eben nur ein, zwei Mal probiert haben. Die ersten Male tut es ja besonders weh, da muss man durch ;)
    Einige sind auch der Meinung dass nach dem Epilieren die Beine nicht so glatt sind wie nach dem Rasieren und rasieren deswegen einfach lieber. Das Problem liese sich ja jetzt lösen.
    Weit verbreitet ist auch die Meinung,d ass man sich ja erst einen “Pelz” zulegen müsste um epilieren zu können ;) )))
    Ein paar Wachsen auch (wobei das jetzt wiederum mir zu schmerzhaft ist und vor allem zu teuer. Nochdazu bleiben dann immer Streifen für die es sich nicht lohnt extra nochmal einen Wachsstreifen anzulegen….)
    Wenn ich erzähle, dass ich eigentlich alles epiliere sind die meisten geschockt und/oder etwas neidisch. Dabei ist es nur die Anfangsphase, bei der man sich überwinden muss. Habe ich das etwa schon erwähnt? ^^

  • 01.02.11 - 22:38 Uhr

    von: Gitte754

    Bisher habe ich nur Schaum, Wachs und auch Enthaarungscreme benutzt.
    Leider wächst fast alles ziemlich schnell wieder nach.
    Ein Epilierer den man auch beim Duschen benutzen kann wäre schon geil. Zumal das mit dem Nachwachsen dann länger dauern soll.
    Endlich enthaaren ohne Geschmiere wie Wchs, Creme oder Schaum….das ist wünschenswert.

  • 01.02.11 - 23:10 Uhr

    von: RonjaR

    Viele meiner Freunde benützen einen Epilierer und erzäheln, dass es sehr wirkungsvoll ist. Allerdings gebrauchen die meisten, die ich kenne einen Rasierer. Sie sagen es ist weniger wirkungsvoll deshalb aber auch nicht so unangenem wie Epilieren (von der Wachsrasur mal ganz abgesehen). Das sollte ja mit dem neuen Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer kein Problem mehr sein :)

  • 02.02.11 - 00:21 Uhr

    von: Haniel

    Die meisten in meinem Bekanntenkreis bevorzugen die Nassrasur. Es schmerzt nicht und die Beine sehen nicht gepunktet aus.

    Es würde mich begeistern, wenn mit dem neuen Epilierer endlich die Schmerzen und die roten Punkte, wo die Haare entfernt wurden, für alle Zeiten passé sind.

  • 02.02.11 - 01:24 Uhr

    von: viviclauss

    Alsoooo nachdem ich die nachricht erhalten habe, dass ich vorerst im projektteam bin und auch am Theorietest teilnehmen darf habe ich es meiner Mum und auch sämtlichen Freunden erzählt. Die meisten haben wie ich noch nie einen Epilierer verwendet, tragen den Gedanken sich einen zu kaufen teilweise schon seit Jahren mit sich herum! Dementsprechend auch die Reaktion als ich Ihnen von eurem und hoffentlich bald meinem neuen Projekt erzählt habe. Wer trnd ist wussten alle durch meine vorangegangenen Projekte! Ich wurde förmlich zu der neuen Technik gelöchert auch von den Mädels die schon einen Eplierer besitzen! 2 von denen denken momentan auch darüber nach sich einen neuen zuzulegen! Vielleicht kann ich ja schon bald einen empfehlen!
    Ach und meine Mama erst haha als ich ihr davon erzählt wurde sich ganz hysterisch vor Freude! :-D
    Genau wie ich denkt sie schon ewig drüber nach sich einen Epilierer zu kaufen aber wie das so ist…wenn es kein gerät gibt was einen von Hocker haut kauft man es sich nicht oder überlegt so lange, bis man es wieder vergessen hat!
    Leider musste ich die Freude erst einmal wieder dämpfen und erklären dass es da noch diesen Test gibt. Aber da meine Mum auch an sich sehr interssiert ist kopiere ich immer die Theorieteil-Texte raus und füge es in meine Braun-Präsentation ein damit auch meine Mama “mitlernen” kann!
    Selbst meine Tante wurde total hellhörig und will sich bei trnd anmelden. Für dieses Projekt ist es zwar zu spät aber weiß was noch kommt! ;)
    So jetzt hab ich euch hier voll gelabert…
    Bei mir sind jedenfalls alle aus dem Häuschen und hoffen inständig dass ich es ins Projektteam schaffe!!!
    TOI TOI TOI ;)

  • 02.02.11 - 02:21 Uhr

    von: pianobabe

    meine bekannten haben alle,aber auch wirklich alle, angst vor´s epilieren…die haben nur nassrasierer>_<

  • 02.02.11 - 06:07 Uhr

    von: scaniaengel

    Meine freundin ist davon gar nicht angetan.Sie hat vom Epilieren kleine Narben an den Beinen.Eine andere Bekannte ist von nix anderem zu überzeugen.Sie meint,dass epilieren zwar zeitaufwendiger ist,aber länger hält.Wie man sieht ,gehen die Meinungen derbe auseinander.
    Ich freue mich schon darauf den Beiden meine Meinung über ein “Kombinationsgerät” mitteilen zu dürfen…LG

  • 02.02.11 - 08:05 Uhr

    von: Slobby

    Meine Freundinnen, Kolleginnen und Bekannten finden Epilieren sehr interessant. Die meisten Rasieren nur, so dass Epilation eine spannende Neuheit ist. Ich freue mich, das wir hier auf der Seite so viel zum Thema lernen.

  • 02.02.11 - 08:15 Uhr

    von: sonnenblume1234

    Meine Freundinnen haben alle schon mal einen Epilierer ausprobiert und sind der Meinung, das es viel zu schmerzhaft ist. Deshalb rasieren sie nur.Ich habe ihnen von den neuen silk-epil erzählt und sie haben mir gespannt zugehört.Würde mich freuen ihn testen zu dürfen und meine Freundinnen überzeugen zu können den neuen silk-epil mal auszuprobieren.

  • 02.02.11 - 08:24 Uhr

    von: kawaii

    Meine Mädels haben so gut wie alle einen Epilierer. Einige waren wie ich vor 17/18 Jahren unter den ersten, die einen Epilierer ausprobierten. Ein paar hatte diese Erfahrung dermaßen abgeschreckt, dass sie seither lieber Rasieren. Einige lassen sich professionell Wachsen. Nachdem ich von diesem Projekt erzählt habe, sind alle gleichermaßen gespannt-ob die schmerzhaften Erfahrungenvon damals sich wieder bestätigen, wie die Ergebnisse aussehen und wie die Haut sich danach anfühlt

  • 02.02.11 - 08:26 Uhr

    von: Sandra2012

    Ich epiliere schon seit Jahren aus Überzeugung. Einmal hatte ich einen Epilierer, der nicht von Braun war, aber auch da bin ich aus Überzeugung zu Braun zurück gekommen.

  • 02.02.11 - 08:45 Uhr

    von: kPhooC

    ich epiliere auch schon länger und immer noch denken viele meiner freunde ich steh auf SM oder so was=D..manche lassen sich aber brazilian waxing machen un d die sagen meistens nicht mehr und würden wohl auch einen epilierer ausprobieren

  • 02.02.11 - 09:07 Uhr

    von: Sennin

    die Kombination aus Rasieren und Epillieren könnte eine echte Revolution sein :-)

  • 02.02.11 - 09:09 Uhr

    von: Strandmaedel

    Meine Mäels haben auch eher “Panik” vor so einem Teufelswerkzeug *hihi*… SM trifft es da echt gut (s.o.), aber bein Nachfragen mußte ich feststellen, das sie tatsächlich alle noch nie einen Epilierer ausprobiert haben

  • 02.02.11 - 09:13 Uhr

    von: manthe68

    Ich habe mal in meiner Handballmannschaft nachgefragt – da epiliert sich keiner die Beine, weil alle denken, das dies furchtbar weh tut…. allerdings wurden meine Damen schon richtig neugierig, als ich ihnen von dem neuen System – zwei in einem erzählt habe und drücken mir nun die Daumen, das ich es ausprobieren darf, damit sie 1. das Ergebnis sehen und 2. es auch mal ausprobierne dürfen….

  • 02.02.11 - 09:19 Uhr

    von: dine001

    Meine Mutter tut es, meine Cousinen tun es, meine Freundinnen tun es. Ich würde es auch gerne regelmäßig tun aber mit meinem bisherigen epilierer habe ich nicht soo gute erfahrungen und hoffe der neue von braun wird mich überzeugen…..
    Beim rasieren wachsen die haare einfach so schnell wieder nach und mann müsste eigentlich spätestens alle zwei tage nachrasieren.

  • 02.02.11 - 09:42 Uhr

    von: Glorya

    Die meisten meiner Freundinnen finden epilieren eigentlich gut. Wichtig ist ein gutes Gerät, das leider meist sehr teuer ist. Deshalb greifen viele wieder zum Nassrasierer, aber das nervt…

  • 02.02.11 - 09:54 Uhr

    von: chrissy47

    Meine Bekannten nutzen mehr Nassrasierer, weil epilieren ja doch schmerzhaft ist.. ihrer Meinung nach. Ich selber wende nur Nassrasur an, weil ich keinen Epilierer besitze und auf Grund der Berichte von Freunden mich bisher nicht getraut habe. Es wäre toll wenn Braun mich vom Gegenteil überzeugt und ich endlich mal Ruhe vor den lästigen Beinhaaren habe